You are not logged in.

21

Monday, August 26th 2019, 9:39am

NVA-Militärzug

Schönen Guten Morgen Lokführer, :)

habe mir gerade das Video von deinem Militärzug(NVA) angschaut. Warum man dich deswegen angefeindet hat,kann ich persönlich überhaupt nicht nachvollziehen!
Solche Truppentransporte per Bahn gehörten bis vor wenigen Jahren zum gewohnten Bild im Bahnverkehr beider Bahnverwaltungen (DB-West) und DR(Ost).
Mir persönlich hat deine Zugzusammenstellung sehr gut gefallen! Auch deine Militär-LKW,allesamt IFA G 5 samt dazugehörenden Schwerlastflachwagen vom Typ Samms 4860-
passen hervorragend dazu!
Also,laß dich nicht durch ungerechtfertigte Kritik von deinem Konzept abbringen!

In meinem Maßstab(1:87) bringt heuer der Kleinserienhersteller NPE 7 (!) neue Modelle des von mir genannten Typs heraus!
Wenn Du willst,kann ich diese Firma anschreiben und anfragen,ob sie diese Modelle auch in Spur 0 herausbringen!
Du kannst mir gerne eine PN dazu schicken!
LG
Erwin

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (26.08.2019), Schienenschleifer (26.08.2019), Alemanne 42 (26.08.2019), Rollo (26.08.2019), Ingo Blok (26.08.2019), Altenauer (26.08.2019)

22

Monday, August 26th 2019, 4:30pm

Hallo
Das Thema im Modell -Militärtransporte nachzustellen ist ein heikles Unterfangen in diesen Forum,und anderen Foren.Besonders über PN sind solche Unterwegs um ihren Müll abzuladen.


Verstehe ich nicht, dass manche das Thema als abstoßend empfinden. Jedes Land hat Militär (auch heute noch, sogar bei uns, siehe Bundeswehr) und ohne Militär säßen wir heute nicht hier. Militär ist bis in die heutige Zeit zur Abschreckung dringend notwendig, auch wenn man die Ausgaben dafür runterfahren konnte. Es ist ja nicht so, dass Du hier die Wehrmacht (womöglich mit Hakenkreuzen) darstellen wolltest, da hätte ich eine Empörung ja noch verstanden, aber wir alle hier sind doch zu Zeiten des "Kalten Krieges" aufgewachsen, das kann man nicht ausblenden. Und viele stellen die DR Ost dar, weil sie eben in der DDR mit der DR aufgewachsen sind - ganz so, wie hier viele die DB Epoche 3 und 4 favorisieren. Und in H0 gibt es unzählige Militärmodelle von der Firma Roco.

Also lass Dich nicht dumm von der Seite anquatschen und lösche solche Mitteilungen einfach, diese Leute haben keine Ahnung von Geschichte und den Umgang mit dieser!

Gruß, Claus

13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Alemanne 42 (26.08.2019), 98 1125 (26.08.2019), Schiffsdiesel (26.08.2019), Rollo (26.08.2019), heizer39 (26.08.2019), Ingo Blok (26.08.2019), Udom (26.08.2019), Altenauer (26.08.2019), BahnMichel (26.08.2019), E94281 (26.08.2019), preumode (26.08.2019), DirkausDüsseldorf (26.08.2019), minicooper (27.08.2019)

23

Monday, August 26th 2019, 5:43pm

NVA-Militärzug

Hallo Claus, :) :)

deiner Menung zum Thema NVA-Militärzug,welchen Dietmar meisterhaft(!) dargestellt hat,kann ich mich nur voll und ganz anschließen! Denenigen,die sich über ein solches Thema
aufregen,muß man wohl mal eine Nachhilfestunde in deutscher Geschichte der Gegenwart geben!
Wo wären wir denn heute, wenn uns nach dem Ende des Wahnsinns des II.WK unsere amerikanischen Freunde(Stichwort:"Rosinenbomber") nicht mit dem Marshallplan und Lebensmittellieferungen geholfen hätten? Und eines sollten solche Kritiker auch mal begreifen,daß die Tatsache,daß wir im nunmehr wiedervereinigten Deutschland,70 Jahre in Frieden und Freiheit leben können,
dies auch der starken Truppenpräsenz unserer amerikanischen Freunde zu verdanken haben!
@Dietmar:lass dich von unsachlichen Kritikern,deines NVA-Zugprojektes nicht verunsichern und mach weiter mit diesem zeitgeschichtlichen und interessanten Thema!
LG
Erwin

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (26.08.2019), Rheingold (26.08.2019), Ingo Blok (26.08.2019), Altenauer (26.08.2019), heizer39 (26.08.2019), DirkausDüsseldorf (26.08.2019)

24

Monday, August 26th 2019, 7:55pm

Nabend zusammen,
scheint ja doch einige zu geben die glauben Eisenbahn und Militär (egal ob Ost oder West) gehören nicht zusammen.
Eigentlich solltet ihr froh sein, dass es diese Transporte gegeben hat, denn viele Strecken und Bahnhöfe wurden nur "erhalten", weil sie Strategisch wichtig waren (schnelle Truppenverlegung, Nachschub usw.).
Ihr solltet vielleicht mal schauen ob an der Kopframpe bei eurem Spur 0 Wunschbahnhof, wirklich nur rote, blaue oder gelbe Fahrzeuge abgeladen wurden... ?(

...oder vielleicht doch auch das ein oder andere Olive-grüne Fahrzeug ;)
LG Ingo

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Schiffsdiesel (26.08.2019), Altenauer (26.08.2019), E94281 (26.08.2019), heizer39 (26.08.2019), 98 1125 (26.08.2019), Regelspur (26.08.2019), Robby (27.08.2019), Alemanne 42 (28.08.2019)

25

Monday, August 26th 2019, 10:00pm

Hallo,

hier ist nochmal ein älterer Beitragsbaum zu Militärtransporte:

Militär

War damals schon ein schwieriges Thema.

Gruss
Michael
Meine Ausstattung - ESU Ecos, ESU Belegmelder, Roco WlanMaus und DaisyII, Steuerrung mit iTrain Software.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robby (27.08.2019), Altenauer (27.08.2019), 98 1125 (27.08.2019), jörg (28.08.2019)

Posts: 53

Location: Rheinsberg 16831

  • Send private message

26

Monday, August 26th 2019, 10:39pm

Ein Forum ist doch heute dafür da dass Menschen die einem bestimmten Hobby frönen sich austauschen können.
Es wird gezeigt was man selber für sich baut oder aus dem Vorbild umsetzt. Dann gibt es denjenigen der dies liest und für sich entscheidet gefällt oder auch nicht. Dies kann dann kommuniziert oder halt ignoriert werden.
Aber es kann auch für den einen oder anderen hilfreich sein weil ihm das Thema interessiert und er aus diesen Thema für sein Gebiet Ideen rauszieht. Der Modellbauer der ein Thema veröffentlicht, möchte damit auch andere Modellbauer ansprechen. Dank Internet geht dies über große Entfernung hinweg.
Im Bereich Modellbahn gibt es sehr viele verschiedene Themen und dies zeigt die Vielfalt bei diesem Hobby!




Mit freundlichen Grüßen


Lothar

13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

DirkausDüsseldorf (26.08.2019), heizer39 (26.08.2019), Rheingold (27.08.2019), Robby (27.08.2019), blb59269 (27.08.2019), Altenauer (27.08.2019), Udom (27.08.2019), PASSAT66 (27.08.2019), 98 1125 (27.08.2019), E94281 (27.08.2019), LuMo (27.08.2019), jörg (28.08.2019), Alemanne 42 (28.08.2019)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests