Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wolli

Bahnhofsvorsteher

(713)

Beiträge: 1 167

Wohnort (erscheint in der Karte): 24629 Kisdorf

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

41

Freitag, 25. Januar 2019, 18:17

Hintergrund malen

Hallo Micha,

Zitat

Ich finde Deine Anlage echt Schön ,den Hintergrund also die Häuser hast Du die gezeichnet ?


Ja, habe ich selbst auf 3mm MDF-Platten gemalt, mit Dispersionsfarben geht das ganz gut. Zuerst die Platten mit Hellblau grundieren, nach Trocknung nochmals drüber pinseln oder rollen, dann deckt die Farbe gut. Bäume und Büsche mit einer Mischung aus grün, gelb und braun tupfen. Häuser mit Bleistift skizzieren, dann die Flächen mit Farben nach Geschmack ausmalen. Die Fensterkonturen nur schwach übermalen, der Strich sollte noch zu sehen sein. Dann Fensterflächen füllen und anschließend Gardinen und Rahmen aufsetzen.

Da die Malerei ein weiteres Hobby von mir ist, geht mir so was leicht von der Hand. Wer sich das nicht zutraut, sollte erstmal nur mit der Begrünung beginnen. Häuser vielleicht später als Flachmodelle davor setzen.

Viele Grüße
Wolli :)
Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (25.01.2019), KalleNord (25.01.2019), Udom (25.01.2019), Meinhard (25.01.2019), Staudenfan (25.01.2019), HüMo (25.01.2019), bvbharry47 (25.01.2019), Sabinesbahn (25.01.2019), Allgaier A111 (25.01.2019), 98 1125 (25.01.2019), DirkausDüsseldorf (25.01.2019), gerdi1955 (25.01.2019), jbs (26.01.2019), Altenauer (26.01.2019)

Allgaier A111

Oberbahnhofsvorsteher

(614)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 061

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

42

Freitag, 25. Januar 2019, 20:33

Hallo Wolli
Dankeschön für die sehr ausführliche Erklärung ,sehr gut das werd ich mal ausprobieren
Micha

CNKB

Hilfsbremser

(15)

Beiträge: 26

Wohnort (erscheint in der Karte): Bretten

  • Nachricht senden

43

Freitag, 25. Januar 2019, 21:05

Auch fahrbereit

Guten Abend zusammen,

dann schliesse ich mich mal dem Reigen hier an.
Nach grundlegener Überarbeitung der Verkabelung des Endbahnhofes ist jetzt wieder alles fahrbereit und wird auch kräftig genutzt. Es geht sozusagen im Keller einmal innen ums Haus.

Die untere Ebene besteht hauptsächlich aus zwei Schattenbahnhöfen und einem kleinen Durchgangsbahnhof. Das ist der blaue Gleisteil, "Mehring" (Pölich) , gelegen an der ehemaligen Moseltalbahn.
index.php?page=Attachment&attachmentID=41140
Der weiss hinterlegte, im ersten Plan stumpf endende Abzweig geht hinauf in die zweite Ebene, der Endbahnhof "Bullay" (MB, nicht DB) enspricht nach mehreren umzugsbedingten Umbauten nur noch partiell dem Vorbild. Ausserdem hat er einen Schmalspuranschluß erhalten
(in ihren letzten Jahren hat die MB auch eine kleine 750mm Schmalspurbahn betrieben, die allerdings in der Eifel auf der gegenüberliegenen Moselseite gelegen hat, mit "Modellbahner's Lizenz von mir einfach nach "Bullay" verlegt).
Bullay liegt etwa 40cm über dem SHBF 2.
index.php?page=Attachment&attachmentID=41141.

Grüsse
Karl-Heinz

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DirkausDüsseldorf (25.01.2019), Udom (25.01.2019), Onlystressless (25.01.2019), Wolli (25.01.2019), 98 1125 (25.01.2019), Meinhard (25.01.2019), schmidb (25.01.2019), Allgaier A111 (25.01.2019), moba-tom (25.01.2019), jbs (26.01.2019), martin (26.01.2019), Altenauer (26.01.2019), koefschrauber (26.01.2019)

Beiträge: 65

Wohnort (erscheint in der Karte): Durmersheim

  • Nachricht senden

44

Freitag, 25. Januar 2019, 22:53

Hallo Karl-Heinz

Ich glaube ein paar Bilder von deiner tollen Anlage wären nicht schlecht :) ;)

Wollen bestimmt einige sehen.

Grüssle

Uwe

45

Sonntag, 27. Januar 2019, 07:42

Auch fahrbereit, Georgenstadt

Meine Anlage, Georgenstadt, ist auch fahbereit. Sie war in der MIBA, 12/2014 und auch in Continental Modeller, 1/2017
Mike Greer Arge Mitglied 1305

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (27.01.2019), moba-tom (27.01.2019), DirkausDüsseldorf (27.01.2019), 98 1125 (27.01.2019), heizer39 (27.01.2019), Udom (27.01.2019)