You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, October 25th 2018, 5:30am

Anlagen Reinigung

Hallo Forum,

kürzlich hab' ich gehört, daß jemand mit dem Laubbläser seine großspurige Bahn sauber macht. Was mich jetzt schon sehr verwundert hat!

Prinzipiell finde ich die Idee ja nicht so schlecht, weil das Saugen gegenüber dem Blasen eine nur sehr begrenzte Reichweite hat. Trotzdem, die Laubbläser die ich kenne, sind brachiale Benzinmotor getriebene Monster.

Hat jemand von Euch vielleicht einen Hintergrund hierzu, ob es sowas auch elektrisch betrieben in Modellbahngröße gibt und evtl. auch Erfahrungswerte damit?

LG Ciccio

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

blb59269 (25.10.2018)

gerdi1955

Oberheizer

(65)

Posts: 274

Location: Spielfeld

  • Send private message

2

Thursday, October 25th 2018, 6:34am

Hallo Ciccio

aber wenn du auf der Anlage mit einem Laubbläser ran gehen würdest verteilst du den "Dreck" ja nur im ganzen Raum.

Ich habe einen kleinen Akku-Handstaubsauger. Das geht recht gut.

LG

Gerhard
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ciccio (25.10.2018), Altenauer (25.10.2018), heizer39 (25.10.2018)

Hannah_outdoor

Unregistered

3

Thursday, October 25th 2018, 7:12am

Vorsicht - Humor

Moin,

LAUBBLÄSER - der ist gut! :D

Hannah

PS: Die Dinger verteilen Laub und/oder Dreck doch nur. So was setze ich nicht 'mal bei der Gartenbahn ein.

moba-tom

Bahndirektor

(774)

Posts: 1,623

Location: Münster

  • Send private message

4

Thursday, October 25th 2018, 8:32am

Hallo Ciccio,

ich kenne nur eine "Staubhexe", aber keine "Laubhexe" ^^ Auf meiner Anlage würde ich mit so einem Laubpuster jedenfalls nicht werkeln... der Staub muss weg und nicht verteilt werden!

Es wurde hier schon mal ausführlich über Staub auf der Anlage diskutiert... vielleicht hilft das...

Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (25.10.2018), Ciccio (25.10.2018), stefan_k (25.10.2018), Altenauer (25.10.2018), heizer39 (25.10.2018)