You are not logged in.

Torsten F

Schrankenwärter

(33)

Posts: 60

Location: Kleinmachnow

Occupation: Diplomingenieur

  • Send private message

21

Tuesday, June 11th 2019, 9:55am

Guten Morgen, liebe Freunde der Spur 0,

die V15 ist von mir. Weitere Informationen in den Foren von Frank Schlicht und Ralf Denke.

Gruß

Torsten F

22

Tuesday, June 11th 2019, 10:11am

Stammtisch Berlin Brandenburg

Hallo Kalle,

von wem ist denn die Konstruktion der E69 und wo wurde sie gedruckt? Und wurde sie am Stück gedruckt oder in drei Teilen? Ihr zeigt immer schöne Sachen hier aber leider ohne Text.

Gruß Alfred

Schulzmodellbahnen

Rangiermeister

(42)

Posts: 236

Location: Berlin

Occupation: Dipl.Ing. selbstständig, Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung

  • Send private message

23

Tuesday, June 11th 2019, 11:11am

E 69 in 1/45 ist mein Projekt

Hallo Alfred,
ich habe im Austausch mit Unterlagen von mir die 3D Daten dieser lok erhalten.Diese ist ursprünglich in anderem Maßstab erstellt und wurde extra für mich in 1/45 skaliert.
Gedruckt wurden die Teile bei KS Kalle Stümpl in meinem Auftrag.FH und die Vorbauten sind jeweils 1 Teil,also 3 Teile fürs Oberteil.Die Daten für die "Rahmenausstattung " erhalte ich noch.
Wenn weiteres Interesse besteht werde ich versuchen gegen entsprechnende Kostenbeteiligung eine Art "Bausatz/Teilesatz" anzubieten.Aber bitte noch Geduld.
Grüße aus Berlin
Michael Schulz
Michael Schulz
Batteriegroßhandel und Modellbahnherstellung
Müggelseedamm 70
12587 Berlin
030 56700837
http://schulzmodellbahnen.de
schulzmodellbahnen[at]gmx.de

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (11.06.2019), heizer39 (11.06.2019), koefschrauber (11.06.2019), Regelspur (11.06.2019), Altenauer (11.06.2019)

24

Tuesday, June 11th 2019, 2:25pm

Stammtisch Berlin Brandenburg

Hallo Michael,

danke für die Antwort. Mich hatte interessiert, wo du das Gehäuse hast drucken lassen. Wie kamen bei deinem E69 die Feinheiten wie z.B. die Nieten raus? Andreas hat sie in Spur-II drucken lassen. Da sah die Lok auch gut aus. Ich nehme mal an, es waren seine Daten.

Gruß Alfred