You are not logged in.

  • "Ulf Haußen" started this thread

Posts: 101

Location: 99096 Erfurt

  • Send private message

101

Thursday, August 8th 2019, 10:37am

Liebe Spur 0 Freunde,

ein sehr gut besuchter Thüringer spur 0 Stammtisch ist Geschichte, hier nun ein kleiner Bilderbogen. Zu sehen sind wieder neugebaute aber auch weiter entwickelte Modelle. Eine Ausnahme bildet im ersten Bild eine kleine Hagans-Lok der Trusebahn, gebaut im Maßstab 1:22,5. Der Erbauer schuf sie vor 40 Jahren. Heute schafft er aber ausschließlich im Maßstab 1:45.




Hier nun zu den Spur 0 Modellen

































Grüße aus Erfurt

Ulf

34 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

asisfelden (08.08.2019), micha750 (08.08.2019), Alfred (08.08.2019), bvbharry47 (08.08.2019), heiner (08.08.2019), Rollo (08.08.2019), 98 1125 (08.08.2019), René Meinecke (08.08.2019), heizer39 (08.08.2019), jbs (08.08.2019), Hexenmeister (08.08.2019), HüMo (08.08.2019), Spur0-Team (08.08.2019), barilla73 (08.08.2019), Robby (08.08.2019), Altenauer (08.08.2019), Husbert (08.08.2019), BahnMichel (08.08.2019), fredduck (08.08.2019), jörg (08.08.2019), PASSAT66 (08.08.2019), volldampf (08.08.2019), Masinka (08.08.2019), Udom (08.08.2019), Hespertalbahn (08.08.2019), Dimabo (08.08.2019), klaus.kl (08.08.2019), Michael Fritz (08.08.2019), Br86fan (08.08.2019), diesel007 (09.08.2019), Baumbauer 007 (11.08.2019), Thomas Kaeding (13.08.2019), Reinhold (13.08.2019), Frank Friedenau (13.08.2019)

merzbahn

Rangiermeister

(40)

Posts: 257

Location: Münster

  • Send private message

102

Thursday, August 8th 2019, 12:01pm

Hallo Ulf,

vielen Dank für das Zeigen der interessanten Modelle.

Die drei Bilder nach dem Bild des Gehäuses des Rangiertraktors zeigen drei unterschiedliche Güterwagen, anscheinend Epoche 2.
Der mittlere "Tank" Wagen mit dem "eckigen" Aufbau macht mich neugierig. So einen Wagen habe ich noch nie gesehen.
Was ist das für ein Wagen? Ist es möglich, dass Du zu allen drei Wagen mehr Infos geben kannst?

Grüße aus Münster, Stefan / merzbahn

  • "Ulf Haußen" started this thread

Posts: 101

Location: 99096 Erfurt

  • Send private message

103

Thursday, August 8th 2019, 3:13pm

Hallo Stefan,

vielen Dank für dein Interesse, aber erst mal eine Korrektur. Das Messinggehäuse ist ein Akku-Schlepper der DR. Zu den drei Güterwagen schicke ich Dir den Kontakt zum Erbauer, ich selbst kann dazu nicht viel sagen.

Grüße Ulf

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (08.08.2019)

jk_wk

Oberlokführer

(149)

Posts: 514

Location: Wermelskirchen

  • Send private message

104

Thursday, August 8th 2019, 5:24pm

Hallo Stefan,

Infos und weitere Bilder zu dem "eckigen" Wagen findest du im ARGE-Forum

https://argespur0.de/forum/6/6302
Gruß

Jürgen (K)

es gibt ein Leben neben der Spur-0


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (08.08.2019), Udom (08.08.2019)

Dimabo

Schaffner

(12)

Posts: 128

Location: Beratzhausen

Occupation: Beamter

  • Send private message

105

Thursday, August 8th 2019, 10:11pm

Hallo Ulf.

Tolle Bilder vom Stammtisch, Danke.
Wer kann mir denn etwas mehr über die Taigatrommel sagen ?
Danke für deine Antwort.

Gruß
Dieter
Freundschaft ist ein zerbrechliches Gut

  • "Ulf Haußen" started this thread

Posts: 101

Location: 99096 Erfurt

  • Send private message

106

Thursday, August 8th 2019, 10:55pm

Hallo Dieter,

die Taigatrommel war zwar bei diesem Stammtisch kein Thema, aber Kpt. Blaubär, der hier auch mitliest, kann Dir sicher mehr dazu sagen. ich nehme an, er meldet sich in diesem Strang noch dazu.

Grüße Ulf

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Dimabo (09.08.2019), Udom (09.08.2019)

Grischan

Hilfsbremser

(19)

Posts: 13

Location: Dresden

  • Send private message

107

Friday, August 9th 2019, 2:02pm


Der mittlere "Tank" Wagen mit dem "eckigen" Aufbau macht mich neugierig. So einen Wagen habe ich noch nie gesehen.
Was ist das für ein Wagen? Ist es möglich, dass Du zu allen drei Wagen mehr Infos geben kannst?


Der Wagen ist m.E. im Transpress Güterwagenarchiv gezeigt. Es handelt sich um einen Fäkalientransportwagen, wenn ich mich nicht irre.

Rollo

Bahngeneraldirektor

(1,393)

Posts: 1,609

Location: Nordsachsen

  • Send private message

108

Friday, August 9th 2019, 5:31pm

Der mittlere "Tank" Wagen mit dem "eckigen" Aufbau macht mich neugierig. So einen Wagen habe ich noch nie gesehen.

Hallo Stefan,

solche Wagen wurden u.a. von der Städtischen Düngerabfuhr Leipzig 1926 beschafft. Wieviel Wagen es davon gegeben hat, geht aus der Beschreibung im Buch nicht hervor. Zur DB oder DR scheint kein Wagen gekommen zu sein, da dazu keine Angaben im Buch enthalten sind. Auf dem Foto ist im Feld des Transportgutes "Dünger" zu lesen. Ob man Fäkalien dazu zählen kann, weiß ich nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Roland

Nachtrag: Für den Fäkalientransport wäre nach meinen Informationen ein Vakaumpumpe im Wagen zur Beladung erforderlich, welche dieser Wagen aber nicht hat.

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (09.08.2019), merzbahn (09.08.2019), lokführer (09.08.2019), Altenauer (09.08.2019), Udom (09.08.2019), Robby (09.08.2019), 98 1125 (09.08.2019)

Ruhrbahner

Schrankenwärter

(11)

Posts: 28

Location: Sprockhövel

  • Send private message

109

Friday, August 9th 2019, 9:42pm

Modelle Stammtisch Thüringen

Hallo Ulf,

sehr schön und gute Stimmung verbreitender Modellbau. Das macht Spaß deinen Bericht zu sehen. So viele Eigenbauten! Klasse!
Ich würde gerne dazu noch mehr lesen. Vielleicht hat einer der Erbauer auch Lust seine gelungene Bauaktion etwas zu beschreiben?
Jedenfalls freue ich mich jetzt schon auf euren nächsten Bericht vom Stammtisch.

Gruß und schönes Wochende
Michael

Grischan

Hilfsbremser

(19)

Posts: 13

Location: Dresden

  • Send private message

110

Monday, August 12th 2019, 10:29pm


Nachtrag: Für den Fäkalientransport wäre nach meinen Informationen ein Vakaumpumpe im Wagen zur Beladung erforderlich, welche dieser Wagen aber nicht hat.


Ich besitze mehrere Zeichnungen von Fäkalienwagen, ohne Pumpe bzw. mit verschiedenen Pumpenarten. Diese Wagen wurden sehr gezielt für den Verwendungszweck beschafft. Ein Modell, das ich in Spur TT mal umgesetzt hab, kommt auch ohne Pumpe aus und war in Mainz beheimatet

14 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (12.08.2019), Ulf Haußen (12.08.2019), HüMo (12.08.2019), E94281 (13.08.2019), Hespertalbahn (13.08.2019), PASSAT66 (13.08.2019), Staudenfan (13.08.2019), a.g.schoepp (13.08.2019), Robby (13.08.2019), Rollo (13.08.2019), jörg (13.08.2019), Altenauer (13.08.2019), Udom (13.08.2019), heizer39 (13.08.2019)

  • "Ulf Haußen" started this thread

Posts: 101

Location: 99096 Erfurt

  • Send private message

111

Monday, August 12th 2019, 10:46pm

Hallo Grischan,

der würde sich in 1:45 auch sehr gut machen, vielleicht gehst Du ihn ja mal an?

Grüße Ulf

Rollo

Bahngeneraldirektor

(1,393)

Posts: 1,609

Location: Nordsachsen

  • Send private message

112

Tuesday, August 13th 2019, 9:33am

Fäkalienwagen

Hallo Grischan,
dein Fäkalienwagen dürfte aus der frühen Länderbahnzeit sein, da hat man wohl die Schei...noch in die Behälter geschöpft. Aber bereits zum Ende der Länderbahnzeit wurde dann mit Vakaumpumpen gearbeitet.

Das ging folgendermaßen:

Im Behälter wurde ein Unterdruck mittels der Pumpe hergestellt. An den Anschluß des Kessels wurden die Schläuche angeschlossen und mit der Grube der Toilette verbunden. Danach wurde das Ventil am Behälter des Wagens geöffnet und durch den Unterdruck im Behälter, die Grube leer gesaugt.
Da im Behälter ein Unterdruck erzeugt wurde, waren diese aus statischen Gründen rund. Ein eckiger Behälter, dazu noch genietet, hätte das wahrscheinlich nicht lange überstanden.


Mit freundlichen Grüßen
Roland

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

jörg (13.08.2019), Altenauer (13.08.2019), Udom (13.08.2019), heizer39 (13.08.2019), E94281 (14.08.2019)