You are not logged in.

Mö_

Schaffner

(93)

  • "Mö_" started this thread

Posts: 81

Location: Hamburg

  • Send private message

1

Wednesday, October 9th 2019, 12:10pm

09./10.11.2019 Fahrwochenende beim MEC Kölln-Reisiek

Moin zusammen,

draußen herbstelt es merklich, die Tage werden kürzer. Untrügliche Zeichen dafür, dass die Modellbahnsaison Fahrt aufnimmt. Daher veranstaltet der MEC Kölln-Reisiek am 09. und 10.11.19 ein Fahrwochenende in der Mehrzweckhalle, Heidkamp 31 in 25337 Kölln-Reisiek. Es wird ein größeres Modularrangement in Spur N (analog) sowie ein kleineres in Spur 0 (digital) zu sehen sein. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Fahrzeuge können gerne mitgebracht werden, für Auslauf wird gesorgt.

Gegenüber früheren MEC-Fahrtagen gibt es eine Neuerung. Am Sonnabend (09.11.) ist erst ab 14.00 Uhr Showtime, dafür werden wir dann bis 21.00 Uhr fahren. So können zu späterer Stunde auch einmal Beleuchtungseffekte zur Geltung gebracht werden. Darüberhinaus kann einer Terminkollision mit dem nachmittäglichen Pflichtbesuch zum Kaffeetrinken bei Oma Erna aus dem Weg gegangen werden;-) Am Sonntag (10.11.) wird zu den üblichen Zeiten (10.00-17.00 Uhr) gefahren. Wir freuen uns auf Euch!
Viele Grüße,
Carsten
Mö_ has attached the following file:
  • MEC-Fahrtag.pdf (144.45 kB - 136 times downloaded - latest: Nov 11th 2019, 7:22pm)

This post has been edited 1 times, last edit by "Mö_" (Oct 9th 2019, 12:53pm)


11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

KalleNord (09.10.2019), jbs (09.10.2019), bahnuwe (09.10.2019), PASSAT66 (09.10.2019), finkenau (09.10.2019), Kuddl Barmstedt (09.10.2019), nozet (10.10.2019), kalleausB (10.10.2019), Udom (11.10.2019), 98 1125 (15.10.2019), Klaus vom See (09.11.2019)

Mö_

Schaffner

(93)

  • "Mö_" started this thread

Posts: 81

Location: Hamburg

  • Send private message

2

Monday, October 14th 2019, 11:29pm

Moin zusammen,

die Vorbereitungen laufen weiter. Heiko hat mit den Modulen Tetris gespielt und je einen Plan für die Nuller und die N-Bahner zusammengestellt. Es können sich noch kleinere Änderungen ergeben, aber die erste Version kann man ja schonmal auf sich wirken lassen.

Viele Grüße,
Carsten
Mö_ has attached the following file:
  • Aufbauplan_v1.pdf (172.22 kB - 151 times downloaded - latest: Nov 12th 2019, 10:44pm)

This post has been edited 2 times, last edit by "Mö_" (Oct 14th 2019, 11:36pm)


7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (14.10.2019), jbs (15.10.2019), Hexenmeister (15.10.2019), 98 1125 (15.10.2019), Udom (15.10.2019), Kuddl Barmstedt (15.10.2019), nozet (03.11.2019)

Karl - Michael

Rangiermeister

(135)

Posts: 222

Location: Elmshorn

Occupation: Uhrmacher

  • Send private message

3

Sunday, November 3rd 2019, 2:38pm

Hallo nächte Woche um diese Zeit ist das auch schon wieder fast Geschichte

Gruß von Karl - Michael

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

nozet (03.11.2019), Kuddl Barmstedt (04.11.2019)

Karl - Michael

Rangiermeister

(135)

Posts: 222

Location: Elmshorn

Occupation: Uhrmacher

  • Send private message

4

Thursday, November 7th 2019, 2:04pm

Fast erreicht , nur noch 2 Tage.

Gruß von Karl - Michael

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

nozet (07.11.2019)

Karl - Michael

Rangiermeister

(135)

Posts: 222

Location: Elmshorn

Occupation: Uhrmacher

  • Send private message

5

Saturday, November 9th 2019, 9:01am

Hallo nur noch aufbauen und dann geht es los.

Gruß von Karl - Michael

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

nozet (09.11.2019), Udom (10.11.2019)

Mö_

Schaffner

(93)

  • "Mö_" started this thread

Posts: 81

Location: Hamburg

  • Send private message

6

Monday, November 11th 2019, 3:57pm

Moin,

der Drops ist gelutscht, ein tolles MEC-Fahrwochenende mit viel Publikum liegt hinter uns. Mit soviel Zuspruch hatten wir nicht gerechnet. Vor allem am Sonnabend haben uns die Besucher die Bude eingerannt. Sonntag war es dann etwas ruhiger. Es wurde für jeden etwas geboten. Die N-Bahner zeigten vorwiegend die moderne Bahn mit langen Zügen. Die ganz kleinen Gäste waren von der N-Anlage nur schwer wegzuholen. Die N-Gruppe war ja schließlich vorbereitet und hatte diverse ICE-Garnituren am Start. Es waren aber auch ein ganze Reihe anderer Reisezüge und einiges an Güterverkehr zu sehen. Für reichliche Abwechslung war gesorgt und es wurde nie langweilig auf und neben den Modulen.

Bei den 0-Bahnern war der Schwerpunkt die Nebenbahn vergangener Zeiten mit kürzeren und langsameren Zügen. Den von einem nicht unbekannten Besucher mit breitestem Grinsen abgebenen Kommentar „altersgerecht...“ haben wir unkommentiert gelassen. Da stehen wir selbstverständlich drüber und haben sein Auto doch nicht angezündet;-)

Der 0-Betrieb war auf Barmstedt als norddeutsches Mittelzentrum zugeschnitten. Der Reisezugverkehr war überschaubar, wobei der regelmäßige Personenzug bei Bedarf Verstärkung durch eine zusätzlich eingesetzte Schienenbusgarnitur erhielt. Für mehr Betrieb sorgten zwei Güterzüge in wechselnden Zusammenstellungen, die Barmstedt von allen Seiten mit Güterwagen fütterten. Das bedeutete für die zwei Barmstedt-Bediener ein intensives Lade- bzw. Rangiergeschäft und die Bereitstellung abgehender Züge mit den beiden Hofhunden. An den Endpunkten der Strecke war es etwas ruhiger, auch wenn von dort immer wieder für Nachschub nach Barmstedt gesorgt wurde.

Genauso wichtig wie das Geschehen auf den Gleisen war das, was sich neben den Gleisen abspielte. Irgendwo fand sich immer wieder ein Grüppchen aus Besuchern und MEC´lern zum Palaver zusammen. Die Themenbreite der Gespräche reichte vom Durchmesser der Rangierergriffstangen im Spannungsfeld der Epochen III/IV bis hin zu der Frage, warum der Zug nur hinten ein rotes Licht hat. Die Rolle als Erklärbär gehört bei solchen Events einfach dazu. Wer sich darauf einläßt, so etwas zu veranstalten, dem muß klar sein, dass er sich einer Mischung aus Entertainment und Bildungsauftrag gegenüber sieht und dementsprechend abliefern muß. Uns hat es jedenfalls viel Spaß gemacht und wie zu hören war, ist es vielen Besuchern ebenso ergangen.

Neben fahren und schnacken blieb mir nicht viel Zeit zum Knipsen, deswegen gibt es von mir nur wenige Fotos. Bewegte Bilder gibt es von Norbert/nozet, die er in seinem Beitrag Samstag/Sonntag in Kölln-Reisieck eingestellt hat. Vielen Dank dafür!

Viele Grüße,
Carsten
Mö_ has attached the following files:

22 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (11.11.2019), Hexenmeister (11.11.2019), Scooter (11.11.2019), fredduck (11.11.2019), 98 1125 (11.11.2019), Thomas Kaeding (11.11.2019), Tom (11.11.2019), nozet (11.11.2019), HüMo (11.11.2019), E94281 (11.11.2019), diesel007 (11.11.2019), Alfred (11.11.2019), KalleNord (11.11.2019), Onlystressless (11.11.2019), errel (11.11.2019), Kuddl Barmstedt (11.11.2019), Udom (11.11.2019), Jürgenwo (12.11.2019), Holsteiner (12.11.2019), Meinhard (12.11.2019), PASSAT66 (12.11.2019), henry (12.11.2019)