Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oldie

Lokführer

(128)

  • »Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort (erscheint in der Karte): Sherborne

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Februar 2014, 19:57

Pottendorf-Eine Sekundärbahn in Bayern

Pottendorf ist das Ergebnis einer allmählichen Fortschreiten von 1:87 bis 1:45 über dreißig Jahren.

Es war schon immer ein Interesse an den Lokalbahnen von Franken mit einem besonderen Interesse an der DFS. Wir besuchten Ebermannstadt, wenn die einzige Dampflokomotive war Ploxemann daher lag es nahe, einfache Wahl für das neue Layout.

Andere Faktoren, ist die einfache Art der Weisenttalbahn und der Verfügbarkeit der wichtigsten Elemente von Herr Lenz.

Leider habe ich nur eine begrenzte Menge an Speicherplatz für das Projekt, nur 4,8 x 3 m, aber es reicht für eine kleine Haltepunkte ist.

Wenn ich einen einfachen Software-Paket zu finden, kann ich einen Plan des Projektes.

Mfg

Tim

[url]http://timhalesblog.blogspot.co.uk/
[/url]
Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tokiner (23.02.2014), Martin Zeilinger (23.02.2014), Bayrischer Laenderbahner (23.02.2014), gabrinau (23.02.2014), Baumbauer 007 (24.02.2014), skrissel (07.03.2014), Thomas W. (25.04.2015), 98 1125 (21.03.2017)

Oldie

Lokführer

(128)

  • »Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort (erscheint in der Karte): Sherborne

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. Februar 2014, 12:35

Das erste Update


Raimo- erste Wagen,

Dies war meine erste Sporn null offenen Wagen, ein alter Raimo-Modell. Leider benötigt die Aktualisierung mit besseren Rädern und einem Kupplungssystem von Moog.

Die Räder werden von Roxey Modelle verkauft, sie sind perfekt.
http://www.roxeymouldings.co.uk/product/638/7w005-3ft-1in-disc-wheels-fine-scale/

Ich würde gerne ein Foto von dem Wagen zu finden, da ich nicht glaube, dass die großen Schritte sind richtig-Hilfe bitte.

Mfg

Tim
Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabrinau (24.02.2014), stefan_k (24.02.2014), Didier78 (24.02.2014), Udom (24.02.2014), Pjotrek (27.02.2014), skrissel (07.03.2014), Thomas W. (25.04.2015)

Joop

Hilfsbremser

(10)

Beiträge: 26

Wohnort (erscheint in der Karte): Hoorn Niederlande

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. Februar 2014, 19:39

Hi Tim,


Wenn ich einen einfachen Software-Paket zu finden, kann ich einen Plan des Projektes.

You may try this one: http://www.anyrail.com/index_en.html

Best regards

Joop

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joop« (25. Februar 2014, 21:11)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pjotrek (27.02.2014), skrissel (07.03.2014)

Beiträge: 158

Wohnort (erscheint in der Karte): Bedburg

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. Februar 2014, 19:50

Hallo Tim,


du hast recht. Diese Trittstufen haben am offenen Güterwagen Om Königsberg ( Om 21, E 019) unterhalb der Türe nichts zu suchen. Sie sind dort falsch. Es wurde hier damals das Fahrgestell von den gedeckten Güterwagen (mit einer Schiebetüre und eben Trittstufe ) einfach übernommen – bei den offenen Güterwagen gibt es aber diese Trittstufe nicht. Also einfach entfernen …


So wie hier (Brawa) sollte das im Modell ausschauen:


http://www.brawa.de/uploads/pics/48400_gueterwagen_om21.jpg


Gruß Armin

Oldie

Lokführer

(128)

  • »Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort (erscheint in der Karte): Sherborne

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. März 2014, 18:02


Spur Null ist groß, das ist eine gegeben, aber daraus folgt nicht, dass man nicht in normale Bereiche wie Schuppen oder Garagen passen.

Der Plan zeigt den Effekt der Verwendung von Bogenweichen auf der Anlage sind die Kurven angenehm für das Auge und das Gehirn täuschen.

Dies ist Pottendorf in nur 4,8 x 3m


Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Didier78 (07.03.2014), BahnMichel (07.03.2014), Heinz (07.03.2014), WR360C14 (07.03.2014), Baumbauer 007 (07.03.2014), JACQUES TIMMERMANS (07.03.2014), gabrinau (07.03.2014), holger (07.03.2014), diesel007 (07.03.2014), Doc (07.03.2014), skrissel (07.03.2014), Udom (07.03.2014), guna (08.03.2014), Pjotrek (09.03.2014), Nikolaus (09.03.2014), joachim (24.04.2014), Martin Zeilinger (18.05.2014), BTB0e+0 (26.05.2014), Canadier (16.02.2015), Thomas W. (25.04.2015), Stefanz (26.05.2015), Karlsbad-Express (09.08.2015)

Joop

Hilfsbremser

(10)

Beiträge: 26

Wohnort (erscheint in der Karte): Hoorn Niederlande

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. März 2014, 19:57

Hallo Tim,

Sind das Lenz Gleise :?: Ich verstehe die Nummer nicht.

Grüß
Joop

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joop« (7. März 2014, 20:15)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldie (10.03.2014)

Oldie

Lokführer

(128)

  • »Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort (erscheint in der Karte): Sherborne

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. März 2014, 11:15

Hi,

Ich muss gestehen, dass der erste Plan wird nicht funktionieren, das Layout von tragbaren Module gebaut und die Position der Spur ist sehr wichtig.

Hier ist ein raffinierter Plan basiert auf einem typischen haltepunkte von der DFS dient das lange Anschlussgleis der Mühle aus Amberg.



Auf der linken Seite befindet sich eine schmale Hebebrücke, so dass ich geben kann. Die Schleife an der Unterseite des Plans wird ausgeblendet und verwendet werden, um einen Zug zu speichern.

Es ist nicht ein großartiger Plan, es gibt keine imposante Strukturen, sondern es aufgrund der zur Verfügung stehende Platz und ermöglicht es mir vorstellen, dass ich in Oberfranken - vielleicht auch nur für eine Stunde oder zwei?

Mfg

Tim
Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Didier78 (09.03.2014), gabrinau (09.03.2014), Pjotrek (09.03.2014), Ben Malin (09.03.2014), JACQUES TIMMERMANS (09.03.2014), Joyner (09.03.2014), Nikolaus (09.03.2014), Udom (09.03.2014), futte (23.04.2014), Doc (24.04.2014), Martin Zeilinger (18.05.2014), BTB0e+0 (26.05.2014), Canadier (16.02.2015), Thomas W. (25.04.2015), Thomas Kaeding (12.07.2016)

Oldie

Lokführer

(128)

  • »Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort (erscheint in der Karte): Sherborne

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. April 2014, 11:11

Movie Time - die erste Zug fuhr am Pottendorf.

Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Didier78 (02.04.2014), Flor (02.04.2014), Udom (02.04.2014), Waldemar (02.04.2014), gabrinau (02.04.2014), Martin Zeilinger (02.04.2014), Nikolaus (02.04.2014), Joyner (24.04.2014), Doc (24.04.2014), Patrik (25.04.2014), BTB0e+0 (26.05.2014), Thomas W. (25.04.2015), Thomas Kaeding (12.07.2016)

Oldie

Lokführer

(128)

  • »Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort (erscheint in der Karte): Sherborne

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. April 2014, 23:01

You Tube Link [url]http://youtu.be/wyER3lugWZw[/url]

Nun, da das Gleis gelegt und die Verkabelung abgeschlossen, kann die Prüfung beginnen.

[url]http://4.bp.blogspot.com/-yO5nwea-qnw/U1gKtE1TzkI/AAAAAAAAEtI/LVAqgCWKGgA/s1600/IMG_0533_800.jpg
[/url]
Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (24.04.2014), Udom (24.04.2014), Doc (24.04.2014), emelpe (24.04.2014), Pjotrek (04.05.2014), gabrinau (11.05.2014), Thomas W. (25.04.2015)

Ralf t3

Bremser

(20)

Beiträge: 88

Wohnort (erscheint in der Karte): 46483 Wesel

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. April 2014, 11:42

Hallo Tim
Guten Tag,der Anfang deiner Anlage Ist gemacht,sieht bisher doch schon gut aus,aber es liegt noch viel arbeit vor dir,wir bauen auf 4 mal 4 meter bin noch mit dem Unterbau beschäftig wenn er fertig ist stellen wir bilder ein,auf kleinem Raum ist es nicht so leicht mit Spur Null,aber es geht,hoffen auf weitere Bauberichte von dir
Gruß Ilona und Ralf

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldie (24.04.2014)

Oldie

Lokführer

(128)

  • »Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort (erscheint in der Karte): Sherborne

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. April 2014, 19:18

Weniger ist mehr.

Hallo Ilona und Ralf,

Der Schlüssel zur Schaffung das Aussehen des Raumes ist, um Kurven zu nutzen und weniger Gleis zu verwenden.

Ich werde nur eine kleine Station ohne einem Güterbahnhof zu bauen, während es eine kleine Mühle oder Brauerei auf der anderen Seite des Raumes. Die wichtigste Zutat ist viel Grün und kleine Schwankungen in der Höhe der Boden zu haben.

Gruß Tim
Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabrinau (11.05.2014), Thomas W. (25.04.2015), Thomas Kaeding (12.07.2016)

Ralf t3

Bremser

(20)

Beiträge: 88

Wohnort (erscheint in der Karte): 46483 Wesel

  • Nachricht senden

12

Freitag, 25. April 2014, 16:32

Hallo Tim
Wird bestimmt gut aussehen so wie du es beschrieben hast,sind schon auf weitere Berichte gespannt.Bin hier auch mit den letzten Segmenten zugange,dann die Trassen für die Schienen ausschneiden,dann werde ich wohl nächste woche die ersten Bilder einstellen
Gruß Ilona und Ralf

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldie (15.05.2014)

Oldie

Lokführer

(128)

  • »Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort (erscheint in der Karte): Sherborne

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. Mai 2014, 13:10

Sonntagmorgen Freuden



Ahoy aus Dorset,



Einer meiner Fehler war es, das alte Layout zu ignorieren, damit es noch nie Verwendung erhalten, und ich verlor das Interesse. Das nächste Mal, beschloss ich, aus meinen Fehlern zu lernen.

Das Gegenmittel - Sonntagmorgen Freuden

Jeden Sonntag laufe ich, was auch immer auf der Anlage sitzen eine Stunde lang, wenn auch nur den Mechanismus zu trainieren, heute war die Reihe von 64 295 mit ihrem neuen geätzten Platten von Petau Modellbau.

Hier ist die BR64, überqueren die Leere der Tür.

[url]https://www.youtube.com/watch?v=NcnRgBpYQXM&feature=youtu.be
[/url]
Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pjotrek (04.05.2014), Udom (05.05.2014), JACQUES TIMMERMANS (05.05.2014), Dieter Ackermann (11.05.2014), gabrinau (11.05.2014), Martin Zeilinger (18.05.2014), Thomas W. (25.04.2015), Thomas Kaeding (12.07.2016)

Oldie

Lokführer

(128)

  • »Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort (erscheint in der Karte): Sherborne

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. Mai 2014, 12:12

Hallo aus Dorset,

Es ist Sonntag, es regnet (wie üblich), sondern in der Werkstatt die Sonne scheint und das Layout arbeiten - dieses Mal an der Reihe der kleinen Lenz Köf ist.

[url]https://www.youtube.com/watch?v=-AY6c_1Lnb8
[/url]





Und da hat es einige Fortschritte mit meinem OSM O10 Halle, hat es mit Moog kinetische Kupplungen, Keine leichte Aufgabe ausgestattet und es gibt erhebliche Schäden an der OSM-O10, aber der Schaden ist ausgeblendet.


»Oldie« hat folgende Dateien angehängt:
  • MOOG-Kupplung.JPG (56,4 kB - 206 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. März 2018, 16:52)
  • IMG_0570.JPG (90,4 kB - 163 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. März 2018, 16:52)
  • IMG_0608.JPG (59,59 kB - 153 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. März 2018, 16:53)
  • IMG_0609_800.jpg (58,74 kB - 163 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. März 2018, 16:53)
Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oldie« (11. Mai 2014, 13:16)


Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dieter Ackermann (11.05.2014), Andi (11.05.2014), gabrinau (11.05.2014), JACQUES TIMMERMANS (11.05.2014), jk_wk (11.05.2014), Udom (11.05.2014), Pjotrek (15.05.2014), Martin Zeilinger (18.05.2014), Canadier (16.02.2015), Thomas W. (25.04.2015), Thomas Kaeding (12.07.2016)

15

Sonntag, 11. Mai 2014, 13:17


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andi (11.05.2014), Thomas W. (25.04.2015)

Oldie

Lokführer

(128)

  • »Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort (erscheint in der Karte): Sherborne

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 15. Mai 2014, 11:48

Bayerischen Zug

Hallo,

Ein glücklicher Ausrichtung Umständen erlaubt hat, eine "richtige" Bayerischen Zug für Pottendorf zu erwerben. :) :)

Die Lok ist ein BR98.3 "Glaskasten" für den schönen Nebenbahn Georgensgmünd Spalt auf, heute ein Radweg berühmt.

Eine "richtige" Güterwagen der KBayStsB benötigt aber mittlerweile werde ich meine Lenz "kalte-G10" zu verwenden.

Mfg

Tim :D
»Oldie« hat folgende Dateien angehängt:
  • $_57_1_800.jpg (45,4 kB - 208 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. März 2018, 16:53)
  • IMG_0463_800.jpg (58,61 kB - 201 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. März 2018, 16:53)
  • IMG_0464_800.jpg (57,29 kB - 168 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. März 2018, 20:26)
  • 42203-02_800.jpg (78,52 kB - 166 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. März 2018, 20:26)
Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dieter Ackermann (15.05.2014), gabrinau (15.05.2014), Pjotrek (15.05.2014), Joyner (15.05.2014), JACQUES TIMMERMANS (15.05.2014), Johann (17.05.2014), DirkausDüsseldorf (17.05.2014), Martin Zeilinger (18.05.2014), Udom (20.05.2014), BTB0e+0 (26.05.2014), Theresa (22.10.2014), Canadier (16.02.2015), Thomas W. (25.04.2015), Thomas Kaeding (12.07.2016), 98 1125 (21.03.2017)

Beiträge: 432

Wohnort (erscheint in der Karte): Vlotho

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 15. Mai 2014, 13:13

Hallo Tim,
ja ein Glaskasten ist natürlich eine ideale Lok für Dein projekt :thumbsup:
Im Argeforum werden bayrische Personenwagen als Messingbausätze angeboten
Beste Grüße aus dem Keller,

Pat

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldie (15.05.2014)

Oldie

Lokführer

(128)

  • »Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort (erscheint in der Karte): Sherborne

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

18

Samstag, 17. Mai 2014, 11:21

Auf den Straßen von Pottendorf

Servus aus Dorset,

Die Wahl der Kraftfahrzeuge für Pottendorf spiegelt sowohl den Standort und die Zeit, die einzige Automobils ist der allgegenwärtigen VW Käfer, zuerst im Jahr 1938 errichtet und Erfolg in Deutschland vertritt. Die Dinky-Modell ist ein '51 Split-Screen.

Der einzige LKW ist ein Opel Blitz, ein Mädchen für alles, wurde das Modell mit einem Magazin verkauft, die gleiche Quelle war unser Traktor, ein Fendt F24.

Schließlich ist eine US-Armee-Jeep. In den 50er Jahren war die US-Armee überall in Bayern gibt es immer schien ein Jeep vor dem Bahnhof geparkt, sei es das Sammeln wurde oder sich jemand zum Zug. Es braucht ein GI, der wartet geduldig auf seinen Passagier.

Alle diese Fahrzeuge müssen einige Verwitterung und zusätzliche Details, die sie benötigen, um am Leben zu sein.

Mfg

Tim
»Oldie« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_0632.JPG (66,17 kB - 115 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. März 2018, 20:26)
  • IMG_0629.JPG (47,48 kB - 100 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. November 2017, 08:38)
  • IMG_0631.JPG (73,48 kB - 87 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2017, 10:16)
  • IMG_0627.JPG (61,22 kB - 90 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2017, 10:16)
Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DirkausDüsseldorf (17.05.2014), JACQUES TIMMERMANS (17.05.2014), Pjotrek (17.05.2014), Karlsbad-Express (17.05.2014), gabrinau (18.05.2014), Martin Zeilinger (18.05.2014), Dieter Ackermann (19.05.2014), Udom (20.05.2014), BTB0e+0 (26.05.2014), Theresa (22.10.2014), Canadier (16.02.2015), Thomas W. (25.04.2015), Thomas Kaeding (12.07.2016), 98 1125 (21.03.2017)

Oldie

Lokführer

(128)

  • »Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort (erscheint in der Karte): Sherborne

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 18. Mai 2014, 20:45

Der Gusseiserne Schorsch - Senior TT '39 winner

Servus aus Dorset,

Es ist kein Zufall, dass mein letztes Motorrad war eine BMW und über den dreißig Jahren des Reitens, wurde Georg "Schorsch" Meier ein besonderer Held. Er war berühmt als der erste ausländische Sieger des prestigeträchtigen Senior TT das Blaue Band Rennen der Isle of Man TT-Rennen im Jahr 1939 fahren für die Fabrik BMW-Team und dem ersten Motorrad-Rennfahrer zu Runde ein Grand-Prix-Kurs bei über 100 Stundenmeilen . Nach Wiedererlangung der Deutschen Meisterschaft von Walter Zeller im Jahr 1953, zog Georg Meier aus dem Rennsport auf seinem BMW Motorradgeschäft zu konzentrieren.



Im Jahr 1983 erschien Georg Meier in der BMW-Kampagne zu feiern 60 Jahre Motorradproduktion und zum 50. Jahrestag der 1939 Senior TT-Rennen gewinnen zu feiern, Georg Meier zeigte die BMW Typ 255 Kompressor in der Lap of Honour 1989 während der Isle of Man TT-Rennen.


In Erinnerung an " Schorsch " Meier , wird diese kleine Schönheit einen Platz auf Pottendorf zu finden , ist es nicht unangemessen, da der 470
zwischen Ebermannstadt und Neudorf wird eine Rennbahn an den Wochenenden. Aber ich ziehe es vor der ruhigeren Zeiten entlang der Wiesent mit der gelegentliche Vorkriegs R50 getestet denken.

Mfg

Tim



Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabrinau (18.05.2014), Martin Zeilinger (18.05.2014), Ben Malin (18.05.2014), Dieter Ackermann (19.05.2014), Udom (20.05.2014), Thomas W. (25.04.2015), Thomas Kaeding (12.07.2016)

Oldie

Lokführer

(128)

  • »Oldie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Wohnort (erscheint in der Karte): Sherborne

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

20

Montag, 26. Mai 2014, 10:04

Good morning,

Der kleine Köf erfordert einen Schuppen und Tankstelle in der Brauerei Anschlussgleise, wäre es leicht, aber teuer, um entweder ein Busch oder ASM-Kit, aber dieses war ein "Kauf es jetzt" kaufen und sie die Notwendigkeit erfüllt.

Die Tankstelle wird ein wenig leichter zu finden und eine Chance für einige Details. Doch wer macht eine geeignete tankstelle?

Mfg

Tim
»Oldie« hat folgende Dateien angehängt:
Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oldie« (26. Mai 2014, 10:27)


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JACQUES TIMMERMANS (26.05.2014), Holsteiner (26.05.2014), BTB0e+0 (26.05.2014), nullerjahnuic60 (10.10.2014), Theresa (22.10.2014), Canadier (16.02.2015), Thomas W. (25.04.2015), Thomas Kaeding (12.07.2016), Hein (11.03.2017)