You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Kpt. Blaubaer" started this thread

Posts: 356

Location: Magdeburg

Occupation: Elektro-Ing.

  • Send private message

1

Saturday, December 14th 2019, 12:39pm

H0 Modul-Veranstaltung Österreich in ARD Mediathek

Link


Gruß
Kpt. Blaubär

14 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Stromburg (14.12.2019), 98 1125 (14.12.2019), jbs (14.12.2019), Rainer Frischmann (14.12.2019), Altenauer (14.12.2019), Mattiacus (14.12.2019), Wolfgang Bayer (14.12.2019), henry (14.12.2019), Rudi E (14.12.2019), gerald1810 (14.12.2019), blackmoor_vale (14.12.2019), martin (15.12.2019), Frank Paul (15.12.2019), Ciccio (15.12.2019)

wgura

Schaffner

(15)

Posts: 301

Location: 3032 Eichgraben / Österreich

Occupation: Pensionist

  • Send private message

2

Saturday, December 14th 2019, 3:53pm

Ja St. Valentin ist immer sehr schön.

Ja Peter , da hast du auch recht. Mich als Österreicher würden Fremoveranstaltungen in Deutschland auch interesieren.Vielleicht kan man das beim SWR anregen.Aber das Eisenbahnromantikteam fährt ja auch nach Übersee und da sind die Kosten sicher um das Mehrfache höher , als die Fahrten ins Nachbarland Österreich. Das ist meine Meinung.
Schöne Grüße aus dem Schönen Wienerwald
Werner :)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Roland (15.12.2019)

Frank Paul

Schrankenwärter

(28)

Posts: 52

Location: Brockel

  • Send private message

3

Saturday, December 14th 2019, 5:32pm

Hallo zusammen
Ich kann die Kritik daran, dass der SWR nach Österreich fährt, um über ein Treffen des "Freundeskreises europäischer Modellbahner" zu berichten, nicht teilen.

Ist doch schön, dass Fremo-Treffen europaweit und nicht nur in Deutschland stattfinden. Und diese Gruppe traf sich, so habe ich es dem Bericht entnommen, jetzt zum 10. Mal, und die Jubiläumsveranstaltung fand nun mal bei teilnehmenden Modellbahnern in Österreich statt. Ich finde es gut, dass eine deutsche Rundfunkanstalt Modellbahner aus Deutschland, Ungarn und Österreich bei ihren Vorbereitungen für das Treffen besucht, während des Treffens begleitet und in einem sehenswerten Beitrag professionell darüber berichtet. Ein schöner Beitrag der Modellbahner wie auch der Leute vom Fernsehen, den europäischen Gedanken mit Leben zu füllen. Und so weit (und teuer) wird die Anreise auch nicht gewesen sein...

Ich erfreue mich auch an Berichten über die Ontrax! in Belgien und würde gerne mal einen Bericht über Modellbahnerei in England sehen. Für solche Berichterstattung bin ich gerne bereit, meinen Obolus an den Rundfunk- und Fernsehgebühren zu leisten.

Viele Grüße
Frank

This post has been edited 1 times, last edit by "Frank Paul" (Dec 15th 2019, 10:33am)


10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer Frischmann (14.12.2019), HüMo (14.12.2019), gerald1810 (14.12.2019), wgura (14.12.2019), RhBThomas (14.12.2019), blackmoor_vale (14.12.2019), martin (15.12.2019), E94281 (15.12.2019), VT98 (16.12.2019), Werk 2 (16.12.2019)

wgura

Schaffner

(15)

Posts: 301

Location: 3032 Eichgraben / Österreich

Occupation: Pensionist

  • Send private message

4

Saturday, December 14th 2019, 9:29pm

Ich sehe es genau so wie Frank. Sind wir doch froh, daß es einen deuttschen Fernsehkanal wie SWR gibt , dem die Modellbahn am Herzen liegt.So das war es für mich zu diesem Thema.
LG Werner :)

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

RhBThomas (14.12.2019), blackmoor_vale (14.12.2019), E94281 (15.12.2019), VT98 (16.12.2019), Werk 2 (16.12.2019)