You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(1,154)

  • "Staudenfan" started this thread

Posts: 1,679

Location: Neusäß-Westheim

Occupation: Milchmann

  • Send private message

1

Friday, January 11th 2019, 5:37pm

Eine Lady im Einreiher – E03 001

…… die 103er ist derzeit im Forum ja durchaus ein Diskussionsthema. Aber auch die Vorserienmaschine wäre ein dankbares Modell:

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,8803731

;)
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

12 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Heinz Becke (11.01.2019), 98 1125 (11.01.2019), Schwellenträger (11.01.2019), Alfred (11.01.2019), Wopi (11.01.2019), JanSp0 (11.01.2019), Peter (11.01.2019), E94281 (11.01.2019), PASSAT66 (11.01.2019), Udom (11.01.2019), Erich Schmidt (11.01.2019), Alemanne 42 (12.01.2019)

2

Friday, January 11th 2019, 7:49pm

Hallo Thomas,

schöne Bilder -ganz zweifelsfrei, aber.....

wenn sich nur so schleppend Anhänger für diese Baureihe (als Kultlok) im Projekt E103 in diesem Forum und außerhalb dafür finden und begeistern lassen, ist der Vorschlag mit den Vorserienloks nach meinem Dafürhalten noch unrealistischer in der Nachfrage. Auch wenn bisher nach meinem Kenntnisstand noch keine Vorserienloks bzw. die E 03 mit nur einer Lüfterreihe im Spur Null Markt gebaut wurde, warum sollte sich ein neuer ideeller Projektbetreiber auf ein noch größeres Wagnis einlassen?

Bis jetzt haben sich beim E103 Projekt von André Dovermann noch nicht mal schlappe 100 Interessenten vorregistriert - ohne Anzahlung, ohne großes Wagnis.

Man kann immer so so viel fordern, aber wird das der Sache wirklich nur annähernd gerecht? Ich glaube, nein.

Wenn eine große Nachfrage und Begeisterung bestünde, wäre es ja auch nochmal eine andere Sache, aber so....?

Nur meine unmaßgebliche Meinung.
Gruß
bahnboss :thumbsup:

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

kellergeist (11.01.2019), Heinz Becke (11.01.2019), heizer39 (11.01.2019), Udom (11.01.2019)