Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(949)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 310

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. April 2018, 22:27

Die Dieselloks der Kerkerbachbahn/ DB 333 901, 902 (Teil 1 & Teil2)

Servus ins 0-Land,

im DSO finden sich zwei interessante Berichte zu den Dieselloks der Kerkerbachbahn:

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,8526367

und

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,8527343

Was für Exoten im Bestand der DB!

:)
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (10.04.2018), Udom (10.04.2018), heizer39 (10.04.2018), Rollo (10.04.2018), Scooter (10.04.2018), Allgaier A111 (11.04.2018), Ludmilla1972 (11.04.2018), diesel007 (11.04.2018), Bahnheiner (11.04.2018), Locutus (11.04.2018), PASSAT66 (11.04.2018), HüMo (11.04.2018), Baumbauer 007 (11.04.2018), E69 (11.04.2018), Altenauer (12.04.2018), KlaWie (13.04.2018), mfb (13.04.2018)

Locutus

Oberlokführer

(140)

Beiträge: 464

Wohnort (erscheint in der Karte): Aschaffenburg

Beruf: Krokodilbändiger

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. April 2018, 08:15

Kerkerbach-Kalkwerk

Moin,

auf dem verbliebenen Reststück von Kerkerbach bis zum Kalkwerk vor dem Ort Dehrn findet auch heute noch Güterverkehr statt. So erreicht an Mo-Fr am Vormittag (gegen 9:30 Uhr) ein Kalkzug der BASF (gefahren mit Vossloh DE18 und bis zu 12 vierachsigen GATX Kalkwagen der Bauart Uacs) den Bahnhof und verlässt diesen wieder gegen 11. Die Reiseroute geht von Ludwigshafen via Darmstadt-Kranichstein-Dieburg-Mainaschaff, Abzweig Steinerts - Kleinostheim - Hanau Rauschwald - Friedberg-Gießen Bergwald - Wetzlar - Weilburg - Aumenau - Kerkerbach. Die Rückfahrt kann über denselben Weg als auch über Limburg- Bad Camberg- FF Höchst - Groß Gerau erfolgen. Es gab aber auch eine Rückleistung via Koblenz. Jedoch wird meistens wieder via Gießen - Friedberg gefahren, da der Knoten Frankfurt doch sehr belastet ist.

Wie es in Kerkerbach so zugeht, ist hier zu sehen:

http://ralf1972.bplaced.net/viewtopic.php?t=161&start=10

Es zeigt die aktuelle Situation im Bahnhof und im Kalkwerk.
Viele Grüße

Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Locutus« (11. April 2018, 08:23)


Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (11.04.2018), Staudenfan (11.04.2018), 98 1125 (11.04.2018), PASSAT66 (11.04.2018), HüMo (11.04.2018), Udom (11.04.2018), Ludmilla1972 (11.04.2018), Baumbauer 007 (11.04.2018), Heinz Becke (11.04.2018), heizer39 (11.04.2018), E69 (11.04.2018), KlaWie (13.04.2018), mfb (13.04.2018)

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(949)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 310

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. April 2018, 21:58

Die Dieselloks der Kerkerbachbahn/ DB 333 901, 902 / Teil 3

....... und hier folgt Teil 3 dieser schönen Serie:

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,8528334

:)
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (11.04.2018), Ludmilla1972 (12.04.2018), Locutus (12.04.2018), Altenauer (12.04.2018), Montafoner (12.04.2018), 98 1125 (12.04.2018), Udom (12.04.2018), KlaWie (13.04.2018), mfb (13.04.2018)

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(949)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 310

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. April 2018, 07:44

Die Dieselloks der Kerkerbachbahn/ DB 333 901, 902 / Teil 4

........ und hier folgt Teil 4 dieser interessanten Bildserie:

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,8529351

:)
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Locutus (13.04.2018), Udom (13.04.2018), 98 1125 (13.04.2018), Ludmilla1972 (13.04.2018), Altenauer (13.04.2018), mfb (13.04.2018), heizer39 (13.04.2018), Alfred (13.04.2018)