You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, March 25th 2019, 5:01pm

Ein aufregendes Wochenende ist vorbei

Das waren Sie nun, die "Internationalen Spur 0 Tage" 2019, zum ersten Mal von der Firma Lenz Elektronik GmbH in Zusammenarbeit mit dem Spur 0 Magazin veranstaltet.



Knapp 2.000 Besucher haben die Veranstaltung besucht, fast ein Dutzend Schauanlagen und 100 Aussteller konnten wir zählen. Damit können wir mit dem Erfolg der Veranstaltung sehr zufrieden sein.

Als Veranstalter, zumal in der Situation zum ersten Mal als solcher gearbeitet zu haben, freuen wir uns besonders über die zahlreichen Rückmeldungen zu unserer Arbeit. Tolle Ideen für das nächste Jahr sind dabei, die zu Recht kritisierten Dinge und Pannen wurden von allen mit Geduld und Gelassenheit hingenommen. Das spornt uns an, diese Veranstaltung weiter zu verbessern.

Wir möchten uns bei allen Ausstellern, Besuchern und aktiven Helfern ganz herzlich bedanken.

Am 21. und 22.März 2020 ist es dann wieder soweit:

Tore auf für die nächsten Internationalen Spur 0 Tage!




Viele Grüße

Peter Rapp
Lenz Elektronik GmbH

77 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

nullowaer (25.03.2019), Escaton (25.03.2019), stefan_k (25.03.2019), Klaus vom See (25.03.2019), Scooter (25.03.2019), Beardiefan (25.03.2019), Maze (25.03.2019), Modellbahn39 (25.03.2019), moritz1 (25.03.2019), Heinz Becke (25.03.2019), 98 1125 (25.03.2019), mfb (25.03.2019), pekay (25.03.2019), HüMo (25.03.2019), martin (25.03.2019), JACQUES TIMMERMANS (25.03.2019), Detlef (25.03.2019), Fahrkartenknipser (25.03.2019), Eifelbahner (25.03.2019), Martin Zeilinger (25.03.2019), Rainer Frischmann (25.03.2019), My 1101 (25.03.2019), Joyner (25.03.2019), Canadier (25.03.2019), lokmichi (25.03.2019), Altenauer (25.03.2019), minicooper (25.03.2019), ledier52 (25.03.2019), Hexenmeister (25.03.2019), VT 98 (25.03.2019), gabrinau (25.03.2019), KlaWie (25.03.2019), VTler - Jens Frommann (25.03.2019), Thomas Kaeding (25.03.2019), Br86fan (25.03.2019), diesel007 (25.03.2019), Wopi (25.03.2019), Kpt. Blaubaer (25.03.2019), DirkausDüsseldorf (25.03.2019), Ludmilla1972 (25.03.2019), Dimabo (25.03.2019), bvbharry47 (25.03.2019), jörg (25.03.2019), Montafoner (25.03.2019), fredduck (25.03.2019), Rudi E (25.03.2019), Allgaier A111 (25.03.2019), Wolfg_T (25.03.2019), Hespertalbahn (25.03.2019), SchmidtC (25.03.2019), Robby (25.03.2019), Paul0 (25.03.2019), Ziegelei-Fan (25.03.2019), jk_wk (25.03.2019), moba-tom (25.03.2019), Joerg (25.03.2019), Fritze (25.03.2019), E94281 (25.03.2019), tokiner (25.03.2019), hot (26.03.2019), AFG (26.03.2019), GüWi (26.03.2019), H3x (26.03.2019), BTB0e+0 (26.03.2019), hk-80 (26.03.2019), Staudenfan (26.03.2019), Udom (26.03.2019), Peter Kapels (26.03.2019), DVst HK (26.03.2019), Wolli (26.03.2019), udo bres (27.03.2019), schwellennagel (27.03.2019), ChristianU (27.03.2019), blackmoor_vale (28.03.2019), Hans-Georg (28.03.2019), Meisterpinsel (28.03.2019), juse51 (29.03.2019)

Posts: 340

Location: Friedrichshafen

Occupation: Eisenbahner

  • Send private message

2

Monday, March 25th 2019, 5:20pm

Guten Tag Herr Rapp,

wenn die Messe für Sie ein Erfolg war, dann war es sicherlich der verdiente Erfolg des Tüchtigen!

Meine Frau und ich haben die ganze Messe vom Anfang bis zum Ende als extrem gelungen und sehr informativ empfunden.

Als erste grosse Verbesserung haben wir wahrgenommen, dass wir, verglichen zum Vorjahr, nur einen Bruchteil der Zeit benötigten, um Eintrittskarten zu bekommen.

An Ihrem eigenen Stand wurde mir das Warten auf die V60, den 798 und die B4y und Co leider durch Ihre Ausstellungsstücke noch unerträglicher gemacht. Aber das ist ok... ;)

Einziger kleiner Kritikpunkt aus meiner Sicht ist das Catering und die damit verbundenen (fehlenden) Sitzmöglichkeiten. Wenn man aber wiederum bedenkt, dass es Privatleute sind, die sich um das leibliche Wohl bemühen, kann man diese kleine Schwäche sicher ignorieren. Die Fleischküchle (Jaja, ich weiss; Ihr nennt Sie Frikadellen) waren sehr lecker! :thumbsup:

Wie gesagt; für mich eine mehr als gelungene Veranstaltung, auch wenn ich mich auf der Messe verplaudert habe und so leider nichts mehr vom Tag der offenen Tür bei Lenz hatte... :D
Nächstes Jahr werde ich zuerst zu Ihnen kommen und dann auf die Messe gehen...

Nochmals Vielen Dank an Sie, alle Mitorganisatoren und alle anderen Mitwirkenden. Mein Respekt für solch eine tolle Leistung!

Bis spätestens nächstes Jahr...

14 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

martin (25.03.2019), HüMo (25.03.2019), My 1101 (25.03.2019), Richtprellbock (25.03.2019), Canadier (25.03.2019), Altenauer (25.03.2019), ledier52 (25.03.2019), VTler - Jens Frommann (25.03.2019), 98 1125 (25.03.2019), stefan_k (25.03.2019), hot (26.03.2019), Udom (26.03.2019), ChristianU (27.03.2019), Hans-Georg (28.03.2019)

3

Monday, March 25th 2019, 8:32pm

Sehr geehrter Herr Rapp,

danke an Sie und Ihr Team für das Ausrichten dieser tollen und gelungenen Veranstaltung! Wir, also mein Anhang und ich, waren als Besucher sehr zufrieden und haben absolut keinen Grund zur Klage (gut, dass ich kein Anwalt bin....) oder Kritik - vielmehr im Gegenteil!

Die an verschiedenen Stellen geäußerte Kritik am Catering können wir nicht nachvollziehen - die Speisen waren sehr lecker, die Preise angemessen und der Service der Kräfte hinter dem Tresen war sehr gut. Die Sitzplätze schienen ausreichend gewesen zu sein, denn wir haben immer Platz zum Essen gefunden. Okay, vielleicht wären ein paar zusätzliche Sitzecken in allen Hallen dem Durchschnittsalter der Besucher eher gerecht geworden und die Sitzplätze im Catering-Bereich wären weniger für Gespräche und zum Ausruhen genutzt worden.

Insofern denke ich mir, dass es nächstes Jahr in dieser Art und Weise weiter gehen kann und bitte Sie, diese freundlichen Zeilen an Ihr Team weiterzugeben.

Mit freundlichem Gruß
EsPe

P.S.: Dass Sie sich selber "auf die Schippe nehmen" können, haben Sie mit dem "Schlüsselbild" bewiesen - auch "der das Bild begründende Anlass" konnte vorkommen und wird nächstes Jahr sicher nicht wieder eintreten...

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

stefan_k (25.03.2019), hot (26.03.2019), Udom (26.03.2019), ChristianU (27.03.2019), Hans-Georg (28.03.2019)