You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 718.

Wednesday, January 8th 2020, 4:10pm

Author: Husbert

Brücken-Modul

Ob Brücke oder nicht ist ja nicht die Frage. Vielmehr wird z.B. durch einen Wasserdurchlass oder einen Fußgängertunnel eine tabletop Anlage aufgelockert. Der gute Pit-Peg hat davon dutzende Beispiele skizziert (Bauprojekte) und Vampisol hat die entsprechenden Bauwerke dazu. Alternativ kann man, so man hat, 58 Jahre (ca. 890 Hefte) durchblättern) Husbert

Tuesday, January 7th 2020, 6:54pm

Author: Husbert

Brücken-Modul

Hallo Heinz, der war gut. Mal was zum schmunzeln im neuen Jahr. Husbert

Wednesday, December 4th 2019, 7:38pm

Author: Husbert

Vom Verfasser gelöscht

Der Beitrag wurde vom Verfasser wegen fehlenden Anlasses gelöscht.

Wednesday, December 4th 2019, 5:00pm

Author: Husbert

Lejonthal

Die Frage die sich stellt: Ist der Kreisverkehr ausreichend groß ohne das die Lok den letzen Wagen in den Hintern beißt, will sagen das der letzte Wagen noch im Bahnhof steht während die Lok schon den nächsten Haltepunkt erreicht hat. Selbst bei kleinen Zugkompositionen ist ein 5 Wagenzug bei 7 m Gesamtlänge schon fast zu lang. Hier bieten sich einige verdeckte Abstellgleise an wie Lomnicky das schon vorgestellt hat. Husbert

Tuesday, November 26th 2019, 6:31pm

Author: Husbert

Wunschmodelle: Blick nach vorn, was fehlt und ist marktgängig?

Mein Post Nr. 7 von 2017 "eine vernünftige Industriediesellok z.B. Henschel. Vielseitig einsetzbar. Dann kann die Pola-Diesellok endlich in Rente gehen. Als Dampfer schon oft genannt: BR81 ,BR80 oder Elna. Alle waren bei vielen Klein- und Privatbahnen quer durch die Republik im Einsatz." Husbert

Sunday, November 24th 2019, 6:31pm

Author: Husbert

Was gerade auf meinem Arbeitstisch liegt ...

Vielen Dank für die Wahrnehmungen und Grüne. Ich wurde gefragt was ich mit den ganzen Bahnhöfen so mache? Ehrlich gesagt: Ich weiß es noch nicht. Monheim ist mit EG+LS unbedacht, Bekohlung fertig, das Tor harrt auch noch auf eine Lösung. Frasdorf (EG+WC) ohne Dach. Elgershausen (fertig) werde ich komplett verkaufen ebenso die Halbreliefhäuser aus der Anfangszeit. Bahnhof Mühlhausen (Ofr) noch ohne Dach Es soll auf jeden Fall nicht teuer werden. Bleibt noch die Transport/Versandfrage. Ich denke m...

Sunday, November 24th 2019, 12:56pm

Author: Husbert

Schnäppchenmarkt Spur0

Hallo, wer es noch nicht kennt: http://www.modellbahn-doebler.de/s02angebote0.php Bausätze und Fertigmodelle zu verhandelbaren Preisen. Husbert

Sunday, November 24th 2019, 12:19pm

Author: Husbert

Was gerade auf meinem Arbeitstisch liegt ...

Gumpenried-Asbach Ein paar Kleinigkeiten wurden zwischenzeitlich fertiggestellt bzw. sind noch im Bau. An den Wagen sind noch Pufferbohlenergänzungen erforderlich. Es wurden der 4- und 5-Fensterwagen der RAG gebaut sowie ein pr. Personenwagen von EMA mit geschlossenen Bühnen (sehr selten zu bekommen) Von den Hochbauten wurde der Bahnhof Gumpenried-Asbach begonnen. Als Vorlage dient ein Originalbauplan von 1890. Hier wurde der Mittelbau noch ohne Obergeschoß ausgeführt. Später wurde, wie in Viech...

Thursday, November 21st 2019, 1:48pm

Author: Husbert

Hp1 - Ausgabe 48

Hallo @all Gestern ist auch bei mir das Heft eingetroffen mit dem Hinweis " das ich das Heft ohne Bezahlung erhalte". Witz. Ich hatte bis einschl. Heft 48 bezahlt. Zum Heft: Im Grunde nichts Neues. Hölle und Agenturgebäude sind "alte Hüte" , nur frisch aufbereitet. Der Bericht zu Klein Grabow zeigt mir das der Verfasser? aus seinen Vorräten schöpft wenn er es denn ist. Nach 47 Heften muß ich gestehen das mir seine ironisch/zynischen Vorworte zuletzt auf den Senkel gegangen waren. Es geht ihm nic...

Thursday, November 14th 2019, 1:17pm

Author: Husbert

[DB Regelspur] Nebenstrecken im Tal der Ihmse

Hallo Johann. sollte Dein Haltepunkt mindestens eine Weiche besitzen ist es ein Bahnhof. Gruß Husbert

Tuesday, November 12th 2019, 1:17pm

Author: Husbert

Modern Image 'O' Gauge Show (MIOG) - Huge Dapol Announcement!

Super durchgestaltete Anlage. ich vermute mal ein Hundeknochen. Typisch britische Atmosphäre umgesetzt, sehr detailreich. Die Anlage strahlt Ruhe aus, nichts ist niedlich. Die Farbgebung sehr realistisch, die Gleislage ist vorbildlich. Kein hoppeln über Schienenstöße oder Weichen. Es gibt nur wenige mir bekannte Anlagen die man mit dieser vergleichen kann. Man kann neidisch nach England oder Holland schauen. Husbert

Friday, November 8th 2019, 4:18pm

Author: Husbert

Was ist uns unser Hobby wert?

"Ich kaufe nur Modelle, die in mein Konzept passen" Hallo Peter, genau das ist für Modellbahner das wichtigste Kriterium. Lassen wir also mal die Sammler aussenvor. Warten auf den günstigsten Preis bringt nichts da es doch Preisschwankungen im Angebot gibt. Wenn ich mich für ein Modell entscheide dann muß es 1. in die gewählte Epoche und 2. zu meinem Anlagenthema passen. In einen Landbahnhof/Rangiermodul ohne große Industrieanlieger paßt so wirklich keine 50er. Husbert

Friday, November 8th 2019, 8:43am

Author: Husbert

Was ist uns unser Hobby wert?

@all Vielen Dank für die Resonanz. Persönlich bin ich fast am Ende mit Rollmaterial. Was auf meiner Liste steht sind wirkliche Herzenswünsche - 2 Urgesteine bayerischen Lokomotivbaus. Gemäß meinem Nebenbahnthema gibt es auch keine weiteren Neuanschaffungen von Waggons. Ich wüßte auch nicht welche. In H0-Zeiten habe ich alles gesammelt was bayerisch war - und den Überblick verloren. Seit meinem Start in Spur 0 habe ich fast nur gebrauchtes Material gekauft und für meine Zwecke modifiziert. Alle a...

Thursday, November 7th 2019, 9:42pm

Author: Husbert

Was ist uns unser Hobby wert?

Um es vorweg zu sagen: Ich will mit meinen Gedanken niemandem etwas vorwerfen oder nachsagen, nur vielleicht den Einen oder Anderen zum Nachdenken ermutigen. Ich spreche von den , für mich nicht immer vollziehbaren, Verkäufen von hochwertigen Lokomotiven und Zubehör. Seit September 2019 bis heute haben ca. 50 Lokomotiven den Besitzer gewechselt bzw. wurden zum Verkauf angeboten. Nehme ich mal einen Mittelwert von 1000 € vom unteren Preissegment (475 €) bis zum obersten (ca. 1500 - 2.500 €) so ko...

Sunday, November 3rd 2019, 4:33pm

Author: Husbert

Neuanfang in Heidenau aber etwas Größer.

Ich würde ja den Plan aus dem Jahr 2017 wieder nehmen da man ihn schon kennt. Wenn's dann wieder nix wird ist man nicht so enttäuscht. Husbert der sich über Kehrtwendungen nicht mehr wundert.

Saturday, October 19th 2019, 8:48pm

Author: Husbert

Neuanfang in Heidenau aber etwas Größer.

So wie ich das sehe gibt es die Rubrik: Lesenswertes in anderen Foren. Da kann ja Hein seine Bauberichte verlinken. Ich möchte niemanden hiermit provozieren aber wer , egal über welche Spurweite, noch nicht über den "Tellerand" geschaut hat ist kein Modellbahner und nutzt das WWW nicht zielführend für seine Zwecke. Warten wir es doch erstmal ab was Hein uns in Wort und BIld mitzuteilen hat. Ich würde mich persönlich über handfeste Beiträge und Fakten freuen die auch länger Bestand haben. Husbert

Saturday, October 19th 2019, 7:48pm

Author: Husbert

Neuanfang in Heidenau aber etwas Größer.

Man sollte aber nicht vergessen wo wir uns befinden, nämlich im Spur Null Forum. Eine neue Rubrik halte ich für entbehrlich. Es gibt für Spur 1 auch Foren wo man sich anmelden kann und mit einem Link unter Offtopic auf seine Anstrengungen in der neuen Spur verweisen kann. Husbert

Wednesday, October 16th 2019, 5:49pm

Author: Husbert

Äntlich Hürrsche !

Moin Otto, ich habe mal bei ebay gesucht "Hürsche"+"Modellbau" und sieh da es erschien mit der Katalognummer 17902 die Packung Hürsche für 16,14 €. Natürlich hat ebay das korrigiert: Meinten Sie Hirsche? Gruß Husbert

Friday, October 11th 2019, 2:22pm

Author: Husbert

Projekt Grummhübel

Hallo Rollo, danke für den Tipp. Dieses Gebäude ist auch für unsere Verhältnis übernehmbar. B 70-27L O gauge SR style signal box - left stairs Gruß Husbert

Friday, October 11th 2019, 12:55pm

Author: Husbert

Projekt Grummhübel

Hallo Rollo, wie hast Du Tausendsassa die Stürze hinbekommen, oder sind das Industriewände? Gruß Husbert