You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 57.

Tuesday, December 10th 2019, 2:34pm

Author: Christian

Das Empfangs-Gebäude Stolzenau der Steinhuder Meer-Bahn

Die großen Sorgenkinder sidn nun endlich fertig für den Formenbau. So manche Hürde hat man doch zu nehmen beim 3D Druck. Dir Konturschärfe und Abzeichnung der Fugen dürften für 1:87 schon überzeugend wirken. In Spur0 Größe wird das ja nicht schlechter werden (irgednwann, wenn es einen Drucker mit entsprechendem Bauraum gibt) Hier also ein aktueller Eiblick:

Monday, November 25th 2019, 10:31am

Author: Christian

Objekt der Begierde: die schweren Stahlwagen der NWE in 0m

Der Druck zu der gezeigten 3D Ansicht - noch ohne Korrektur der Federn... Und es fehlen auch noch ein paar Schrauben.

Friday, November 22nd 2019, 6:19pm

Author: Christian

Objekt der Begierde: die schweren Stahlwagen der NWE in 0m

Jap, guter Punkt mit den Federn... Aktuell ist Kunststoff geplant. Aber ja, messing ginge auch, ist aber schon ein wenig teuerer. Zumal ich ja eben auch selbst drucken kann und shapeways teils gut kalkuliert (wobei die schon auch ordentliche Qualität haben). Danke euch fürs feedback.

Thursday, November 21st 2019, 3:00pm

Author: Christian

Das Empfangs-Gebäude Stolzenau der Steinhuder Meer-Bahn

Jetzt geht es mit ak(k)uraterer Technik weiter. 25µm in allen Achsen und mechanisch solide Führung machen es möglich. Jetzt nochmal für einige Wochen auf der Zielgeraden...

Thursday, November 21st 2019, 11:38am

Author: Christian

Objekt der Begierde: die schweren Stahlwagen der NWE in 0m

Überarbeitet und weiter vervollständigt - der aktuelle Stand:

Thursday, November 14th 2019, 8:52am

Author: Christian

Sir Rod Stewart zeigt seine Modellbahn im Railway Modeller

Hoffentlich bringt es für das Hobby auch einen Impuls, auch wenn der Rod nicht gerade unter Teenager populär ist. Das allerbeste Image hat unser Hobby ja jedenfalls nicht (Maßstabs unabhängig).

Monday, November 4th 2019, 8:19pm

Author: Christian

Objekt der Begierde: die schweren Stahlwagen der NWE in 0m

Hallo Martin! Ganz feien kleine Teile gehen schon recht gut mit den Display (DLP) Druckern. Allerding stoßen diese, wie solls anders sein, bei bestimmten Belastungen an ihre Grenzen. Mich erinnert das alles etwas an den Auflösungs-Hype bei Photoapparten oder TV Geräten. Alles egal, hauptsache immer mehr Pixel. Bei Druckern achten alle auf die Auflösung. Ich auch. Aber das täuscht dann über die eigentliche Qualität hinweg. Mag sein, dass die Details rauskommen aber wenn dann flächiges völlig stre...

Sunday, November 3rd 2019, 3:08pm

Author: Christian

Objekt der Begierde: die schweren Stahlwagen der NWE in 0m

Ein Hallo nun auch in 0m! Seit dem Einstieg in die Modell Entwicklung vom Bhf Stolzenau hat es mit der eigenen 3D Druck Peripherie nun einige abzweigende Aktivitäten hervorgebracht. So bin ich nun tatsächlich mit diesem Projekt von Otto auch in den Modell-Fahrzeugbau eingetreten. Uwe hatte also die Vorarbeit mit dem Aufbau vom Drehgestell geleistet und es kam noch der Wunsch nach einigen Verfeinerungen auf, dem ich mich angenommen habe. Als DCC kommt 3ds max zum Einsatz, dass in weiten Bereichen...

Thursday, October 31st 2019, 1:56pm

Author: Christian

3D-Figuren in Jaffas Moba-Shop

Hallo Winfried ! Vielen Dank für die Maße. Das kommende Set "Im Speisewagen" wird gut 10mm SitzOK Abstand bieten - sollte dann also passen. Schaffner(in), bzw. Szenarie "Kartenkontrolle" ist in Arbeit. Wir greifen eure Vorschläge schon auf und setzen diese auch nach Möglichkeit und "Relevanz" um.

Tuesday, October 15th 2019, 1:49pm

Author: Christian

3D-Figuren in Jaffas Moba-Shop

Hallo Norbert! Danke für die Rückmeldung. In der Tat liegt in 1:45 die Sitzoberkante auf 10mm. Bei realen Stühlen liegt diese ja bei rund 45cm, dividiert durch (145 also genau nachvollziehbar. Skaliert man echte Personen mittels 3D Scan, ergibt sich eine Tisch-Unterkanten-Höhe von minimal 13,5mm bei druchschnittlichen Oberschenkeln 14 bis 14,5mm Beinfreiheit (TischUK) erlaubt dann auch überschlagene Beine. Ein Trick, den wir bereits umgesetzt haben für einen Auftrag, war das unproportionale skal...

Sunday, October 13th 2019, 9:09pm

Author: Christian

Vorschau Neuheiten Winter 2019 (Q4)

Guten Abend! Hier ein erster Vorgeschmack auf kommende Neuheiten im kommenden Winter. Ein Thema wird die Figurenbesetzung von Personen Waggons und Speisewagen. Die Figuren gibt es einmal passend zu bekannten Jaffa Sets für Küche und Garten/Cafe sowie als "Großpackung" in exakt 1:45. Hier sei mal die "Umfrage" gestartet, welche Sitzoberkanten und Tisch-Ober- wie Unterkanten eure Modelle haben? Wir können nach einem Pilot-Auftrag nun auch individuell abgestimmte Beinlängen/Oberkörpergrößen anbiete...

Sunday, September 22nd 2019, 11:18am

Author: Christian

Das Empfangs-Gebäude Stolzenau der Steinhuder Meer-Bahn

Hallo Otto! Solch Lob erfreut einen natürlich - danke. Aber da geht schon noch einiges drüber... Immerhin stehen ab heute alle Mauern - nach nun zwei Jahren "Marathon". Wie immer wird nochmal alles abgestimmt hinsichtlich der Photos. Stand heute: Nun folgen noch die Dachflächen und die Fenstereinsetze (LaserCut).

Wednesday, September 18th 2019, 9:06pm

Author: Christian

Das Empfangs-Gebäude Stolzenau der Steinhuder Meer-Bahn

So, die letzten Abschnitte des Mauerwerks sind in Arbeit. Nun fügt sich allmählich alles zusammen.

Wednesday, September 11th 2019, 12:23pm

Author: Christian

Weserberglandstammtisch in Bad Oeynhausen

Die Petershäger Gang wird auch dabei sein! Grüße

Sunday, August 11th 2019, 4:58pm

Author: Christian

Das Empfangs-Gebäude Stolzenau der Steinhuder Meer-Bahn

So, nach etlichen Wochen endlich mal wieder ein update: Die fette Macke bei dem Ost-Giebel ist das Resultat eines Risses in der FEP Folie Zum Glück ein irrelevanter Bereich und zum Glück durch den schrägen Druck auch nur in einem begrenzten Bereich aufgetreten. (Dafür aber Drucker versaut.) Die 1% Schrumpfung dieses Resins ist dann wohl schlichtweg gelogen. Hier gilt es nun ein Material zu finden, dass zum Drucker paßt und sich eben nicht verbiegt. Für erste Anschaungs-Modelle werden aber dennoc...

Thursday, August 8th 2019, 11:51am

Author: Christian

DB 64.295 wird ÖBB 64.311

Beim Mischvorwärmer konnte etwas Unterstützung in 3D Konstrutkion + print gegeben werden. Ein kleines Bauteil mit doch etlichen Details in der Erstellung... Hoffe, Martin kann das gedruckte Teil gut einsetzen.

Monday, July 29th 2019, 5:02pm

Author: Christian

3D-Figuren in Jaffas Moba-Shop

Das (Vor-)Bild dürfte alles erklären... https://media.gettyimages.com/photos/tab…18777?s=612x612 Hoffe, der link darf so gepostet werden.