You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 433.

Tuesday, December 3rd 2019, 6:57pm

Author: Ciccio

für wen, für was

Hallo Moba-Tom, wer möchte sowas denn wissen? Wozu möchte ich gar nicht erst fragen. Als Vorschlag: wie wärs, wenn das ein oder andere Forums-Mitglied in seinem/ihrem Smartphone die Modelleisenbahn als 'Ort' definiert, und verschiedenste 'Dienstleister' werden dann sekundengenau sagen können, wann und wie lange er/sie/es da gewesen sind? Oder noch einfacher: eine Alexa dort aufstellen!? meint nachdenklich der Ciccio

Friday, November 29th 2019, 4:14pm

Author: Ciccio

98.5 / Eaos

Hallo Forum, mein Augenstern wäre die 98.5, wie sie in Ingolstadt als Denkmal am Bahnhof steht. Endlich mal eine kleine, bezahlbare Lok für die bay. CLII, die Donnerbüchsen, oder die G10 ... ! Zudem sind kurze 4-achsige Wagen interessant -> speziell der EAOS - natürlich! Mit jeder Menge Beladungsmöglichkeiten! Oder eben der Schweröl-Wagen. Super Laufruhe, auch auf engen Radien und über Weichen. meint der Ciccio

Friday, November 15th 2019, 7:56pm

Author: Ciccio

Notrufnummer

Hallo Leute, bei uns gibts für besonders Leidgeplagte die bekannte münchner Notrufnummer 089 / 32 16 8! Zugegeben, zur BR38 vom LENZ haben die vielleicht nicht gerade die gewünschte Hintergrundinformation, jedoch haben die zu sonstigen Lebensfragen bewährte Modelle - hab' ich jedenfalls so gehört. LG vom Ciccio

Friday, October 25th 2019, 9:11pm

Author: Ciccio

Lenz BR38

... da ist ja doch noch ein bisserl Zeit, bis Weihnachten / Jahresende. Also 2 x Duschen und 1 x P...ppen, mindestens ... :]

Friday, October 25th 2019, 9:01pm

Author: Ciccio

Zwei Ebenen

Hallo Leute, in Wolli's neuestem Film finde ich ja die 'Steigung' zwischen zwei Modulebenen besonders bemerkenswert! Schafft sie doch die Möglichkeit, die in ihren Höhen fixen Gruppierungen trotz unterschiedlichen Höhen-Ansichten bei EINEM Fahrtreffen mit Ihren Modulen zu vereinigen. Bei unserem letzten Modulfahrtreffen hatten wir unbeabsichtigt eine leichte Steigung einbauen müssen, was im Betrieb danach echt Laune gemacht hat. Sowohl optisch, als eben auch vom Fahrerlebnis. Eine solche Rampe f...

Thursday, August 29th 2019, 6:03pm

Author: Ciccio

Vermutung

Hi Ruppert, evtl. stand der VT98 irgendwo vor einem Hindernis, und ohne es zu merken, lief der Motor bei durchdrehenden Rädern. Damit könnte der Motor über die Zeit schon auch sehr warm geworden sein, ohne daß sich ein Kurzschluß ereignet hat. Nur eine Vermutung, weil mir sowas auch schon passiert ist. Wie hast Du das denn geschafft, mit einem CO2-Löscher so ein kleines Eisenbahnfahrzeug zu kühlen, ohne dabei eine ganze Wohnung ruinieren? Ciao derweil der Ciccio

Wednesday, August 28th 2019, 5:12pm

Author: Ciccio

Werbung?

Hallo Forum, auf dem Bild, auf das Alfred in Beitrag 11 verlinkt hat Quoted from "Alfred" Ich möchte die Bilder aber weiter nicht kommentieren finde ich hochinteressant, daß die Plane über den Käfern zwar Falten hat, das Logo aber wunderbar kreisrund ist. Könnte sein, daß das Logo nachher retouchiert wurde?! Solche Planen/Tücher über Autos waren mir bislang nicht bekannt. Ist unterm Strich wohl ein Werbephoto - oder was meint Ihr? In Sachen Käfer und Wagon jedoch ein super Zeitdokument! meint de...

Friday, August 23rd 2019, 8:22am

Author: Ciccio

"Rund um Nürnberg": Neumarkt/Opf – Beilngries

Hallo Olli, ist ja schön, daß Du die Bahn und diese Geschichte im Original nachbauen willst! Nach meinen Baujahr-Recherchen (1976 - 1980) muß es wohl ein T2 in einem etwas helleren Blau gewesen sein. So ein 9 Sitzer halt. Vielleicht gibts ja dann irgendwann Bilder von Dir dazu. Wäre fein. Ciao Ciccio

Wednesday, August 21st 2019, 10:13pm

Author: Ciccio

Rennen mit dem Zug

Hallo Oliver, Forum, ja, das Thema 'Rennen mit der Bahn' ist mir auch recht bekannt. Die vielen Bahnübergänge, wo die Bahn die Bundesstraße kreuzte (nicht umgekehrt!), lud förmlich dazu ein, sich ein Rennen mit dem Zug zu liefern, der meißt neben der B299 entlang fuhr. An Bahnübergängen hatte der Zug zwar Vorrang, aber dafür mußte er in den Bahnhöfen immer wieder stehenbleiben. Wir hatten im Kloster einen Pater 'für Außenaufgaben', dem nachgesagt wurde, daß er sich mit seinem blauen VW-Bus ab un...

Saturday, August 17th 2019, 7:47am

Author: Ciccio

Wilder Westen und Indianer

Hallo Leute, die Strecke bin ich in meiner Jugend öfters gefahren. Bilder hab' ich leider nicht machen können. Jedoch ist die Erinnerung hellwach: diese Strecke 1976 - 80 im Zug mit der blau-beigen V100 und den beiden 4-achs-Umbauwagen (mit) zu fahren, war wie eine Fahrt im Wilden Westen! Die Straße B299 nach Neumarkt rauf verlief ja relativ gerade, während die Bahnstrecke daneben herlief - links oder rechts davon, eben wo beim Bau halt gerade Platz war - und die dann immer wieder die Seite wech...

Thursday, August 15th 2019, 12:27pm

Author: Ciccio

Das 'WIE' und das 'WO'?

Hallo Leute, danke schon mal für die vielen Inputs und Ideen von Eurer Seite. Werden wir uns genau zu Gemüte führen! Parallel zu dem 'WIE', arbeiten wir derzeit am 'WO'. Heißt, die ideale Lage der Bohrung will festgelegt sein. So gesehen, haben wir ja nur einen Schuß - wenn die Bohrung mal in der Wand ist, muß die auch passen! Da ist noch so manche Messung und Planung erforderlich. Die Frage die sich uns noch stellt ist, ob die Bohrung mit einem Kunststoffrohr ausgekleidet wird, oder was es hier...

Wednesday, August 14th 2019, 7:35am

Author: Ciccio

Durch die Wand

Hallo Matthias, Forum, bei der Wand handelt es sich wohl um zwei Hohlblock-Betonsteine (?), die durchbohrt werden müssen. Mit Einzelbohrungen da was zu reißen wäre sehr komplex, weil das 'Tunnel' ja exakt horizontal sein muß. Außerdem würde das eine traumhafte Staubentwicklung geben, was etwas unschön wäre. Dein Vorschlag mit dem Schlitz neben der Tür hat schon auch was - abgesehen vom Staub. Wäre eine Lösung, die mechanisch besser zu handlen wäre. Wird sich aber leider mit dem Anlagenkonzept ka...

Wednesday, August 14th 2019, 6:58am

Author: Ciccio

Durch die Wand

Hallo Forum, für den Bau einer mobilen Kelleranlage, wurde bisher eine Verbindungstür zwischen den Räumen, auch für die Bahn-Trasse genutzt. In einer neuen Planung soll nun durch eine sehr dicke Mauer (90 cm) ein 'Tunnel' gebohrt werden. Lage und Ausrichtung des Tunnels ist noch offen, da sie sich an der restlichen Anlagenplanung orientiert, die hier aber nicht Thema sein soll. Hat jemand von Euch einen Input, wie so ein Durchbruch sinnvoll erstellt werden kann, und was dabei zu beachten ist? Üb...

Sunday, July 14th 2019, 8:22pm

Author: Ciccio

Umkehrschluß

Hallo in die Runde, die Diskussion hier in dem einen Spur 0 Forum geht doch wohl darum, daß das andere Spur 0 Forum ziemlich am Ende wäre, und deshalb ein drittes entstehen sollte?! Heißt doch im Umkehrschluß, daß auch dieses Forum hier nichts taugt - oder? Sonst könnte man sich 'hier' ja freuen und keine Aktion wäre nötig!? Ist es nicht so, daß so ein Forum von den hochkarätigen Beiträgen lebt? Wo sollen solche Beiträge denn im dritten Forum herkommen, wenn sie in den andern beiden Foren schon ...

Wednesday, May 15th 2019, 8:40am

Author: Ciccio

Mühlenhagen - Spur-0 - outdoor | Fahrstrecke | Planung

Hallo Hannah, klare Zeichnung, schöne Idee für draußen! Eine kleine Anmerkung von mir, weil ich sehe, daß Du die Schiene mit dem eloxierten Aluwinkel elektrisch verbindest. Alu ist ein recht guter elektrischer Leiter. Allerdings ist die Eloxal-Schicht ein sehr guter Isolator - man sagt, es isoliert bis zu 600 V. Sprich, wenn Du elektrischen Kontakt brauchst, muß die sehr dünne (sehr harte) Eloxal-Schicht 'verletzt' sein. Weißt Du vermutlich längst. Ciao und Danke für Deine Berichte Ciccio

Saturday, March 16th 2019, 8:20am

Author: Ciccio

In Epoche IV in der Oberpfalz unterwegs....

Hallo Forum, unverkennbar ist hier die Oberpfalz meiner Jugend dreidimensional wieder zum Leben erweckt worden. Die typischen Gebäude, Farben, das ganze Zusammenspiel. Da fühl ich mich sofort wie daheim. In meinen Augen ists hier unsere eigene Geschichte, die hier Regie geführt hat. Die in den Bauwerken und ihrer Anordnung ihre spezielle Handschrift hinterlassen hat. Und die hier wirklich liebevoll wiedergegeben ist. Für mich ist es einfach nur schön, so ein herrliches Exponat dieser meiner eige...

Friday, March 1st 2019, 6:29pm

Author: Ciccio

schwarz/blau

Hallo Forum, bei uns gibts eine ehemals private Maschine [Gmeinder 1253] mit drei Lampen in schwarz/blau - Auspuff und obere Lampe sind abgebaut. Als Besonderheit ist seitlich ein schwenkbare Lüftungs-Gräting vorhanden, und vorne am Kühler konnte man Bretter einschieben, für den 'dosierten' Winterbetrieb. Ob es sich hier um eine regionale Anpassung handelt, kann ich nicht sagen. Die Lok klassisch oben rot und unten schwarz zu lackieren, sollte aus meiner Sicht sinnvoll sein. Die vielen Farbvaria...

Tuesday, February 26th 2019, 8:06am

Author: Ciccio

Programmiergleis am Limit

Hallo Forum, weil wir bei unserem Fahrtag kein Programmiergleis dabei hatten, fand ein freundlicherweise zur Verfügung gestelltes Modul als solches Verwendung. Beim Umadressieren eines KISS Silberlings wurde jedoch klar, daß wir hier mit der verfügbaren Gleislänge schon etwas am Limit sind ... meint der Ciccio

Wednesday, February 13th 2019, 4:54pm

Author: Ciccio

Noch ein Stück zurück: Raum und Zeit

Hallo Forum der Spur 0er, bevor Planungen und Fahrtage stattfinden können, stehen natürlich Fragen wie: 'wo können wir was anmieten' und 'haben die Spur 0er dann auch Zeit'? Einer glücklichen Konstellation und entsprechendem Geschick hatten wir es da zu verdanken, daß einer von uns diesen Raum als verfügbar erkundet hat, und das Zeitfenster sich als günstig erwies. Ein Erkundungtrupp hat dann die Vermessung vorgenommen, und die Daten an den Layout-Planer weitergereicht. Wohl wissend, daß der Pla...

Tuesday, February 12th 2019, 4:47pm

Author: Ciccio

Rückblende zum Aufbau

Hallo Forum, tatsächlich hat unser Layout-Planer für diese unsere Fahrtage per CAD ein Maximum aus dem Raumangebot und den zur Verfügung stehenden Modulen herausgeholt! Eine auf Kante genähte Planung, sozusagen. Beim Aufbau dann zeigte sich, daß es die Umsetzung des genialen Plans in die Realität, in sich hatte. Die Kurve auf der Bühne, der große Bahnhof 'Hauzendorf' und die lange 'Flutbrücken-Kurve' mußten so zusammengesetzt werden, daß sie fluchteten, UND in den Raum paßten. Einmal montiert, s...