You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 577.

Wednesday, November 27th 2019, 11:44pm

Author: 98 1125

Irren ist menschlich

Guten Abend fran, guten Abend Dirk, nun, ich möchte nicht in OT abgleiten, aber .......... sehr wohl gab es innerhalb der letzten 40 Jahre Hersteller, die die Baureihe 98.11 -wohlgemerkt in HO- angeboten haben. So befinden sich immerhin vier Exemplare immer noch in meinem Besitz. Die Hersteller der Bausätze waren u.a. Merker&Fischer; ModelLoco sowie Reitz. Dieser hat einen Umbausatz auf Basis des Fleischmann GtL 4/4 Fahrgestelles angeboten. Ein entsprechender liegt auch noch bei mir in irgendein...

Tuesday, November 26th 2019, 10:27am

Author: 98 1125

Nächstes Treffen

Servus Stammtisch-Freunde, der nächste Stammtisch findet statt am Samstag, 11.01.2020 ab 13:00 Uhr -wie bisher gehandhabt- bei mir zu Hause (bitte meldet Eure Teilnahme im Forumskalender an) Herziche Grüße und viel Bastelspaß bis dahin Arnold

Saturday, November 23rd 2019, 7:23pm

Author: 98 1125

Spur 0 Stammtisch Oberfranken

Guten Abend Alle, Nachdem die "Abzüge" getrocknet sind, die kleine Bild-Ausbeute vom heutigen Stammtisch Es gab wieder etliches zu sehen; auch die Schmalspurfraktion war mal wieder vertreten. Der Höhepunkt heute war ein aus vier langen -12 fenstrigen- Bay Cl und entsprechendem Packwagen bestehende "beschleunigter Personenzug" aus der Zeit des Überganges der bay.StsB in die DRG, gezogen von einer ehemaligen S 3/6. Doch seht selbst: Und eh man sich´s versah, wurrde es in Arnoldsreuth -pardon- Wüst...

Saturday, November 23rd 2019, 6:36pm

Author: 98 1125

Spur 0 Stammtisch Oberfranken

Hallo in die Runde, .....und schon ist er vorüber, der 18. Spur 0 Stammtisch Oberfranken. Die Geselligkeit kam nicht zu kurz und es gab genügend Diskussionsstoff, nicht nur während der Kaffee-Runde Es waren Stammtischler aus der Bundeshauptstadt; aus der Oberpfalz, aus Mittel- und Oberfranken vertreten. Wir durften heute einen neuen Stammtischler -der jüngeren Generation- begrüßen und kennen lernen. Allen Kollegen wünsche ich eine gute Heimfahrt . Und weil heute unser "General-Chronist" nicht an...

Monday, November 18th 2019, 10:07am

Author: 98 1125

Spur 0 Stammtisch Oberfranken

Guten Morgen Stammtischfreunde, es ist wieder mal so weit ! Spur 0 Stammtisch Oberfranken am kommenden Samstag, 23.11. -wie gewohnt- ab 13:00 Uhr bei mir zuhause. Herzliche Grüße und bis dann Arnold

Wednesday, November 6th 2019, 9:43pm

Author: 98 1125

Gesuch

Hallo Stammtischfreunde, ich suche Zeichnungen von einem Pwgs 44. Wer das MIBA Buch ""Güterwagen" Band 6 sein eigen nennt, möge dieses doch bitte mal zum Stammtisch mitbringen. Herzlichen Dank vorweg und bis bald Grüße Arnold

Monday, October 28th 2019, 1:33pm

Author: 98 1125

ging aber diesmal schnell.....

......und schon ist das Angebot verschwunden Grüße Arnold

Monday, October 28th 2019, 12:11pm

Author: 98 1125

Und wieder einmal..........

Hallo in die Runde, und wieder einmal wird bei EBay unter "Spur 0 Kiss digitalisiert" die Lok 50 535 von Eckhard Huwald für die Dauer eines Tages angeboten. Die Aufnahmen stammen eindeutig von Eckhards Anlage. (Möge sich darüber jeder seine eigenen Gedanken machen) Beste Grüße Arnold

Sunday, October 27th 2019, 9:07am

Author: 98 1125

Achtung Änderung

Hallo Stammtischfreunde, der Stammtisch am 23.11. beginnt -wie gewohnt- um 13:00 Uhr bei mir zuhause ! Die geplante Besichtigung vor dem Stammtisch kann vsl. erst im Frühjahr 2020 erfolgen. Beste Grüße und einen schönen Sonntag Arnold

Tuesday, October 22nd 2019, 5:47pm

Author: 98 1125

Lautsprecher

Hallo Patrick, schauste mal in die Beiträge 14; 16 und 17, da "werden sie geholfen" Gruß Arnold

Wednesday, October 16th 2019, 7:05pm

Author: 98 1125

Äntlich Hürrsche !

Mensch Otto, schon gestern hat mich ein anhaltendes Röhren stutzig gemacht. Der Sache wollte ich aber heute auf den Grund gehen. Und siehe da, bei Einbruch der Dunkelheit wieder dieses animalische Röhren. Und dann kam er auch schon aus dem Unterholz, der stolze 14-Ender, gefolgt von seinem kleinen Rudel. Nun, ich denke, die Hürrsche werden sich demnächst auch bei Dir im Harz ansiedeln Herzliche Grüße in die tiefen, dunklen Harzer Fichtenwälder aus der Fränkischen Schweiz Arnold

Tuesday, October 15th 2019, 6:53pm

Author: 98 1125

Teil 7 Nachlese

Guten Abend in die Runde, Danke für die riesige Anteilnahme an diesem Beitrag und die vielen Begrünungen und Danke-Klicks. Hier kommt noch eine kleine Nachlese. Oliver hat auch Bilder vom Treffen gemacht, die er mir dankenswerterweise zum hier Einstellen überlassen hat. Folgen wir doch einfach seiner wunderbaren "Spätlese". (alle in diesem Beitrag eingestellten Bilder: c by Oliver Leisner) So, das war´s dann von meiner Seite zu diesem Fahrtreffen und wenn es denn so sein soll, findet im nächsten...

Monday, October 14th 2019, 9:07pm

Author: 98 1125

Freunde der Nebenbahnen in Bayern und Franken, viertes Fahrtreffen im fränkischen Wüstenstein

Mensch Rainer, a Fregga bisd scho, odda ebba ned ? Sooch ma amoll, wi hosd´n nochadla su schnell di Hindagrundkulissn hii khaldn ohna daß iich des gmergt hob, ha ? Schöna Grüüß nei auf Foachheim Arnold Dranslaischn: Ein Fregger* bist Du schon, oder etwa nicht ? Sag mal, wie hast Du denn so schnell die Hintergrundkulisse da hin gehalten ohne daß ich das bemerkt habe ? * ein schlecht in´s Hochdeutsche übersetzbarer ur-oberfränkischer Ausdruck

Monday, October 14th 2019, 7:10pm

Author: 98 1125

Teil 6 Abspann

Nachdem wir mit dem Abbau gut in der Zeit lagen, reichte es noch, die Nachmittagsfahrt der DFS im Wiesenttal zu "erwischen" Die vom bunten Herbstlaub gefärbten Hänge wurden von der abendlichen Sonne in ein warmes Licht gehüllt. Peter fuhr gen Ebermannstadt und Oliver mit mir an die Strecke. V 36 235 mit ihrem Zug bei der Ausfahrt aus Muggendorf In Behringersmühle angekommen, die Burg Gößweinstein im sanften Abendlicht Der Zug kommt bei der Stempfermühle um die Kurve Der Zugführer schließt die Ei...

Monday, October 14th 2019, 6:38pm

Author: 98 1125

Teil 6 Alles hat ein Ende

Am Sonntag vormittag noch etwas Betrieb gemacht und schon war es Zeit für den Abbau. Nachdem alles wieder verstaut war, trat Rene die Heimreise an; der "Rest" begab sich zum Kaffe-Trinken. Nachdem die Sonne noch am bayrisch/blauen Himmel stand, wurde von uns Dreien noch ein kleiner Foto-Ausflug in den goldenen Oktober gemacht. Darüber gleich mehr Arnold

Monday, October 14th 2019, 6:18pm

Author: 98 1125

Teil 5 Spaziergang rechts und links des Gleises

Und da sich das Wetter von der schönsten Seite zeigte, wurde noch eine kleine Wanderung entlang des "Schienenstranges" unternommen. Davon hier noch einige Impressionen zum Ansehen und vielleicht auch zum (Mit)Träumen Das war der kleine "Spaziergang" über die Module und ich hoffe, er hat Euch gefallen. Bis gleich Arnold P.S. Jetzt mache ich mir erst mal ein schönes kühles fränkisches Bier auf; ich bin schon fast "ausgetrocknet" von dieser Berichterstattung

Monday, October 14th 2019, 5:34pm

Author: 98 1125

Teil 4 K.BAY.STS.B - Epoche 1

Natürlich durfte die Epoche 1 keinesfalls vernachlässigt werden und hier haben dann wahre "Schätzchen" Auslauf bekommen und konnten bewundert werden Die Zeit verging leider -wie so oft- wieder im Flug. Im nächsten Teil lade ich noch zu einem Streifzug rechts und links des Gleises ein. Bis dann Arnold

Monday, October 14th 2019, 4:57pm

Author: 98 1125

Teil 3 a Betrieb Epochen 2 + 3

Hier noch weitere Bilder von den Betriebsstellen und Wagenmaterial Der nächste Teil ist -endlich- der k.bay.Sts.B. gewidmet. Bis gleich Arnold

Monday, October 14th 2019, 4:08pm

Author: 98 1125

Teil 3 Betrieb Epochen 2 + 3

und hier geht´s zum Fahrbetrieb am Samstag. Die Sonnenuhr an der alten Schule zeigte 09:00 Uhr an und der Fahrbetrieb konnte beginnen Und los ging es mit der schwarz/roten Fraktion. Nachfolgend ohne weitere Kommentare eine Auswahl meiner Bilder: Das war´s vom Betrieb der "schwarz/roten Fraktion". Ich gönne mir jetzt einen Kaffee, bevor es mit Teil 4 weitergeht. Bis später Arnold

Monday, October 14th 2019, 11:46am

Author: 98 1125

Teil 2 Aufbau

und weiter geht´s mit dem Aufbau Nachdem bis Freitag Nachmittag alle eingetroffen waren, ging es an den Aufbau Durch den Umstand, daß wir nur vier Teilnehmer waren, hat sich der Aufbau bis in die Nacht hingezogen. Nachdem dann auch noch durchgemessen und "strommäßig" alles bestens war, stand einer -erfolgreichen- ersten Probefahrt gegen 21:30 Uhr nicht´s mehr im Wege. (und alle freuten sich auf das erste Bier des Tages) In Kürze geht es weiter, bis dann Arnold