You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Tuesday, December 3rd 2019, 1:18pm

Author: HüMo

Immer draußen und im Dienst: bei Kälte, Regen oder Schnee…

So liebe Leser ganz herzlichen Dank für das viele Interesse an meinen "MoBa-Kleinigkeiten". Natürlich war für mich das Vorbild bei Lackierung und Alterung der Containerbühne das schöne Originalbild im Shop von Paul Petau (https://www.mbpetau.de/images/product_im…elloriginal.jpg) So alt und vergessen: da bekommt man kräftig Mitleid und fast schon Tränen in die Augen. Und so sieht das jetzt bei mir aus: Passt doch so richtig nach Groß-Reken. Natürlich müssen die Container irgendwann auch noch mal ...

Wednesday, November 27th 2019, 11:18am

Author: HüMo

Eine kleine Bastelei für zwischendurch

Liebe Spur 0er In den nächsten Tagen liefert Rainer/Marsu1960 zwei seiner schönen Absetzbühnen für die Haus-zu-Haus Container nach Groß-Reken (http://rbs-modellbau.com/produkte/145-2/absetzbuehne-0/). Für das neue Ladegleis an der Zufahrtstrasse zum Bw. Als dritte Bühne habe ich mir den Ständerbausatz für Betonbehälter von Paul Petau besorgt: https://www.mbpetau.de/product_info.php?…--nr--297a.html Ein sehr schöner detaillierter Bausatz aus Messing mit einer sehr guten Anleitung. Ganz genaues Na...

Friday, November 22nd 2019, 10:36pm

Author: HüMo

Flexible Kolbenschutzrohre

Hallo Dieter vielleicht erinnerst du dich an Michaels/Minicoopers Versuche mit flexiblen Rohren mittels Schrumpfschläuchen (siehe hier im Beitrag 159 und den folgenden Beiträgen: Kiss BR 58er ist eingetroffen). Betrifft zwar die BR 58 von Kiss und den R2. Ich habe es mit der "Schrumpfschlauch-BR 58" auch im R1 probiert. Sieht aber grenzwertig aus. Auch weil der Schlauch dann richtig knickt. Zu versuchen wäre aber noch der Vorschlag mit den Spiralfedern aus Kugelschreibern. Eigentlich eine super ...

Wednesday, November 20th 2019, 7:54pm

Author: HüMo

Frage zu Kleindiesellok Kö I, von Schnellenkamp

Hallo Rainer vielleicht könnten ja die "Petaukupplungen mit Haken" an den Wagen für dich eine Lösung sein (https://www.mbpetau.de/Tuning/Brawa-Tuning/-352.html). Damit bekämst du wohl ein "halbautomatisches" Kupplen mit der Kö I hin. So wollte ich die kleines Loks auch einsetzen, denn an manchen meiner Wagen ist kein Schraubenkupplungshaken vorhanden. Ich fahre bei mir mit gemischten Kupplunsgversionen. Beste Grüße Hendrik

Saturday, November 16th 2019, 10:27am

Author: HüMo

Rund um Wupperburg

Hallo Helmut bis Harry mal wieder unter den Kartoffelbergen hervorkommt (), wage ich mal eine Antwort: der Hersteller sollte Heki sein. Schöner Kopfsteinpflasterdruck auf dünner Pappe. Lässt sich gut zuschneiden und auch - wenn nötig - vorsichtig mit Wasserfarben und Kremerpigmenten altern. Beste Grüße Hendrik

Friday, November 15th 2019, 11:11am

Author: HüMo

Neues aus Groß-Reken

Besten Dank an alle für die grandiose Resonanz auf meine kleine BR 94 Beulengeschichte. Die Lok ist aber auch ein wirklich tolles Gefährt. So ein richtiger MoBa-Gefährte . Und ein Oscar an Georg/Diredare im AW Ampfing für die Idee mit der Delle/Beule. Ein echtes "Highlight". Die bleibt. Die mache ich nicht mehr weg. @Chris/B4yg: die Knaggen sind von Weinert (https://www.spurnull-magazin.de/neuheite…neuheiten-2018/) Lassen sich kleben. Sind aber auch so stramm, dass man sie nur zu klemmen braucht...

Wednesday, November 13th 2019, 3:06pm

Author: HüMo

BR 94 - Delle, Beule und noch viel mehr

Hallo liebe Freunde der Spur 0 Seit ein paar Wochen ist unsere BR 94 aus dem Aw in Ampfing zurück. Das Lokpersonal hat sich prächtig erholt. Und die Lok ist gealtert. Ganz großartig ist ihr die Kur bekommen. Reifung bei tiefster Entspannung. So entsteht Edles. Wein, Whisky…. und eben eine schöne alte BR 94 . Und es geht ihr wirklich gut. Momentan ist sie täglich im Einsatz bei den Gleisbauarbeiten rund um die Drehscheibe im großen Bw, bei Schubarbeiten für den MAN Weichenkran oder den SS 15 Schi...

Thursday, November 7th 2019, 10:29pm

Author: HüMo

Spieler & Sammler

Hallo Husbert den von dir beobachteten Effekt führe ich zum großen Teil darauf zurück, dass es sich häufig um "Spieler" handelt, die Loks verkaufen. Und weniger häufig um Sammler. Und die "Spieler" sind gern bereit, für ihr Spiel einen gewissen Wertverlust als Bezahlung zu akzeptieren. Und solange finanzkräftige "Spieler" dieses Kaufen-Verkaufen-System am Laufen halten, können letzlich alle anderen Nachfolgenden auch davon profitieren. Denn wo gibt es sonst so günstig so schöne Loks zum Träumen ...

Thursday, November 7th 2019, 2:23pm

Author: HüMo

Stabilisierung

Hallo liebe Mikro- und Makrofilmer ich gebe Michael/Minicooper völlig recht. Im Spur 0 Bereich ist - bei vernünftiger Verlegung der Gleise - die Stabilisierung sekundär. Viel wichtiger ist eine gute Kamerabefestigungsmöglichkeit an Lok/Wagen. Drauf, drunter oder an der Seite. So wie Jens das gerade beschrieben hat. Und evtl. die externe Steuerung bzw. Bilderübertragung mittels WiFi. Fast alle "Rennfilme" von mir/Hümo sind mit der GoPro Hero 4 (ohne Stabilisator; nur mit Moosgummi gepolstert) ged...

Wednesday, November 6th 2019, 10:44pm

Author: HüMo

Modellbau „Made bei Alfred, der „vonne“ Ruhr.“

Hallo Alfred da hatte ich doch eine so schöne Idee für dein Problem. Und dann das. Du warst einfach schneller. So ein Frust . Aber eine tolle Idee von dir. Gefällt mir wirklich sehr gut: Kulissenwechsel im Theater mit Schiebe- oder Drehbühne für die perfekt Illusion. Bin schon gespannt auf deinen nächsten Trick. Man lernt ja nie aus.... Beste Grüße Hendrik

Wednesday, October 23rd 2019, 10:51pm

Author: HüMo

Betrieb in Groß-Reken

Hallo lieber Michael/Minicooper und an alle anderen Ameisenfreunde Noch ein paar Bilder der Dieselameise aus dem Bw Weimar. Die Lenkung über Gewichtsverlagerung mit der Fußlenkmulde ist auf alle Fälle zu üben. So ähnlich wie der Seemann seine Ausgleichsbewegungen bei hoher See macht. Zugleich sollen auch noch Gas, Bremse, Kupplung etc. bedient werden. Ist zwar anlernbar aber muss im täglichen Rangierbetrieb robust beherrscht werden. Sonst kracht's. Eine detaillierte Erklärung des Fahrerstands is...

Wednesday, October 23rd 2019, 2:29pm

Author: HüMo

Betrieb in Groß-Reken

Liebe Freunde herzlichen Dank. So viel Lob spielt doch glatt die Produktionskosten wieder ein . @ Micha/Allgaier A111: Lieber Micha, auf alle Fälle sind die RC Fahrzeuge (und ganz besonders die kleine Ameise) eine richtige Bereicherung der MoBa-Anlage. Sie fügen sich voll und ganz in den Betriebsablauf bzw. Spielbetrieb ein. Und das Fahren ist ein uneingeschränktes Vergnügen. Ob im Ernst oder als Spaß . Es bleibt immer ein Spiel. Und dass es das Gefährt auch wirklich gegeben hat, zeigen meine Fo...

Wednesday, October 23rd 2019, 9:41am

Author: HüMo

Die Dieselameise von Groß-Reken (IV)

Hallo liebe Betriebsfreunde 139 Tage nix zu diesem Thema. So ist die Meldung an mich von der ForumsSW. Na, das will ich doch mal schnell ändern. Und auch noch mal Dank sagen an alle Zuschauer und Leser, die sich immer so freundlich und begeistert bei mir melden. Das freut mich doch immer ganz außerordentlich. Und damit: es ist zwar bald November, aber jetzt gibt’s einen letzter Hauch von Sommer und den Abenteuern mit der Dieselameise in Groß-Reken. Denn fleißig ist sie ja, unsere Ameise. Aber ma...

Sunday, October 20th 2019, 7:54pm

Author: HüMo

ESU mobile control II – Freude, Frust, Empörung und runaway trains....

Hallo Andre auf die Schnelle verglichen: ist das nicht identisch mit der SmartControl und der SmartBox von PIKO?? PIKO hat wohl die EU-Rechte von ESU dafür und verkauft das unter dem eigenen Label. Beste Grüße Hendrik

Friday, October 18th 2019, 7:54pm

Author: HüMo

Fahrplan-Aushang

Danke dir, Bodo. Diese Links von Viessmann habe ich gesucht. Denn mit den Fahrplänen aus dem pdf: "Aufkleber Bahn" ist dieser Kasten mit Fahrplänen auf dem Hausbahnsteig in Groß-Reken erstellt. Etwas hin-und-her probiert mit dem Ausdruck für Spur 0 und es passt. Auch andere Vorlagen aus den Bögen sind bestens zu gebrauchen. Dir Thomas viel Spaß damit und beste Grüße Hendrik

Tuesday, October 15th 2019, 10:17pm

Author: HüMo

Selbstentladung

Hallo zusammen vielleicht ist es mal einen Versuch bei der ESU Mobile Control II wert: die Selbstentladung bin ich bei meinem (baugleichen) SmartControl von PIKO nach langen Versuchen losgeworden, indem ich den Regler nicht über den Bildschirmbefehl herunterfahre, sondern über den Startknopf oben rechts. Nach 10-15s Dauerdrücken fährt der Regler dann runter. Selbst nach 4-6 Wochen (und länger) ist der Akku noch voll geladen. Da ich mit 2 Handreglern im Wechsel fahre (und auch noch mit der LZV/LH...

Sunday, October 13th 2019, 6:10pm

Author: HüMo

Kiss 98.8 Führerhaus öffnen?!

Hallo Thoralf da sich die Türen öffnen lassen, habe ich das Personal von der Seite "reingeschoben". Ich fand es dann aber recht kniffelig, eine Position für die beiden zu finden, bei der man das Flackern der Feuerbüchse noch erkennen (und Besuchern vorführen) kann. Hat doch recht lang gedauert. Und dann ganz schnell mit einem Tröpchen Kleber fixiert. Denn nach der doch recht mühsamen Arbeit zur Innenausstattung bei meinem Kittel von Kiss, wollte ich mir die Metall(de)montage mit scharfen Kanten ...

Friday, October 4th 2019, 10:57pm

Author: HüMo

Bärenzähler

Hallo Reinhold vielleicht hilft dir ja der "Bärenzähler" in der "Vollversion" mit Volt- Und Amperemeter weiter. Peter/pekay hat ihn hier beschrieben: Pekay’s AW Krögelstein. Auch ich habe ihn gerade in Groß-Reken eingebaut. Sehr schön und sehr informativ. Auch für die Vermessung einzelner Loks. Hier der Originallink: https://amw.huebsch.at/Produkte/DCC_AM.htm Viel Erfolg und viele Grüße Hendrik

Friday, October 4th 2019, 4:32pm

Author: HüMo

Ein echtes Schwergewicht

Hallo liebe Freunde Ganz herzlichen Dank für die viele Zustimmung. Es ist sehr schön für mich zu sehen, wie viel Freude eine exakte Bastelbeschreibung und Anleitung machen kann. Und da sage noch einer, wir wären verwöhnt. Von wegen . Seit einigen Tagen ist jetzt auch die BR 94 aus Ampfing zurück. Voll ausgerüstet mit den (Sahne-) Häubchen für die Zylinder. Einfach eine ganz wundervolle Maschine. Und wenn sie sich als E-Kuppler und mit ihren mehr als 4 Pfund Gewicht langsam über die neuen Abstell...

Thursday, October 3rd 2019, 4:44pm

Author: HüMo

Hingucker in grün

Hallo liebe Spur 0er heute ist mal ein Ruhetag in Groß-Reken. Und das Wetter draußen ist schon irgendwie so vorwinterlich kalt & windig. So gerade richtig, bei einer heißen Tasse Assam-Tee mal wieder etwas zu schreiben: hier also wie versprochen der Bericht vom Bau des offenen, nicht eingedeckten Gleisbereichs an der Drehscheibe. Klein aber sehr markant soll dieser Bereich ein Gegengewicht für die im 2. Bauabschnitt geplante große Bw-Zufahrt bilden. 1) Für das Einschlammen/Abdecken der Gleise bi...