You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 277.

Tuesday, November 26th 2019, 1:05pm

Author: NYCJay

Wunschmodelle: Blick nach vorn, was fehlt und ist marktgängig?

Noch‘n Wunsch... Hallo zusammen, rechtzeitig zu Weihnachten wünsche ich mir auch noch was: Als Dampflok die BR 75.0 (wü T5) Württembergischer Personenwagen Ci und Gepäckwagen Den Wendezugsteuerwagen Pwif 41-52 (gabs mal von der Arge ist aber nicht mehr zu finden

Sunday, November 24th 2019, 8:05pm

Author: NYCJay

Lenz BR94

Danke für Eure Tipps. Ich glaube den Fehler gefunden zu haben. Eure Antworten haben mich auf die Spur gebracht... Die Radsatzmaße habe ich nachgemessen, da ist alles im grünen Bereich. Die 94 ist sensibler wie die 50, deshalb hat die auf den minimalen Schienenversatz zwischen R2-Gleis und IBW in der Weicheneinfahrt angesprochen. Ich vermute der Cobald-Weichenantrieb (an der Innenseite gelegen) hat die Weiche in den letzten zwei Jahrn minimal nach außen verschoben. Das hat einen „Knick“ in der Gl...

Sunday, November 24th 2019, 12:47pm

Author: NYCJay

Lenz BR94

Hallo zusammen. Was hilft eigentlich gegen die Entgleisungsmacken der 94er auf dem inneren Gleis der Lenz-IBW? Grüße und im Vorraus Danke für jeden Tipp... Jay, the K.

Thursday, November 7th 2019, 3:06pm

Author: NYCJay

[DB Regelspur] Nebenstrecken im Tal der Ihmse

Quoted from "jbs" Ganz schön eng geht es hier unter der Schräge zu. Hi Johann, wenn Du die Autos tauschst, den Bulli nach vorn und den PKW hinten unter die Schräge fällt es wesentlich weniger auf... Deine Anlage ist in all ihren Aspekten, von der Gestaltung, über die „Historie“ bis zum Betrieb einfach gelungen... Grüße. Jay, the K.

Monday, October 21st 2019, 6:32pm

Author: NYCJay

Lejonthal

Hi Konstantin, ich würde den Einsatzbahnhof offen gestalten als Bahnhofsvorfeld. An der Wand ließe sich dann als Halbrelief eine Zeche oder ein großer Industriebetrieb andeuten und auf der Kulisse optisch fortsetzen. Am Anlagenabschluss würde ich eine Straßenbrücke platzieren, die das Ende der Gleise tarnt. Mit Auflagen an der Anlagenkante und an der Wand ließen sich Wechselkassetten praktisch einsetzen. Bei einer so kleinen Anlage wäre es doch schade die wenigen Gleise zu verdecken. Grüße. Jay,...

Sunday, September 1st 2019, 7:26pm

Author: NYCJay

Das Betriebskonzept der Braunlage-Andreasberger Eisenbahn

Hi OOK, die grafische Darstellung der Frachtströme ist Klasse. Das werde ich für meine Anlage auch machen. Danke für die Inspiration. Plagiative Grüße. Jay, the K.

Monday, August 12th 2019, 11:23am

Author: NYCJay

Gleise altern

Hi Christian, wenn Du Dir viel Arbeit machen möchtest, dann ist es vor allem sinnvoll die Kanten der Schwellen zu brechen. Das unnatürliche, gerade und uniforme Aussehen der Schwellen ist mir bei meinen Schienen erst auf Fotos auhfgefallen. Ich sprühe meine Gleise mit mattschwarzem Lack aus der Dose komplett ein. Danach bemale ich die Schwellen am Gleis mit Acrylfarben von einer Palette mit grau, weiß, braun in zufälligen Mischungen. Nach dem Schottern reibe ich mit einem harten Pinsel Rostpigme...

Sunday, August 4th 2019, 1:44pm

Author: NYCJay

Projekt Grummhübel

Der Mann, der den Berg abtrug, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen. Deine tolle Arbeit ist schon einen Konfuzius wert... Grüße. Jay, the K.

Thursday, June 13th 2019, 5:39pm

Author: NYCJay

Lenz BR94

Hallo zusammen, auf der Lenzseite ist der Status der Rennsteiglok von ausverkauft auf Produktion/ bzw. Lieferung beim Vitrinenmodell korrigiert. Grüße. Jay, the K.

Thursday, December 6th 2018, 5:09pm

Author: NYCJay

Schienenprofile mit Spraydose färben

Hi Tom, ich benutze Spraydosen um meine Gleise einzufärben. In der Regel nehme ich schwarzen, dunkelbraunen oder anthrazitfarbenen Mattlack. Ich spraye das komplette Gleis damit ein sobald es mit allen Anschlüssen auf der Anlage temporär festgeschraubt ist. Im Nachgang bemale ich die Schwellen mit Variationen graubrauner Acrylfarben. Nach dem Einschottern reibe ich auf der sichtbaren Seite des Profils mit einem harten Pinsel Rostpigmente auf. Durch die dunkle Grundierung fallen unbehandelte Stel...

Monday, December 3rd 2018, 11:53am

Author: NYCJay

Rangierbetrieb jenseits des Atlantiks

Hallo zusammen, für die Freunde des gepflegten Rangierbetriebs ein Video einer Spur 0 Anlage aus den USA. Die Fahrzeuge sind herrlich gealtert und zwischen den großen Gebäuden kommt die Stärke unserer Spurgrösse, das Bahndamm-Feeling, einfach Klasse rüber. Viel Spaß beim Schauen Rangieren auf US-Anlage Grüße. Jay, the K.

Thursday, November 29th 2018, 8:09pm

Author: NYCJay

Projekt Grummhübel

Hallo zusammen, im neuen Heft 91 der Eisenbahngeschichte ist ein Artikel mit Fotos über die Riesengebirgsbahn nach Krummhübel drin. Grüße. Jay, the K.

Thursday, November 8th 2018, 1:41am

Author: NYCJay

Bischofsheim II

Hi Thomas, ich würde die Ausstattung spartanisch machen: 2 Haltetafeln am Hausgleis. Keine Signale, keine Zugkreuzungen und ortsgestellte, verschlossene Weichen. Grüße. Jay, the K.

Sunday, October 28th 2018, 10:32am

Author: NYCJay

Komplett drahtlose Modellbahn

Hallo zusammen, die amerikanischen Modellbahner haben eine Dead Rail Society. Die Schienen führen keinen Strom mehr, sondern die Loks haben aufladbare Akkus und werden, wie Modellflugzeuge o ä, digital ferngesteuert. Grüße. Jay, the K.

Friday, October 5th 2018, 1:05pm

Author: NYCJay

Ein Kellerreich für die Niederweserbahn

Hallo zusammen, Hallo Ex-H0. Mein Gleisplan wird im Endstadium ein Oval mit einem Durchgangsbahnhof auf der einen Seite und einem angedeutetem Sptzkehrenbahnhof auf der anderen Seite sein. Dazu kommt noch ein Stumpfgleis-Schattenbahnhof der als Endpunkt der beiden Strecken fungiert. Von der Gleisfigur bin ich im Prinzip auch wieder bei meiner seligen Märklin-Weihnachtsanlage. Da ich zum Spielen innerhalb des Ovals stehe fällt die Gleisfigur optisch überhaupt nicht auf und betrieblich kommt es im...

Thursday, October 4th 2018, 5:58pm

Author: NYCJay

Projekt Grummhübel

Hi Roland, das EG sieht als zweidimensionale Wand schon toll aus. Bitte B A U E N Grüße. Jay, the K.

Wednesday, October 3rd 2018, 12:26pm

Author: NYCJay

Bischofsheim II

Hi Thomas, es freut mich die Leistenmethode für Flexgleise an Deiner Bogenweiche in Aktion zu sehen. Der „Flow“ der Gleise auf dem Teilstück ist richtig Klasse, den würde ich nicht durch den Einbau einer Weiche mit Stumpfgleis schwächer machen. Ich würde das gesamte Ausweichgleis als Ladegleis deklarieren und auf Zugkreuzungen verzichten. Den Ausweichen-Bahnhof zu einem Haltepunkt mit Freiladegleis ohne Rampe „downgraden“. Grüße. Jay, the K.

Tuesday, September 25th 2018, 1:46pm

Author: NYCJay

Hintergründiges aus Lüttrup

Hi Olaf, die Arbeit lohnt sich voll. Die Kulisse ist erste Sahne! Zudem macht malen auch noch Spaß Grüße. Jay, the K.

Tuesday, September 25th 2018, 1:38pm

Author: NYCJay

Was Kleines mit 2 Weichen - ein Segmentbahnhof auf 3,5 x 0,54 m

Hi zusammen, so wie es Nick im ersten Gleisplan gezeichnet hat meinte ich‘s. Für den aufgelassenen Bahnübergang würde ich lediglich den Gehweg mit Randstein und Kandel auf der Anlage darstellen. Durch ein Andreaskreuz, das neben dem Fußweg steht ist klar was an dieser Stelle einmal war. Der Platzbedarf wäre so auch nicht größer als mit einem Lenz-Prellbock. Bei so einer kleinen Anlage empfinde ich die Einzelwagenzustellung gegen die Fahrtrichtung nicht als störend, sondern als das betriebsbelebe...

Tuesday, September 25th 2018, 1:18pm

Author: NYCJay

Bischofsheim II

Hi Thomas, sitzt, passt, wackelt und hat Luft Das wird Bombe.... Grüße. Jay, the K.