You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 28.

Friday, September 26th 2014, 2:37pm

Author: Peter Spitzer

8. Peißenberger Modellbahn-Tage vom 03. - 05. Oktober 2014

Hallo, vom 03. - 05. Oktober 2014 finden die 8. Peißenberger Modellbahn-Tage in der Tiefstollenhalle in Peißenberg statt. Es wird auch eine Modulanlage in Spur Null mit ca. 30 Meter Länge von Mitgliedern der FREMO Regionalgruppe Südbayern zu sehen sein. www.mbcpfaffenwinkel.de Viele Grüsse Peter

Wednesday, June 25th 2014, 2:28pm

Author: Peter Spitzer

Kesselbauer Gleis

Hallo Uli, ich kann Dir die benötigten Informationen besorgen. Wir haben kürzlich einen Meter dieses Gleises verbaut, welches ich vor ca. 15 Jahren gekauft habe. Grüsse Peter

Thursday, April 24th 2014, 9:14pm

Author: Peter Spitzer

Modultreffen vom 25.04. - 27.04.2014 in Peißenberg

Hallo, zur Erinnerung! Ab morgen findet das Modultreffen statt! Freitag Aufbau, Samstag und Sonntag Fahrbetrieb. Grüsse Peter

Monday, February 17th 2014, 5:46pm

Author: Peter Spitzer

Gastfahrzeug

Hallo Hendrik, von Penzberg hast Du es nicht weit. Gastfahrzeuge sind selbstverständlich erlaubt, sogar ausdrücklich erwünscht! Das Treffen soll insbesondere auch dazu dienen, Kontakte zu knüpfen. Vielleicht gibt es ja mehr Spur-Null-Bahner in der Region, als wir derzeit vermuten. Viele Grüsse Peter

Monday, February 17th 2014, 9:43am

Author: Peter Spitzer

Modultreffen vom 25.04. - 27.04.2014 in Peißenberg

Hallo, der MBC Pfaffenwinkel e. V. veranstaltet vom 25.04. bis 27.04.2014 das erste Spur Null Modultreffen im Foyer der Tiefstollenhalle in Peißenberg. Gleichzeitig findet das 2. Modultreffen der US-Modellbahner statt. Es ist noch Platz für weitere Module. Interessen wenden sich bitte an mich. Viele Grüsse Peter Spitzer

Monday, September 30th 2013, 6:55pm

Author: Peter Spitzer

Anmerkung zu Beitrag 4

Hallo, bei der aufgestellten Lok handelt es sich um E69 04. Diese hat völlig andere Abmessungen wie die E69 03. Gruss Peter

Thursday, August 22nd 2013, 12:40pm

Author: Peter Spitzer

Wenn man Buch führt....

Hallo, möglicherweise ist ein "netter" Modellbahnkollege, der auch gerne unterschiedliche Fahrzeugnummern hat, die Ursache. Behälter und Fahrgestelle sind schnell ausgetauscht. Und schreibt mir bitte niemand, so etwas gibt es nicht. Gruss Peter

Tuesday, July 16th 2013, 12:59pm

Author: Peter Spitzer

Rungen in Epoche IV

Hallo, die Firma Zapf bietet den Holzboden auch ohne die Aussparungen für die Rungen an. Da ich keine entsprechenden Unterlagen habe, bzw. Informationen finden konnte, habe ich die folgende Frage an die Forengemeinde. Hatte der Sammp 705 noch Rungen und somit die Aussparungen. Möglicherweise gab es auch beide Varianten in der Epoche IV. Vielen Dank für "sachdienliche Hinweise". Am besten wären natürlich Belegfotos. Viele Grüsse Peter

Wednesday, June 26th 2013, 1:07pm

Author: Peter Spitzer

Geländer

Hallo, Fotos sind im Internet nur wenige zu finden, unter dem nachfolgenden Link sind zwei Aufnahmen vorhanden, auf welchen die Wagen ohne Rungen und Geländer abgebildet sind. Link Viele Grüsse Peter

Monday, June 17th 2013, 11:35am

Author: Peter Spitzer

SSym 46 von KISS ist da!

Hallo Carsten, Quoted from "Geiswanger" auf der Kiss-Seite steht Metall/Kunststoff? Wenn ich nicht etwas übersehen habe, besteht das Modell mit Ausnahme der Radsätze aus Kunststoff. In der beiliegenden Beschreibung steht, "Das Modell ist in Kunststoffbauweise erstellt ...". Quoted from "Geiswanger" Wie schwer ist der gefühlt oder genau gewogen? Ich habe 185 Gramm ermittelt. Quoted from "Geiswanger" Was heißt bei denen "Vorbereitung auf Montage einer Schraubenkupplung?" Wie sieht das genau aus? L...

Sunday, June 9th 2013, 11:41am

Author: Peter Spitzer

Gefahrenpotential selbstgebauter Begrasungsgeräte

Hallo, ein sorgsamer Umgang mit Begrasungsgeräten ist zweifellos angebracht. Auch bei der Verwendung eines professionellen Gerätes kann man einen Stromschlag abbekommen, wenn man während des Begrasungsvorgangs mit dem feuchten Leim in Berührung kommt. Deshalb arbeite ich mit Einmalhandschuhen (Latex). Sie sollten keine Löcher haben! Eine Grundsatzdiskussion macht keinen Sinn, diese wurde an anderen Stellen bereits ausgiebig geführt. Eines ist mir jedoch aufgefallen, dass Bedenken meist auf mange...

Sunday, June 9th 2013, 10:17am

Author: Peter Spitzer

Begrasungsgerät

Hallo Jürgen, ich habe kürzlich mit einigen Vereinskollegen einen Begrasungskurs bei Manfred Grünig gemacht. Dieser verwendet den bekannten Umbau aus einer elektrischen Fliegenklatsche. Anleitungen findet man im Internet. Grundsätzlich ist es handwerklich, zumindest aus meiner Sicht, sehr einfach. Ein gutes Ergebnis hängt weniger vom Begrasungsgerät, sondern vielmehr von der Vorgehensweise ab. Es genügt nicht, eine einzelne Faser zu verwenden. Das wirkt eintönig, wie eine einfache Grasmatte. Wic...

Monday, February 18th 2013, 6:33pm

Author: Peter Spitzer

Fiddle-yard

Hallo Michael, sehe Dir mal den Fiddle-Yard in dem Beitrag von Alexander Lösch an. http://www.frankenmodell.de/chenango.html Besonders die Bauweise mit den Polystyrolstreifen und dem selbstklebenden Kupfertabe finde ich bemerkenswert. Gruss Peter

Tuesday, February 12th 2013, 10:41am

Author: Peter Spitzer

Baureihe E44 / 144

Hallo, einige Informationen sind auf der Hemsida vom E - Lok- Woife zu finden. http://www.e-lok-woife.de/ Gruss Peter

Sunday, February 10th 2013, 12:19pm

Author: Peter Spitzer

Vorkasse, Anzahlung, Vorbestellpreis

Hallo Klaus, Du begibst Dich auf sehr dünnes Eis. Ich bedauere es schreiben zu müssen, dass Deine Ausführungen nur bedingt mit den gesetzlichen Bestimmungen übereinstimmen. Wie in vielen Lebensbereichen halten sich auch in vertragsrechtlichen Zusammenhängen hartnäckig viele Mythen, Märchen und Falschwissen. Es ist eine Tatsache, dass unser allgemeines natürliches Rechtsempfinden häufig nicht mit dem geltenden Recht oder der allgemeinen Rechtssprechung übereinstimmt. Ich empfehle die beiden folge...

Thursday, February 7th 2013, 1:57pm

Author: Peter Spitzer

Einfahren

Hallo, mir stellt sich die Frage, ob es nicht besser wäre, ein Modell erst "richtig" einzufahren, bevor man dieses an den Händler / Hersteller zurückgibt. Unter richtig verstehe ich nicht, dreimal auf dem 5-Meter-Layout hin- und zurück, sondern mindestens 1 Stunde mit verschiedenen Geschwindigkeiten in jeder Fahrtrichtung. Das geht z. B. sehr gut auf einem Testkreis. Nach meinen Erfahrungen, zugegebenermaßen überwiegend beim exakten Einmessen von Modellen (z. B. Geschwindigkeiten, Bremsweg) in H...

Thursday, January 31st 2013, 6:28pm

Author: Peter Spitzer

Kabel

Hallo Björn, meine Vermutung, dass es an einer schlechten Übertragung der DCC-Signale wegen ungeeigneter Kabel liegen könnte, kann man bei den von Dir verwendeten hochwertigen Lautersprecherkabel mit 3,5 Qudratmillimeter wohl ausschließen. Diese sind durch die feinen Einzeldrähte der Litze und der daraus resultierenden großen Leiteroberfläche bestens geeignet. Gruss Peter

Thursday, January 31st 2013, 5:42pm

Author: Peter Spitzer

Spannung am Gleis. Wie hoch?

Hallo Björn, welche Kabel verwendest Du für die Ringleitung? Gruss Peter

Thursday, January 31st 2013, 9:20am

Author: Peter Spitzer

Selbstentladewagen

Hallo, das Modell stellt meiner Meinung nach einen moderneren Typ dar, Otmm 57 oder Otmm 61. Mir ist dies schon auf der Konstruktionszeichnung aufgefallen. Wenn dies so ist, wäre mir dieser Typ erheblich lieber, da es eine größere Stückzahl gab und die Wagen länger im Einsatz waren und somit für die Freunde der jüngeren Epochen besser zu gebrauchen sind. Gruss Peter

Wednesday, May 9th 2012, 10:44pm

Author: Peter Spitzer

Ein weiterer Bayer sagt Servus "Grüß Gott"

Hallo Manuel, im Süden von München haben sich zwischenzeitlich vier Nuller (ggf. +2) zusammengefunden, um Module zu bauen. Weitere Mitstreiter sind herzlich willkommen. Viele Grüsse Peter