You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 887.

Today, 10:32am

Author: jbs

Zentrale mit Railcom Rückmeldern und ITrain, macht Railcom Sinn?

Moin Willi, Quoted from "WilliS" mit nur zwei Raicom Detektoren ist eine Automatisierung unter Nutzung von Railcom kaum möglich. Ich würde da voll auf die Programmlogik auf das von Dir verwendete TrainControler setzen. Automatischen Betrieb habe ich auch bei meinen H0-Anlagen gemacht und fand das spannend. Mit dem Umstieg auf Null wollte ich wieder mehr selbst mit der Anlage spielen und nicht das Gleiche nur in Größer. Für die automatischen Einfahrten in den Schattenbahnhof reichen die beiden Ra...

Today, 2:43am

Author: jbs

Lenz 4 achsige Umbauwagen / Problem bei Decoderprogrammierung

Hallo Michael, da hier keiner der Experten gepostet hat, habe ich eben mal schnell einen meiner 4yg aufs Programmiergleis gestellt. Ich kann dich beruhigen, das Problem liegt nicht vor der Tastatur (oder wir haben die gleiche Macke). Ja, in CV 129 steht eine 1 und damit wird die Innenbeleuchtung geschaltet und nein, man kann in diese CV nicht schreiben (Meldung "kein Decoder erkannt"). Einige andere CVs lassen sich schreiben und es funktioniert auch. index.php?page=Attachment&attachmentID=46870 ...

Today, 1:23am

Author: jbs

Zentrale mit Railcom Rückmeldern und ITrain, macht Railcom Sinn?

Quoted from "WilliS" Dies geschieht im Augenblick des Ereignisses "Einsetzens der Lok" durch die im Channel 1 gesendete Adresse. Danach steht die Anzeige zwar noch auf dem Bildschirm, die Information steht aber im eigentlichen Programm nicht mehr zur Verfügung. Das ist natürlich bitter. Nur um sicherzustellen, dass wir nicht aneinander vorbeireden, hier mein aktueller Versuch mit RailCom. Es geht darum, die Einfahrt von Steinbrock in den Schattenbahnhof zu automatisieren. Ausschnitt des Stellpu...

Yesterday, 11:45pm

Author: jbs

Höhenseen Wald meldet „fertig“

Moin moin, so, die Bahnsteiglampe (aus der Manufaktur von Harry(bvbharry47)) ist gesetzt und angeschlossen und auch das Empfangsgebäude hat Strom bekommen. Neben weiteren Gärtnerarbeiten hat der Fußweg von der Straße zur Haltestelle ein Geländer bekommen und die Fahrgäste dürfen jetzt auch "müssen". Außerdem hat der Gleiskörper etwas Patina abbekommen. Der erste Meter im Obergeschoss ist damit jedenfalls schon mal geschafft: Höhenseen Wald bei Tag und zur blauen Stunde. Kurzer Exkurs zur Beleuch...

Yesterday, 8:52pm

Author: jbs

Zentrale mit Railcom Rückmeldern und ITrain, macht Railcom Sinn?

Moin, schön, dass das Thema nicht gleich wieder versandet. Quoted from "BR 64 Fan" Railcom macht vor allem Sinn wenn im Automatikbetrieb die Lok vom Zug getrennt wird. Da die verbliebenen Personenwagen das Gleis durch Ihren eignen Decoder noch besetzen, kommt das Programm beim umsetzen der Lok durcheinander. In der Vor-RailCom Zeit stellte das die Steuerungsprogramme vor keinerlei Probleme. Die Lok wird abgekuppelt und fährt aus dem Bock raus. Dass der gerade verlassene Block noch von den Wagen ...

Saturday, November 16th 2019, 3:16pm

Author: jbs

Probleme mit Servo-Decoder

Moin Thomas, deine Servodecoder scheinen etwas zickig zu sein. Eigentlich sollte es ausreichen, wenn du das DCC-Signal direkt an Ort und Stelle vom Gleis abzwackst, so wie es z.B. auch die Lenz'schen digitalen Weichen machen. Wenn du ein parallel verlaufendes DCC-Kabel hast, kannst du das natürlich auch benutzen. Aber auch dünne lange separate Kabel sollten gehen, verdrillt oder nicht. Würde ich mir aber schenken. Du hattest ja schon früher von ominösem Verhalten berichtet. Hast du vielleicht in...

Saturday, November 16th 2019, 3:05pm

Author: jbs

Das gleiche in Grün

Moin, habe den Hintergrund schon mal etwas aufgeforstet. Viele Grüße, Johann

Thursday, November 14th 2019, 4:20pm

Author: jbs

[DB Regelspur] Nebenstrecken im Tal der Ihmse

Moin, Quoted from "moba-tom" Wozu ist denn der senkrechte Draht auf dem "Arbeitsnachweisfoto"? Quoted from "0-PS" (Oder doch das Anschlusskabel fürs Gleis?] Fast, das Anschlussgleis VOM Gleis für die Bahnsteiglampe. Viele Grüße, Johann

Thursday, November 14th 2019, 2:28pm

Author: jbs

[DB Regelspur] Nebenstrecken im Tal der Ihmse

Moin Husbert, betrieblich handelt es sich bei der Holzverladung (Mist, jetzt habe ich es verraten :-) ) um ein Anschlussgleis auf freier Strecke, dass vom Üg-Zug bedient wird. So ist es jetzt gebaut (die Komprimierung der Forensoftware hat Schwierigkeiten das Bild darzustellen. Draufklicken hilft, wie meist.) Viele Grüße, Johann

Thursday, November 14th 2019, 12:24pm

Author: jbs

Höhenseen Wald im Rohbau

Moin moin, hier nur mal auf die Schnelle ein Arbeitsnachweis aus dem Tal der Ihmse. Der Prellbock gehört übrigens zu einem (im Plan nicht vorhandenen) Ladegleis. Hier wird mal das verladen, was dem Namen des Haltepunktes gerecht wird… Viele Grüße, Johann

Saturday, November 9th 2019, 5:47pm

Author: jbs

SNM als App für Mac, Android und PC

Moin moin, ich würde eine PDF Ausgabe zusätzlich zum Heft mit Goodies bevorzugen. Gegen das missbräuchliche Kopieren könnte dieses personalisiert werden, wie es zum Beispiel bei den gekauften PDF-Hefte des Eisenbahnmagazins geschieht. Die Titelseite bekommt einen Namenstempel und jede Seite nochmal den Namen unter dem Inhalt. Könnte im Mailversand automatisiert werden. index.php?page=Attachment&attachmentID=46710 index.php?page=Attachment&attachmentID=46711 Viele Grüße, Johann

Saturday, November 9th 2019, 3:56pm

Author: jbs

Zentrale mit Railcom Rückmeldern und ITrain, macht Railcom Sinn?

Moin, haben wir Vollmond? Ich würde ja gerne was zu dem MARco Einsatzbeispiel sagen, aber das ist in der Hitze des Gefechts wohl verloren gegangen. Viele Grüße, Johann

Saturday, November 9th 2019, 2:42am

Author: jbs

Und jetzt mal Butter bei die Fische

….wie wir Fischköpfe zu sagen pflegen :-) Moinsen, nachdem die Diskussion jetzt ja etwas in Gange gekommen ist, würde ich gerne mal die aktuell verfügbaren Produkte und ihre guten und weniger guten Sonderlocken einen Moment beiseite schieben und das Thema dieses Threads auf die Fragestellung im Titel "macht Railcom Sinn" reduzieren. Mit anderen Worten, gehen wir doch mal einen Moment davon aus, dass Railcom in der letzten Normung allgemein verfügbar wäre und auch kein Hersteller dagegen verstößt...

Friday, November 8th 2019, 11:27am

Author: jbs

Zentrale mit Railcom Rückmeldern und ITrain, macht Railcom Sinn?

Moin Andreas, Quoted from "benderfhd" Die Software erkennt wenn der Zug in den falschen Block eingefahren ist, aber erst nachdem er in den falschen Block eingefahren ist. Blöd wenn da zufällig schon ein anderer Zug steht (oder die Anlage zuende ist) . Ich will doch stark hoffen, dass kein Programm einen Zug in einen besetzten Block reinfahren lässt. Ich kann da allerdings nur über TrainController sprechen, der das jedenfalls nicht macht. Quoted from "benderfhd" Weitere Fälle die mir spontan einf...

Thursday, November 7th 2019, 10:02pm

Author: jbs

Zentrale mit Railcom Rückmeldern und ITrain, macht Railcom Sinn?

Moin, Quoted from "mpa78" Was passiert eigentlich in der PC-Software, also z.b. bei ITrain wenn in einem Abschnitt 2 Lenz Loks stehen. Läuft die Software dann nicht mehr weiter? Oder geht einfach alles seinen weiteren Weg? Ohne RailCom: Das würde die Software verhindern, indem sie keine Lok in den besetzten Block fahren ließe. Wenn du die manuell dort hinstellst, müsstest du dich entscheiden, welche du dem Block zuweist. Die Software wäre irritiert, weil nach dem rausfahren dieser Lok der Block ...

Thursday, November 7th 2019, 5:38pm

Author: jbs

[DB Regelspur] Nebenstrecken im Tal der Ihmse

Hallo Klaus, das ist eine Bogenkreuzung, gebaut von Weichen-Walter. Viele Grüße, Johann

Thursday, November 7th 2019, 5:32pm

Author: jbs

Zentrale mit Railcom Rückmeldern und ITrain, macht Railcom Sinn?

Moin, nachfolgend der Versuch etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Quoted from "benderfhd" Kurz zusammengefasst: Railcom ist dann sinnvoll, wenn das komplette System darauf ausgelegt ist. Das Problem dabei ist, dass nur das "Schienenprotokoll" spezifiziert ist und es wäre schon viel gewonnen, wenn sich alle wenigstens an diese Norm halten würden. Dass sie das nicht immer tun, ist in diesem Thread ja angeklungen. Es gibt aber eben einfach keinerlei Norm für die We...

Thursday, November 7th 2019, 2:47pm

Author: jbs

Es darf geschottert werden

Moin moin, nachdem nun die Entscheidung gegen die Schmalspur im Tal der Ihmse gefallen ist, konnte es endlich weitergehen. Wobei, das ist eigentlich nicht ganz korrekt, denn in Steinbrock werden die Brocken ja per 0e-Lorenbahn zur Verladung angeliefert. Außerdem verschwindet die Strecke nach Bad Großenfels Schloss unter der Überführung einer stillgelegten Schmalspurstrecke. Der Schotter, der hier gerade an der Gleisbaustelle angeliefert wird, hatte also gewissermaßen eine 0e Vergangenheit. Ganz ...

Thursday, November 7th 2019, 12:16am

Author: jbs

Info oder Hilfe zu Go Pro, Spy Cam, Mini Cam od. ähnl. für Video Führerstandsmitfahrt

Guten Abend André, sofern du die Kamera nicht in einer Lok oder in einem Steuerwagen dauerhaft verstecken willst, kannst du praktisch jede aktuelle Action Kamera verwenden. Der temporäre Aufbau auf einem von der Lok geschobenen X05 (oder so) ist simpel. Die Qualität ist entsprechend dem Preis, allerdings nicht linear. Da ich mich gescheut habe, 500 EUR für eine GoPro oder vergleichbare Sony auszugeben, nur um mal eine Führerstandsmitfahrt zu machen, musste eine China-FHD für weniger als 1/10 der...

Wednesday, November 6th 2019, 11:25pm

Author: jbs

Zentrale mit Railcom Rückmeldern und ITrain, macht Railcom Sinn?

Guten Abbend Heinz, und deine Vorschläge für Anwendungen von RailCom sind... ? Viele Grüße, Johann