You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 179.

Wednesday, November 13th 2019, 9:11am

Author: Miching

Lenz Neuheiten 2019

Die Anündigungen kamen direkt von Lenz https://www.lenz-elektronik.de/lenz-anzeiger-04.php Aber das Jahr ist noch nicht vorrüber. Gruß Michael

Monday, November 11th 2019, 9:32am

Author: Miching

3. Sauerländer Spur 0 und Spur 1 Großbahntreffen

Hallo und guten Morgen An dieser Stelle an Mario gute Besserung und alles Gute dem leider ein Unfall bei seiner Reisevorbereitung wiederfahren ist und deshalb nicht teilnehmen konnte. Wir haben dich vermisst. Viele Grüße Michael

Monday, October 7th 2019, 1:17pm

Author: Miching

Rund um Wupperburg

Hallo Matze Das mit dem Fahrtrichtungswechsel bei der Lenz V 160 geht deshalb so schnell, weil es gibt immer 2 Triebfahrzeugführer. Der der gerade frei hat legt sich solange schlafen. Gruß Michael

Thursday, October 3rd 2019, 9:43am

Author: Miching

Echt super - Dynamische Bremse im ESU-Dekoder für vorbildgerechtes Fahren

Moin Walter Bei ESU Decodern gibt es eine Lautstärkeregelung die über CV Programmierung aktiviert werden kann. Dann kannst du per Funktionstaste die Lautstärke in 5 Stufen ändern. Die Programmierung für diese sehr nützliche Funktion geht am einfachsten über der ESU Programmer. Habe ich bei all meinen Loks in Gebrauch Sogar Dietz/Lenz bietet eine 2 Fach verstellbare Lautstärkenregelung an. Damit kann dann über die CV902 wenn vorher in die CV1021 der Wert 1 eingegeben wurde eine zweite Lautstärke ...

Sunday, September 15th 2019, 5:37am

Author: Miching

Frage zur Br 64

Moin Johann Dass das mit der Polung bei kleinen Modellbau Lautsprechern keine so große Rolle spielt stimmt schon. Aber, man sollte schon auf die richtige Polung achten! Denn wenn der Lautsprecher "falsch" angeschlossen ist, wandert die Membran nach innen statt nach außen und kann somit auf Dauer zerstört werden! Vor allem da das Tang Band Modul aus einem elektrischen Lautsprecher und einen sogenannten Bass-Strahler aufgebaut ist. Und zu deiner Checker Frage, dem verwendeten Decoder ist es egal w...

Saturday, September 14th 2019, 11:37am

Author: Miching

Frage zur Br 64

Moin Zusammen Nachdem ich gestern Abend endlich mehr Zeit hatte die Lok zu testen musste ich leider ein Knarzen im Ton feststellen. Also habe ich die 64 heute Morgen noch einmal zerlegt und die Polarität der Anschlüsse an der Platine getauscht. Nun ist es nach folgendem Schema: Nun sind jedenfalls die störenden Knarz Geräusche weg. Ich bin erst davon ausgegangen das an dem Lötpunkt der Platine wo die am Lautsprecher mit + Gekennzeichnete Leitung angelötet ist dann wohl die rote Anschluss (eigent...

Thursday, September 12th 2019, 7:39pm

Author: Miching

Frage zur Br 64

Hallo Robbedoes Danke für den tollen Vorschlag und die Kurzanleitung. Eine nette Kleinbastelei mit großer Wirkung. Jetzt hat meine Br 64 endlich einen volleren Klang. Gruß Michael

Friday, September 6th 2019, 6:22am

Author: Miching

Großbahnmesse Dachau

Moin zusammen und damit so etwas nicht mehr passiert hatte Rainer in seinem Betrag den Link von der Miba eingestellt Maßstabskarte im Scheckkartenformat für die Maßstabskarte. Gruß Michael

Wednesday, August 14th 2019, 9:01am

Author: Miching

Durch die Wand

Hallo Ciccio, ergänzend zu Thomas seiner guten Antwort kann ich dir noch sagen das eine Lochtiefe von 900mm eigentlich kein Problem ist. Es gibt für Kernlochbohrer Verlängerungen und somit nicht von beiden Seiten gebohrt werden muß. Das Wasser ist eigentlich auch kein großes Problem da es mitlerweile dafür gute Absaugvorrichtungen gibt. Gruß Michael

Sunday, August 4th 2019, 11:17am

Author: Miching

Lenz BR94 Einschaltstrom

Hallo Das die Lok mit einer neuen Betriebs- und Artikel Nummer kommt, davon bin ich eigentlich ausgegangen und vermute das andere das auch das wohl wissen. Aber gut Oliver, das du noch einmal darauf hingewiesen hast. Sonst wä es ja auch eine Frechheit die jetzige Version zu überarbeiten und in den Handel zu bringen. Damit wären dann die Restlagerbestand der Händler überhaupt nicht mehr ziu verkaufen. Gruß Michael

Sunday, August 4th 2019, 9:59am

Author: Miching

Lenz BR94 Einschaltstrom

Moin mit welchen Messgeräten ermittelst du eigentlich die Stromaufnahme? Jedenfalls ist der von dir ermittelte Wert viel zu hoch. An deiner Stelle würde ich die Lok zurückgeben da die Fa. Lenz ja auch nicht helfen kann. Dann kannst du noch ein Weilchen warten und holst die überarbeitete Version und hast damit auch eine optisch korrekte Lok. Viele Grüße Michael

Saturday, August 3rd 2019, 12:43pm

Author: Miching

Schrifttyp Deutsche Bundesbahn Epoche 3/4

Hallo Bei den alten Schriften Preußen Wagenumlauf, Preußen IV 4. Auflage und deren daraus nachfolgenden Schriftarten wie DIN 1451 gibt es ein Konstruktionsschema. Die Buchstaben sind 7 Kästchen hoch und 5 Kästchen breit. Somit ist das Verhältnis der Strichstärke, Buchstabenhöhe und Breite zueinander genau festgelegt. Da brauch man dann nichts irgendwie skalieren oder so. Das pass dann eh nicht. In der alten Din A4 Ausgabe Anstrich und Bezeichnung von Reisezugwagen von Wolfgang Diener ist das seh...

Wednesday, July 31st 2019, 4:48pm

Author: Miching

Lüttrup (i. Westf.) entsteht

Hallo Olaf So etwas ließt man nicht gerne. Da wünsche ich dir doch gute Besserung. Auf das du bald wieder weiterbasteln kannst. Kenne ich leider nur zu gut aus eigener Erfahrung. Gruß Michael

Tuesday, July 30th 2019, 12:47pm

Author: Miching

Dieselschlepper Bausatzaktion IG Miniatur-Münsterland

Hallo zusammen Wie kommt man darauf das der Sound einer 6 Zylinder Lok (Köf II) für eine Kleinlok passen kann. Dank EsPe kann man in Beitrag 9 im Datenblatt dieser Kleinlokomotive sehen, das dieser Typ lediglich mit 1 oder 2 Zylinder Motoren ausgestattet wurde. Da sind wir dann bei Feldbahnlokomotiven. Ich weiß auch nicht warum man bei Lenz nach Sounddateien sucht. Die bauen doch gar keine Sounddecoder. Das wird doch alles bei der Firma Dietz dazugekauft. Nach der Durchsicht der ESU Homepage hab...

Monday, July 29th 2019, 12:07pm

Author: Miching

Nordhalben, ...... mal anders?

Hallo Also wenn ich mir das sogenannte lächerliche Blinklicht genauer ansehe erkenne ich da irgendwie eine rote Kappe. Demnach ist es für mich das Schlußlicht. Gruß Michael

Tuesday, July 23rd 2019, 8:00am

Author: Miching

Figuren Firma Hauser

Hallo Chris Das geht eigentlich ganz einfach. Du schreibst Bernd Hauser an und teilst ihm mit das du eine Preisliste in der Baugröße Spur 0 haben möchtest. Dein Wunsch wird dann eigentlich sehr schnell bearbeitet. Mit der Preisliste kannst du dann Anhand der dort aufgeführten Bestellnummern ganz einfach direkt bei der Fa. Hauser bestellen. Viele Grüße Michael

Wednesday, July 17th 2019, 9:10pm

Author: Miching

Lenz konzentriert sich in Zukunft bei Modellen auf die "NULL"

Hallo Hendrik Nicht ganz richtig. Die Lenz H0 Loks sind alles reine DCC Fahrzeuge. Im Analogen DC Betrieb kann man durch einen AC Impuls lediglich die Kupplung auslösen. Siehe auch hierzu: https://www.lenz-elektronik.de/modellplus-v36.php. Aber es sind schöne Modelle. Das erste Mal das ich in Schleichfahrt mit einer H0 Köf II über Weichenstraßen fahren konnte. Gruß Michael

Tuesday, July 9th 2019, 12:21pm

Author: Miching

Lenz BR94 - Zylinderabdeckung oben

Hallo Peter Jetzt hast du leider von vorne gesehen bei den oberen linken Vorreiber den Anschlagbolzen auf der falschen Seite plaziert. Siehe dazu auch die Bilder in Beitrag 63. Jetzt musst du den Vorreiber entgegen dem Uhrzeigersinn festschlagen, also mit der Hand festhalten damit du ihn dann hochschlagen kannst. Arme Finger. Im Uhrzeigersinn gedreht, mit Bolzen auf anderer Seite, hilft dir dann die Schweerkraft, also von oben nach unten schlagen. Gruß Michael

Tuesday, July 9th 2019, 9:06am

Author: Miching

Lenz BR94

Hallo Hat diese Lok eigentlich auf allen Achsen eine Stromaufnahme? Gruß Michael

Saturday, May 25th 2019, 9:31pm

Author: Miching

Kraansen - das Original von Cry Ensen

Hallo Bernard Es wird lediglich ein neuer Vorbildentsprechender Schlot, oder auch Kamin genannt, von Holger Gräler gefertigt weil das Blasrohr sitzt im im unteren Viertel der Rauchkammer zentrisch unter dem Schlot und ist das obere Ende der Ausstromröhre der Zylinder. Diese ist von außen auch nicht sichtbar. Hier noch eine Aufnahmen von mir wo die die Rauchkammer unserer 78 468 bei der Kesselrevision im Frühjahr 2017 zeigt wo Heiz und Rauchrohre ausgebaut sind da sie erneuert werden mussten. Der...