You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 31.

Tuesday, September 24th 2019, 10:42pm

Author: Wedebahner

Historisches Wochenende in Bruchhausen-Vilsen 2019

Lieber Wolli, vielen Dank für die wunderbaren Beiträge zur DEV Museumsbahn Bruchhausen-Vilsen. Ich bin schon öfters mit dieser Bahn gefahren, aber eine Fahrt war etwas besonderes. Wir haben eine Sonderfahrt mit allen Mitarbeitern/innen (Ca.150) nach Asendorf und zurück unternommen. Die Zuglok war auch die "Hermann", und ich durfte auf dem Führerstand mitfahren. Vermittelt durch einen Mitarbeiter von mir, er war der Heizer. Zwischenhalt war auch der Kurpark mit kleiner Bierpause! Auf der Rückfahr...

Saturday, September 21st 2019, 8:48pm

Author: Wedebahner

Modellbau ist auch eine kleine Illusion erschaffen!

Hallo Lothar, ich sehe das alles genauso, für mich ist die Modellbahnerei auch nur Illusion und bestimmte Vorstellung und Erinnerung von einer vergangenen Zeit. Die exate Nachbildung vom Vorbild ist bei mir und meiner Anlage Nebensache. Deine Beiträge finde ich sehr gut, da erkennt man aber auch den Profi! Schöne Grüße Reinhard

Tuesday, September 3rd 2019, 10:32pm

Author: Wedebahner

Ein Hafen für die MKB

Hallo Micha, ich bewundere Dein MKB-Modul schon ein Weile! Das ist sensationell was Du da baust. Die vielen Details bei den Gebäuden und Mauern, die Fenster und auch die Alterung, ja so war es beim Vorbild. Gut das Du den Unimog wieder von der Rampe gefahren hast. So ein Schiff bekommt man nur mit Seilwinde ins Wasser. Wäre doch schade wenn das schöne Fahrzeug abtaucht. So eine Rampe ist sehr "glitschig" wie man bei uns sagt, habe das schon gesehen, wie ein Trecker mit einem großem Kajütboot bei...

Tuesday, September 3rd 2019, 10:00pm

Author: Wedebahner

Meine Wedebahn als Spur Null-Neuling

Hallo Alexander und Roland, die Firststeine sind von Addie, die waren in rot, die hatte ich noch vorrätig von meinem Güterschuppen. Die gleichen aber in weiß gibt es im Architekturbedarf in Hannover. Da habe ich auch die Dachplatten-Folie (0,7mm) bestellt. Die Adresse: www.architekturbedarf.de, dann unter Modellbauzubehör im Maßstab 1:50. 4 Firstziegel je 390mm lang kosten 13,45Euro. Frankfurter Pfanne z.B. 290x390mm in rot kostet 14,90Euro. Da habe ich auch die Evergreen Profile für die Fenster...

Monday, September 2nd 2019, 10:27pm

Author: Wedebahner

Meine Anlagen- Elektrotechnik

Hallo im Forum, vielen Dank für die erneuteten pos. Bewertugen! Es ist von Erwin (Schiffsdiesel) gut gemeint, dass ich die Anlage auf Ausstellungen zeigen sollte. Dieses ist nicht möglich, da alles fest eingebaut ist. Die 3 Bahnhöfe befinden sich zwar auf 8 Segmenten, aber der Rest ist an der Wand. Wenn ich Eure Anlagen so betrachte, hätte ich da auch nichts zu suchen! Da weise ich nochmals auf die Osterholzer Modellbahnfreunde hin. Deren Modulanlage behandelt das gleiche Thema, auch mit Bahnhof...

Thursday, August 29th 2019, 7:39pm

Author: Wedebahner

Der Kleinbahnhof Osterholz-Scharmbeck ist in Betrieb genommen worden!

Hallo im Forum, war sehr lange passiv, aber nicht untätig. Habe in der kühlen Kellerwerkstatt meinen Bahnhof fertiggestellt, ca. 170-200 Std. dran gebastelt. Die vielen Fenster waren am Ende ganz schön nervig. Alle mit Dremel und Feile aus PVC-Meterware (20/30x2mm) ausgearbeitet. Ich habe den Südwede Bahnhof vorsichtig ausgebaut und das Gelände angepaßt. Der Neue Bahnhof ist viel größer (28x49cm), da blieb an der Rückseite nur noch eine Zuwegung zu den Eingangstüren übrig. So ist es aber beim Or...

Friday, June 14th 2019, 9:23pm

Author: Wedebahner

Neue Fotos vom Bahnhof Osterholz-Scharmbeck

Hallo liebe Spur-Null Freunde, ich war fast täglich so 1-2 Stunden bei meinem Bahnhofsmodell am basteln. Da das Erdgeschoß komplett , sowie das Dach bis auf Fenster, Regenrinnen und Alterung soweit fertig ist, habe ich eben 5 Bilder davon gemacht! Digitalfotos sind irgendwie furchtbar, da sieht man jeden Fehler und die Ungenauigkeiten die sonst kaum auffallen. Ich kann meine Bauweise natürlich nicht mit Computergestützter Herstellung vergleichen, da erreicht man ja eine bemerkenswerte Präzision....

Sunday, May 5th 2019, 9:15pm

Author: Wedebahner

Anlagenbau, Kritik und der Umgang mit unterschiedlichen Meinungen

Hallo Harry, auch ich möchte dir bestätigen das Du eine ausgezeichnete Anlage baust! Die Gebäude sind so natürlich gestaltet, dass ist richtig gute und auch eine zeitaufwändige Arbeit. Ich habe mir mal die ganzen Fotos von der Anlage angesehen und bin beeindruckt, was Du / "Ihr im Club" so alles geschaffen habt! Mach so weiter. Schöne Grüße Reinhard

Sunday, May 5th 2019, 12:54pm

Author: Wedebahner

Bahnhof "Porstendorf" an der Niederweserbahn im OT Loxstedt

Hallo Andre, vielen Dank für Deine Beiträge! Der Bahnhof ist richtig gut geworden, auch das bereits fertiggestellte macht Lust auf mehr. Es wäre schön, wenn Du ev. einen Gleisplan mit den zur verfügung stehenden Maßen mal zeigen könntest! Mir scheint, dass Du über viel Platz verfügen kannst. Wie kommst Du auf "Porstendorf", an der ehemaligen Niederweserbahn Farge, Sandstedt, Wulsdorf konnte ich nichts finden. Bei mir ist es ähnlich, Nordwede gibt es auch nicht mit Bahn. Es ist schön das sich uns...

Saturday, April 20th 2019, 9:21pm

Author: Wedebahner

Baufortschritt beim Bahnhof Osterholz-Scharmbeck

Hallo im Forum, zuerst möchte ich allen ein schönes Osterfest bei Bilderbuch Wetter wünschen! Ich habe natürlich schon meinen geplanten Bahnhof begonnen, das Erdgeschoß ist im"Rohbau" soweit fertig. Da jetzt Evergreen Profile geliefert worden sind, konnte ich die Eingangstür fertigstellen. Klinkerplatten, Toilette und Türgriffe sind von Addie. Das Fenster ist nur lose gesteckt, wollte nur mal sehen wie es wirkt. Das Dach ist natürlich abnehmbar, die Gaube ist nur eine provisorische Attrappe, das...

Sunday, March 31st 2019, 10:52pm

Author: Wedebahner

Dein Projekt allgemein

Hallo Thomas, ich bewundere schon sehr lange Deine Modellbahn- Aktivität. Wenn man das Vorbild nachbaut ist es etwas ganz besoderes. Am Anfang habe ich die Schmalspur (mit dem Aufzug) bewundert. Es ist einfach überragend was Du/ Ihr da bisher geschaffen habt. Wir sind uns mal in Sande begegnet, da war ich immer mit Wilfried. Daher konnte ich ständig den Baufortschritt am PC in Achim verfolgen. Auch ein großes Lob an Deine Homepage, dass ist profimäßig! Reinhard

Sunday, March 31st 2019, 2:09pm

Author: Wedebahner

Gleismaße

Hallo Uwe, habe eben noch mal gemessen. Die Schwenkbühne selbst ist 37cm lang, von dort bis Einfahrt von der Rundstrecke sind es 4,50m. Von Schwenkbühnenende bis Kohlenhandel, also da wo die Kurve beginnt, sind es noch 3,20 m. Die Gesamtlänge in demTeilabschnitt von Wand bis Kamin ca. 6,10m. Schönen Sonntag Reinhard

Saturday, March 30th 2019, 10:42pm

Author: Wedebahner

DB-Bus

Hallo Klaus, den habe ich auf der Intermodellbau Dortmund vor 3Jahren am DB-Shop gekauft. Genauen Preis habe ich vergessen, aber unter 60 Euro! Da die immer in Dortmund /Köln usw. ihren Stand haben, kann man den sicherlich noch bekommen. Da habe ich viele LKW-Modelle für wenig Euronen bekommen! Hersteller vom Büssing Bus ist Schuco. Gruß Reinhard

Saturday, March 30th 2019, 9:03pm

Author: Wedebahner

Maße vom Bahnhof

Hallo Uwe, ich möchte umgehend Deine Frage beantworten. Der alte Bahnhof "Südwede" ist 19cm breit und 43cm lang. Der neue Bahnhof "Osterholz-Scharmbeck Ost", ist in echt 13 Meter breit und 21,30m lang. Macht bei 1:45 28,5cm x47,3cm. Wandhöhe 9cm und das Dach ca.17,5cm ab Decke Obergeschoß. Die Neigung beträgt 48 Grad. Da ich schlecht das Dach vermessen kann, habe ich eine Pfanne gemessen und alle gezählt,so konnte die Dachhöhe und Neigungswinkel ermittelt werden. Bei den Wänden habe ich es ähnli...

Thursday, March 28th 2019, 10:34pm

Author: Wedebahner

Neuer Bahnhof

Hallo im Forum, erst mal tausend Dank für die vielen "Grünen" und positiven Bewertungen. Den Bahnhof "Südwede" bekam ich von meinem Spur Null-Freund geschenkt! Das war für mich wichtig für die Größenverhältnisse zum Eingewöhnen in die größere Spur. So richtig passt der Bahnhof aber nicht nach Norddeutschland. Daher baue ich mir den Kleinbahnhof Osterholz-Scharmbeck der ehemaligen BOE (Bremervörder-Osterholzer Eisenbahn), heutige EVB maßstäblich nach. Der Bahnhof wurde auch von Heinrich Vogeler a...

Thursday, March 28th 2019, 9:38pm

Author: Wedebahner

die LBW-Bahn, eine Schmalspur-Null-M Modulanlage in Norddeutscher Landschaft.

Liebe Schmalspurfreunde, ehe ich mich wieder meiner Regelspur zuwende, möchte ich das Thema LBW-Bahn abschließen und noch ein paar Fotos einstellen. Die V29 ist totaler Eigenbau, zusammen mit Heiz E. aus Hamburg wurden je eine Lok gebaut. Mein Freund war im DEV-Bruchhausen-Vilsen Mitglied und konnte das Fahrzeug vermessen und fotografieren. Einige Fahrzeuge sind von Henke als Bausatz und KS. Ein Triebwagen wurde zusammen mit OOK gebaut. Otto hat den Aufbau gebaut, Wilfried das Fahrgestell. Da me...

Wednesday, March 20th 2019, 11:21pm

Author: Wedebahner

Die Rügenschen Kleinbahnen - Von Fährhof nach Altenkirchen

Hallo Joachim, auch finde Dein neues Projekt sehr gut, da hast Du Dir gewaltig was vorgenommen! Schmalspur ist Super, ich hatte mich auch schon damit beschäftigt, aber bin vor der Fahrzeugbeschaffung zurückgeschreckt. Entweder Selbstbau oder ein gutes Einkommen. Weichenbau ist dabei noch relativ einfach. Rügen ist Klasse, wer die Bahn erlebt hat, oder mitgefahren ist, kommt schon ins Schwärmen. Ich hätte mir aber auch Deine andere Idee mit der RSTE und Bahnhof Obernkirchen gewünscht (bin da gebo...

Saturday, March 16th 2019, 12:45pm

Author: Wedebahner

die LBW-Bahn, eine Schmalspur-Null-M Modulanlage in Norddeutscher Landschaft.

Liebe Spur-Null Freunde/innen, da ich im Forum schon so viele schöne Anlagen bewundern konnte, hatte ich die Idee, euch eine perfekt durchgestaltete und komplett fertige Meterspur-Anlage vorzustellen. Der Regelspur- Anschluß wurde bereits begonnen, konnte leider nicht mehr vollendet werden! Von meinem Modellbahnfreund Wilfried L.aus Achim, bin ich durch seine Anlage von der Spur-Null überzeugt worden! Leider ist er 2011 viel zu früh verstorben und hat eine wunderschöne Modulanlage hinterlassen. ...

Sunday, March 3rd 2019, 2:17pm

Author: Wedebahner

Elektro-Kupplung Rivarossi BR80

Hallo "Onlystrssless", die BR80 habe ich bei Ebay gekauft und mit "Schnelli" Lampen, Federpuffer usw. aufgerüstet. Zusätzlich ein SB-Faulhaber, Dietz X-clusive Loksound und Lenz-Gold Dekoder mit Power 1 eingebaut. Vor einiger Zeit habe ich auf Lenz-Stand in Dortmund 2 E-Kupplungen bekommen. Vorn ging es nicht, Hinten habe ich die Platine von 22mm auf 20mm schmaler "gedremelt", auch an der Lok mußte einiges entfernt werden. Da auf den Haken eine hohe Last kommt, habe ich zusätzlich zu den 2 Schra...

Saturday, March 2nd 2019, 8:49pm

Author: Wedebahner

Alltag auf der Wedebahn. mit dem"roten Brummer" von Südwede nach Nordwede. (16 Minuten)

Hallo liebe Spur Null- Freunde, nochmals vielen Dank für die unerwarteten guten Bewertungen! Da Anfangs auch der Wunsch nach "Betrieb" auf der Anlage aufkam, habe ich noch einmal ein Video mit viel Betrieb erstellt. Damit es nicht zu langweilig wird, habe ich die Abläufe stark komprimiert, es sollten fast alle Fahrzeuge zum Einsatz kommen! Für mich ist nun das Thema "Wedebahn-Video" erschöpft. Bin aber durch Eure Zustimmung neu motiviert, einige Verbesserungen und Veränderungen zu planen. Nun vi...