You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 164.

Sunday, September 29th 2019, 1:35pm

Author: Peter Lehmann

Tartaruga Artikel

Danke Udo und Wolfgang für eure Tipps. Jetzt habe ich den Artikel aber selber noch gefunden im Eisenbahn Magazin 11/2017. Gruss Peter Lehmann

Saturday, September 28th 2019, 8:52pm

Author: Peter Lehmann

Y25 Drehgestelle, Federung nötig

Hallo Roman Eine schüchterne Frage: Warum willst du denn eigentlich eine Federung in einem Drehgestell mit so kurzem Radstand? Was ist die Idee dahinter? Soll das irgendwie einen besseren Lauf ergeben? Ich bin gespannt auf deine Antwort. Gruss Peter Lehmann

Tuesday, September 24th 2019, 8:56pm

Author: Peter Lehmann

getönte Scheiben

Hallo Zusammen Eigentlich hat Winfried die ganze traurige Geschichte zur heute fehlenden Folie oder einem Plexiglas wie ich es mal aus England bekommen hatte erzählt. Dies ist mit ein Grund warum meine TEE Wagen noch nie fertig geworden sind. Ich habe leider bis heute auch nichts mehr passendes gefunden ausser eben den getesteten Reststücken. Gruss Peter Lehmann

Sunday, September 22nd 2019, 10:43pm

Author: Peter Lehmann

FS E444 Tartaruga, Artikel in einer Eisenbahnzeitschrift

Hallo Zusammen Ich habe nochmals ein Anliegen betreffend FS E444 Tartaruga: Es gab doch dieses Jahr in einer Eisenbahnzeitschrift einen mehrseitigen Artikel zu dieser Lok, aber ich weiss nicht mehr in welcher. Kann mir da ev. jemand helfen? Danke Peter Lehmann

Friday, September 20th 2019, 9:35am

Author: Peter Lehmann

Fenstereinsätze für die FS E444 Tartaruga

Hallo Zusammen Weiss jemand ob es ev. Fenstereinsätze für die FS E444 Tartaruga von RIVAROSSI gibt? Oder hat jemand einen Link nach Italien resp. zu italienischen Modellbahnern, die da ev. weiterhelfen könnten? Danke für Infos Peter Lehmann

Friday, September 20th 2019, 9:31am

Author: Peter Lehmann

Kugelgelenk

Kugelgelenk Hallo Zusammen Ich suche für ein Projekt Kugelgelenke gemäss Foto. Das Muster hatte ich irgendwann mal in meiner Bastelkiste gefunden, stammt möglicherweise aus dem RC Modellbau. Es hat einen Durchmesser von nur 7 mm, was sehr wichtig ist. Bis jetzt konnte ich aber z.B. bei Conrad nur Kugelgelenke mit grösseren Durchmessern finden, welche leider nicht passen. Kommt ev. jemandem dieses Teil bekannt vor? Hat mir jemand einen Tipp wo man dieses beziehen könnte? Danke für Rückmeldungen. ...

Thursday, May 30th 2019, 8:56pm

Author: Peter Lehmann

Y25 Drehgestelle

Hallo Roman Ev. solltest Du Dich mal mit André Kunz kurzschliessen, der bereits solche Y25 Drehgestelle produziert. Schau Dir mal diesen Link an: https://argespur0.de/forum/14/5433?p=21351#p21351 Gruss Peter Lehmann

Thursday, July 5th 2018, 9:25pm

Author: Peter Lehmann

alle Wege führen nach Rom...

...aber nicht alle gleich einfach: In der Schweiz machen wir das seit es die MTH Wagen gibt folgendermassen: Jeweils links und rechts 1-2 Polyamid Scheiben 3,2 / 7 /0,5 (hängt von der Drehgestellqualität ab) auf die Achsstummel legen (es können auch links 2 und rechts nur 1 Scheibe sein) und das Drehgestell wieder zusammenbauen, fertig. Rein mechanisch gesehen vielleicht nicht ganz die feine Art, aber es garantiert fast perfekten Lauf auf grossen Anlagen mit grossen Steigungen und langen Zügen.....

Thursday, May 10th 2018, 5:16pm

Author: Peter Lehmann

Firmenfarben NACCO

Hallo Zusammen Upps, da hatte ich mich tatsächlich vertan Es handelt sich wie von Peter Weigel vermutet um Himmelblau RAL 5015 und natürlich nicht Kobaltblau. Die Farbe entspricht dem NS Wagen, siehe Foto. Ob NS und NACCO tatsächlich das gleiche Blau verwenden oder ob eben die Vorbild Fotos täuschen? Gruss Peter Lehmann

Monday, May 7th 2018, 10:23am

Author: Peter Lehmann

Firmenfarben NACCO

Hallo Zusammen Ich bin am Bau eines EANOS mit nur 2 Türen wie ihn der (ehemalige) Wagenvermieter NACCO anbietet. Ich habe den Wagen anhang von Vorbildfotos in Kobaltblau RAL 5015 gespritzt, was aber eher nicht zu passen scheint. Kann mir ev. jemand den original Farbton von NACCO angeben? Besten Dank. Gruss Peter Lehmann

Saturday, March 31st 2018, 6:19pm

Author: Peter Lehmann

Gedankenspiele zu einer Deutz Lok

Hallo Kollegen Ich war ja in Giessen wieder mit meiner Modulanlage Braz am Arlberg vertreten. Bilder davon scheint es im Netz zwar keine zu geben, aber dafür eine Anzahl Anfragen betreffend der dort rangierenden Deutz Lok. Diese ist auf reges Interesse gestossen und ich hätte sie mehr als einmal verkaufen können, obwohl sie eigentlich nur die von mir propagierte Antriebstechnik mittels Faulhaber Motoren zeigen sollte. Ich hatte die Lok vor mehr als 20 Jahren an einer Börse in der Schweiz gekauft...

Saturday, March 17th 2018, 2:09pm

Author: Peter Lehmann

Giessen 2018, Testfahren in „Braz am Arlberg“

Hallo Thoralf Genau wir Jörg schon erwähnte, stehen meine Module „Braz am Arlberg“ für Testfahrten zur Verfügung. Mitgebrachte Fahrzeuge/Bauprojekte oder Fahrzeuge von Händlern, die man vor dem Kauf gerne fahren sehen möchte, können selber getestet werden. Die Geleise können analog oder digital geschaltet werden, d.h. man kann gleichzeitig analoge oder digitale Fahrzeuge unabhängig fahren lassen. Analog Fahrgerät = REPA Digital Fahrgerät = LENZ  Eigene Digital Fahrgeräte könnten bei Bedarf eben...

Tuesday, February 20th 2018, 9:12pm

Author: Peter Lehmann

Kmmks 51 von Ha & We, ÖBB Version

Servus Martin Vielen Dank für die Info und das schöne Bild dieses Wagens, den mein "halbösterreichischer Kollege" zusammenbauen möchte. Wem gehört denn dieser Wagen und wer hat die Beschriftung gemacht? Danke für Deine Unterstützung. Weitere Infos betr. obiger Fragen ev. per PN an mich? Habe da noch eine weitere Frage betr. einem ÖBB Fahrzeug. Gruss Peter Lehmann

Sunday, February 18th 2018, 7:02pm

Author: Peter Lehmann

Zugmaschinen auf Modalor Wagen

Mann oh Mann Arnold, was Du nur für ein verrückter MODALOR Bastler bist Während des Films hatte ich mich die ganze Zeit gefragt, was denn das am Schluss werden soll. Ich hatte ja nicht gewusst resp. geahnt, dass die da auch noch Zugmaschinen aufladen wollen. Super gemacht. Gruss Peter

Sunday, February 18th 2018, 6:40pm

Author: Peter Lehmann

Kmmks 51 von Ha & We, ÖBB Version?

Hallo Kollegen Weiss ev. jemand, ob die ÖBB den Kmmks 51 (wie es ihn von Ha & We (oder von BRAWA?) gibt) auch in ihrem Bestand hatte? D.h. gibt es ev. eine ÖBB Version davon? Danke für eine Rückmeldung. Peter Lehmann

Saturday, February 3rd 2018, 7:36pm

Author: Peter Lehmann

komm mein Jung' ich geb Dir mal n' Tipp...

Hallo Hannah Ich sehe es wie Christoph und Heinz und befürchte, dass Du Dich da in etwas vermeintlich Sparsames verrennst und am Schluss noch mit Blitz und Donner und deren Folgen zu kämpfen hast Hoch oben in den Schweizer Bergen (wer hats erfunden? ) gibts einen Modellbahner mit einer Aussenanlage, die wohl wie kaum eine andere dem Wetter ausgesetzt ist. Schreib mir doch eine PN und ich versuche Dir mal den Kontakt herzustellen. Analogbetrieb: Wie schon geschrieben wurde kann jede Lok auch anal...

Saturday, January 20th 2018, 8:20pm

Author: Peter Lehmann

Tschechische S489.0

Tschechische S489.0... ...einfach mal über den Tellerrand geschaut Techimage Mir gefällt nicht nur die Lok an und für sich, sondern auch die Misch-Bauweise. (Ja, ich weiss, sie ist nicht schwarz und raucht nicht... ) Gruss Peter Lehmann

Sunday, January 14th 2018, 3:50pm

Author: Peter Lehmann

Geräuschdämmung mit Gummigranulat Matten

Hier noch Bilder der von mir verwendeten Gleisbettung aus rezykliertem Gummigranulat. Gruss Peter Lehmann

Sunday, January 14th 2018, 1:42pm

Author: Peter Lehmann

Faulhaber Antriebe für DB E94 resp. ÖBB 1020

Hallo Interessenten Jetzt ist es endlich soweit, dass ich die Neumotorisierung der MTH E94 resp. ÖBB 1020 an die Hand nehmen kann. Durch verschiedene private und berufliche Veränderungen sowie finanzielle Ausstände eines Händlers hatte sich leider alles recht verzögert. Der Prototyp wurde ja bereits auf div. Ausstellungen und Anlagen gezeigt und hat seine Fahr- und Zugkrafteigenschaften unter Beweis stellen können. Sollte noch Interesse für einen Umbau bestehen bitte ich Dich, mich entsprechend ...

Thursday, January 11th 2018, 9:43am

Author: Peter Lehmann

Geräuschdämmung mit Gummigranulat Matten

Tja, während ich noch beim Schreiben war, ist mir der Christoph noch zuvorgekommen... Aber offenbar mit einer ähnlichen Methode. Er scheint das gleiche Material (Gummigranulat) zu verwenden, auch wenn er es anders aufklebt. Es heisst doch "viele Wege führen nach Rom"...auch wenn sie geklebt sind Gruss Peter Lehmann