You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 838.

Yesterday, 4:35pm

Author: jbs

Veränderung der Planung für HWR - 0e

Moin Otto, verstehe. Wenn das vordere Gleis nur zum Umlaufen dient, kann doch an dessen rechtes Ende der Lokschuppen per Linksweiche angebunden werden. Viele Grüße,# Johan

Yesterday, 4:05pm

Author: jbs

Darfs auch etwas weniger sein?

Moin Martin, dein neuer Ansatz gefällt mir gut. Hier ein Versuch das Ganze etwas abzuspecken. Der Lokschuppen stört hier auch nicht sondern verdeckt den Abgang in den Untergrund. Außerdem eine Gegenkurve weniger. Viele Grüße, Johann

Sunday, October 13th 2019, 6:25pm

Author: jbs

Kursbuch

Moin, moin, das auf Moba-Verhältnisse eingedampfte Kursbuch liegt nun auch vor: Den Bildfahrplan habe ich übrigens mit dem Programm jTrainGraph (pro) entwickelt. Das Kursbuch ist dann per Export nach Excel und etwas rumeditieren entstanden. Zu den einschlägigen Tools: jTrainGraph ist ein richtig gutes Tool für Bildfahrpläne, unterstützt aber leider nur lineare Strecken. Da die "Nebenstrecken in Tal der Ihmse", wie der Plural schon suggeriert, ein Streckennetz darstellt, musste ich für die Streck...

Sunday, October 13th 2019, 12:41pm

Author: jbs

Is ja ein Ding

Moin moin, Hein! Da warst ja schon immer schnell für den Neubau ganzer Anlagenteile berühmt-berüchtigt. Mit dieser Aktion hast du dir jetzt endgültige den Titel "Abrissbirne-Hein" verdient. Eigentlich bin ich eher für den planerischen und evolutionären Ansatz zu haben, wenn man aber in einer Sackgasse gelandet ist, macht Tabula Rasa durchaus Sinn. Muss ich mich jetzt wohl auch im 1er Forum anmelden um deinen Modellbau zu verfolgen:-). Viel Spaß in der Königsklasse! Johann

Friday, October 11th 2019, 1:31am

Author: jbs

[DB Regelspur] Nebenstrecken im Tal der Ihmse

Moin moin, abschließend zum Fahrplan noch ein paar Bilder vom Geschehen morgens zwischen 5 und 6. Steinbrock um 5:20 mit P12 und P51 Bad Großenfels um 5:58 mit dem gerade aus Gleis 2 abfahrenden P14. Auf Gleis 3 steht der P52 nach Höhenseen und auf Gleis 1 der P81 nach BG Schloss. Viele Grüße, Johann

Thursday, October 10th 2019, 1:11pm

Author: jbs

Etwas Fahrplan gefällig?

Moin moin, habe eben den schematischen Gleisplan im vorigen Beitrag aktualisiert, so dass der jetzt zum Fahrplan passt. Für diejenigen, die mit grafischen Fahrplänen nicht so geübt sind, hier ein paar Hinweise anhand der ersten Abläufe eines Tages. Da die Züge nicht sinnlos hin- und her fahren sollen, sind ein paar Gedanken über den Auftrag der Bahn auch nicht verkehrt. Morgens gibt es mehrere direkte und Umsteiger-Verbindungen um die arbeitende und lernende Bevölkerung per Bahn in die Kreisstad...

Thursday, October 10th 2019, 1:02am

Author: jbs

Es ist angerichtet

Moin moin, nach 231 Tagen, so die Foren-Software, kann es nun weitergehen. Bevor es im Obergeschoss ans Bauen geht, stehen allerdings noch einige Housekeeping Arbeiten im Untergeschoss an. Aktuell setze ich die sommerlichen Überlegungen zum Betrieb um. So ist z.B. der Eilzug mit seinen zwei 50ern leider auf der Strecke geblieben (einfach zu viel des Guten) und es gibt Veränderungen bei den Wendezügen. Der Personenzugverkehr auf der Relation Immburg-Bad Großenfels wird jetzt von zwei Wendezügen m...

Wednesday, September 25th 2019, 4:07pm

Author: jbs

Am Anfang war die Idee...

Moin 0Problemose, schließe mich den Glückwünschen an und wünsche allzeit gutes Gelingen, Johann P.S.: Was ist eigentlich der Plural von 0Problemo (weil ihr ja zu 2. seid) ?

Monday, September 23rd 2019, 9:39pm

Author: jbs

Bilder von meinen ehemaligen Bw Aue

Moin, wenn mir Leute mit ihren PNs auf die Neven gehen, dann blocke ich die per simple PN-Regel. Oder mache tabula rasa und lasse PNs nur von registrierten Freunden zu. Ende Gelände. Johann Rein theoretischer Lösungsansatz - ich habe (bisher :-) ) noch keine Ätz-PN erhalten. index.php?page=Attachment&attachmentID=45422 Ergänzung: Wenn jemand viele unliebsame PNs erhält, wäre eine Selbstreflektion auch nicht verkehrt.

Wednesday, September 18th 2019, 11:44am

Author: jbs

Umbau Mainfrankenbahn

Hallo Robert, die Umladehalle könntest du auch realisieren, wenn du die "rechte Weichenverbindung" einfach umdrehst. Was hattest du denn ursprünglich mit dem Gleisstummel oben rechts vor (der würde ja zum Umsetzgleis)? Ansonsten würde ich nicht viel ändern. Viele Grüße, Johann

Sunday, September 15th 2019, 11:05pm

Author: jbs

Frage zur Br 64

Moin Peter, vielleicht ist das hier was für dich: 2 pol JST Stecker/Kupplung mit Kabel bereits angelötet. Es sind die gleichen Teile, wie sie Lenz für die elektrischen Weichen verwendet hat. Viele Grüße, Johann

Sunday, September 15th 2019, 11:28am

Author: jbs

Frage zur Br 64

Moin Michael (Miching), Quoted denn Oliver hatte in Beitrag 6 schon auf die Dietz-Anleitung für die in der Lok verwendete Geräuschelektronik Xclusive V4sc hingewiesen. Beitrag 6 geht diesbezüglich ins Leere, habe aber selbst eben bei Dietz nachgesehen: 4 Ohm geht klar. Zu dem Verhalten eines Lautsprechers hat dein Namesvetter schon geschrieben. Die +/- Markierung ist wirklich nur für die Phasenlagen relevant, und die ist bei Mono egal. Wenn deine 64er jetzt sauber tönt ist doch alles perfekt. Vi...

Saturday, September 14th 2019, 11:56pm

Author: jbs

Frage zur Br 64

Quoted from "Miching" Ich bin erst davon ausgegangen das an dem Lötpunkt der Platine wo die am Lautsprecher mit + Gekennzeichnete Leitung angelötet ist dann wohl die rote Anschluss (eigentlich Rot +) Leitung des Tang Band Modul auch angelötet werden müsste. Passte aber wohl nicht ganz. Moin Michael, der Tangband ist aus elektrischer Sicht ein normaler Lautsprecher mit 4 Ohm Impedanz und damit ist es egal "wie rum" man den Lautsprecher anschließt. Die Markierung ist nur bei Stereo-Betrieb releva...

Wednesday, September 11th 2019, 11:36am

Author: jbs

Frage zur Br 64

Moin moin, Tangband Lautsprecher gibt es in Deutschland u.a. bei Iris Strassacker. Das hier verwendete Modell ist zwar auf der Website nicht angeboten, aber ein Anruf könnte nicht schaden. Viele Grüße, Johann

Tuesday, August 27th 2019, 11:18pm

Author: jbs

Kehrschleifenmodul - Empfehlung?

Moin Reinhold, St. Andreasberg firmiert bei mir noch unter deinem Künstlernamen :-) Warum sollte die Sensor-Variante nicht funktionieren? Bei der Anzahl der Optionen würde ich es allerdings bei der russischen Variante belassen oder ganz händisch umschalten. Der Uhlenbrock 61080 funktioniert nur mit deren eigen Boostern (Power 4 und 8 ) und da ist es dann auch beschrieben, wie die 61080er anzuschließen sind. Die Doku für die 61080 findest du nur unter "englische Dokumente". Warum auch immer, oder...

Tuesday, August 27th 2019, 5:00pm

Author: jbs

Erfahrungen mit Lenz Weichen alte und neue Ausführung

Moin Hans, so was kann ich in dem Lenzschen Plan nicht finden: index.php?page=Attachment&attachmentID=44997 Dort ist immer ein Diagonalen-Ausgleichsstück dabei, wenn ich richtig gucken kann :-). Viele Grüße, Johann

Tuesday, August 27th 2019, 4:32pm

Author: jbs

Kehrschleifenmodul - Empfehlung?

Moin Reinhold, letztendlich benutzen alle Kehrschleifen/Drehscheiben-Module einen einfachen Polwendeschalter für die Umschaltung der Polarität auf der Bühne. Unterschiedlich ist die Erkennung des Polaritätsproblems. Die saubere Lösung ist die, in der die Polarität vor Befahren der Bühne festgestellt wird und das Bühnengleis der auffahrenden Maschine rechtzeitig umgestellt wird. Bei mehr als einem Zufahrtgleis etwas aufwendig. Die billige Lösung ist die, in der der Kurzschluss akzeptiert wird und...

Tuesday, August 27th 2019, 10:50am

Author: jbs

Erfahrungen mit Lenz Weichen alte und neue Ausführung

Moin moin Hans, twimc, rein theoretisch, weil ich keine der neuen einfachen Weichen verlegt habe: Wenn die Geometrie durch aufeinanderlegen bestätigt ist, muss das passen. Wenn nicht, dann natürlich nicht. Insofern widersprechen sich die Aussagen in diesem Thread. Da ich mir überhaupt nicht vorstellen kann, dass Lenz von seiner Gleisgeometrie bewusst abgewichen ist, bleibt allenfalls die konkrete Situation, die Heiner dargestellt hat, nämlich die Kombination Links/Rechtsweiche, die interessanter...

Tuesday, August 13th 2019, 6:05pm

Author: jbs

Gesucht: Timesaver nach Vorbild Orth/Fehmarn als 3D Zeichnung

Moin, Thomas Englich (ohne s, Alias Tom Tofte oder auch Onkel Tom) hat viele Jahre die Website Lokalbahn-Reminiszenzen betrieben. Robert Meißner hat die Modelleisenbahn "Friedenfelser Lokalbahn" gebaut und im Web dokumentiert. Nach seinem viel zu frühen Tod wurde diese Dokumentation dankenswerterweise von Thomas auf dessen Seiten übernommen. Mit dem Abschalten der Lokalbahn-Reminiszenzen ist leider auch Roberts Werk untergegangen. Soviel dazu, viele Grüße, Johann