You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 534.

Friday, April 7th 2017, 9:22am

Author: Nuller Neckarquelle

Unfall

Hallo Klaus, in der Hoffnung, das dem Bürgersteig nicht allzuviel passiert ist, und das du mit einem "BLAUEN AUGE" davon gekommen bist, und bald wieder komplett Gesund bist grüßt dich aus dem Schwarzenwald Heiko

Wednesday, April 5th 2017, 7:29pm

Author: Nuller Neckarquelle

Kaffeeklatsch

Hej Klaus, wenn ich nicht gerade am Samstag durch die Halle laufe, kann man mich mit Sicherheit an der Anlage des MCB - Spur 0 - Modulgruppe - Südwest finden. Erkennungsmerkmale: Bart und Arge Spur 0 "Halsband" mit dieversen Schildern dran. Würde mich freuen, wenn auch wir uns über den Weg laufen. Gruß Heiko

Tuesday, April 4th 2017, 9:29am

Author: Nuller Neckarquelle

Nette 0er TREFFEN?

Hallo, ich möchte mal kurz an den WICHTIGEN Termin am kommenden Wochenende erinnern. Wenn ihr mal richtig NETTE 0er treffen möchtet, müßt ihr da nach CH / Olten kommen. Ich erinnere mich noch gut an die vielen Gespräche von vor 2 Jahren. Darum werde ich am Samstag auch wieder dort sein. Und wenn ich Glück habe, lassen mich die "NETTEN" vom MCB und die "Spur 0 - Modulgruppe - Südwest" die eine gemeinsame Anlage betreiben werden, auch mal ein Zügle über die Anlage fahren. Also, bis Samstag, wir se...

Monday, January 30th 2017, 9:38am

Author: Nuller Neckarquelle

Rasengestaltung

Moin Hein, wie man auf den Bildern DEUTLICH ERKENNEN kann, hast du bei der "Rasengestaltung" einen riesen Schritt nach VORN gemacht. Das sieht jetzt richtig KLASSE aus! Jetzt ist nichts Grasmatten ähnliches mehr zu sehen. Da sieht man wieder: ÜBUNG MACHT DEN MEISTER! Eine ARBEITSREICHE WOCHE wünscht dir Heiko

Sunday, January 22nd 2017, 10:10am

Author: Nuller Neckarquelle

Wo findet man "ALTE" Eisenbahnbücher?

Hallo Hein, und ALLE die auf der Suche nach vergriffenen Eisenbahnbücher sind, versucht es doch einfach mal bei: Freunde der Eisenbahn e.V. Hamburgerstraße 118 22926 Ahrensburg Telefon: 04102 - 8911912 Fax: 04102 - 8911914 Man sollte möglichst "genaue" Fragen stellen, damit die Suche für die "Leute" einfach ist. Sie "BETREIBEN" das ganze nämlich Ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Im WWW sind sie auch präsent, einfach mal die Tante >G< fragen. Gruß Heiko

Thursday, October 27th 2016, 10:32am

Author: Nuller Neckarquelle

Die Richtung des Dachfirstes

Moin Hein, das Bild, daß du mir gesendet hat, sieht wirklich ÜBERZEUGEND aus. KANNSTE also den First, wie von dir Gedacht, FESTNAGELN. Es hat dann auch eventuell den Vorteil, das der BLICK nach HINTEN etwas weniger beeinträchtigt wird. Fröhliches weiterbasteln, und gehe am Wochenende nicht zu Leichtsinnig mit der vielen Zeit um, die du da zurück bekommst. Nicht das wir am Montag von RIESIGEN ÄNDERUNGEN aus Heidenau LESEN! Gruß von der Neckarquelle Heiko

Wednesday, October 26th 2016, 7:19pm

Author: Nuller Neckarquelle

Styrodur Kleben

Hallo Bert, in deinem ersten Beitrag in diesem "Baum" kam auch die Frage nach KLEBERN. Bei der von dir verwendeten Materialstärke kann man sehr GUT Maler - Acryl nehmen. Damit sind zum Beispiel einige meiner Packhäuser geklebt. Und die haben nur eine Wandstärke von 5 mm. Geht damit sehr EINFACH, Fugen an den Hausecken lassen sich damit auch einwandfrei Glätten. Und das ganze läßt sich auch noch übersteichen. Gruß von der Neckaequelle Heiko

Tuesday, October 25th 2016, 10:16am

Author: Nuller Neckarquelle

Frage zu den Dachfirsten

Moin Hein, nur eine Frage, hat es eine besondere Bewandnis mit den unterschiedlichen Anordnungen der Dachfirste? Sollte nicht auch der Dachfirst des Wasserturmes, den des Lokschuppens haben? Gruß Heiko

Sunday, October 23rd 2016, 10:28am

Author: Nuller Neckarquelle

Tolle Remise

Moin Hein, der "NEUE" Lokschuppen hat was! Der passt dort genau hin. Dein Problem mit dem Gleisanschluß für die Durchfahrt verstehe ich nicht. Das wurde doch hier im Forum bereits Beschrieben. Man kann doch das Lenzgleis noch unter den Radius vom "LENZ R1" BIEGEN. Aber, das laß doch lieber sein, schließlich baust du ja keine Spielzeuganlage, sondern eine Modellbahn. Übrigens, nehm bitte das "ALTE" Teil vom Wasserturm, das MODERNE sieht doch ziemlich nach Feuerwehrturm aus. Für das Teil findest d...

Sunday, October 16th 2016, 8:05pm

Author: Nuller Neckarquelle

Die NEUE Sendung: "WETTEN DAS"

WERS GLAUBT! Moin Hein, mal sehen ob du wirklich EISERN BLEIBST. Übrigens, das Satteldach finde ich sehr STEIL. Das schlägt das gesamte Umfeld TOT. Mit einer geringeren Neigung, max. ca. 20 Grad Dachneigung, oder einer Asymetrischen Dachneigung,Vorne etwas Steiler, nach Hinten flacher abfallend, könnte es etwas Gefälliger werden. Wobei ich zugeben muß, "ich weiß nicht, ob es so eine Dachform in Bayern gab". LG Heiko

Sunday, October 16th 2016, 2:13pm

Author: Nuller Neckarquelle

Fahrt nach Buchloe

Hallo, Buchloe war mal wieder eine Reise Wert. Das schönste dort ist ja immer der Austausch mit Gleichgesinnten. Man Trifft dort die "ALTEN" Bekannten, sowie ja auch immer wieder "NEUE", die man bisher nur von der "Tastatur" her kannte. Es macht doch einen GROSSEN Unterschied aus, wenn man sich einmal in die "ÄUGELEIN" geblickt hat, und weiß, wer da hinter dem einen oder anderen "GEHEIMNAMEN" steckt. Bilder habe ich in diesem Jahr nicht gemacht, da das "SCHWÄTZEN" diesesmal im Vordergrund stand....

Monday, October 3rd 2016, 3:12pm

Author: Nuller Neckarquelle

BW Obernburg

Hej Hein, nur ein KLEINER TIPP zu deinen kaputten Straßen. Wie ich aus allgemein gut unterrichteten Kreisen erfahren habe, soll in Heidenau ein Straßenbaumeister sein, kann der dir eventuell die Straßen mal REPARIEREN? Wie du das wieder hinbekommen hast zeigt, das du vom Straßenbau kommst, und schon viele verschlissene Straßen gesehen hast. Immer wieder schön zu sehen, wie du mit einfachen Mitteln, richtig eingesetzt, zu "SAUGUTEN" Ergebnissen kommst. Gruß Heiko

Saturday, September 24th 2016, 6:16pm

Author: Nuller Neckarquelle

Genesungswünsche

Hallo Norbert, wenn du was machst, dann machst du es aber sehr GRÜNDLICH. So GROSSARTIG du "Hinterberg" gebaut hast, so geht ein EINFACHER Bruch bei dir ja wohl auch nicht. Auch da machst du es gleich 200 % ig. Schien- und Wadenbein Bruch? da hast du vollkommen Recht, da war mehr als ein "Kackvogel" am Werk. Das hätte nun wirklich dich nicht auch noch TREFFEN müssen. In der Hoffnung, das du BALD doch noch wieder in dein Mobazimmer kommst, wünsche ich dir baldige Genesung, und vor allem: "KEINE S...

Friday, September 23rd 2016, 4:58pm

Author: Nuller Neckarquelle

BW Obernburg

Hej Hein, du denkst da an Schraubenkupplungen? So wie ich dich KENNE, wird da keine große Freude aufkommen, denn die "GUTEN" Eigenschaften der Lenz-Lokomotiven mußt du dann in die Tonne KLOPPEN, oder in der "Bucht" zum Verkauf anbieten. Für mich ist die Elektrokupplung sehr WICHTIG. Ich bin ja auch ein Spielbahner, der GERNE und unkompliziert RANGIERT. Und mit der Schraubenkupplung wäre das auf meiner Anlage nicht MÖGLICH. Siehe dazu auch die Berichte von den Freunden aus Tarp, was die für einen...

Thursday, September 22nd 2016, 5:57pm

Author: Nuller Neckarquelle

Prellbock Ausführung

Hallo Hein, du denkst sicherlich bei der Gestaltung deiner "Gleisabschlüsse" an die > LENZ - GEDÄCHTNIS - LÜCKE< Sonst sind deine Kupplugshaken bald KRUMM. Bei mir haben die Prellböcke unterhalb der Verschleißbohle die entsprechende Aussparung: hier auf dem Bild noch grau, inzwischen scharz ausgemalt. Fällt überhaupt nicht auf, aber die Kupplungshaken sind Geschützt. Gruß von der Neckarquelle Heiko NS.: Die LOSEN Grasfasern sind inzwischen abgesaugt, und in dem BERÜHMTEN Sammelglas für eine spät...

Monday, September 19th 2016, 10:51am

Author: Nuller Neckarquelle

MOBA-Händler

Hallo Ralf, du möchtest Wissen, ob es woanders auch noch MOBA-Händler gibt, bei denen man als "normaler" Kunde wie ein König behandelt wird? Klar sowas gibt es, ich muß zwar einige km fahren, aber dann bin ich in Donaueschingen bei Modellbau&Spiel Hauer. Da bin ich seit Jahrzehnten Kunde. Immer eine freundliche fachlich Fundierte Beratung. Sollte mal Kundendienst erforderlich sein? Keine Frage, "da wird dir geholfen". Wenn ich die Fahrtkosten anschaue, dafür könnte ich auch einen Paketdienst fah...

Saturday, September 17th 2016, 6:24pm

Author: Nuller Neckarquelle

Neues aus Groß-Reken

Nur eine kleine Ergänzung zu dem Kran aus Fützen, den Carl im Bild vorgestellt hat. Der Stand in seinem ERSTEN Leben in Konstanz am Bodensee. Genau wie das Stellwerksgebäude, das nun in Blumberg-Zollhaus steht. Gruß Heiko

Monday, September 12th 2016, 7:26pm

Author: Nuller Neckarquelle

BW Obernburg

Hallo Hein, irgendwie kommen mir deine jetzigen Lokschuppengleise zu KURZ vor, wenn ich an deine WÜNSCHE, Betreff Schlepptenderlokomotiven denke. Selbst die V60 paßt da ja, wie es auf dem Bild aussieht, kaum DRAUF. Wie war das mit Wände RAUSREISSEN? Ich sehe schon, das du in dem Bereich noch einen GROSSEN Wanddurchbruch machst, den du dann nur noch mit der Front des Lokschuppens verkleiden mußt. Und die eigentliche "Remise" befindet sich dann in der Trennwand, und kurz dahinter. Und schon ist wi...

Monday, September 12th 2016, 3:06pm

Author: Nuller Neckarquelle

BW Obernburg

Hallo Hein, so ganz Unrecht hat Heiner nicht. Bau doch einfach nur die Fundamente. Der Lockschuppen ist doch im Jahre XXXX, nach einem schweren Gewitter bis auf die Grundmauern abgebrannt. Und die Reste mußten doch aus Sicherheitsgründen abgetragen werden. Und Geld für einen Wiederaufbau ist doch nicht vorhanden. Zumal die Versicherung nicht gezahlt hat, da der Verdacht, daß der Brand durch einen "Korbblitz" ausgelöst wurde, bis Heute nicht aus der Welt geschafft wurde. Übrigens gab es nicht nur...

Monday, August 29th 2016, 6:59pm

Author: Nuller Neckarquelle

Bahnhof Altenau OBB.

Hej Hein, wie meine Frau und ich dir ja schon am Samstag sagten, nur noch ein "KLEIN WENG" an der Vegetation (bei PASSENDER GELEGENHEIT) BASTELN, und diese ECKE kannste ABHAKEN. Wie du ja auf den Bildern, die ich dir am Samstag von meiner Anlage gezeigt habe, ist es nur noch ein KLEINER Schritt, um die Natur WUCHERN zu lassen. das SCHAFFST du auch noch, ist ja nen Klacks zu dem, was du schon gemacht hast. Was ich ja schon in einem anderen Forum KUNDTAT, die Wirklichkeit in deinem Keller sieht no...