You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 237.

Tuesday, September 3rd 2019, 10:08pm

Author: wgura

Kehrschleifenmodul - Empfehlung?

Hallo an Alle Dikussionsteilnehmer! Ich habe auch eine von einem Freund gebaute Drehscheibe und ich fahre digital.Wenn ich diese Diskussion richtig verstehe, erfolgt die Drehung analog und für das Bühnengleis braucht man ein Kehrschleifenmodul . Kann jemand von Euch die Schaltung seiner Drehscheibe genauer beschreiben, eventuell mit Bildern? Gruß Werner

Friday, August 16th 2019, 12:57pm

Author: wgura

Bausatz einer kleinen britischen Akku-Lok

Hallo Klaus! Deine Beiträge und die von Torsten( blackmoor_vale)zu den englischen Bahnen und Modellbahnherstellern sind für mich immer eine Freude. ich bin durch Euch ein GB Fan geworden. Vieleicht komme ich doch einemal nach Telford. Bin auch Mitglied von Gauge 0 Guilde geworden. LG Werner

Saturday, July 13th 2019, 11:06pm

Author: wgura

Bei Arge Spur 0 rummst es! Macht es Sinn, einen neuen Verein zu gründen?

Hallo! ich bin vor ca. 4 Jahren Mitglied der Arge Spur 0 geworden, in der Hoffnung, daß ich Einiges in Spur 0 dazulerne.Die Zeitschrift Lokomotive ist zwar sehr nett , aber für meine Bedürfnisse nicht geeignet.(Zu viele Eigenbauvorstellungen ) und über Neuvorstellungen von deutschen Modellen bin ich im Spur 0 Magzin ausreichend versorgt, sodaß ich auf Doppelgleisigkeit verzichten kann.Zu den JHV in Deutschland kann ich nicht fahren, da mir die Anreise zu aufwendig ist und die Übernachtungen zu t...

Saturday, July 13th 2019, 10:31pm

Author: wgura

Probleme mit Gronk

Danke Reinhold. Was haben die Laternen gekostet? Lg. Werner

Saturday, July 13th 2019, 5:23pm

Author: wgura

Probleme mit Gronk

Hallo Reinhold! Deinen Umbau habe ich abonniert. Gibt es von Michael Schulz eine Homepage.? LG Werner

Thursday, July 11th 2019, 12:23am

Author: wgura

Probleme mit Gronk

Hallo Reinhold! Wo hast du den Lautsprecher angeschlossen.An der Platine oder am Decoder.Ich habe meine 2 Dumbolautsprecher an der Platine angeschlossen und die funktionieren einwandfrei. LG. Werner

Wednesday, July 10th 2019, 8:36am

Author: wgura

Frage zu Verdrahtung einer Peco Dopelkreuzungsweiche

Liebe Spur 0 Freunde! Ich habe ein Problem mit der Verdrahtung einer Doppelkreuzungsweiche von Peco.Die Schaltung der Originalbeschreibung will ich nicht verwenden und ich will die Herzstückpolaridierung mit einem Hexfrog Juicer ausführen.Kann mir jemand, am Besten Bildlich,eine Verdrahtung beschreiben? besten Dank im Voraus. LG Werner

Friday, June 14th 2019, 11:51pm

Author: wgura

Meine Wedebahn als Spur Null-Neuling

Hallo Reinhard! Du brauchst Dich nicht verstecken. Schon die Umsetzung des Bahnhofs für deine Anlage ist eine tolle Sache. Nächstes Jahr haben meine Frau und ich den Plan mit unsrem 32 alten Mercedes WOMO nach Rügen und den Norden von Deutschland zu fahren. LG aus dem Wienerwald Werner

Friday, May 31st 2019, 7:28am

Author: wgura

Britisch Spur O: Class 08 von Dapol Kurzvorstellung

Ich stimme dem, was Torsten geschrieben hat, vollkommen zu. Da ich in der Nähe von Wien wohne hatte ich das Glück, daß mir Zimo unentgeltlich den Decoder austauschte und ich dann vorsichtig den Speicherbaustein anlötete. Übrigens bei Zimo ist das Problem mit den kleinen Lötpads bekannt.Aber die Leute dort sind natürlich Lötprofis. Ich werde an Zimo ein Mail schreiben. LG WErner

Thursday, May 30th 2019, 11:12am

Author: wgura

Britisch Spur O: Class 08 von Dapol Kurzvorstellung

Hallo Gerhard! Ich bin kein besonderer Löter, aber ich hatte wenig Probleme mit dem Einbau des Soundecoders , des Speicherbausteins und des Lautsprechers. ich habe meine Class 08 bei Hattons gekauft, den Sounddecoder bei Digitrains ( ZIMO 644D ) Und den Lautsprecher bei Austromodell.Man kann aber auch den Lautsprecher bei Digitrains mitbestellen. Digitrains spielt den Sound ZS08P auf den Zimodecoder hinauf . Beides muß man bei Digitrains kaufen und alles , ausser Lautsprecher, hat incl. Versand ...

Thursday, March 21st 2019, 6:08pm

Author: wgura

Schnellenkamp Weichenstellbock

Hallo! Habe diesen Thread aufmerksam durchgelesen und wollte schon anregen, wenn jemand eine Lösung für eine Beleuchting der Laterne hat, dann möge er es im Forum zeigen. Aber im Beitrag 14 von Andreas ist eindeutig angeführt, dass diese ortsgestellten Stellbocklaternen nicht beleuchtet waren und somit kommt für mich eine Beleuchtung nicht in Frage. Trotzdem sollte mein erster Satz Bastler nicht vom Vorhaben abhalten. Grüsse aus dem schönen Wienerwald Werner

Thursday, March 14th 2019, 4:09pm

Author: wgura

Umbau eines Schienenbus Beiwagen VB98 zum Besichtigungswagen BA395

Hallo ! In Anlehnung an diesen Umbaubericht möchte ich kundtun, daß ein guter Freund von mir derzeit einen ganzen VT98 Zug auf einen ÖBB 5081 umlackiert. Sobald ich diesen wieder habe, werde ich ihn hier vorstellen. Gruß Werner

Wednesday, March 13th 2019, 7:10am

Author: wgura

Schnellenkamp Tbis 871

Danke für den Hinweis. LG Werner

Tuesday, March 12th 2019, 11:33pm

Author: wgura

Schnellenkamp Tbis 871

Hallo Jörg! danke für den Hinweis betreffend des Weichenstelhebels.Aber auf der Homepage von Herrn Schnellenkamp habe ich nichts gefunden. Gruß Werner

Tuesday, March 12th 2019, 6:43am

Author: wgura

Schnellenkamp Tbis 871

Hallo Jürgen! Von wem sind die Weichenstellhebel? Gruß Werner

Tuesday, March 5th 2019, 6:28pm

Author: wgura

Drehscheibe mit Lokdecoder betreiben

Guten Abend! Ich habe nun, wie von Donald angeregt ,eine Glühlampe am weissen Beleuchtungsausgang (-)und am blauen Kabel (+) angeschlossen. aber der Commander zeigte einen Kurzschluß an.Ich werde es nun mit einem Widerstand probieren. Ergänzend möchte ich erwähnen, daß ich die Drehscheibe nur für meine HO Anlage verwenden möchte , die ich unter der Spur 0 Anlage errichten will, damit meine zahlreichen Lokomotiven und Waggons endlich einen Auslauf haben. Von diesen kann ich mich nicht trennen. Di...

Tuesday, March 5th 2019, 8:47am

Author: wgura

Drehscheibe mit Lokdecoder betreiben

Danke für eure Antworten. Gruß Werner

Monday, March 4th 2019, 10:04pm

Author: wgura

Drehscheibe mit Lokdecoder betreiben

hallo ! ich versuche es nun in diesem Forum, da ich in H0 Foren , bzw. beim Viessmannforum bis dato keinen Erfolg hatte.ich besitze eine Eigenbau H0 Drehscheibe , die ich mit meinem Viessmann Commander 1 digitalisieren will und dazu möchte ich einen Lokdecoder verwenden , aber leider funktioniert es bei mir nicht.Die Drehscheibe wird mit einem Getriebemotor " Igarashi" von Völkner 4-12 V DC und Leerlaufstrom von 0,06A angetrieben. Mein Lokdecoder ist ein CT Electronic.Beim Programmieren des Deco...