You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 570.

Tuesday, September 10th 2019, 6:40pm

Author: isiko

Nagelschmiede

Hallo, erst einmal danke für das Interesse am Baufortschritt. Hier nun zwei weitere Bilder vom jetzigen Stand der Dinge. Das Dach liegt zwar nur lose drauf, aber bei schönster Abendsonne sieht die Nagelschmiede schon recht passabel aus. Gruß, Ian

Sunday, September 1st 2019, 7:10pm

Author: isiko

Die Nagelschmiede

Hallo, vor ca. einem Jahr hatte ich ja erwähnt, dass ich eine wassergetriebene Nagelschmiede bauen möchte. Nun habe ich endlich mal damit angefangen. Begonnen mit einer Bleistiftskizze habe ich zunächst das Fachwerksskelett erstellt. Hierzu habe ich 5x5mm Kiefernholz verwendet. Man soll es nicht glauben, aber für das kleine Häuschen sind ca. 3m Leisten draufgegangen. Die Wand zur Wasserseiten ist aus 3mm Forax geschnitten und mit Bruchsteinmauerfolie von CH-Creativ beklebt. Das Fundament ist auf...

Friday, August 30th 2019, 6:48pm

Author: isiko

Habe nix auszusetzen

Hallo, also meine 94 1514 habe ich gerade ausgepackt und kann von den erwähnten "Schlampereien" keine entdecken. Ok, Riffelbleche fehlen auf den Zylindern, was mir ohne Forumsbeiträge auch nicht aufgefallen wäre. Schönes Modell und ich freue mich auf das erste Anheizen. Doch halt! Fehlkonstruktion, die fährt mit Strom - skandalös! Gruß, Ian

Thursday, August 22nd 2019, 5:51pm

Author: isiko

Weichen und Verkabelung im FY (22.08.2019) - Das Runde muss ins Eckige (Planung und Bau der Kelleranlage Dawerkusen)

Hallo Jürgen, schöner Baufortschritt, gratuliere. Mir ist aber noch ein Gedanke beim Betrachten Deines Plans gekommen: Du wirst Schwierigkeiten im SBF bekommen, wenn Du Lokwechsel vornehmen willst. Wo sollen die "Tauschloks" bereitstehen? Von der Abstellgruppe XY aus geht es nur mit zig Sägefahrten. Vielleicht lässt sich da ja noch was verbessern. Nur so eine (späte) Idee. Gruß, Ian

Tuesday, August 13th 2019, 8:46pm

Author: isiko

Rentenprojekt Schluchtern HBF.

Hallo Wolle, das sieht gut aus, schön gebaut. Ich habe aber Zweifel, ob die Autofahrer Deine Tankstelle erreichen können. Das Auto, welches Du unter die Überdachung gestellt hast, kommt doch unmöglich um die Zapfsäuleninsel herum. Auch der Karavan wird ohne Kran seinen Platz nicht verlassen können. Ohne Frage, mir gefällt Dein Modellbau, aber wäre es nicht sinnvoller die Tankstelle parallel zur Straße ohne Rampen anzuordnen? Ich bin auch gerade dabei eine Tankstelle zu platzieren und spiele mit ...

Wednesday, August 7th 2019, 8:20pm

Author: isiko

Übergangsbögen

Hallo Konstantin, ich würde Dir auf alle Fälle empfehlen, aus einem geraden Gleis nicht direkt in R1 / R2 einzufahren. Da habe ich keine guten Erfahrungen mit gemacht. Versuch doch mit Übergangsbögen (R10) die Kurven zu entschärfen. Ich habe Dir das mal zusammengestrickt. Es müsste bei Dir immer noch passen. Gruß, Ian

Sunday, July 28th 2019, 6:29pm

Author: isiko

Der Turm

Hallo, ich glaube ohne Planungsfehler geht es einfach nicht. Oder anders, Ungeduld zahlt sich nicht aus und macht hinterher nur Mehrarbeit. Eine der Stützen ragt in die Anlage hinein und ohne Kollateralschäden hätte ich die Stütze nicht kürzen können. Eigentlich hätte ich die Stütze in der Anfangszeit noch kürzen können, habe ich aber nicht gemacht. Es sollte ja voran gehen. Lange habe ich darüber nachgedacht, was ich zum Verstecken der Stütze tun könnte. Schlußendlich bin ich bei einem Turm gel...

Wednesday, July 24th 2019, 9:33pm

Author: isiko

Zylinder-Dampf

Hallo, ob der Rauch giftig ist, die Verschmutzung zunimmt oder andere Hersteller das Einrüsten: Ist mir egal, ich brauche den Zylinderdampf nicht. Außerdem ist die Konstruktion sicherlich aufwändig und treibt die Kosten für ein Modell unnötig in die Höhe. Gruß, Ian

Sunday, July 21st 2019, 7:04pm

Author: isiko

Tunnelportale konstruieren

Hallo, vor längerer Zeit wurde ich mal gefragt, wie ich meine Tunnelportale konstruiert und ausgesägt habe. Damals verwies ich auf die NEM 105. Die Konstruktion nach NEM ist aber nicht ganz ohne. Alternativ möchte ich heute eine Variante zeigen, die schnell und ohne große Hilfsmittel wie Taschenrechner und Zirkel auch sehr gut funktioniert. Man benötigt hierfür lediglich einen Faden und zwei Nägel um eine perfekte elliptische Tunnelform zu bekommen. Variante 1 - blau (ohne Oberleitung): Zunächst...

Monday, July 8th 2019, 7:22am

Author: isiko

ECOS schaltet beim Einschalten auf Kurzschluß - Überlast durch Pufferbausteine?

Hallo Heiner, das Abschalten vom Schattenbahnhof - wie vorgeschlagen - ist eine recht einfache Lösung. Allerdings geht dann auch keine Rückmeldung zur Gleisbelegung (falls Du Rückmeldedecoder benutzt) mehr. Ich habe meine Anlage von vornherein mit einem zweite Booster ausgestattet, um genau das von Dir geschilderte Problem nicht zu bekommen. Außerdem sind alle meine Abstell- und Streckengleise mir Rückmeldern versehen. Gruß, Ian

Sunday, July 7th 2019, 10:26pm

Author: isiko

Mauer

Hallo Peter, schön, das Dir die detaillierte Beschreibung gefällt. So soll es sein. Die Mauer ist übrigens von Weathering Factory. Gruß, Ian

Sunday, July 7th 2019, 11:34am

Author: isiko

Baubeschreibung

Hallo, erst einmal danke für die positiven Bewertungen. In Ergänzung zu den voran gezeigten „fertigen“ Bildern, möchte ich aber noch beschreiben, wie und womit ich das bisherige Ergebnis erreicht habe. Dabei geht es mir nicht um Werbung zu einzelnen Produkten, sondern welche Erfahrungen ich womit gemacht habe. Bahnsteigkante: Die Bahnsteigkante verläuft im Bogen. Dafür habe ich eine Holzleiste (5 mm x 15 mm) in 40 mm lange Abschnitte gesägt und auf der Hälfte der Länge jeweils eine Nut eingesägt...

Saturday, July 6th 2019, 6:55pm

Author: isiko

Von Heilgenhafen nach Clausthal-Zellerfeld (Erste Erfahrungen in der Ausgestaltung)

Hallo, ich habe mich die vergangenen Monate ein wenig an der Ausgestaltung des Nebenbahnhofs "Hangrode Nord" versucht. So langsam verschwinden der Holzunterbau, das Styropor usw. und die ersten Modellbahneindrücke können entstehen. Der grüne Hang mit Wirtschaftsweg im Vordergrund ist noch mit Weinreben zu bepflanzen, von denen ich bereits 100 Stück liegen habe. Auch sonst gibt es noch viele Kleinigkeiten zu tun. Aber das kommt später. Jetzt soll die Vegetation sich erst einmal nach links und rec...

Sunday, June 30th 2019, 2:58pm

Author: isiko

Weitere blaue 141 in Ep. IV

Hallo, im Internet (DSO) findet man in Ergänzung zu Hans Betrag noch weitere Beispiele einer E41 in Blau mit EDV-Beschriftung (Ep. IV). 141 060 in Bühl, 1970 141 065 in Bad Nauheim, 1972 Gruß, Ian

Sunday, January 27th 2019, 8:44pm

Author: isiko

Gleisbildstellpult SpDrS2

Hallo Stefan, das sind fast nur Optokoppler und Schmidt-Trigger. Da hilft kein Micro-Controller. Gruß, Ian

Sunday, January 27th 2019, 7:36pm

Author: isiko

Gleisbildstellpult SpDrS2

Hallo zusammen, ich musste mal die Baustelle wechseln und habe mich die letzten Tage wieder intensiv mit der Konstruktion meines Stellpultes beschäftigt. Die ersten Gehversuche mit dem SpDrS2 - Pult sind vielversprechend. DKW lässt sich stellen und bei Belegung wechselt die Ausleuchtung auf rot. Signal lässt sich auch korrekt stellen. Was ich noch nicht hinbekommen habe, ist die Taster mit der ECoS auszulesen bzw. den Tasten Funktionen zuzuweisen. Die sind an einem Rückmeldebaustein angeschlosse...

Saturday, January 5th 2019, 7:09pm

Author: isiko

Wetterfest

Hallo, das Dach vom Lokschuppen ist jetzt fertig mit Dachpappe gedeckt. Die Oberlichter habe ich nochmals verändert und sind nun keine Sprossenfenster mehr, sondern schmale rechteckige Fenster. Die Verglasung und der finale Einbau fehlen noch. Die Beleuchtung geht nun auch und gibt ein schön schummeriges Licht. Auf dem Foto wirkt es aber heller als es wirklich ist. Zwei Arbeiter machen schon eine Stellprobe für die Werkbank und an der Wand lehnt schon das schwarze Brett der GDED-Nachrichten mit ...

Saturday, December 15th 2018, 7:48pm

Author: isiko

Schattenbahnhofsteuerung

Hallo Jürgen, ohne Computerunterstützung habe ich keine Idee. Tut mir leid. Gruß, Ian

Saturday, December 15th 2018, 1:08pm

Author: isiko

Schattenbahnhofsteuerung

Hallo Jürgen, kannst Du etwas genauer beschreiben, was Du Dir vorstellst? Ich überwache / steuere meine Anlage komplett per Computer (Software ESTWGJ), also auch den Schattenbahnhof. Die Fahrstraßen stelle ich manuell mittels Start-/Zieltaste und die Züge fahren dann automatisch ein und bremsen punktgenau ab. Rangieren erfolgt manuell. Gruß, Ian

Saturday, December 15th 2018, 12:20pm

Author: isiko

Trajektschiff KEMPTEN der DB

Hallo Hannah, haben solche Fähren nicht eher einen Schottelantrieb zwecks besserer Manövrierbarkeit? Würde mich allerdings überraschen, wenn es so einen Antrieb im Modell gäbe. Querstrahlruder sind natürlich eine Option, aber auch anspruchsvoll im Modell umzusetzen. Gruß, Ian