You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 869.

Thursday, July 11th 2019, 11:36am

Author: mattes56

Stromspeicher - USP Funktion und DCC

Lieber Grischan, da irrst Du. Wenn Du das Puls-Pausenverhältnis änderst, ändert sich die Summe aus beiden nicht, und damit bleibt die Frequenz (und somit die Wellenlänge) konstant. Gruß Matthias

Thursday, July 11th 2019, 10:04am

Author: mattes56

Lenz BR94

Hey Leute Jetzt wird aber arg "off Topic" Das mit der USP war ja schon Grenzwertig, hatte aber noch Bezug zur Funktion bzw einem Fehler der BR94. Aber jetzt das DCC ausklamüsern.... Echt jetzt? Macht doch dafür 'nen neuen Thread - den kann ich dann wenigstens auf "ignorieren" setzen. Lasst uns bei der 94er bleiben. Gruß Matthias

Tuesday, July 9th 2019, 7:19pm

Author: mattes56

Stromspeicher - USP Funktion und DCC

Hallo Leute Mir hat das keine Ruhe gelassen, hab gerade mal meine V100 auf das Papier geschickt. Also Licht an, Sound an, mit einer Seite auf das Papier, anhalten, sie kriecht vorwärts. Rückwärtsgang rein und wieder runter - klappt. Jetzt beide Schienen abdecken und drauf, anhalten, passt, sie kriecht vorwärts. Rückwärtsgang rein, und wieder runter, passt. Jetzt der finale Test. Beide Schienen bleiben abgedeckt. Lok drauf, und ständig hin und her. Nach 30Sek geht die Lok aus - Licht und Sound. D...

Tuesday, July 9th 2019, 2:45pm

Author: mattes56

Stromspeicher - USP Funktion und DCC

Hallöchen, Was soll das denn jetzt - Papier das nicht richtig isoliert? Habe gerade mal nachgemessen, normales 80g/m2 Papier (Drucker und Kopierpapier) isoliert hervorragend. Und das Auf das Papier fahren, anhalten und rückwärts wieder runter, das soll jetzt nicht mehr vom USP herrühren? Wo soll die Energie denn herkommen? Und Massenträgheit kann es auch nicht sein... Ich bin jetzt raus und verstehe gar nichts mehr. Matthias

Friday, June 28th 2019, 10:17am

Author: mattes56

Projekt Grummhübel

Hallo Roland, Nur um die Kosten im Rahmen zu halten, Schneefanggitter sind nur da notwendig, wo unten drunter Verkehrswege sind. Also nicht zwingend auf allen Dachflächen. Matthias

Friday, June 28th 2019, 7:15am

Author: mattes56

... und nun zu etwas ganz anderem

Hallo nochmal Es gibt wohl auch deutlich größere LKW als den Unimog - bis hin zum modernen 4-achser.... Zweiweg Gruß Matthias

Thursday, June 27th 2019, 4:54pm

Author: mattes56

... und nun zu etwas ganz anderem

Hallo Stefan und alle Anderen, Ich schaue auch gerne über den Teich, von daher danke fürs Zeigen. Geht das auch bei uns. Bedingt ja, im Anschluss oder Privatbahn mit Zweiwegeunimog und den BA267 von Schnellenkamp oder Eanos. Halt ne Nummer kleiner und nicht auf Streckenfahrt.... Die Niveaugleiche Kreuzung hat schon was, aber ich finde unsere Rampen, Stützmauern und Überführungsbauwerke irgendwie spannender, nur brauchen die Rampen Platz..... Gruß Matthias

Thursday, June 27th 2019, 12:28pm

Author: mattes56

Epoche 3 erster Versuch

Hallo Sandra An dem Drehpunkt drehst Du das gesamte Brett, damit wird daraus in der unteren Ebene eine Länge Segmentdrehscheibe. Damit erspart du dir die Weichen im unteren Bereich, die Nutzlänge fressen... Matthias

Thursday, June 27th 2019, 12:23pm

Author: mattes56

Projekt Grummhübel

Hi Roland Sieht doch gut aus - und wenn Du damit leben kannst, ist doch alles gut. Matthias

Wednesday, June 26th 2019, 4:50pm

Author: mattes56

Epoche 3 erster Versuch

Hier die Skizze zur Version mit Lift

Wednesday, June 26th 2019, 4:22pm

Author: mattes56

Epoche 3 erster Versuch

Hallo Sandra, Mal noch eine Idee, um mehr Schattenbahnhof zu gewinnen.: Die letzten Pläne sind mir dafür zu viel Gleis. Ich beziehe mich jetzt mal auf den Plan von jmdampf im Beitrag 41 Wenn du da "unten" Deinen Anschluss gestaltest, und das unterste Gleis hinter die Kulisse legst, hast Du Platz für den Anschluss. Der Schattenbahnhof liegt dann 40cm tiefer, unter dem Bahnhof. Die 40 cm überwindest Du mit einem Lift, z. B. einem elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch. Ich skizzierte das nachh...

Tuesday, June 18th 2019, 1:09pm

Author: mattes56

Umbau Lenz V36 zur Bundeswehrlok?

Hallo Norbert, Ich baue meine Lokgehäuse aus 1,5mm Polistyrol. Wenn Rundungen notwendig werden, klebe ich von innen einen Schmalen Streifen, oder zwei, in die Ecke. Anschließend heißt es feilen und scharben und schleifen... Gruß Matthias

Thursday, June 6th 2019, 2:48pm

Author: mattes56

Robby`s Anlage

Hallo Robby, Bei den gusseisernen Säulen ist ja häufig nur das obere Ende (Kapitel)reich verziert. Der “Schmuck“ im Unteren Bereich ist häufig nur durch verjüngung und Ringe gegeben - schon damit niemand mit den teuren Klamotten hängen bleibt. Wenn Du den unteren Teil aus Messingrohren und Messingdraht baust, könntest Du Deine Säule oben mit einem aus Resin gegossenen Kapitel krönen. Oder Du lässt dir die Kapitel drucken, mit Loch innen, zum auf die Säule aufschieben. Gruß Matthias

Wednesday, June 5th 2019, 1:23pm

Author: mattes56

Lackierung mit Farbtrennkannte über Lamellenlüfter

Hallöchen, Danke für die Tips, werde das mal probieren. Jetzt noch eine Frage zum schwarzen Zierstreifen zwischen dem rot und dem Grau, diesen ebenfalls lackieren, oder gibt es da was zum aufkleben - z.B. schwarze Decalstreifen - damit könnte man ja kleine Unsauberkeiten verdecken. Gruß Matthias

Wednesday, June 5th 2019, 9:04am

Author: mattes56

Lackierung mit Farbtrennkannte über Lamellenlüfter

Hallo liebe Nuller, Heute mal eine Frage an die Lackierprofis. Ich möchte eine 216 umlackieren. Dabei liegt die Farbtrennkannte quer über den Lamellenlüftern. Wie bekommt man das gescheit maskiert, ohne das die Farbe sich in jeder Ritze hochzieht? Zu allem übel ist das quasi noch ne doppelte Trennkannte, denn zwischen rot (originalfarbe) und grau soll noch ein schwarzer Zierstreifen von 1-2 mm Breite. Wie geh ich da am besten vor? Gruß Matthias

Tuesday, June 4th 2019, 8:39am

Author: mattes56

Bau eines Industrie Anschluss , Vorbild Hafen

Hi Jonny, das sieht vielversprechend aus, bin auf mehr gespannt. Kannst Du was zum Wagoneinsatz bzw. Der Ladesituation sagen? Was wird angeliefert, in welchen Wagons, was wird abgefahren? Gruß Matthias

Friday, May 31st 2019, 10:37am

Author: mattes56

Tornescher Bahnidylle

Hallo Hanna Josephine, Sehr schöne Bilder, leider etwas sehr klein, aber das Gleis im Planum ist schön zu erkennen. Interessant auch Pflaster links und rechts, und (Holz-?)Schwellen in der Mitte offen.... Danke fürs Zeigen Matthias

Friday, May 24th 2019, 12:29pm

Author: mattes56

Ein Hafen für die MKB

Hallo zusammen, Na da hats ja doch noch funktioniert - zusammen eine “tragfähige“ Lösung gefunden - also weiterbauen..... Übrigens hat der Chef letztens sowas von Gabelstapler - keine Behelfsrampe - Einsparungen und Synergieeffekten gefaselt - der Schichtleiter hat ihn irgendwann wohl einfach stehen gelassen.... Freu mich auf weitere tolle Hafenbilder.... Matthias

Friday, May 24th 2019, 7:21am

Author: mattes56

Ein Hafen für die MKB

Hallo Peter, da, hast Du recht, das wird schwierig.....so weit hab ich dann nicht gedacht..... Nehmen wir einfach mal an, die war an anderer Stelle übrig

Thursday, May 23rd 2019, 3:27pm

Author: mattes56

Ein Hafen für die MKB

Hallo Micha, Die Gebäude sehen schonmal toll aus, und das es notgedrungen Eng zugeht ist soweit auch klar, nur an einer Stelle hab ich Bauchschmerzen. Du hast ein Gleis, das in die Halle führt, soweit kein Problem, da wird wettergeschützt be- und entladen. Neben der Halle ist auch ein Gleis, ok. Aber, das Gleis hat eine Seitenrampe mit einem Tor.... Nur ist in der Halle - also hinter dem Tor - kein Platz für das innere Gegenstück zur äußeren Rampe, denn da liegt ja das Hallengleis.... Vorschlag:...