You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 793.

Sunday, July 14th 2019, 3:37pm

Author: JM-HH

Witte Smoke deflectors

Hi John, for the moment there is nobody who produces the smaller Witte-Bleche for BR 24. Some time ago one or two modellers tried in cooperation with J. Moog to produce the small smokedeflectors, but this attemp failed because of the problems by mounting the deflectors to the model. Best regards Jürgen M.

Sunday, July 14th 2019, 11:01am

Author: JM-HH

Schraubenkupplung, noch einmal

Moin allerseits, BRAWA hat, zumindest bei den Kühlwagen, die Verbindungsstange (Kupplungsstange) zwischen den beiden Kupplungshaken einschließlich der in der Wagenmitte liegenden Federung (Kegeldruckfeder) ziemlich genau nachgebildet; allerdings verständlicherweise funktionslos*. Diese Verbindung der Kupplungshaken funktionsfähig zu bauen, wäre schon eine echte Herausforderung ... In Paul Petaus Shop gibt es das komplette Bauteil in Feinguss als "Zugfeder" in verschiedenen Ausführungen (Artikeln...

Saturday, July 13th 2019, 6:13pm

Author: JM-HH

Was gerade auf meinem Arbeitstisch liegt ...

@ Null-Problemo, Quoted from "Null-Problemo" Aber warum so kompliziert? ich habe hier noch etliche -ungefederte - Schraubenkupplungen von Lenz liegen, die ich nicht einfach entsorgen kann - ein ziemlicher Kostenfaktor. Und ich wollte aus verschiedenen Gründen unbedingt gefederte Schraubenkupplungen an meinen Wagen haben. Gruß Jürgen M. P.S.: Dass ich gefederte Schraubenkupplungen im DCC4YOU-Shop kaufen kann, habe ich erst entdeckt, nachdem ich "Esatzfedern" für meine Modifikation bestellt hatte.

Saturday, July 13th 2019, 10:15am

Author: JM-HH

Schraubenkupplungen, gefedert

Moin Kollegen, nach Aussage von Herrn Kleinhanß (ADDIE-Modell) ist die Produktion der abgefederten Schraubenkupplungen eingestellt. Damit ich aber weiterhin gefederte Schraubenkupplungen verwenden kann, habe ich mir abgefederte Schraubenkupplungen selbst angefertigt; und das sieht dann so aus: Benötigtes Material. Schraubenkupplungen von Lenz oder BRAWA Ms-Vierkantprofil 2,0 mm Ms-Rundstab 1,0 mm Ms-Rundstab 0,8 mm Druckfeder, DCC4You, Artikelnummer 1023 (10 Stück) Arbeitsschritte: Rastnasen hin...

Friday, July 12th 2019, 12:55pm

Author: JM-HH

Säuretöpfe

Moin Toni, die von DT1 vor Jahren produzierten Säuretöpfe hatten/haben folgende Maße: Höhe bis zur Oberkante Einfüllöffnung 35,4 mm Außendurchmesser Behälter 23,0 mm Da es in Form und Größe sehr unterschiedliche Säuretöpfe gab, braucht man sich nicht 100 %ig an diese Maße zu halten; hauptache es ist insgesamt stimmig. Gruß Jürgen M.

Thursday, July 11th 2019, 6:51am

Author: JM-HH

Lenz BR 24 - Deflectors

Hallo John, es gibt z.Z. keine kleinen Witte-Bleche für die BR 24. Vor einiger Zeit gab es den Versuch, in Zusammenarbeit mit der Firma Moog die kleinen "Rauchabweiser" zu produzieren, das Vorhaben scheiterte aber an dem Problem der Befestigung/Aufhängung der Windleitbleche am Kessel. Gruß Jürgen M.

Wednesday, July 10th 2019, 6:03pm

Author: JM-HH

BRAWA-Kühlwagen, Dach bearbeiten

Moin Kollegen, für alle, die die Dächer ihrer BRAWA-Kühlwagen - wie von Eckhard beschrieben - bearbeiten (siehe Beitrag # 923) oder lackieren wollen, hier ein kleiner Hinweis: Die Dächer der Kühlwagen sind nur aufgeklippst und lassen sich verhältnismäßig leicht entfernen. Dazu drückt man das Dach beginnend an einem Ende an der Unterkante kräftig ein, sodass die Haltenasen (6 Stück je Wagenseite) aus einer Seitenwand ausrasten können - und schon habt Ihr das Dach in der Hand. Danke an Eckhard für...

Thursday, May 23rd 2019, 1:38pm

Author: JM-HH

Was gerade auf meinem Arbeitstisch liegt ...

Moin Kollegen Und so sieht mein Arbeitsplatz z.Z. aus (Ausschnitt). Die Puffer stammen von meinen Lenz-G 10 und R 20 und wurden durch vorbildlichere Exemplare ersetzt (siehe Beitrag 1485) Gruß Jürgen M. P.S.: Übrigens, bei meiner praktischen Facharbeiterprüfung zum Maschinenschlosser gab 10 Punkte (von 100) für "Sauberkeit am Arbeitsplatz"

Monday, May 13th 2019, 12:23pm

Author: JM-HH

Neuheiten 2019 / Schnellenkamp

Moin Herr Schnellenkamp, wird es auch vom O 11 einen Doppel- oder Dreierpack geben? Das käme wohl nicht nur mir sehr entgegen! Gruß Jürgen M.

Sunday, May 5th 2019, 10:49am

Author: JM-HH

Neue Puffer für alte Lenz-Wagen

Moin Kollegen, mich störten schon lange die "schmalbrüstigen" Puffer (-stößel) der älteren Lenz-Güterwagen; die Durchmesser der Pufferstößel sind viel zu klein! Als Alternativen könnte man die ADDIE-Puffer montieren, die aber bei den kürzeren Güterwagen (zB G 10) doch etwas überdimensioniert wirken. Ein weitere Option ist, auf die vorhandenen Pufferstößel eine passend gedrehte Hülse zu pressen und die Pufferhülse aufzubohren. Das scheiterte aber daran, dass bevor der endgültigen Innendurchmesser...

Tuesday, April 16th 2019, 5:08pm

Author: JM-HH

Wagen mit Dach und Türen aus Polyester

Moin Kollegen, als ich letzte Woche den neuen "Carstens": Güterwagen, Band 1.2, Gedeckte Wagen DB +DR erhielt, fielen mir bei ersten Durchblättern mehrere Fotos von G-Wagen mit Dächern und Türen aus Polyester auf (zB. Seite 98, oberes Bild). Diese "Versuchsträger" der DB waren für mich so interessant, dass ich beschloss, einen derartigen Wagen zu bauen, bzw. umzubauen. Ich beschaffte mir einen Lenz Gls 205 (Gms 54), Artikelnummer 42236-01 und demontierte das Modell komplett; abgebaut wurden auch...

Wednesday, April 10th 2019, 5:35pm

Author: JM-HH

Fett oder Öl, das ist hier die Frage.

Moin Kollegen, ich benutze und verwende seit Jahrzehnten das harzfreie und ziemlich zähe TRIX-Spezialöl 30/46 (es wird und wird nicht weniger) ohne die von Heinz Becke beschriebenen "Nebenwirkungen". Man sollte aber tunlichst das normale "Nähmaschinenöl" meiden; und auch das Wundermittel WD 40 ist für uns keine Option! Gruß Jürgen M.

Tuesday, April 9th 2019, 10:45am

Author: JM-HH

SSkm 49

Moin Kollegen, als Nachweis, dass die Artikel im SNM nicht ohne Resonanz bleiben, zeige ich hier einmal meinen SSkm 49. Den Wagen haben ich allerdings nicht - wie im Heft 20 beschrieben - aus Polystyrol gebaut, sondern mir einen Bausatz von Jaffas-Moba-Shop besorgt. Die vielleicht nicht ganz vorbildgetreuen Drehgestelle stammen von einem MB?-Klappdeckelwagen, den ich aus Frust zerhackt hatte. Die Holzbohlen der Transportmulden sind aus Zapf-Holzböden zurecht geschnitten. Eingestellt ist der Coil...

Monday, April 8th 2019, 1:15pm

Author: JM-HH

Personenwagen aus Mdf-LaserCut nach Sächsischem Vorbild

Moin Toni, wird dieser Wagen auch als Bausatz oder Fertigmodell käuflich zu erwerben sein? Ich könnte ein solches Modell sehr gut als Ladung für meine Flachwagen gebrauchen. Gruß Jürgen M.

Sunday, April 7th 2019, 11:57am

Author: JM-HH

Lenz Tnfhs 38

Moin Kollegen, es fehlte noch ein Bild meines komplett fertiggestellten Kühlwagens. Hier ist es! Deutlich zu sehen sind die kürzeren aber in der Länge korrekten Kastenstützen und die breiteren Trittbretter. Dazu mussten geänderte Kastenstützen (H-Profile) montiert werden. Und der Wagen hat inzwischen auch eine neue Betriebsnummer erhalten. Schöne Grüße aus dem frühlingshaften Hamburg. Jürgen M.

Thursday, April 4th 2019, 8:48am

Author: JM-HH

Lenz - Ihre Meinung ist gefragt

Moin allerseits, wo ist das Problem? Jedem steht doch frei, an der Umfrage nicht teilzunehmen, oder? Gruß Jürgen M.

Thursday, March 28th 2019, 6:13pm

Author: JM-HH

Schnellenkamp Weichenstellbock

Moin Weichensteller, Quoted from "schmidb" Mir erscheint auch noch immer fraglich, ob die Laterne wirklich einen 90° Drehung machen kann. Und ich bin ehrlich gesagt nicht der Meinung, dass die Stellgeschwindigkeit bei der Sache eine wirkliche Rolle spielt... . ich habe den Weichenstellbock im Auftrage von Michael Schnellenkamp selbst zusammengebaut: die Laterne dreht sich wirklich um 90°die Stellgeschwindigkeit spielt dann eine Rolle, sobald die Weiche per Servo gestellt werden soll; der Hebel b...

Wednesday, March 27th 2019, 5:11pm

Author: JM-HH

Schnellenkamp Weichenstellbock

Moin Kollegen, das Langloch im Mitnehmer für die Stellschwelle muss so lang sein wie es ist, da im anderen Fall der (durch die Weichenzungen fremdbestimmte) Stellweg für den Handhebel zu kurz ist. Und der Handhebel braucht einen gewissen Schwung, da er sonst nicht in die andere Endlage fällt. Die Laternenachse sollte schon von vornherein leichtgängig sein, dann gibt es auch keine "Laternenträgheit". Bei korrekter Montage hat der Mitnehmer in der Gabel der Laternenachse ein so geringes Spiel, das...

Wednesday, March 27th 2019, 6:49am

Author: JM-HH

Schnelli-Weichenstellbock

Moin Jörg, JA, das funktioniert einwandfrei; bei mir mit einer Lenz-Bogenweiche aus der China-Produktion. Gruß Jürgen M.

Monday, March 18th 2019, 8:39pm

Author: JM-HH

preuß. Abteilwagen, Handbremse

Hallo Roland, die umklappbare Rückenlehne ist d i e Lösung; das erspart mir eine Menge Arbeit! Danke! Schöne Grüße Jürgen M.