You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 788.

Saturday, June 15th 2019, 4:14pm

Author: Baumbauer 007

Das Empfangs-Gebäude Stolzenau der Steinhuder Meer-Bahn

Hallo zusammen, da ich zwar dieses Projekt ins Leben gerufen habe, aber "nur" die Recherche gemacht habe, sowohl am noch vorhandenen, mittlerweile sanierten Bahnhofs-Gebäude, als auch im www. nach sehr alten Ansichtskarten gesucht habe, aber Christian hierbei der "Macher" ist ... und da der 3D-Drucker auch Christian gehört, sollte besser er sich dazu äußern, ich habe davon absolut keine Ahnung ... Ich trete dann wieder in Aktion, wenn die Wand- und Dach-Elememte fertig sind, indem ich daraus ein...

Saturday, June 15th 2019, 10:49am

Author: Baumbauer 007

Bäume basteln leicht gemacht

Hallo zusammen, vor ein paar Wochen habe ich zufällig, in einer MoBa-Zeitschrift, einen kleinen Artikel gesehen, in dem eine neue Nadelmatte vorgestellt wurde. Dadurch bin ich dann auf die homepage der Fa. Budde gestoßen : https://www.modellflorabudde.de/ ... und da mir das, was ich im shop gesehen habe, sehr gefallen hat, habe ich gleich eine Probebestellung getätigt. Herr Budde hat die Nadelmatte farblich nach meinem Wunsch gefertigt , so dauerte es ca. zwei Wochen, bis die Lieferung bei mir a...

Saturday, June 15th 2019, 10:27am

Author: Baumbauer 007

Das Empfangs-Gebäude Stolzenau der Steinhuder Meer-Bahn

Hallo zusammen, nachdem Christian nun die kleinen Fehler in der Grafik ausgemerzt und die Grafik an seinen 3D-Drucker angepasst hat, wurden wieder ein/zwei Probedrucke gefertigt. Dieses Mal aber nicht die gesammte Giebelwand, sondern nur das obere Segment. Wilhelm Lannemann dient hier wieder zum Größenvergleich und ist, wie das Giebelsegment, im Maßstab 1:87 : Hier habe ich eine Detail-Aufnahme von der linken Giebel-Seite gemacht : ... ich kann nur sagen, ich bin begeistert . Der eigene Druck is...

Friday, May 17th 2019, 10:10pm

Author: Baumbauer 007

Elektostatisches Begrasen, oder : "Nur ein kleines Probestück"

Hallo zusammen, nach gut einer Woche Trockenzeit sieht der Berghang nun so aus. Durch das Aufsprühen des verdünnten Acrylbinders ist die "fine turf"-Oberfläche der Landschaft sehr fest geworden. Heute habe ich den restlichen Berghang mit den verschiedenen "fine turf"-Sorten eingestreut und anschließend wieder mit entspanntem Wasser angefeuchtet und den verdünnten Acrylbinder aufgesprüht : Hier seht Ihr den Teil vom Berghang, den ich letzte Woche mit dem verdünnten Acrylbinder übersprüht habe aus...

Thursday, May 9th 2019, 4:25pm

Author: Baumbauer 007

Elektostatisches Begrasen, oder : "Nur ein kleines Probestück"

Hallo zusammen, heute Vormittag habe ich die Gunst der Stunde und vor allem die Ruhe im Vereinsheim genutzt, um am Berghang weiter zu arbeiten. Wie oben geschrieben, werden an den steileren Bereichen vor allem "fine turf" in braun und beige eingestreut. Hier ein Foto mit den verschiedenen Sorten Woodland "fine turf". In der flachen, blauen Schale ist der unverdünnte Acrylbinder, der mit dem Borstenpinsel aufgetupft wird : Hier habe ich den Acrylbinder mit dem Borstenpinsel unregelmäßig auf die e...

Wednesday, May 8th 2019, 9:58pm

Author: Baumbauer 007

Elektostatisches Begrasen, oder : "Nur ein kleines Probestück"

Hallo zusammen, nachdem der Berghang die erste, unregelmäßige Schicht mit Woodland "fine turf" T49 bekommen hat, habe ich heute Abend angefangen die nächste Schicht Woodland "fine turf" aufzutragen, dieses Mal waren hellgrün T45 und dunkelgrün T46 an der Reihe. Aber zuerst ein Foto von der T49-Schicht auf dem rauhen Untergrund. Durch das "fine turf" hat die Oberfläche nichts von ihrer Unregelmäßigkeit eingebüßt : Das hell- und dunkelgrüne "fine turf" habe ich auf den flacheren Stellen des Bergha...

Friday, May 3rd 2019, 8:52am

Author: Baumbauer 007

Bäume basteln leicht gemacht

Guten Morgen zusammen, da heute Morgen die Sonne durch die Dachfenster in meinen Hobbyraum scheint, habe ich die Gelegenheit genutzt um ein paar Fotos von den kleinen Kiefern im Sonnenschein zu machen : Hier nochmal die Baumkrone der rechten Kiefer : Diese kleinen Kiefern, mit einer Höhe von etwa 14cm, sind gedacht als junge Kiefern, die am Waldrand zwischen anderen Kiefern und evtl. Laubbäumen dem Licht entgegen wachsen. Die erwachsenen Waldkiefern sind bei mir auf eine Höhe von knapp 25cm gewa...

Wednesday, May 1st 2019, 10:41pm

Author: Baumbauer 007

Bäume basteln leicht gemacht

Hallo zusammen, nach über einem Jahr bin ich nun dazu gekommen, die ersten kleinen Kiefern mit 1mm-langen Fasern, in passender Farbe, zu begrünen. Hierbei habe ich auf den Sprühkleber verzichtet und mit einem kleinen Borstenpinsel unverdünnten Acrylbinder auf die Watte-Zweige aufgetupft. Direkt im Anschluss wurden die Fasern elektrostatisch aufgeschossen. Die beiden kleinen Kiefern sind knapp 15cm hoch und somit wohl auch für die Baugröße TT geeignet. Dass ich bei der linken Kiefer mit der blaue...

Friday, April 26th 2019, 10:06pm

Author: Baumbauer 007

Elektostatisches Begrasen, oder : "Nur ein kleines Probestück"

Hallo zusammen, da ich am Mittwoch die Kamera vergessen hatte, gibt's erst heute wieder ein paar Fotos, ... Zuerst eine Detail-Aufnahme von der Erdschicht nach dem Trocknen. Ich denke die rauhe Struktur, die durch das Auftupfen mit dem kleinen Borstenpinsel entstanden ist, lässt sich hier sehr gut erkennen : Nun habe ich mit einem runden Borstenpinsel (Größe 12 oder 14) unverdünnten Acrylbinder auf die Erdschicht aufgetupft. Durch das Tupfen kommt der Binder auch in die Vertiefungen der Erdschic...

Tuesday, April 23rd 2019, 9:03am

Author: Baumbauer 007

Elektostatisches Begrasen, oder : "Nur ein kleines Probestück"

Guten Morgen zusammen, bevor ich morgen wieder an dem Berghang der Clubanlage weiter basteln kann, gibt es heute ein paar Detail-Aufnahmen von meinem kleinen Probestück. Auf dem ersten Foto kann man sehr gut die "aufgedoppelten" Fasern erkennen. Im Vordergrund in dunkelgrün die 2mm-Fasern und am Rand die längeren Fasern, die an den hohen Stellen aufgedoppelt wurden : Auch auf dem zweiten Foto kann man dies sehr gut erkennen. Im Vordergrund seht Ihr hier auch die Moosschicht aus Woodland "fine tu...

Sunday, April 21st 2019, 7:44pm

Author: Baumbauer 007

Elektostatisches Begrasen, oder : "Nur ein kleines Probestück"

Hallo zusammen und frohe Ostern Euch allen, heute Abend zeige ich Euch die benötigten Materialien für die ersten Arbeits-Schritte : Links seht Ihr den "Alabaster-Modellgips von Boesner, den Gipsbecher, die zum Anrühren benötigten Spachtel und den Flachpinsel zum Auftragen des zähflüssig angerührten Gipses. Für diesen "Alabaster-Modellgips" habe ich mich entschieden, da noch ein Rest im Clubheim vorhanden war und ich beim Verarbeiten festgestellt habe, dass dieser Gips ein Wenig länger braucht, u...

Saturday, April 20th 2019, 9:15am

Author: Baumbauer 007

Elektostatisches Begrasen, oder : "Nur ein kleines Probestück"

Hallo zusammen, @Matthias : Ich habe mir vor einigen Jahren das "ERO Mini" von Maag-Flock gegönnt, da ich dieses Gerät von unserer Stammtisch-Gruppe kannte und für sehr gut befunden habe. Hätte es zu dieser Zeit schon den 55kV-Greenkeeper gegeben, hätte ich (aufgrund des doch recht hohen Preises des "ERO-Mini") wohl diesen erworben. Nun kommen ein paar Fotos vom zu überarbeitenden Berghang. Leider habe ich keine "Vorher-Fotos" gemacht ... Auf den ersten beiden Fotos habe ich den "Kiefern"-Wald s...

Friday, April 19th 2019, 8:00pm

Author: Baumbauer 007

Elektostatisches Begrasen, oder : "Nur ein kleines Probestück"

Hallo zusammen, seit gut einem Jahr bin ich wieder Mitglied im Nienburger Eisenbahn und Modelleisenbahn Club (NIEMEC e.V.). Die Clubanlage ist zwar im Maßstab 1:87 entstanden und immer noch im Entstehen, aber viele Techniken im Landschaftsbau sind maßstab-übergreifend identisch. Nun ist mir die Aufgabe auferlegt worden, einen Berghang, den ich schon mal vor gut 30 Jahren gestaltet habe, nach aktuellem Stand der Dinge landschaftlich neu zu gestalten. Mitlerweile bin ich soweit gekommen, dass ich ...

Friday, March 15th 2019, 10:35am

Author: Baumbauer 007

Warten auf Ersatzdrehgestell

Quoted from "Rudi E" Was wiegt so ein Radsatz ? Hallo Rudi E, als ich seinerzeit bei der MKB (unter anderem als Wagenmeister G) tätig war, durfte ich die, vormittags von mir festgestellten Schäden, am Nachmittag in der Werkstatt, zusammen mit dem Werkstatt-Personal, beheben. Ich war damals ziemlich erstaunt, als mir der Werkstattmeister sagte, dass ein Fal-Radsatz incl. Radsatzlagern etwa 1000kg wiegt. Andererseits ließ sich ein leerer Fal-Wagen (25t) problemlos mit zwei Mann aus der Werkstatt ...

Thursday, March 14th 2019, 6:35pm

Author: Baumbauer 007

In Epoche IV in der Oberpfalz unterwegs....

Hallo Helmut, sehr schöne Kastanie ... wenn nur der Preis (für die viele Handarbeit) nicht wäre, könnte ich glatt "schwach werden" : https://www.mininatur.de/de/Silhouette-1…g-bluehend.html Tschüß aus Leese Frank-Martin

Friday, December 21st 2018, 9:26am

Author: Baumbauer 007

Lüttje Land Bahn irgendwo in Norddeutschland

Moin Micha und Sascha, wenn Ihr die Fotos mal genauer anschaut, dann werdet Ihr feststellen, dass die "durchgehende Platte" aus Styrodur besteht. Styrodur lässt sich auch im Nachhinein sehr gut mit dem Cuttermesser oder einer Kopfraspel bearbeiten ... und so ist man beim Verlegen der Gleise flexibeler, falls der endgültige Gleisplan noch nicht fertig ist. Meine H0e-Module baue ich schon seit ca. 20 Jahren auf ähnliche Weise und habe eigentlich nur gute Erfahrungen mit Styrodur gemacht. Tschüß au...

Sunday, December 9th 2018, 8:39pm

Author: Baumbauer 007

... kleine Sonntag - Nachmittags - Bastelei

Hallo zusammen, heute Nachmittag habe ich das schön-verregnete Wetter genutzt, um wieder ein Wenig Resteverwertung zu betreiben ... ... am Anfang war, nein - nicht das Feuer, sondern eine große Menge Drahtreste mit ca. 10cm Länge : Die Drahtreste habe ich zu Ästen verdrillt, die ich anschließend an die Stammseele aus 1,5²-Kupferdraht gelötet habe. Nach etwa sechs Stunden fröhlicher Bastelei ist daraus ein schöner, gut 20cm hoher, zweistämmiger Laubbaum-Rohling geworden : Bei diesen Mengen an Dra...

Sunday, December 9th 2018, 9:27am

Author: Baumbauer 007

Moorbahnen bei Nienburg/W. und Neustadt am Rübenberge

Moin Helmut, ich kenne/kannte das Torfwerk Dyckerhoff in Neustadt/Mardorf. Da bin ich selber oft mit meinem alten Golf d'ran lang gefahren, leider ohne Fotos zu machen. Von Neustadt aus, in Richtung Mardorf lief auf eine sehr lange Strecke immer ein Feldbahngleis neben der Straße her, bis es dann irgendwo nach links in's Moor schwenkte ... Und dann war in Poggenhagen, direkt am DB-Bahnhof, das Dämmstoffwerk Dyckerhoff, das sogar einen eigenen Gleisanschluss an die DB hatte. Da bin ich, Anfang de...

Saturday, December 8th 2018, 10:40am

Author: Baumbauer 007

Moorbahnen bei Nienburg/W. und Neustadt am Rübenberge

Moin zusammen, heute zeige ich die letzten drei Fotos aus dem alten Fotoalbum. Bildautor und Aufnahmezeitpunkt sind auch bei diesen Fotos unbekannt. Teil 4 : Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum Deinste 45. Torfbahn-Personenwagen in Holzbauweise, Bauart C, Fachwerkdrehgestelle mit Spiralfederband, Heseper Torfwerke, ex. 900mm jetzt umgespurt auf 600mm. Nr.21 46. Jung-Diesellok, Bauj. 1956, 2-achsig, 44PS, Achsstand 1,17m 18,5Km/h, 8,5to Zweitakt-Zweizylinder, Dreiganggetriebe Ex. Norddeutsche Aff...

Friday, December 7th 2018, 2:00pm

Author: Baumbauer 007

Moorbahnen bei Nienburg/W. und Neustadt am Rübenberge

Hallo zusammen, gestern hatte ich wieder etwas Zeit, um die Fotos aus Neustadt am Rübenberge zu scannen. Auch hier der Hinweis, dass die Fotos mit zwei Kameras und unterschiedlichem Filmmaterial aufgenommen wurden. Die kleinformatigeren Fotos scheinen älter zu sein, da hier kein Datum-Aufdruck auf der Rückseite vorhanden ist. Zum Aufnahme-Zeitpunkt scheint diese Kamera auch nicht mehr richtig intakt gewesen zu sein, da stellenweise auf den Fotos Farbveränderungen sind, die ich mit meinen Mitteln...