You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 294.

Friday, June 14th 2019, 8:04pm

Author: Werkelburger

Schwenkbühne mit manuellem Antrieb

Moinsen! Na, da sag ich mal tüchtig Danke für die positive Resonanz! Wie hier zu sehen ist, wendet sich die Belegschaft derweil schon wieder neuen Projekten zu: Gruß Thomas

Thursday, June 6th 2019, 6:04pm

Author: Werkelburger

Schwenkbühne mit manuellem Antrieb

Moinsen! Zum Abschluss meines Berichtes möchte ich noch ein paar Fotos vom derzeitigen Zustand der Schwenkbühne nachreichen. Technisch arbeitet die Bühne top, optisch fehlt noch ein wenig Weathering, aber das kommt später. Das Signal hat inzwischen noch ein Beleuchtung erhalten, was gar nicht so einfach war, denn der Bausatz von Wenz ist "löchrig" wie ein Schweizer Käse. Die Faltlinien für die geätzte Laterne sind beidseitig angeätzt, so dass alle Kanten am Ende offen bleiben. Laut Bauanleitung ...

Tuesday, June 4th 2019, 12:31pm

Author: Werkelburger

Jahreshauptversammlung der ARGE Spur 0 - 30. Mai bis 01. Juni 2019 in Magdeburg

Moinsen! Erstaunlich, dass sich überhaupt noch "Neumitglieder" für die Arge finden! Da rühmt sich der Vorstand damit, dass durch den Postwagen ja Neumitglieder "geworben" wurden und zudem mit einer Anzahl von 160 Vorbestellungen das Modell ein großer Erfolg ist. Nun ja, betrachten wir es doch mal ganz sachlich: Die durch den Postwagen geworbenen Neumitglieder treten mit großer Wahrscheinlichkeit nach einem Jahr wieder aus und 160 Vorbestellungen bedeuten, dass rund 80% der Mitglieder kein Modell...

Monday, May 27th 2019, 6:11pm

Author: Werkelburger

Schwenkbühne mit manuellem Antrieb

Moinsen! Quoted from "C_h_o_p_i_n" ... Die Schwenkbühne - wer liefert denn die Bauteile - z.B. die Räder/ Lager - oder ist das Selbstbau ? ... Nun, wie zu Beginn meines ersten Beitrags zu lesen ist, stammt der Bausatz für die Schwenkbühne von Henke-Modellbau. Der Bausatz beinhaltet alle Teile die zum Bau und Betrieb der Bühne erforderlich sind. Servos, Signal und Antrieb (Motor oder manuell) sind selber zu beschaffen, wenn man diese Optionen nachrüsten möchte. Verfügbarkeit und Preis bitte bei H...

Sunday, May 26th 2019, 1:05pm

Author: Werkelburger

Schwenkbühne mit manuellem Antrieb

Moinsen! Quoted from "Fritze" ... Ganz nebenbei sehe ich da eine DKW in 0e - Eigenbau? ... Äh, nö ... das ist eine alte H0 DKW von Schullern. Jede zweite Schwelle entfernt und dann farblich als Stahlschwelle "getarnt": Die Bogenweiche dahinter ist ebenfalls von Schullern. Das Gleisprofil ist mit dem des 0e-Gleismaterials von Peco identisch, lediglich die Schwellen mussten etwas unterfüttert werden um die SO anzugleichen. Für mich ist die Verwendung von Fertig-Gleismaterial eine Premiere, bis dat...

Saturday, May 25th 2019, 10:31pm

Author: Werkelburger

Schwenkbühne mit manuellem Antrieb

Moinsen! Nachdem die Mechanik für die Schwenkbühne einwandfrei funktioniert, habe ich mich daran gemacht das Sperrsignal und die Verriegelung der Bühne ebenfalls funktional aufzurüsten. Signal wie Verriegelung werden jeweils von einem Miniatur-Servo betätigt, gesteuert von einem Peco SmartSwitch. Ein Video welches beides in Aktion zeigt, ist auf meiner Homepage zu finden: KLICK Hier noch ein paar Bilder aus der Bauphase, welche die Einbauorte der Servos, sowie den verwendeten Servo-Decoder (samt...

Monday, May 20th 2019, 9:49pm

Author: Werkelburger

Unfassbar, einfach nur Krank

Moinsen! Jahrzehnte lange Arbeit und Freude am Hobby in Minuten zerstört! Wirklich schmerzhafte Bilder ... Auch wenn der ein oder Andere hier nachvollziehen kann, was für ein Verlust dies darstellt, so sind es doch am Ende "nur" Sachwerte. Den Verlust des ideellen Wertes wird man nie beziffern können und auch wenn es einen wütend macht, wird es die Situation nicht ändern. Der Begriff Ohnmacht, welcher auch in dem Bericht verwendet wird, trifft es da wohl am Besten. Dass die Täter gleich an Ort u...

Thursday, May 16th 2019, 2:46pm

Author: Werkelburger

Profillehren 0e

Moinsen! Um nicht immer Lineal oder Messschieber beim Gleis- und Anlagenbau zur Hand nehmen zu müssen, habe ich zwei kleine Tools gezeichnet und fräsen lassen. Als Erstes eine Lichtraum-Profillehre nach NEM 104: Neben dem eigentlichen Umriss des lichten Raumes, habe ich den vorhandenen Platz genutzt um eine Lehre für Radsatz-Innenmaß und Leitwert K nach NEM 310 zu ergänzen. Aus meiner Erfahrung sind bei Vereins- oder Modulanlagen immer wieder falsch eingesetzte Radsätze für Betriebsstörungen ver...

Wednesday, May 15th 2019, 10:11pm

Author: Werkelburger

Werkbahnen , heute gesehen

Moinsen, die gesuchte Lok stammt von Gmeinder, Fabrik-Nr.: 5330, nachzulesen HIER Gruß Thomas

Saturday, April 27th 2019, 9:06am

Author: Werkelburger

Tatra T4 / Tatra 128 KUNG / Tatra 128C

Moinsen! Quoted from "Kallisto" ich verweise nochmal auf meine Frage aus Beitrag #2. Hat schon jemand geguckt, ob der Wagen auch rollfähig und ggf. mit einem Antrieb auszustatten ist, ohne das ganze Fahrwerk völlig neu zu bauen?!? ... Mach doch einfach mal den Anfang! Thomas

Thursday, April 25th 2019, 10:49pm

Author: Werkelburger

Britisch Spur 0: Kurzvorstellung Hattons Warwell wagon

Moinsen! Quoted from "blackmoor_vale" ... Ich weiß nicht, was mit den Ketten gemacht wurde, eventuell wurden die Warwells damit an der Kopframpe befestigt, damit der Waggon nicht weg rollt, wenn ein schweres Panzerfahrzeug auffährt. ... Nun, an der Kopframpe hätte man auch einfach die Wagen-Kupplung an einem entsprechenden, in der Rampe eingelassenen Haken befestigen können, um diesen Effekt zu erreichen. Da es sich aber um ein militärisch genutztes Fahrzeug handelt würde ich annehmen, dass dies...

Sunday, April 21st 2019, 6:52pm

Author: Werkelburger

Rue d'Abbeville

Hi Fabrice, the track work looks fantastic, very well done! You've mentioned, that you've used "Fast Track" tools, would you mind to show us, what it is about and how you've built your turnouts? Regards Thomas

Monday, April 15th 2019, 10:36am

Author: Werkelburger

Dapol Class 08 als Privatbahn-FHZ - Rangierspaß für unter 300 EUR

Moinsen Jörg, feiner Umbau, da juckt es mich fast in den Fingern meine eigene Class 08 ebenfalls zu "überarbeiten" .... Ein kleiner Hinweis: Werksseitig sind die Modelle der Class 08 von Dapol mit dicken Messingscheiben hinter den Gegenkurbeln ausgerüstet worden. Diese haben keinerlei Funktion, sondern sind Teil eines "Produktionsfehlers", weil nämlich zu lange Achsen verbaut wurden. Im Betrieb neigen diese nun zu weit heraus ragenden Kurbeln gerne mal dazu, sich irgendwo zu verhaken oder anzuec...

Saturday, April 13th 2019, 10:59pm

Author: Werkelburger

Dapol 9ft Salt Van und 5 Plank Open

Moinsen! Quoted from "Gronk" ... Preislich liegen die beiden Waggons praktisch genauso wie die in China produzierten Wagen welche weder über 3-Punkt-Lagerung, noch Metallchassis. ... Nun, bereits die 10ft vans hatten dieses "self-compensating chassis" und auch die aus dem Lionheart-Sortiment übernommenen Kesselwagen sind so ausgerüstet. Aus meinem Gespräch mit Andy von Dapol während der Guildex in Telford ging hervor, dass sukzessive wohl auch die älteren PO-wagons damit ausgerüstet werden solle...

Sunday, March 31st 2019, 11:53pm

Author: Werkelburger

Schwenkbühne mit manuellem Antrieb

Moinsen! Quoted from "7-Kuppler" Allerdings lese ich immer nur Schwenkbühne, sehe aber keine! ... Das können wir ja ändern ... Hier also zwei Bilder der Schwenkbühne im derzeitigen Zustand: Die Grube hat bereits einen ersten Anstrich erhalten, bei der Bühne dauert dies noch ein wenig, da erst noch die Verriegelung installiert und ein Sperrsignal nachgerüstet werden soll. Gruß Thomas

Sunday, March 31st 2019, 7:56pm

Author: Werkelburger

Schwenkbühne mit manuellem Antrieb

Moinsen! Quoted from "Muellermeier" ... Da entsteht wieder einen Anlage ? In den kleinen Details kann man die gewohnte Perfektion Deiner Arbeiten sehen. Wo kann man denn mehr davon sehen ? ... Jupp, eine kleine, etwa 3,50x0,62m messende Schmalspuranlage ensteht da gerade in meinem Zimmer. Zu sehen bekommt man sie also nur bei einem Besuch, es ist nicht geplant damit auf Reisen zu gehen. Gruß Thomas

Sunday, March 31st 2019, 7:46pm

Author: Werkelburger

Zweites Leben für eine HF 110

Moinsen! Quoted from "Fritze" ... Aber wie läuft die Lok denn jetzt? ... Nun, der Besitzer hat sie gestern abgeholt und ist begeistert! Mehr möchte ich nicht sagen ... ein kleines Video gibt es aber auf meine Homepage zu sehen: Test HF110 Zahnriemen nebst zugehöriger Scheiben habe ich direkt bei Henke-Modellbau erhalten, wegen aktueller Verfügbarkeit bitte dort nachfragen. Quoted from "james" ... Du hast natürlich Recht. Aber z. B. der Rahmen sah mir doch schon etwas mitgenommen aus, zumindest s...

Saturday, March 30th 2019, 2:53pm

Author: Werkelburger

ESU Power Pack Mini funktioniert nicht, Hilfe/Tipps erbeten

Moinsen! Quoted from "moba-tom" ... aber wie anlöten? ... Probier doch mal n Lötkolben ... Spaß beiseite, dein Loksound gehört zur Revision-Nr.: 41, 42 oder 43 und damit wird der Powerpack oben rechts, an die äußeren drei Lötpunkte (auf dem zweiten Foto) in der Reihenfolge rot-weiß-schwarz (von rechts nach links) angelötet. Normalerweise sollte die Beschreibung des Powerpack genau diese Info aber auch hergeben ... Gruß Thomas

Friday, March 29th 2019, 10:29pm

Author: Werkelburger

Zweites Leben für eine HF 110

Moinsen! Erstmal möchte ich mich tüchtig für die positive Resonanz bedanken! Quoted from "james" ... Nur hätte der Baubericht ein klein wenig ausführlicher sein können ... Okay, aber dann sag doch mal was dir fehlt oder was dich im speziellen interessiert ... es ist eben schwierig bei solch langwierigen Projekten die "goldenen Mitte" zu finden. Zudem vergesse ich während der Bauphasen auch oft einfach das Fotografieren ... Gruß Thomas

Friday, March 29th 2019, 12:35pm

Author: Werkelburger

Zweites Leben für eine HF 110

Moinsen! Vor etwa einem Jahr übergab mir ein Freund das Modell einer gebraucht erworbenen HF110 von Henke, mit der Bitte diese wieder lauffähig aufzuarbeiten. Optisch machte das Modell einen recht ordentlichen Eindruck (lackiert in einem etwas zu dunklen Wehrmachtsgrau), allerdings war der Antrieb blockiert und die Steuerung an einigen Stellen deutlich deformiert. Nach einer ersten Bestandsaufnahme war dann aber schnell klar, dass dem kleinen Maschinchen übel mitgespielt wurde, der Antrieb war k...