Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 184.

Donnerstag, 10. Januar 2019, 11:41

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Geländebau mit Sculptamold

Hallo Thomas ! Ich noch mal ! Irgendwie kann ich trotz mehrfacher Versuche keinen Text an meinen letzten Beitrag hängen. Vielleicht mal mit sculptamold anspachteln ? Wollte mich nur am Ende meines Beitrages ordentlich verabschieden - so viel Zeit muß sein! Also, viele Grüße aus Eisfeld , Stephan

Donnerstag, 10. Januar 2019, 11:21

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Geländebau mit Sculptamold

Hallo Thomas ! Die Masse habe ich erstmalig eingesetzt Über Langzeiterfahrungen muß ich mich also auf andere Modellbahner verlassen - aber da hört man nur Gutes. Die Verarbeitung und Handhabung sind einfach. Nicht so ein Gepansche wie mit Gips. Man hat auch gleich eine Standfestigkeit, die sich bei Gips ja erst recht spät und dann in einem kleinen Zeitfenster einstellt. Nach dem Aushärten konnte ich keinerlei Spannungsrisse erkennen.Kein Schwund oder Schrumpfen bei dicker Schichtstärke. Bestelle...

Mittwoch, 9. Januar 2019, 23:05

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Die Feldbahn der Zahn-Steinwerke

Hallo Spur 0-Freunde ! Mein Ausflug in die Feldbahnaktivitäten läßt mich momentan nicht los.Es macht ja auch Spaß,obwohl ich wirklich langsam mal aus der Anlagenecke ´rauskommen möchte.Und wenn ich noch so lange davorstehe und vom Endergebnis träume - es macht sich einfach nicht von alleine.... Also auf die Anlage knien und Schottern.Das stand heute in meinem Aufgabenheftchen.Hinterher war´s gar nicht sooo schlimm und es blieb sogar noch Zeit für ein paar Fotos und diesen Wasserstandsbericht. Da...

Samstag, 29. Dezember 2018, 21:53

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Die Feldbahn der Zahn-Steinwerke

Hallo Spur 0-Freunde ! Ein wenig Bastelzeit während der Feiertage,gab es auch bei mir. Allerdings nur Kleinigkeiten. Die Fritz Bruchstein-Rennstrecke konnte im Rohbau eröffnet werden.Jedoch noch ohne großes Gedöns. Auf den Fotos seht ihr die Entstehung der Weichen und Gleise.Ein kleines Wackelfilmchen zeigt den Rasenden Fritz in seinem Element. Fehlen noch viele Zutaten wie Kipploren und Lokunterstand und und und. Aber das Jahr ist ja noch lang,eh hat ja noch gar nicht angefangen... Euch allen e...

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 23:58

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Die Feldbahn der Zahn-Steinwerke

Hallo Spur 0-Freunde ! Ich bin`s - Fritz Bruchstein.Ich soll ab jetzt die olle Feldbahn auf Trab halten.Wenn´s denn mal schon losginge.Der alte Zahn und der asisfelden diskutieren schon ewig über einen Gleisplan oder wie das Dingens heißt.Also momentan nix Neues zu vermelden. Bis die Tage,Euer Fritz

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 20:18

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Die Feldbahn der Zahn-Steinwerke

Hallo Spur 0-Freunde ! Hier noch einmal der derzeitige Stand der Alterung der Feldbahnlok. Könnte ich es besser,würde ich nicht Stephan,sondern Georg,Eckhard ,Jörg,Michiel usw heißen.... Aber irgendwann muß man ja mal mit irgendeinem Objekt beginnen Danke auch noch einmal an Martin (hier aus dem Forum),für den Bau der kleinen Gmeinder. Jetzt aber ein paar Fotos und ich mache mich mal an weiteres Gleisverlegen. Viele Grüße,Stephan

Dienstag, 4. Dezember 2018, 22:38

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Die Feldbahn der Zahn-Steinwerke

Hallo Spur 0-Freunde ! Die kleine Feldbahnlok hat heute einiges über sich ergehen lassen müssen.Ein neuer Mitarbeiter der Zahn-Steinwerke wurde eingestellt.Zu seinem Arbeitsbeginn, hat er eigens das Maschinchen gereinigt.Ohne den make up-Mantel aus Steinbruchstaub,sieht man ihr plötzlich ganz deutlich das Alter an. Der Neue ist von MK 35 und wollte mit seinem Hut einfach nicht in die Hütte passen.Also bekam er einen feschen Haarschnitt geschnitzt. Hier noch ein paar Fotos - und ja,jetzt sieht ma...

Donnerstag, 22. November 2018, 23:19

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Die Feldbahn der Zahn-Steinwerke

Hallo Spur 0-Freunde ! Nachdem mein neuer Bastelraum fast eingerichtet ist,wollte ich mal wieder etwas an der Anlage werkeln. Wie fast immer bei meinen Arbeiten,versuche ich wieder einmal aus einer Anlagenhintergrundecke herauszukommen. (Es sind zum Glück nicht mehr so viele) Jetzt fehlt mir natürlich das Werkzeug an der Anlage und ich beginne,das Bastelzimmer wieder auszuräumen Vom imaginären Steinbruch führt eine Feldbahn zum Schotterwerk.Die ersten Gleise liegen bereits.Warum ich immer auf 10...

Freitag, 19. Oktober 2018, 14:57

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Feldbahnlok

Hallo GleichstromJunkie ! Das mit dem Aufladen und dem stromlosen Gleis, hat mir wunderbarerweise ein Modellbahnkollege mit einem Eigenbau ermöglicht. Somit ist die Feldbahn der Zahn-Steinwerke schon ganz schon fortschrittlich Viele Grüße,Stephan

Donnerstag, 5. April 2018, 20:35

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Das Schotterwerk von Eisfeld

Hallo Spur 0-Freunde ! Eine letzte Stellprobe des Schotterwerkes,möchte ich Euch anhand einiger Fotos zeigen.Dann beginnt der Bau der Feldbahntrasse.Dazu muß ich mit meinem Hintern auf die Anlage klettern und bevor ich am Brechergebäude etwas abbreche,räume ich das Ensemble lieber beiseite. Die Dächer sind nun endlich aufgesetzt.Wie der alte Zahn nunmal ist,nimmt er was er billig kriegen kann.Abbruchziegel (Addieplatte),Dachpappe (Malerkrepp) und Wellblech (Wellpappe vom Bastelladen). Hier nun d...

Dienstag, 13. März 2018, 21:01

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Das Schotterwerk von Eisfeld

Hallo Spur 0-Freunde ! Am Schotterwerk wurden heute die Stützmauern und Gebäudewände farblich in Angriff genommen. Dann noch einmal ein Probeaufbau und jetzt können irgendwann die restlichen Dächer zugenagelt werden. Erwin und Franz bummelten in ihrer Mittagspause,mal vom Bahnhof Eisfeld zum Brechergebäude.Auf der maroden Brücke der Feldbahn wurden schon Wetten abgeschlossen,wann das Ding zusammenbricht. Viele Grüße,Stephan

Samstag, 10. März 2018, 23:01

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Das Schotterwerk von Eisfeld

Hallo Spur 0-Freunde ! Heute ein paar informative Fotos über die Verbretterung des oberen Teiles meines Schotterwerkes. Zum Einsatz kamen Addie-Kunststoffplatten,die ich teilweise schon im Bestand hatte. Alles muß noch ein wenig überarbeitet werden.Ich lasse es jetzt mal über Nacht trocknen und morgen sehen wir weiter. Dann wird das Förderbamd nochmals erneuert.Thoralf (tokiner) hatte Recht - das Dingens wirkt viel zu groß. Langsam wird auch der Geländeverlauf um das Schotterwerk ausgearbeitet. ...

Donnerstag, 1. März 2018, 21:55

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Das Schotterwerk von Eisfeld

Hallo Spur 0-Freunde ! Langsam,sehr langsam geht es bei den Zahn-Steinwerken weiter.Heute habe ich gerade einmal ein paar Fensterläden und das Einfahrtstor für die Feldbahn fertig bekommen. Wieder alles aus dünnen Plastikplatten.Ich hoffe,es geht bald mal etwas flotter voran... Viele Grüße,Stephan

Samstag, 24. Februar 2018, 20:28

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Figurenherstellung oder 3D Druck auf thüringisch

Hallo Spur0-Freunde ! 3D Druck und Computerzeichnungen sind schon faszinierend – wenn man es denn kann,und nicht wie ich,vollkommen hilflos dem Medium gegenüber treten muß. Was bleibt einem also übrig,möchte man etwas erschaffen,was es so nicht auf dem Markt gibt und von dem man nicht weiß,ob man es ohne Hilfe hinbekommt ? Einfach mal ausprobieren ! Für einen Freund,der wohl hauptsächlich und nachhaltig für meinen dauerhaften Befall mit dem Spur 0-Virus verantwortlich ist,suchte ich nach einem k...

Sonntag, 18. Februar 2018, 19:42

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Das Schotterwerk von Eisfeld

Hallo Spur 0-Freunde ! Ein wenig weiter ging es am Schotterwerk.Das Brechergebäude soll ja aus massiven Beton bestehen und eine obere Etage mit Holzverkleidung erhalten. Die Anbauten erstellte man mit behauenem Naturstein aus dem nahegelegenen Steinbruch. Also wurde der Gebäudekorpus mit Fliesenkleber eingespachtelt.Der eine Teil glattgestrichen,der andere Teil im Wildwuchs belassen. Während der Trocknungsphase kümmerte ich mich um ein paar olle Türen.Sie wurden einfach aus dünnen PVC-Platten zu...

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:43

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Kleben Geräuschdämmung auf Trassenbrett

Hallo Spur 0-Freunde ! Als ich damals, im alten Jahrtausend, mit dem Anlagenbau begann,hatte ich gar nicht an Geräuschdämmung gedacht. Die 10 mm Korkstreifen waren mehr oder weniger der richtigen Schotterbetthöhe auf der freien Strecke geschuldet. Meine damaligen Versuche,Geräusche zu unterdrücken, seht Ihr auf dem alten Foto. Diese Vorgehensweise lies ich allerdings schnell wieder fallen,gab es doch regelmäßig Auseinandersetzungen mit dem Zugführer,wenn der wieder ausflippte, weil ich den Abfah...

Dienstag, 2. Januar 2018, 22:03

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Das Schotterwerk von Eisfeld

Hallo Spur 0-Freunde ! Da wollte ich an den Feiertagen so richtig was schaffen - Pustekuchen ! Irgendwie war überhaupt keine Zeit für die Modellbahn.Heute aber konnte ich wenigstens ein kleines Detail für das Schotterwerk weiter voranbringen.Aus Plastikresten friemelte ich ein Förderband zusammen. Das Band an sich ist aus Stoffstreifen.Nach einer ersten nackten Stellprobe,trug ich noch ein wenig Farbe auf. Jetzt lasse ich das erst einmal ein wenig auf mich wirken.Mal sehen,ob es mir in ein paar ...

Freitag, 22. Dezember 2017, 20:56

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Was gerade auf meiner Anlage gebaut wird...

Hallo Spur 0-Freunde ! Nur Kleinigkeiten werden gerade auf meiner Anlage gebaut.Der Schutzzaun zwischen Gleis eins und zwei ist fertig aufgerichtet.Jetzt konnten die Personalübergänge gelegt werden. Während der Trocknungsphasen kümmerte ich mich um den ollen Schäferwagen.(Unter einem Schäferkarren,hört´ich einen Käfer scharren). Keine Ahnung warum,es gibt wahrlich andere Baustellen... Aber ein wenig Abwechslung tut gut.Deshalb wird es Weihnachten auch nicht nur Klöße und Braten geben,sondern auc...

Freitag, 15. Dezember 2017, 13:28

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Was gerade auf meiner Anlage gebaut wird...

Hallo Günter ! Das war mein allererster Bau überhaupt.Da griff ich auf einen Bausatz von Herrn Lüers zurück. Leider gibt es diese schönen Produkte wohl nicht mehr. Viele Grüße,Stephan

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »asisfelden«

Was gerade auf meiner Anlage gebaut wird...

Hallo Spur 0-Freunde ! Nur kurz (um mich von meiner Tropfnase abzulenken) zwei Fotos von den aktuellen Kleinarbeiten. Einmal wäre da das Auffüllen des Schütttrichters mit Schotter.Hier gerade nach dem Beträufeln mit Schotterkleber. Und eine Baustelle weiter,versuche ich mich am Gleisübergang.Auch eine erste Stellprobe der Personalschranke soll mal ein Bild vom späteren Anblick ermöglichen. Viele Grüße,Stephan