Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 290.

Mittwoch, 2. Mai 2018, 23:55

Forenbeitrag von: »H3x«

Fremo Spur 0 in Rastede

Hallo zusammen, am 1.Mai ging in Rastede die Fremo Hauptversammlung zu Ende. Ich habe für euch ein paar Eindrücke eingefangen: http://www.1durch45.de/2018/05/02/spur-0…emo-in-rastede/ Direkt zum Video geht es hier entlang: https://youtu.be/LDwYeDjf3zc Viel Spaß und schöne Grüße H3x

Montag, 26. März 2018, 21:48

Forenbeitrag von: »H3x«

Wenig gekauft, viel geschaut, nett gequatscht

Hallo zusammen, die Messe hat mir wieder sehr gut gefallen, ich habe viele Bekannte getroffen, nette Gespräche geführt. Gastronomie in Form des Coffeebikes hat mir ausgereicht. Von den Anlagen hat mir die der Luxemburger und Belgier sehr gut gefallen, ebenso der Landhandel am Eingang. Ich mag es, wenn die Anlagen nicht so überladen sind. Auch wenn ich nicht so ein Fan der schmalen Spur bin: Die KAE-Schmalspur fand ich auch sehr schön gebaut und die Schmalspur-V100 (V51?) war toll. Was nicht so t...

Freitag, 9. März 2018, 21:09

Forenbeitrag von: »H3x«

Busecker Spur-0-Tage 2018

Hallo, gibt es eigentlich einen Vorverkauf für die Eintrittskarten? H3x

Dienstag, 6. März 2018, 19:21

Forenbeitrag von: »H3x«

Schlesische Bahnwelten

Hallo, ich kann die Führung empfehlen, sehr interessant. H3x

Samstag, 3. März 2018, 13:10

Forenbeitrag von: »H3x«

Frachtzettel für macOS

Hallo zusammen, fürs nächste Treffen wollte ich mir endlich mal ordentliche Frachtzettel machen und habe mir eine einfache Vorlage dazu gemacht. Bei Interesse kann die auf meiner Seite heruntergeladen werden: http://www.1durch45.de/2018/03/03/vorlag…tel-in-numbers/ So sehen die aus: Grüße H3x

Montag, 26. Februar 2018, 18:43

Forenbeitrag von: »H3x«

Kopfprofile für Damm und Einschnitt, mein Vorschlag

Hach, da sind ja gestern noch ein paar Bilder eingetrudelt. Nette Module. Natürlich muss man keine Dämme oder Einschnitte mit "meinen" Modulköpfen bauen - allerdings sieht ein Stück Damm auf einem Modul mit Standard-Fremo-Profilen bei einer Modullänge von 80-100cm unter Umständen auch etwas eigenartig aus, vor allem, wenn die Höhenentwicklung größer werden soll. Da werden Hügel und Täler leicht zu Hubbeln. Meine Idee ist eigentlich die beiden Module durch einen Bogen verlängern zu können, da ist...

Sonntag, 25. Februar 2018, 12:08

Forenbeitrag von: »H3x«

Kopfprofile für Damm und Einschnitt, mein Vorschlag

Hallo Null-Problemo, ja, natürlich gibt es eine Masse an Modulprofilen. Wer die Profile verwenden will kann die Dateien einfach nutzen, ich hätte die auch für mich behalten können, aber hey, warum nicht teilen? Ich will jetzt deinen Vorschlag mit Passstiften und eigenen Bohrungen gar nicht bewerten, das System scheint aber nicht mehr angeboten zu werden, oder? Wichtig war mir, dass ich kompatibel zu den Fremo-Modulen, auch den eigenen, bleibe. Die ersten beiden Dammmodule sind im Rohbau schon fe...

Sonntag, 25. Februar 2018, 11:09

Forenbeitrag von: »H3x«

Kopfprofile für Damm und Einschnitt, mein Vorschlag

Hallo NG, auch bei mir bleiben die Gleishöhe und die Bohrlöcher bleiben und die Modulbeine werden etwas kürzer. In dem Bild ist das Standard-Fremo-Profil magenta-farbig dargestellt. Als Verschraubung bleiben 2/2' übrig. Die mittlere Bohrung lasse ich gern weg, da ich unter das Trassenbrett eine senkrechte Aussteifung anbringe. Vorne das Dammprofil, hinten ist das Standard-Profil vom Fremo. Grüße H3x

Sonntag, 25. Februar 2018, 00:02

Forenbeitrag von: »H3x«

Kopfprofile für Damm und Einschnitt, mein Vorschlag

Hallo Modulbauer, da ich gern eine Modulgruppe mit einem Damm bauen wollte war mir das flache Landschaftsprofil aus der Fremo-Norm nicht genug. Statt einfach eine feste Modul-Zusammenstellung mit eigenen Übergängen zu entwickeln habe ich mir gedacht, dass ich mir ein Damm-Profil ausdenke. Der Damm sollte so hoch sein, dass mein eine einfache Unterführung oder Bachbrücke nachbilden kann, aber nicht zu hoch, denn sonst wird der Damm am Fuß sehr breit. Und da ich gerade dabei war habe ich auch noch...

Montag, 19. Februar 2018, 22:40

Forenbeitrag von: »H3x«

Wie Betoneisen nachbilden?

Doch, löten geht. Dazu die Drähte ganz dünn verzinnen, zu einem Gitter legen und mit einem Lötkolben ohne Zinn dran erhitzen. Die Drähte kleben dann zusammen. Nicht sehr stabil, aber es reicht. H3x

Sonntag, 18. Februar 2018, 22:25

Forenbeitrag von: »H3x«

Gravierkunststoff

Schau mal hier: https://www.sorotec.de/shop/Gravierkunst…00mmx200mm.html Grüße H3x

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:57

Forenbeitrag von: »H3x«

Betrugsversuch bei Ebay

Zitat von »Rheingold« Der vorliegende Fall hat nichts mit dem zu tun, was der Anwalt da auf seiner Website schreibt. Verstehe, ich dachte, dass das eventuell ein gewerblichen Verkäufer ist. Entschuldigung für den Irrtum Grüße H3x

Sonntag, 18. Februar 2018, 14:32

Forenbeitrag von: »H3x«

Betrugsversuch bei Ebay

Hallo, Hintergrund für das zwischenzeitlich zurückgezogene Verbot des Wasserzeichens ist die Zwangslizensierung von Bildern gewerblicher Anbieter. Man stellt also Bilder für alle Angebote des gleichen Produkts ein - so wie bei Amazon. Also werden Bilder und evtl. auch Beschreibung einer Kiss-Lok für das nächste Angebot wiederverwendet. Details hier: https://www.it-recht-kanzlei.de/ebay-pro…ierung-faq.html Vor diesen Hintergrund ist die unterstellte Betrugsabsicht des Verkäufers so eine Sache, er...

Sonntag, 18. Februar 2018, 11:46

Forenbeitrag von: »H3x«

Kathedalglas gesucht

Hallo, an echtes Ornametglas habe ich auch schon gedacht - allerdings brauche ist Struktur in 1:45, nicht 1:1. So fein gibt es das leider nicht. Eventuell war meine Frage etwas missverständlich. Ich möchte Industriefenster nachbauen, keine Wasserfläche. In meiner Grabbelkiste habe ich ein Stückchen Seefolie gefunden - nein das ist leider zu grob für Fenster. Ideal wäre ein dünnes Acrylglas/Plexiglas mit einer feinen Struktur Grüße H3x

Samstag, 17. Februar 2018, 23:32

Forenbeitrag von: »H3x«

Kathedalglas gesucht

Danke, gute Idee! Muss ich mir mal im Original ansehen. H3x

Samstag, 17. Februar 2018, 21:54

Forenbeitrag von: »H3x«

Kathedalglas gesucht

Hallo zusammen, ich möchte sogenanntes Kathedralglas (Ornamentglas) nachbilden. Das Glas wird z.B. für Badezimmerfenster verwendet. Es sieht aus wie eine unruhige Wasseroberfläche, wie auf dem Bild: Hat jemand eine Idee? Vielen Dank und Grüße H3x

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:32

Forenbeitrag von: »H3x«

Verwendung von Messschiebern/Schiebelehren

Hallo, Ich benutze alles genannte: Messchieber mit 1/20 Nonius, digitalen Messchieber (leider etwas ungleichmäßig genau), Bügelmesschraube, Haarwinkel, Stahllineal, Endmaße, Tastuhr, Laserentfernungsmesser. Einfach für jeder Anwendung das richtige Messmittel nehmen. Allerdings reicht beim Basteln meist das analoge Equipment aus, denn genauer als 2-5/10 muss es selten werden. Und am klassischen Messschieber musste ich noch niemals die Batterie wechseln. Trotzdem sollte man den auch etwas pflegen ...

Sonntag, 11. Februar 2018, 21:38

Forenbeitrag von: »H3x«

Was gerade auf meinem Arbeitstisch liegt ...

Hallo zusammen, ich beschäftige mich gerade mit dem Gleisselbstbau: index.php?page=Attachment&attachmentID=33761 Das ist ein Stückchen Mustergleis nach Originalplänen von 1911 um die Baumethoden auszuprobieren, ob das Gleis später auch so aussehen wird muss ich noch entscheiden. Schöne Grüße H3x

Sonntag, 11. Februar 2018, 13:26

Forenbeitrag von: »H3x«

Betriebsüberwachung im "Kehrschleifen-Kammerl"

https://www.amazon.de/gp/product/B01MYZNKID/ref= Bitte, danke, gern H3x, der das Teil nun die nächsten Monate bei Amazon beworben bekommt

Samstag, 10. Februar 2018, 23:18

Forenbeitrag von: »H3x«

Modelleisenbahn erstanden: Fragen

Hallo, für Fragen zu Fahrzeugen bist du hier falsch, hier geht es um Spur 0 (1:45/1:43,5), nicht um Spur N (1:160), auch wenn es hier einige N-Bahner gibt. Bitte wende dich an die sehr kompetenten User im 1zu160-Forum, Link habe ich oben genannt. Einen Tipp als ehemaliger N-Bahner habe ich: Eine wirklich verdreckte N-Anlage bekommst du mit Reinigungsfahrzeugen nicht sauber, da hilft nur säubern per Hand. Erst mal vorsichtig absaugen, ein feines Gewebe hinter der Düse (z.B. Damenstrumpf) hilft ei...