Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 381.

Freitag, 4. Mai 2018, 22:32

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Kraansen - das Original von Cry Ensen

Ja Thomas, so hatte ich es mir vorgestellt. Danke.

Freitag, 4. Mai 2018, 15:09

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Kraansen - das Original von Cry Ensen

Das vorletzte Bild mit geschotterten Gleisen, s/w und etwas vergilbt, ein Kandidat fürs Hifo. Einfach nur Spitze, was du baust und zeigst.

Donnerstag, 26. April 2018, 17:00

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Sind Wagenbausätze eine sinnvolle Option?

Hallo Stefan, um deine Neugier zu befriedigen: mehrere Ha&We / Biemo -Wagen, Arge Klv, MEC Niederrhein Kastendampflok, Menne V100, Teilesatz Dresden von H.Thomas. Dazu Umbauten RIPOLI und Magic Train. Gerne mehr Bausätze, damit meine ich aber keine hochdetaillierten Messingbausätze in Museumsqualität - die bekomme ich auch nicht zusammen.

Donnerstag, 26. April 2018, 13:20

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Sind Wagenbausätze eine sinnvolle Option?

Hallo Klaus, eine (für mich) verlockende Vorstellung. Schließlich hat zu Urzeiten die Montage der (durchdachten) Ha&We (später BIEMO)-Bausätze viel Spaß gemacht, und auch die Wagen aus Kiel kamen ja als Bausatz. Aber wenn ich die (panischen) Reaktionen heute vernehme, wenn ein abgefallenes Teil an einem Fertigmodell wieder angebracht werden muss, sehe ich da ehrlich kein Land. Fertig- und Bausatzmodell parallel wird sich wahrscheinlich für den Anbieter nicht rechnen und der in den letzten Jahren...

Mittwoch, 25. April 2018, 08:13

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Modulanlage des Spur0 Team Ruhr-Lenne e.V. auf der Intermodellbau in Dortmund vom 19.-22.04.2018

Hallo Erich, dann mach doch besser ein neues Thema auf, "Spur-0-Anlagen auf der Intermodellbau 2018", oder so. Dann findet man die Bilder der anderen Anlagen später leichter.

Sonntag, 22. April 2018, 16:14

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Kühlfrisch Ag

Hallo Jörg, als Gummiwulst gehen evtl. Schrumpfschläuche.

Sonntag, 8. April 2018, 21:47

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Interessante Händlerangebote

Hallo Hein, ich komme direkt zu den Angeboten. Und ich bin nicht registriert? Und wenn man solche Angebote nicht lesen will, kann man sie ja ignorieren.

Donnerstag, 5. April 2018, 21:59

Forenbeitrag von: »jk_wk«

[Regelspur] V 80 (aus Gehäusebausatz) und V 100 (Lenz / Em & El)

Hallo Micha, danke für die Bewertung. Aber du siehst das zu positiv, ich zeichne mich weniger durch Beharrlichkeit, als durch Beharrungsvemögen aus.:-) Die Menne-Lok wartet schon mehr als 15 Jahre auf die Fertigstellung. Aber gut Ding will Weile haben. Bis ich auch nur ansatzweise so weit bin, wie du mit Michasdorf, wird noch viel Zeit vergehen.

Donnerstag, 5. April 2018, 14:15

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Keine Zeit ist kein Grund...

Erst einmal Danke schön für Bewertungen und Kommentare. Da ich zur Zeit mehr als ausreichend mit meiner neuen "Signatur" beschäftigt bin, reichte es nur zu einem Blitzausflug nach Giessen. Ein paar Hallo´s, zwei schnelle Runden für ein paar Einkäufe und kurze Blicke auf die An- und Auslagen und ab nach Hause. Hat sich aber trotzdem gelohnt, Michael Schnellenkamp hatte wieder ganze Arbeit geleistet. Immerhin habe ich es seitdem schon geschafft, die Pufferbohlen der beiden V100 auf einer Seite mit...

Mittwoch, 28. März 2018, 11:29

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Spur 0 Stammtisch Oberfranken

Hallo Peter, vielleicht sind ja gerade die "verschlüsselten" Passagen die interessanten, das weiß man vorher ja nicht. Also muss man sie entschlüsseln, damit man mitbekommt, was für "Stammtischparolen" sich in der Spur-0-Welt breit machen. Vermitteln diese kleinen Geschichten doch auch einen Einblick in den gemeinsamen Spaß, den die Beschäftigung mit unserem Hobby macht. Eine zweisprachige Veröffentlichung würde das natürlich deutlich erleichtern, danke für dein Angebot (ansonsten müssten ich ma...

Mittwoch, 28. März 2018, 08:39

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Spur 0 Stammtisch Oberfranken

Einen Morgengruß aus dem Bergischen Land ins Frankenland. Vielleicht sollte Stefan_k nach dem englischen Unterforums auch noch einen fränkischen Teil einrichten Ihr stellt ganz schöne Anforderungen an die Leser, die in der Schule nur Englisch hatten und kein Fränkisch. Ich muss jeden Beitrag mehrfach lesen, bis es mir dämmert, worum es geht. Leider habe ich keinen "Universal-Dransläita", aber man will ja auf dem Laufenden bleiben, was so in der 0-Welt passiert. Weiterhin viel Spaß mir der Null.

Dienstag, 27. März 2018, 09:44

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Übersicht verfügbares Gleismaterial

Hallo Dirk, ich denke, hier wirst du evtl. ein paar Informationen zu Dapol und Gleismaterial finden, wenn auch nicht explizit zu 4-Achsern. http://forum.spurnull-magazin.de/fertigm…stellung-10033/

Mittwoch, 21. März 2018, 09:33

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Kontrolle ist besser..

Da man die geänderten Teile teilweise schlecht erkennen kann, grundiere ich zwischendurch die überarbeiteten Partien. Dann kann man die Wirkung besser einschätzen und auch Bau- und Oberflächenfehler leichter erkennen und bei Bedarf nacharbeiten.

Dienstag, 20. März 2018, 08:35

Forenbeitrag von: »jk_wk«

z 21 - Totalschaden?

Hallo Thomas, leider kann ich dir nicht helfen. Aber bis zu 10 Loks und mehrere beleuchtbare Wagen hatte ich auch schon mehrfach auf der Anlage stehen, ohne das die z21 beim Start in die Knie ging. Allerdings davon nur 4 mit Speicherbaustein, der ja auch aufgeladen werden will.

Montag, 19. März 2018, 10:48

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Bahn frei für den vollen Durchblick

Zur Vervollständigung der Pufferbohlen wurden die Schienenräumer und die fehlenden Zwischentritte an den Seiten der Pufferbohlen angefertigt und angebracht. In der Zwischenzeit habe ich auch die Fensterausschnitte der Front- und Rückseitenfenster nachgearbeitet. An Hand einer Zeichnung wurde eine maßstäbliche Schablone am PC erstellt und ausgedruckt. Nach dieser Schablone wurden die Fensterausschnitte angezeichnet und mit Messer und Feile ausgearbeitet.

Dienstag, 6. März 2018, 08:57

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Ring(e) frei für Runde 2 (.. oder das Bessere ist des Guten Feind)

So schön der erste Eindruck der Lampenringe war, sie gefielen mir beim längeren Betrachten nicht mehr. Das musste besser gehen. Die Ringe sahen zu breit und zu platt aus. Zusammen mit Olli´s Hinweis, das man so hergestellte Ringe auch anfasen kann, wurde das Profil erst einmal etwas aufgebohrt, jetzt passte die Breite besser. Dann wurde vor dem Abstechen die Vorderkante etwas abgerundet, sah noch besser aus. Hier zum Vergleich unten die Ringe der alten Ausführung, an der oberen Lampe der 2. Vers...

Montag, 5. März 2018, 15:25

Forenbeitrag von: »jk_wk«

[Regelspur] V 80 (aus Gehäusebausatz) und V 100 (Lenz / Em & El)

Hallo Olli, ja, so kann man sich bei vielen Sachen behelfen, wenn die entsprechend Ausrüstung fehlt. Mangelnde Präzision muss man dann schon mal durch mehrere Versuche ausgleichen. Und vorsichtig sollte man immer sein, egal ob improvisiert oder mit Profi-Maschinenpark.

Montag, 5. März 2018, 08:51

Forenbeitrag von: »jk_wk«

Herrin der Ringe

Wenn man die Stirnansicht der beiden V100 vergleicht, fällt natürlich das Fehlen der Lampenringe bei der Menne V100 besonders auf. Also musste auch hierfür eine Lösung gefunden werden. Nach einigen Fehlversuchen mit Locheisen und Lochzange nahm ich ein Polystyrolrundprofil, spannte es in einen Akkuschauber und stach dann bei niedriger Drehzahl mit einen Messer die Ringe ab. Auf einem Stück Schleifpapier wurden die Ringe dann noch auf annähernd die gleiche Dicke herunter geschliffen (Fingerabdrüc...

Donnerstag, 1. März 2018, 10:20

Forenbeitrag von: »jk_wk«

[Regelspur] V 80 (aus Gehäusebausatz) und V 100 (Lenz / Em & El)

So, jetzt sind alle 4 Tritte fertig. Müssen noch auf die richtige Länge gebracht, ein bisschen zurecht gebogen und korrekt ausgerichtet werden, aber das mache ich bei der endgültigen Montage, wenn sie verklebt werden. Dann werde ich auch versuchen, die kleine Kugel auf den Griffstangen mit einem Tropfen 2K-Kleber anzubringen.

Dienstag, 27. Februar 2018, 09:55

Forenbeitrag von: »jk_wk«

[Regelspur] V 80 (aus Gehäusebausatz) und V 100 (Lenz / Em & El)

Hallo Dirk, danke für die Blumen. Ich kann aber nicht mit deinen Zangeleien mithalten, das ist schon etwas größeres Kino, was du da ablieferst. Nach einem dezenten Hinweis eines kundigen Modelbahnfreundes muss ich die Handräder wohl noch einmal neu machen, sind ein bischen groß ausgefallen (gilt auch für die Lenz-Originale). Aber so bleibe ich in der Übung.