Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

Gestern, 19:45

Forenbeitrag von: »jörg«

Gleis 2a

Hallo, vielen Dank an Euch für die Grünen, das gibt Auftrieb. Heute nun die Verlängerung der Ladestraße in Gleis 2a. Ein kurzes Abstellgleis, um einen Wagen zu beladen oder eine Rangierlok abzustellen. OTTO würde jetzt sagen: "Oberförster Pudlich erklärt seinen Leuten den Unterschied zwischen Nadel- und Fadenbäumen." ??!! Die Wellblechhütte ist mal von Kai Brenneis, die Holzstapel sind nach einer "Anleitung" aus einem hp 1 entstanden. Der Hund vom Förster ist ein Geschenk meiner Enkelkindern, de...

Sonntag, 20. Mai 2018, 19:00

Forenbeitrag von: »jörg«

Ladestraße und Dreischienengleis

Hallo, bei der Vorstellung meiner Anlage lasse ich jetzt mal die "3 Felder" einer Malzfabrik aus. Da liegen die Wände gerade auf meinem Arbeitstisch, zur weiteren Bearbeitung. Nun hier erst einmal meine Ladestraße. Ich wollte unbedingt ein Dreischienengleis. Meine "FO" darf an der Rampe auch Güter abholen bzw. zustellen. Das die Schiene eigentlich verkehrt liegt, es hätte so sein müssen, dass die Güterwagen die Rampe ohne Überfahrblech erreichen können, ist meiner Faulheit zu verdanken. Ich woll...

Samstag, 19. Mai 2018, 22:05

Forenbeitrag von: »jörg«

Zackenbahn im Schlesischen Museum in Görlitz

Hallo, Rollo hat im letzten Beitrag schon mehrere Bilder in N (!) der Zackenbahn gezeigt. Ich war heute in Görlitz und war von der Ausstellung 175 Jahre Eisenbahn in Schlesien und von der Zackenbahn begeistert. In der Ausstellung liegt ein originaler Fahrdrahthalter mit grünem Isolator. Wer noch nicht dort war, die Anlage in Betrieb ist noch morgen und am 26./27. Mai zu sehen. Außerdem lohnt ein Besuch der Altstadt in Görlitz sehr. Gruß Jörg

Sonntag, 13. Mai 2018, 12:35

Forenbeitrag von: »jörg«

Fortschritt bei den LKW Toren

Hallo, da ich im Moment, wie viele Andere auch, wenig Zeit habe, hier wenigstens einmal ein paar Bilder vom Baufortschritt. Das erste Bild, so sieht es beim Vorbild aus, das kann eine gute Orientierung sein. Umsetzung ins Modell: Die Gummis habe ich tatsächlich aus Fahrradschlauch gewonnen. Der Vorteil dabei ist, Fahrradschlauch hat zwei natürliche Knicke, die kann ich mir zu Nutze machen und der Gummi steht um die "Ecke". Außerdem lässt er sich mit einer herkömmlichen Schere prima schneiden. Wa...

Mittwoch, 2. Mai 2018, 19:29

Forenbeitrag von: »jörg«

Crowdfunding

Hallo, der Versuch eines Crowdfunding wurde sogar schon mal hier im Forum gestartet. Aus Frankreich mit einem TP-Kühlwagen. Leider haben sich damals nicht genug Interessenten gefunden. Beste Grüße Jörg

Sonntag, 29. April 2018, 19:41

Forenbeitrag von: »jörg«

LKW Tore

Hallo, nun sind die neuen Tore in Arbeit. Es gibt nur noch zwei Rampen, damit genug Platz zum Andocken ist. Außerdem habe ich vor den Toren noch ein wenig Anlage weggenommen, damit Platz für die Straße ist, die drumherum führt. In Ermangelung eines modernen Kühl LKW musste erstmal ein französischer Berliet GR 200 mit Hühnerhofwerbung aus den 1960 -er Jahren herhalten. Beste Grüße Jörg

Samstag, 28. April 2018, 23:31

Forenbeitrag von: »jörg«

Video

Hallo Arnold, vielen Dank, jetzt habe ich es auch gesehen. Aber im Original, letztes Jahr in Olten, war es noch beeindruckender. Danke Jörg

Samstag, 28. April 2018, 16:25

Forenbeitrag von: »jörg«

Link zum Video

Hallo Arnold, funktioniert nur bei mir der Link auf Dein Video nicht, oder gibt es da einen Trick? Gruß Jörg

Sonntag, 22. April 2018, 18:50

Forenbeitrag von: »jörg«

Gummiwülste

Hallo Stefan, hallo Jürgen, ich habe mir überlegt, in einer Werkzeugkiste in meiner Garage, liegt noch ein alter Fahrradschlauch. Damit werde ich die ersten Versuche machen, das kostet nichts und bringt eventuell neue Erfahrungen. Danke für Eure Tips, wenn meins nicht geht, probiere ich mit Schrumpf- oder Ölschlauch. Beste Grüße Jörg

Sonntag, 22. April 2018, 13:17

Forenbeitrag von: »jörg«

Tore

Hallo Michael, das hätte mir ja auch auffallen können, zumal ich ja selbst auf einem 12 t Kühlauto unterwegs bin. Ist ja fast schon peinlich. Aber so ist das nun mal, wenn man nur "im eigenen Saft" schwimmt und alles was man baut, ohne das ein Anderer auch mal einen neuen Denkanstoß gibt, eben dann so durchsetzt. Ich hatte mich nur auf die Höhe der Unterkante konzentriert, denn unseren Modell-LKW fehlt die Luftfederung, die einiges an Höhe ausgleicht. Also Danke dafür. Mit den Gummiwülsten ist m...

Samstag, 21. April 2018, 20:07

Forenbeitrag von: »jörg«

Bohlen zwischen den Gleisen

Hallo Dirk, ja der Einwand ist berechtigt. Ich bin davon ausgegangen es wie ein Lattenrost darzustellen, damit eventuell anfallendes Wasser abfließen kann. Außerdem muss diese Durchfahrt auch von kleinen LKW befahren werden können, sonst könnte mein Kleinst-Depot, welches sich auf der anderen Seite befindet, das kommt später dran, nicht mit Material beliefert werden. Einfacher wäre es sicher für mich als Erbauer auch gewesen, die Bohlen längs anzuordnen, aber nun ist es so, hat auch einige Mühe ...

Samstag, 21. April 2018, 19:58

Forenbeitrag von: »jörg«

Swiss Express Maschine

Hallo Stefan, die Maschine ist eine Hermann Bo Bo. Die habe ich als 3 Leiter Maschine aus dem Netz gefischt. Nachdem ich jemanden gefunden hatte (Danke nochmal an Christoph), der mir die Radsätze (waren für Märklingleis mit hohem Spurkranz und breiten Räder) abgedreht und isoliert hatte, war der Umbau nicht mehr problematisch. Da ich nur analog unterwegs bin, konnte ich auch die "3 Drähte" im Inneren noch unterscheiden. Sie läuft leise und kräftig und hat, im Gegensatz zu den letzten Re 4/4 II v...

Freitag, 20. April 2018, 18:06

Forenbeitrag von: »jörg«

Vorstellung Anlagentorso

Hallo, ich habe mich entschlossen, nun hier unter dieser Rubrik, über meine Anlage zu berichten. Heute möchte ich das halbfertige Gebäude links der Kühlfrisch AG vorstellen. Das Gebäude ist entstanden aus Abgüssen in Gips von DPM Wandteilen. Die gab es mal vor vielen Jahren auf einer ARGE Spur 0 Jahreshauptversammlung. Leider sind es bei DPM eben amerikanische Fenster. Ich habe deshalb die Fenster herausgesägt, eine neue Form für die Wand hergestellt und diese in Gips gegossen. Die Fenster, die ...

Montag, 16. April 2018, 16:00

Forenbeitrag von: »jörg«

Weichenbau

Hallo, anbei ein Bild, was wirklich gerade auf meinem Arbeitstisch liegt. Von den Old Pullmann Weichen habe ich noch zwei Stück zu montieren und eine Hasslerbogenweiche ist auch noch da, aber dann wird (hoffentlich) der Weichenbau mal abgeschlossen. Gleise muss ich noch aus Schwellenband vom Verkehrsmuseum Dresden (gab es dort in den 1980-er Jahren als Souvenir in rauhen Mengen für kleines DDR-Geld, davon profitiere ich noch heute) und Hasslerprofil zusammenschieben. Leider schmerzen die Hände d...

Montag, 16. April 2018, 15:51

Forenbeitrag von: »jörg«

Dank und Nachtrag

Hallo, vielen Dank für die positiven Bewertungen. Das gibt Auftrieb. Habe heute mal noch die Umladestelle Bahn und die Umladestelle LKW fotografiert. So ungefähr soll es mal werden. Der Krupp Titan muss dann allerdings einem Kühlfahrzeug weichen. Beste Grüße Jörg

Sonntag, 15. April 2018, 07:54

Forenbeitrag von: »jörg«

Kühlfrisch Ag

Hallo, nachdem ich die Hürde mit dem Einstellen von Bildern genommen habe, nun ein paar Bilder der KÜHLFRISCH AG. Das Stück Wand war beim Hausbau statisch nicht zu vermeiden. Also ein Loch für die Durchfahrt durfte schon bleiben. Da habe ich mir ein Hochlager eines Kühlhauses zum Vorbild genommen. Die unteren "Betonteilwände", das ist Keramik aus einem alten Heizer. Die Wände das ist Laminat - es war sehr schwierig auf das sehr glatte Laminat Farbe zu bekommen - und Leisten aus dem Baumarkt. Die...

Samstag, 14. April 2018, 20:50

Forenbeitrag von: »jörg«

Bauanleitung

Hallo Jens, da ich mir "Computertechnisch" alles selbst aneignen muss, kann ich Dir nur den Weg dahin beschreiben. Verlinken - vielleicht kannst Du es mir per PN "idiotensicher" erklären? Also Du gehst auf mospat.be, dann Tips&Tricks, Basteleien und dann auf die letzte Zeile "BT GW Zagns LL Gastanker VTG aus 2 LIMA Kw". Ich habe die Anleitung etwas modifiziert, weil ich preiswert bauen wollte. Zum Beispiel habe ich nur einen Teil der Beschriftung von Andreas Nothaft genommen. Den "Rest" habe ich...

Samstag, 14. April 2018, 13:17

Forenbeitrag von: »jörg«

Gaszisternenwagen von LIMA verlängert

Hallo, nachdem ich immer nur Mitleser war, heute von mir ein paar Bilder meiner LIMA Wagen. Kai Wendland hatte mir in Gießen an meiner Kamera erklärt, welchen Modus ich einstellen kann, damit ich die Bilder nicht weiter bearbeiten muss. Vielen Dank dafür. Die Bauanleitung für diese Wagen gab es mal von Ludo Hybrechts, auch dafür vielen Dank. Beste Grüße Jörg

Sonntag, 1. April 2018, 22:51

Forenbeitrag von: »jörg«

Bahnhof Nordhalben

Hallo in die Runde, ich habe das vergriffene Buch "Die Rodachtalbahn" vom Verein doppelt, wer also Interesse hat, einfach eine PN schicken. Gruß Jörg

Sonntag, 1. April 2018, 22:42

Forenbeitrag von: »jörg«

Sammelbericht für Umbauten -Pola-Rivar-Lima-Fahrzeuge.

Hallo Carsten, besten Dank für den Baubericht zum Herunterladen und Ausdrucken. Einfach Klasse. Gruß Jörg