Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 35.

Dienstag, 19. April 2016, 11:33

Forenbeitrag von: »Stefanz«

timesaver mit Hafenthema

Hallo zusammen, ich bin seid einiger Zeit auf der Suche nach, bzw. am Planen von kleinen Rangieranlagen mit viel Spielwert und besonders Moeglichkeiten der Landschafts- bzw. Szenengestaltung. Meine Favoriten moechte ich gerne in diesem interessanten thread teilen. Beide Plaene sind kompakt (eher klein...), koenne jedoch im Bedarfsfall erweitert werden. Der erste Plan is inspiriert von Herrn Karzaunikats bestens bekannten timesaver. Ich habe lediglich die Lage der Anschlussgleise veraendert und d...

Mittwoch, 16. März 2016, 09:01

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Hinterberger Metamorphosen, oder: neuer Neustart.

Hallo Norbert, ich moechte dich auch ermuntern weiter deine tollen Berichte zu schreiben. Ich gebe oefters "Hinterberg" in die Suchfunktion ein und erfreue mich an deinen tollen Bauberichten und Fotos. Meist haenge ich um Monate hinterher, und so geschah es gestren, dass ich diesen Beitrag gelesen habe und mir besonders deine Bruecke aufgefallen ist. Die ist toll geworden und erinnert mich stark an die Bruecke bei uns in Nelson. Diese ist zwar zweispurig und ueberspannt eine Fluss, aber wer haet...

Donnerstag, 21. Mai 2015, 12:03

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Schnellenkamp Kohlewagen

Hallo zusammen, mein erster, vor ca. zwei Jahren gekaufter Bausatz hat nun Gesellschaft bekommen und so habe ich mich dann an den Bau gewagt. Dies ist mein erster Fahrzeugbausatz in Spur 0 und es macht echt Spass. Vielen Dank an die Autoren bisheriger Beitraege zu diesem Bausatz die mir schon weitergeholfen haben und auch an Michael Schnellenkamp fuer den tollen Service bis nach Neuseeland und die Beratung per email. Gruss Stefan

Donnerstag, 21. Mai 2015, 11:53

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Gleisplan ausgelegt

Hallo zusammen, ich habe mich ebenfalls entschlossen dieses Thema umzusetzen. Meinen oben gezeigten Gleisplan habe ich so uebernommen, nur die Modultiefe wurde von 50cm auf 60cm verbreitert. Die gesamte Laenge ist nur 2,40m, wird aber hoffentlich irgendwann mal erweitert. Die Modulkaesten ruhen zur Zeit auf unserem Esstisch und es fehlt mir auch noch eine Weiche und die Kreuzung. Ist aber bestellt und wird hoffentlich bald eintreffen. Meinen weiteren Baufortschritt werde ich dann bald, wie vorge...

Montag, 4. Mai 2015, 11:14

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Blick in die SNM Heft "GLEISPLANSCHMIEDE" / Nr.21 , S. 22 : "Vorstadtgeschichten in Null"

Hallo zusammen, ich habe mir mal Gedanken gemacht, wie ich fuer mich die Modultrennstellen platzieren koennte. Dabei hatte ich die Idee den Modulkasten mit der Strassenbruecke zum fiddle yard sehr kurz zu halten, um dann eventuell noch ein kurzes Bahnsteigsmodul einfuegen zu koennen, falls es platzmaessig nicht fuer den zweiten rechten Bahnhofsteil reicht. So koennte wenigstens die V36 mit ihren Donnerbuechsen im sichtbaren Anlagenteil anhalten. Mir ist es wichtig die Kaesten klein zu halten und...

Sonntag, 3. Mai 2015, 11:07

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Blick in die SNM Heft "GLEISPLANSCHMIEDE" / Nr.21 , S. 22 : "Vorstadtgeschichten in Null"

Hallo Dirk, ich wuerde mich auch ueber weitere Beitraege zu diesem Gleisplan/Anlage freuen. Ich versuche den Plan gerade fuer mich aufzuzeichnen (fast ausschliesslich Lenz Standardgleise und eine andere Aufteilung der Modulkaesten). Viele Gruesse Stefan

Samstag, 2. Mai 2015, 11:40

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Neubeginn, ein kleiner Bahnhof

Hallo Hans-Günter, vielen Dank fuer die hilfreichen Bilder. So kann ich das doch besser verstehen. Gefaellt mir gut. Funktionsfaehig und praktisch. Ich verfolge deinen Fortschritt mit Interesse. Fuer mich selbst habe ich noch nicht entschieden, ob mir der kleine Bhf aus SNM 20 oder das Vorstadtmodul aus SNM 21 fuer meine Verhaeltnisse am Besten gefaellt. Sind beide sehr gut fuer enge Platzverhaeltnisse. Viele Gruesse Stefan

Freitag, 1. Mai 2015, 09:37

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Neubeginn, ein kleiner Bahnhof

Hallo Hans-Guenter, danke fuer den Baubericht ueber die Segmentdrehscheibe. Ich wuerde gerne einige Anregungen in meine Planung einbeziehen, allerdings ist mir noch nichtsoganz klar wie der Antrieb ueber die Rolle funktioniert. Rollt die Gummirolle ueber den Boden der Grube und hat die beiden Moebelrollen ersetzt, oder setzt die Rolle woander an um die Drehscheibe zu bewegen. Ich wuerde mich sehr ueber einige Bilder freuen, bevor die Detaillierung zu weit fortschreitet. Vielleicht findest du daz...

Samstag, 10. August 2013, 03:03

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Hinterland Railway Neuseeland

Hallo Utz, Das ist eine gute Frage. Bisher muss ich so ganz elegant "um die Ecke linsen". Geht ganz gut, da die Schiebebuehne am Ende des Segments liegt und diese Seite offen bleibt. Die Idee mit dem Spiegel hate ich auch schon und das ist im Moment mein Favorit. Kamera erscheint mir zu teuer und kompliziert. Ich habe deine Fabrikkulisse auf einem Bild im Schattenbahnhof-Thread gesehen. Gut gemacht, das waere noch eine Alternative fuer meinen Fabrikteil. Die Kulissendurchfahrt will ich jedoch mi...

Donnerstag, 8. August 2013, 10:27

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Fiddleyard der Hinterland Railway

Hallo zusammen, es hat sich wieder etwas getan bei der Hinterland Railway. Nachdem ich mich dank der positiven Kommentare ja fuer die Variante 2 mit Schattenbahnhof und Fabrik entschieden habe, kann ich jetzt etwas von meinem Baufortschritt berichten. Die beiden Segmentkaesten sind fertig und der kurze (1m lange) Endkasten hat auch die kleine Schiebebeuhne erhalten. Eine einfache Konstruktion, die mit einem Schieber von der Vorderseite bedient wird. Die Endlage der Buehne ist gleichzeitig der An...

Donnerstag, 8. August 2013, 09:27

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Hinterland Railway Neuseeland

Hi Bob, thanks for the nice comment. The factory will produce all types of metal wires (not Kiwi No 8 wire :-)) which will be transported by train in large rolls. Typical for my home town in Germany and as I remember the factory close to my parents house. Working on the fiddle yard at present, so the wire factory is on hold. Cheers Stefan

Sonntag, 9. Juni 2013, 10:32

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Eindeutige Entscheidung

Hallo zusammen, vielen Dank fuer euer feedback. Das scheint ja eine klare Sache fuer euch zu sein. So faellt mir die Entscheidung auch etwas leichter. Eine getsaltete Fabrikszene ist schon reizvoll. Ob ich die Schiebebuehne bis in die Fabrikhalle baue, werde ich mir nochmal ueberlegen, aber danke an Tom fuer den guten Tip. Der Modulkasten ist schon gebaut und ich hoffe das ich bald auch eine funktionierende Buehen zeigen kann Viele Gruesse Stefan

Montag, 3. Juni 2013, 10:13

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Ideen fuer den Fiddleyard

Hallo zusammen, ich moechte gerne meine Ideen fuer einen Fiddleyard hier vorstellen und damit auch den Gleisplan der Hinterland Railway komplettieren. Alle vier Plaene sind 240cm x 40cm gross (oder besser klein) und haben natuerlich alle irgendwie Vor- bzw. Nachteile. Laenger geht leider nicht, da sich nebenan eine Nische mit Gefrieschrank und Trockner befindet und das kann ich nicht umraeumne. Wie schon gesagt verkehren bei mir eine V36 mit zwei Donnerbuechsen, eine V60 oder Koef mit drei bis v...

Donnerstag, 30. Mai 2013, 10:44

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Hinterland Railway Neuseeland

Hallo zusammen, danke fuer die netten Kommentare. Noch eine menge arbeit, aber ich habe ja Zeit. @ Thomas und Sjaak - Die Pulverfarben werde ich bestimmt ausprobieren, danke fuer den Tip. Ich habe noch keine hier, die werde ich bei der naechsten Lieferung aus Deutschland hinzufuegen. @ Dirk - Die Schwellen habe ich mit Humbrol Enamel Farben angemalt. Schwarz und Lederbraun nass in nass mit dem Pinsel aufgetragen, bis es mir ganz gut gefiel. Als dann alles trocken war mit einem fast trockenen Pin...

Dienstag, 28. Mai 2013, 12:37

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Hinterland Railway Neuseeland

Hallo zusammen, so, fast genau ein Jahr nach meiner Vorstellung hier im Forum moechte ich jetzt auch mal von meinen Bautaetigkeiten berichten. Ich habe mir ein (sehr) kleine Nebenbahn ausgesucht und ich kann auch nicht leugnen einige Ideen hier aus dem Forum als Inspiration benutzt zu haben. Der Gleisplan basiert weitestgehend auf dem sehr schoenen Bahnhof von Herrn Aikele der mir schon immer gut gefallen hat. Der Name Hinterland kam mir in den Sinn, da er im Englischen benutzt wird um eine abge...

Mittwoch, 30. Januar 2013, 21:23

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Hinterberg: Urlaub auf dem Bauernhof

Hallo Norbert, danke fuer die schoenen und informativen Bilder. Der Bauernhof sieht so richtig "sauerlaendisch" aus, sehr gut. Ich komme gerne mal zum Urlaub vorbei. Mir gefaellt besonders das Tor und das gemauerte Untergeschoss. Viel Spass bei der Fertigstellung...

Montag, 12. November 2012, 08:05

Forenbeitrag von: »Stefanz«

V 100 - Sie leben!

Hi Norbert, danke fuer die schoenen Bilder aus der alten Heimat. Da war ja richtig hutes Wetter!! Gruss Stefan

Samstag, 10. November 2012, 04:59

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Besuch in Hinterberg

Hallo Tom, hallo Norbert, danke fuer die schoenen Bilder. Da war ja wirklich viel los in Hinterberg. Gerne denke ich noch an den ersten Fahrtag der 'Sauerlandconnection' zurueck, an dem ich ja auch teilnehmen konnte. Viele Gruesse Stefan

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 08:23

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Was gerade auf meiner Anlage gebaut wird...

Hallo Thomas, naja, der Hintergrung gehoert eigentlich zu meinen H0 Modulen, der ist bisher nur fuer das Foto "geliehen" . Der richtige Hintergrung soll aber auch bald kommen, da ich die Szenerie dagegen bauen moechte. Die Fabrik ist ein Reliefgebaeude von Skytrex. Ein Resinbausatz der aus mehreren Teilen zusammengestezt werden und in Laenge und Tiefe variert werden kann. Gibt es sogar auch zweistoeckig. Die Giebel werden so geliefert. Ich werde aber noch ein Dach und Seitenwaende anbauen, um so...

Dienstag, 16. Oktober 2012, 22:50

Forenbeitrag von: »Stefanz«

Was gerade auf meiner Anlage gebaut wird...

Hallo zusammen, auf meiner Anlage wird eigentlich alles gerade gebaut, oder besser gesagt, ich stehe noch ganz am Anfang. Bisher baue ich an drei Segmenten und die moechte ich mal kurz vorstellen. Am Wochenende habe ich eine Stellprobe gemacht und etwas rangiert um mal zu sehen wie es werden koennte... Hier die Gesamtuebersicht der bisherigen Anlage. Dises Seite ist knapp ueber 4 Meter lang und bildet einen Schenkel der geplanten U-Anlage. An ein 90 Grad Bogensegment mit Fabrik und kleiner Bruec...