Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 204.

Mittwoch, 16. Mai 2018, 19:53

Forenbeitrag von: »fredduck«

Zeichnungen Containertragwagen

off topic Hallo Arnold, vielen Dank für Deine Rückmeldung! Wenn es "Probleme" geben sollte - wirst vermutlich Du diese haben / bekommen (oder der Forenbetreiber?) ? Ich weiss nicht ob es dabei gut ist, die Beantwortung dieser Frage in die Hände anderer zu legen ...? Herzliche Grüße Andreas

Mittwoch, 16. Mai 2018, 18:02

Forenbeitrag von: »fredduck«

Zeichnungen Containertragwagen

Hallo Arnold, sehr interessante Bilder!! Besitzt Du Rechte an dem Buch / der Bilder, dass Du berichtigt bist, sie zu veröffentlichen? Stichwort "Copyright"? Herzliche Grüße Andreas

Sonntag, 13. Mai 2018, 16:36

Forenbeitrag von: »fredduck«

Modellbau Petau - Bezug + Vertrieb der magnetischen Bremskupplungen

Hallo Hendrik, vielen Dank!! Auch Dank an Alle, für die netten Rückmeldungen!! Freue mich schon auf Deinen weiteren Film!! Ja, die "Kuppelei" mutet zunächst schwerer in der Handhabung an als sie letztlich ist: Der Griff mit der Kupplungspinzette zum einhängen ist nicht nötig. Wie der Lehrfilm aus der Werkstatt zeigt, reicht die Spitze einer Pinzettenseite aus um die Kupplung zu führen und z.B. an der "Ruhehalterung abzustreifen". In der selben Art kann ein Kupplungskopf geführt werden wenn sich ...

Samstag, 12. Mai 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »fredduck«

Modellbau Petau - Bezug + Vertrieb der magnetischen Bremskupplungen

Hallo zusammen, es freut mich mitteilen zu können, dass die magnetisch-kuppelbaren Bremskupplungen bzw. "Druckluftschläuche" ab sofort über den Webshop von Modellbau Petau zu beziehen sind. Herr Petau übernimmt Verkauf + Vertrieb der Kupplungen für "Güterwaggons" (= Luftleitungsführung unter der Pufferbohle) und "Loks, Triebwagen, KISS Ommis etc." (= Luftleitungsführung durch die Pufferbohle). Somit gibt es nun einen professionellen und kompetenten Vertriebsweg, der es ermöglicht, die Bauteile v...

Sonntag, 1. April 2018, 21:32

Forenbeitrag von: »fredduck«

Schon mal überlegt auf das Thema "Amerika" umzusteigen?

Da ist einfach mehr möglich ... ;-))))) https://www.youtube.com/watch?v=9X2A2f6E5DI Warum mache ich mir so viele Gedanken zum Verlegen meiner Gleise? Schöne Ostern! Andreas

Mittwoch, 21. März 2018, 21:22

Forenbeitrag von: »fredduck«

Änderungen - Teil 5

Hallo, bei einem meiner Bausätze waren die Abgüsse der beiden Trittstufen links und rechtsdes Vorbaus von nicht so guter Qualität. Sofern dies auch andere Bausätze betreffen sollte, ist vielleicht die folgende Idee ein Weg zum Ziel: Im Kaufhaus Schnellenkamp gibt es den abgebildeten Gussbaum mit Tritte, Aus einem schmalen Streifen Messing - oder hier Federbronze - einen Rand entsprechend dem Bild biegen. Anlöten und danach "fein bearbeiten bis der Eindruck stimmt" ;-)). Auf den Vorbldbilden, zur...

Samstag, 17. März 2018, 13:31

Forenbeitrag von: »fredduck«

Absetzbühne für Haus-zu-Haus Behälter

Hallo, vielen Dank für Eure Rückmeldungen! @Rainer, besteht die Möglichkeit, die Bilder zu mailen fredduck3@yahoo.de oder sind diese in Gießen anzuschauen? @Manfred, der link von Thomas ist in meinem Beitrag (3) bereits verlinkt worden. Leider enthält er zu „Absetzbrücken“ oder „Hubvorrichtung an Absetzbücke“ keine Informationen, daher auch meine Frage bezüglich eines „Antriebes“. @Claus Die Modellbilder aus anderen Spurweiten sind mir bekannt. Einzig – nur weil etwas in einer anderen Spurweite ...

Samstag, 17. März 2018, 09:05

Forenbeitrag von: »fredduck«

Absetzbühne für Haus-zu-Haus Behälter

Gibt es zum Modell Bilder des Orginals? Mir erschließt sich die "Funktion" des Hubzylinders nicht? Soll es sich um eine handbetriebene Hubvorrichtung handeln? Führt ein "Druckschlauch" zum Gestell? Wo wurde eine solche Vorrichtung aufgestellt / eingesetzt? Stand sie direkt neben dem Gleis? Eine nette Idee - ohne Bezug zum Vorbild fehlt mir da etwas ... . Weitere Informationen wären hilfreich. Vielen Dank! Gruss Andreas

Dienstag, 13. März 2018, 21:25

Forenbeitrag von: »fredduck«

GEBAUER / WEIHE Köf 3

Hallo, die Ideen und Anregungen des Kollegen haben noch weitere Änderungen mit sich gebracht: • Motorhaubenhalterung“ und Führung • elektrische Verbindung für die einzelne Lampe der Motorhaube • Lautsprecherhalterung Der Vorbau bei diesem Modell wird gemäß der Bauanleitung, einzig mittels einer Schraubverbindung im Kühler, mit dem Rahmen verbunden. Der Schornstein am FH sowie die L-Profilen an der Vorderseite des FH, fixieren den Vorderbau. Mitterweile bin ich dazu übergegangen, den Schornstein ...

Dienstag, 13. März 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »fredduck«

GEBAUER / WEIHE Köf 3

Änderungen - Teil 3 Die „Märklin-Schraube“ im Makrofon auf dem Dach entfällt – neue Dach /Gehäuse Verbindung Hallo, bereits kurze Zeit nach dem Beginn dieses Berichtes, erreichte mich die Mail eines befreundeten und sehr versierten Modellbahners mit folgenden Worten: „ Du willst doch wohl nicht diese Märklin-Schraube auf dem Dach verwenden … .“ Was er damit meinte war mir sofort klar – ist sie doch auch für mich ein Greul an diesem Modell – die Schlitzschraube durch das Makrofon womit das Dach a...

Dienstag, 13. März 2018, 14:51

Forenbeitrag von: »fredduck«

Änderungen - Teil 2

Griffstangehalterungen an der Vorderseite des Führerhauses Hallo, die Halterungen der Griffstangen, die auf beiden Seiten vom Trittbrett in die FH Wand gehen, lassen sich mit einfachen Mitteln aus der Restekiste herstellen. Kleines Stück Messing mit drei Löchern und 2 Drahtstiften. Luftleitungen auf der linken Fahrzeugseite werden entsprechend den Originalen geändert Die Luftleitungen auf der in Fahrrichtung linken Seite, sind bei einigen Ausführungen unterschiedlich ausgeführt. Die 8 Vorserienl...

Montag, 12. März 2018, 16:21

Forenbeitrag von: »fredduck«

Absetzbühne für Haus-zu-Haus Behälter

Hallo, klasse!!!!! Dann fehlt ja nur noch der passende "Antrieb" für den Zylinder ;-) Werdet ihr so etwas auch machen? Herzliche Grüße Andreas

Samstag, 10. März 2018, 23:07

Forenbeitrag von: »fredduck«

Änderungen - Teil 1

Hallo, zunächst eine Übersicht der derzeitigen Änderungen gegenüber dem Original Bausatz: • die Köf 11 erhält vorn statt der Gebauer DB Laternen entsprechende aus dem Programm von Herrn Petau (gefallen mir persönlich besser – nur die Frage zum passenden Reflexglas ist noch nicht geklärt- link zu den Laternen wird nach gesetzt) • Köf 11 erhält eine Leiter an der Motorhaube • die Fahrpulte werden zur besseren Lackierung zum anschrauben umgebaut • Griffstangehalterungen an der Vorderseite des Führe...

Samstag, 10. März 2018, 13:17

Forenbeitrag von: »fredduck«

GEBAUER / WEIHE Köf 3

Hallo, vielen Dank für die erhaltenen Rückmeldungen!! Den Hinweis zur Bauanleitung "abschließende Arbeiten", den Sekundenkleber zum einsetzen der Lampengläser durch Klarlack zu ersetzen, gebe ich hier mit gern weiter. In der weiteren Montagebeschreibung findet er zu einem späteren Zeitpunkt noch mal Beachtung. Es folgen zunächst Bilder die den Gebauer Bausätzen bei der Auslieferung bei lagen. Es sind eingescannte Papierbilder, daher ist die Qualität entsprechend. Sie zeigen die BR 332-270-0, die...

Freitag, 9. März 2018, 23:07

Forenbeitrag von: »fredduck«

Vorbildinformationen und Bilder

Hallo, zunächst ein paar allgemeine Informationen zur BR 331 und 332. Diese stammen aus der DV 937/319 III "Bedienungsanweisung für die Kleinlokomotive Köf III Baureihen 331 und 332 - gülig vom 1. Oktober 1959 an / Ausgabe 1972" (Sollte noch jemand entsprechende Ausgaben der Baureihen 333 und 335 haben, so bin sehr daran interessiert!!). Gruss Andreas

Freitag, 9. März 2018, 21:48

Forenbeitrag von: »fredduck«

abschließende Arbeiten ...

Hallo zusammen, die Überschrift lässt vermuten, dass es sich nun auf das Ende der Arbeiten zu bewegt. Die vorliegende Bauanleitung formuliert es wie folgt: "Nachdem jetzt alle Baugruppen vormontiert sind sollte die Lok probeweise komplett zusammengebaut werden, Pufferbohlen erst mal nur aufstecken. Ich empfehle Puffer und Kupplungen in die Pufferbohlen einzubauen damit auch wirklich alles dran ist. Auch die Fenster sollten in die Öffnungen hineingesetzt werden (natürlich ohne zu kleben) um siche...

Mittwoch, 7. März 2018, 17:08

Forenbeitrag von: »fredduck«

Großspurstammtisch Braunschweig !

Hallo Wolfgang, ich erlaube mir mal "klug-zu-sche ..." : Es scheint eine 1`D h3 - BR 56.1 / preuß. G 8.3 Maschine darzustellen. In vereinfachter Ausführung. @Otto, wünsche euch viel Glück bei der Suche nach einer neuen Lokalität!!! Gruss Andreas

Freitag, 2. Februar 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »fredduck«

Umbaubericht KISS BR 78 in 1:43,5 plus Vorbildbilder

Hallo, da es an anderer Stelle nicht sinnvoll ist, Umbauten vorzustellen, beginne ich hier einen Beitrag zur KISS BR 78 in 1:43,5. Vorweg ist anzumerken, dass diese Baustelle noch nicht abgeschlossen ist. Vielleicht motiviert es mich ja auch hieran mal wieder weiter zu arbeiten. Aber wie dem so ist, es kommt eine Baustelle zur anderen ;-)) Doch genug "geklagt" - es macht ja auch alles Spass!! Vielleicht animiert es aber auch Euch, das eine-oder-andere an Eurer 78er (oder einer anderen Lok) zu ve...

Montag, 29. Januar 2018, 18:57

Forenbeitrag von: »fredduck«

BR 78 von Kiss in 1 : 43,5

Hallo Bernd, sofern Du nach der 80er auch an Deiner 78er noch etwas "Hand-anlegen" möchtest - ein paar bebilderte Anregungen (falls nicht gewünscht, lösche ich es natürlich wieder) Herzliche Grüße aus der Nachbarschaft Andreas

Sonntag, 21. Januar 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »fredduck«

GEBAUER / WEIHE Köf 3

Hallo, im eigentlichen Sinne gehört der nachfolgende Beitrag ja nicht zu einem Baubericht über die Köf III der Ausführungen „Gebauer / Weihe“ – aber … das fahren mit diesem außergewöhnlichen Antrieb und die Begebenheiten der letzten Wochen möchte ich gern mit einfließen lassen. Doch der Reihe nach: Der oben angeführte Begriff „Wandler-Antrieb“ ist nicht ganz korrekt gewählt. Er wäre wohl besser als „Drehmomentwandler“ /„Flüssigkeitsgetriebe“ /“Strömungskupplung“ zu benennen oder wie ihn Dr. Klau...