Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Donnerstag, 10. Mai 2018, 15:32

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

Suche Sounddatei für BR 216

Hallo Stefan, dir kann umgehend geholfen werden. Meinst Du sowas? https://www.youtube.com/watch?v=sQdOZ4CgwxM&t=57s Hier ist die History dazu. Schick mir ne Email Null-Problemo

Sonntag, 6. Mai 2018, 21:03

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

ESU Power Pack Mini funktioniert nicht, Hilfe/Tipps erbeten

Zitat Hier hatte ich schon mit dem Lenz Gold und einem Sound von Uhlenbrock , wesentlich mehr Probleme. Flackerndes Licht war ebenfalls ein Problem. Was aber nicht an der Technik liegt, sondern an schlecht ausgewählten Komponenten. Ich habe das bereits mehrfach beschrieben..... Null-Problemo

Donnerstag, 3. Mai 2018, 22:12

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

ESU Power Pack Mini funktioniert nicht, Hilfe/Tipps erbeten

Hallöle, ich hatte eine ganze Serie defekter Powerpacks. Es handelte sich um den Maxi 54672 von ESU. Nach verschiedenen Versuchen, die Dinger ans Laufen zu bekommen (der Powerpack wurde warm, sonst nichts) habe ich testweise den kleinen Powerpack 54671 eingesetzt - einwandfrei. Also zurück zu ESU, was aber immer etwas dauern kann. Ein faules Ei wird bei der komplexen Technik immer mal wieder dabei sein. Null-Problemo P.S.: beim Ändern der 300er CV´s auch die Banking-CV´s 31 und 32 beachten, sons...

Mittwoch, 2. Mai 2018, 22:26

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

Zauberumschaltplatine 4. Auflage

Hallo Nuller & Digital-Fahrer, nachdem die 3.Serie der Zauberplatine vergriffen war, haben wir eine Neuauflage gemacht. Die Platine ist ab sofort wieder lieferbar Bestellungen per Email oder direkt im Online-Shop Null-Problemo

Dienstag, 1. Mai 2018, 19:20

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

Decals entfernen

Zitat nein, auch der Tipp von Oliver führte bisher nicht zum gewünschten Ergebnis Vom Siegellack war in der Fragestellung nichts zu lesen. Beim Tampondruck dringt der Weichmacher zwischen die Farbschichten und löst die obere ab. Bei einer zusammenhängenden Lackschicht funktioniert das nicht. Null-Problemo

Samstag, 21. April 2018, 14:27

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

Anschluss Lenz Decoder Programmer

Hallo Programmierwütige, Zitat ist es wahr, dass man den Programmer nicht mehr bei Lenz bestellen kann? Ja! Ist nicht lieferbar. Allerdings kannst Du mit dem Interface 23151 den CV-Editor auch benutzen. Die einzige Einschränkung, die Du hast, ist das Firmware-Update. Das geht mit dem Interface nicht. Alle Programmier-Aufgaben funktionieren einwandfrei. Das hatte ich bereits im Heft 31 des Spurnull-Magazin, Total-Digital Teil II beschrieben. Das Interface 23151 lieferbar Null-Problemo

Samstag, 14. April 2018, 10:23

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

Decals entfernen

Google hilft, Bernhard Null-Problemo

Freitag, 13. April 2018, 17:28

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

Decals entfernen

Hiermit geht´s besser! Auftragen, nass halten, warten! Nach 15 bis 30 min. ist die Beschriftung abgelöst. Kein Scheuern, kein Kratzen. Geht selbst bei Tampondruck von Lenz oder Brawa. Null-Problemo

Freitag, 30. März 2018, 23:11

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

die cultlok E103

Hallo, wirklich brauchbare Zeichnungen sollte es beim DB-Museum geben. Auch die Hersteller der Lok kann man ansprechen. Da solche Zeichnungen in der Regel Geld kosten, ist ein Teil des Budgets, das für eine Wunder-Lok fällig wäre, schon so gut wie ausgegeben. Ich glaube nicht das hier Spar-Potential besteht. Auch die Fronten der Lok sind nicht gerade einfach herzustellen. Bin gespannt, wie weit Du kommst. Null-Problemo

Donnerstag, 15. März 2018, 22:16

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

BR 50 - das Vitrinen-Modell

Zitat Hier wäre nur interessant, ob die Elektrik eingebaut ist. Ich meine damit LED und Stromabnehmer, was die Sache mit dem Decoder nachrüsten sehr vereinfachen würde. Die Überschrift sagt hier bereits alles. Die Betonung liegt auf Vitrinenmodell. Das Angebot (solange Vorrat) richtet sich an die Fans, die sich so ein Modell gerne hinstellen und sich an Details wie Sandfallrohre bis in die Radebene, den Durchblick durch den Barrenrahmen, etc. erfreuen wollen. Sicher kann man die Lok als Doppelt...

Donnerstag, 15. März 2018, 20:04

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

Märklin BR E60 Spur1, 55603

Für den Dekoder gibt es sicher eine Beschreibung, allerdings wirst du gegen den Entengang der Lok damit nichts unternehmen können........die Ursache liegt in Bauart und Mechanik. Null-Problemo

Mittwoch, 14. März 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

DCC-Voltmeter – preiswert und schnell gebaut

Nette Idee! Wenn auf euren Digital-Multimetern "TRUE-RMS" draufsteht, geht es auch damit..... Null-Problemo

Sonntag, 25. Februar 2018, 12:40

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

Kopfprofile für Damm und Einschnitt, mein Vorschlag

Zitat Ich will jetzt deinen Vorschlag mit Passstiften und eigenen Bohrungen gar nicht bewerten, das System scheint aber nicht mehr angeboten zu werden, oder? Doch! Harald Brosch hat die Profile, den Rest gibt´s bei IMT-Frowein und bei Roman Rachvoll. Allerdings würde ich so ein Konzept mit den Erfahrungen von Damals nicht mehr machen (ohne dem Stammtisch in Worms zu nahe treten zu wollen). Ich würde (du bleibst ja auch kompatibel) nichts mehr außerhalb der Fremo-Geschichte machen. Selbst das lä...

Sonntag, 25. Februar 2018, 11:39

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

War alles schon mal da.....

Wormser Module Auch mit FREM'O lassen sich Dämme und Einschnitte gestalten. Einschnitt links und Damm rechts. Übertreibt man die Darstellung auf z.B. einem nur 600 mm tiefen Modul, so hat man zwar einen relativ hohen Damm, nimmt sich aber jeden Gestaltungs-Spielraum (außer einem hohen und zugleich wuchtigem Etwas hat nichts mehr Platz. Durch die nahe vordere und hintere Modulgrenze wir der Damm seine Wirkung nicht entfalten, da die Einbindung in die Landschaft nicht stattfinden kann). Nach meine...

Mittwoch, 21. Februar 2018, 23:00

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

Lenz/Dietz

.....ist die ideale Kombi für die Köf III Im Detail wäre meine Wahl der 10433-01 (Gold+) von Lenz mit dem kleinen Speicher 10490, dazu ein Dietz microIS4-Modul. Der IS4 hat gegenüber den früheren Lösungen mit microXS oder microX3 den Vorteil, das er hervorragend mit dem Power von Lenz arbeitet, d.h. der Sound setzt auch bei Unterbrechungen nicht aus. Nebenbei ist das ganze günstiger als eine ESU-Variante. Als Lautsprecher empfehle ich einen 40 x 28 ebenfalls von Dietz. Der Lautsprecher passt gen...

Samstag, 17. Februar 2018, 23:30

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

Was will man machen?

Tja Eggaat, solange es Leute gibt, die vor lauter "haben wollen" ihren Verstand komplett ausblenden, wird es auch immer die andere Seite geben - Leute, die das ausnutzen. Nur gut das wenigstens Einige "hellwach" und bei klarem Verstand sind....... Null-Problemo

Samstag, 17. Februar 2018, 23:06

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

An alle Schnäppchenjäger

Die folgenden Zeilen zum Thema haben mich heute erreicht.... Zitat Hallo Oliver, habe das Thema mit der Lok aus Kreiensen gelesen, Fake-Auktion und geklaute Bilder ... Bei uns im Spur1-Bereich ist es zuletzt zu einer auffälligen Fülle von solchen Auktionen gekommen, es kann nun sein, dass die Betrüger sich eine andere Spielwiese gesucht haben, die Spur0. Die meisten Fälle wurden durch ebay abgebrochen, auch nach Ende der eigentlichen Auktion. Vielleicht postest Du mal die Links von mir, zur Schä...

Samstag, 17. Februar 2018, 13:06

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

Leute, Leute, Leute.......

Die Spurkränze der Mittelachsen haben ausreichend Spiel und die Spurkränze der Mittelachsen sind zur besseren Bogenläufigkeit geschwächt ausgeführt. Wer den Radsatz zusammendrückt, sorgt nur dafür das er an den Radlenkern der Weichen hängen bleibt bzw. klemmt. Besser ist es, die Lagerung der Mittelachse zu prüfen. Das Spurkranz-Innenmaß sollte 28,8 mm nicht unterschreiten. Die Norm sagt 28,8 /+0,1. Ein winziger Grat sorgt an dieser Stelle schon für Probleme. Achse ausbauen (Vorsicht! Federn!) un...

Freitag, 16. Februar 2018, 00:30

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

Betrugsversuch bei Ebay

Das kann ich bestätigen, da ich das Modell sehr gut kenne und die Arbeiten an dieser Lok seinerzeit durchgeführt habe. Wer weiß, was man erhält? Die Lok auf dem Bild sicher nicht! Null-Problemo

Mittwoch, 14. Februar 2018, 22:17

Forenbeitrag von: »Null-Problemo«

Bild zum Thema

Hier ein kleiner Vorbild-Beitrag aus meiner Sammlung über Oberhessische Eisenbahnen Das Bild zeigt einen Personenzug, gebildet aus preuss. Abteilwagen, ausfahrend aus Mücke (Strecke Giessen - Fulda) in Richtung Fulda. Zuglok ist eine 23er mit Oberflächen-Vorwärmer aus dem BW Giessen. Die Aufnahme stammt von 1958. Null-Problemo