Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Montag, 14. November 2016, 19:32

Andreas Mock


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (15.11.2016), DirkausDüsseldorf (15.11.2016), Canadier (16.11.2016), V80 (17.11.2016), BTB0e+0 (07.12.2016)

Beiträge: 293

Wohnort (erscheint in der Karte): Rodgau

  • Nachricht senden

142

Montag, 14. November 2016, 19:37

Hallo die Herren,

die letzten Monate war es in Rodgau relativ ruhig. Die Zeit war knapp und die Familie ist definitiv wichtiger...
Doch ich habe mal mit dem Smartphone zwei Schnappschüsse gemacht.
So wirklich begeistert bin ich von der Qualität der Bilder nicht... die Belichtung ist nicht so gelungen. Außerdem sind die Farben überzeichnet. Doch man kann etwas erkennen.
Sollte es bei mir wieder weiter gehen, werden die Bilder wieder mit einem ordentlichen Gerät aufgenommen.

Bekomme ich das Teil alleine auf die Gleise??



...der Bautrupp für die kommenden Maßnahmen ist auch schon da. Zumindest die Zugmaschine ist ordentlich abgestellt.





Grüße und noch einen schönen Abend!
Björn

Es haben sich bereits 35 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Martin Zeilinger (14.11.2016), Udom (14.11.2016), jbs (14.11.2016), Housiho (14.11.2016), 0und2 (14.11.2016), heizer39 (14.11.2016), IBV (14.11.2016), JACQUES TIMMERMANS (14.11.2016), fwgrisu (14.11.2016), Ruhrbahner (14.11.2016), Allgaier A111 (14.11.2016), bvbharry47 (14.11.2016), HüMo (14.11.2016), Zahn (14.11.2016), Rollo (14.11.2016), lok-schrauber (14.11.2016), 1zu0 (14.11.2016), klaus.kl (15.11.2016), Altenauer (15.11.2016), Alemanne 42 (15.11.2016), Johannes (15.11.2016), Holsteiner (15.11.2016), DirkausDüsseldorf (15.11.2016), KlaWie (15.11.2016), nullowaer (15.11.2016), Epoche III (16.11.2016), Canadier (16.11.2016), Wopi (24.11.2016), Ludmilla1972 (28.11.2016), nullerjahnuic60 (28.11.2016), gabrinau (28.11.2016), Baumbauer 007 (04.12.2016), BTB0e+0 (07.12.2016), 98 1125 (05.05.2017), Otto (03.03.2018)

Beiträge: 293

Wohnort (erscheint in der Karte): Rodgau

  • Nachricht senden

143

Montag, 14. November 2016, 20:56

Hallo zusammen,

noch ein paar Infos zu der Maschine. Sie ist noch nicht ganz fertig.
Die Lenzkupplung wird noch demontiert, die Pufferbohlen ordentlich zugerüstet und eventuell Schneeräumer montiert.
Zum Abschluss wird sie noch eine dezente Alterung kriegen. Bei dem grellen Gelb kommen so die Details schöner raus.

Und natürlich soll noch passendes Wagenmaterial folgen.
Ich halte euch auf dem Laufenden!

Grüße
Björn

P.S. Falls gewünscht... gibt s noch ein paar Bilder der Lok!

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ruhrbahner (14.11.2016), Allgaier A111 (14.11.2016), bvbharry47 (14.11.2016), HüMo (14.11.2016), heizer39 (14.11.2016), Zahn (14.11.2016), 1zu0 (14.11.2016), Geiswanger (15.11.2016), blb59269 (15.11.2016), Altenauer (15.11.2016), Udom (15.11.2016), DirkausDüsseldorf (15.11.2016), Canadier (16.11.2016), Wopi (24.11.2016), BTB0e+0 (07.12.2016)

Beiträge: 293

Wohnort (erscheint in der Karte): Rodgau

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 15. November 2016, 18:31

Weitere Bilder der Bahnbau Gruppe 218...

Ich schon wieder!

Es wurden weitere Bilder und Informationen angedroht... Hier folgen sie:

Zu dem Modell kann man folgendes sagen.
Es handelt sich um eine Lenz BR218. In "rot" gefällt sie mir leider nicht ganz so gut. Bzw. man sieht sie überall!!! Und, was mit dazu kommt. Es war nicht unbedingt meine Zeit!
Ich bin ein Kind des "neuen Farbkonzepts der Deutschen Bahn"!
Meine Eltern wissen da ein Lied von zu singen. Als junger Hüpfer kannte ich sämtliche Slogans der DB auswendig und habe sie regelmäßig auch zum Besten gegeben.
Aber zurück zur Lok.
Ich habe mich bei diesem Modell das erste Mal an eine Modifikation gewagt.
Wobei man ganz klar sagen muss... Umgesetzt wurde die Lackierung durch KISS Modellbahnservice!
Ich habe die Recherche betrieben. Bei der 218er Familie ist ja auf vieles zu achten. Verbauter Motor mit einem entsprechenden Dach, usw.
Freunde der 218 wissen, was ich meine.
Da ich einen Eyecatcher haben wollte, sind nur helle Farben in Frage gekommen. Durch Zufall bin ich irgendwann über die 218er der Bahnbau Gruppe gestolpert.
Es war mal geplant eine BR111 zum Kanarienvogel werden zu lassen!! ;-) Einem Insider rollt es gerade die Fußnägel nach oben!!
Jedenfalls habe ich die Bahnbau 218er gesehen und wußte... so eine Maschine wird es. Also das Internet bemüht und alle möglichen Quellen nach Bildern und Informationen
durchsucht.
Letztendlich wurde es die 287.

Außerdem hat die Bahnbaugruppe ihren Sitz in Hanau! Perfekt, obendrauf noch ein lokaler Bezug!!

Leider habe ich von der Bahnbaugruppe nicht einmal eine Antwort auf meine Fragen bekommen.

Aber gut. Mit schlechten Bildern. viel Hirnschmalz und Modellen in anderen Maßstäben habe ich dann eine Vorlage für die Beschriftung und Lackierung nach Viernheim geschickt.
Das Ergebnis könnt ihr auf den folgenden Bildern sehen.













Es ist ein stimmiges Modell nach einem vorhandenen Vorbild entstanden. ;-)

Wie geht es weiter?!
Ich habe bereits entsprechendes Wagenmaterial hier stehen. Es wird einen bunten Bauzug der Epoche 5-6 geben.
Sucht man im Netz nach der Bahnbaugruppe findet man die tollsten Vorlagen.

Da die Bahnbaugruppe als Dienstleister natürlich noch andere Dinge erledigt als Bauzüge zu ziehen... Habe ich aktuell noch einen
Schwerlasttransport in der Mache (Tragschnabel). Das Modell stammt aus den USA und musste erstmal von 3L auf 2L umgebaut werden.
Dies, sowie die Montage von normalen Kupplungen ist bereits erledigt.
Heißt: man kann mit dem Teil bereits über die Anlage fahren!

Aber gut... ich halte euch auf dem Laufenden!!

Grüße
Björn

P.S. Ihr seht... Fotografieren ist nicht meine Stärke!!! ;-)

Es haben sich bereits 37 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (15.11.2016), Hein (15.11.2016), Rollo (15.11.2016), 50 975 (15.11.2016), Joyner (15.11.2016), ledier52 (15.11.2016), CharlieOscar (15.11.2016), E94281 (15.11.2016), TomHorn (15.11.2016), HüMo (15.11.2016), Allgaier A111 (15.11.2016), Altenauer (15.11.2016), JACQUES TIMMERMANS (15.11.2016), Tom (15.11.2016), 1zu0 (15.11.2016), Montafoner (15.11.2016), KlaWie (15.11.2016), nullowaer (15.11.2016), Udom (15.11.2016), fwgrisu (15.11.2016), Moritz (15.11.2016), lok-schrauber (15.11.2016), Johannes (15.11.2016), mimo57 (16.11.2016), Epoche III (16.11.2016), Canadier (16.11.2016), heizer39 (16.11.2016), Wopi (24.11.2016), Ludmilla1972 (28.11.2016), blb59269 (28.11.2016), nullerjahnuic60 (28.11.2016), gabrinau (28.11.2016), RailPilot10 (01.12.2016), BTB0e+0 (07.12.2016), Alemanne 42 (09.12.2016), 98 1125 (05.05.2017), Otto (03.03.2018)

Allgaier A111

Oberfahrdienstleiter

(453)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 15. November 2016, 19:43

Hi Björn
Also ich finde Deine Bilder gut und die Lok ist ein echter Eyecatcher
Mir gefällt sie ausgezeichnet
Micha

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (15.11.2016), nullowaer (15.11.2016), Altenauer (16.11.2016), Canadier (16.11.2016), BTB0e+0 (07.12.2016)

IBV

Schaffner

(91)

Beiträge: 49

Wohnort (erscheint in der Karte): Schmelz

Beruf: Diplom-Ingenieur Deutsche Bahn AG

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 15. November 2016, 20:06

Bahnbau Hanau

Hallo Björn,

nächstes Mal fragste mich gleich. Ich sitze doch an der Quelle. Ich wechsele demnächst Brückenlager mit einem der Herren von Bahnbau aus Hanau. Ich komme da evtl. an Daten für dich ran.

Grüße IBV

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nullowaer (15.11.2016), 0und2 (15.11.2016), Udom (15.11.2016), bchristoph (16.11.2016), Altenauer (16.11.2016), Canadier (16.11.2016), BTB0e+0 (07.12.2016)

Allgäudiesel

Schrankenwärter

(16)

Beiträge: 98

Wohnort (erscheint in der Karte): Kempten

Beruf: Techn. Angestellter

  • Nachricht senden

147

Mittwoch, 16. November 2016, 10:09

Hallo IBV,

kommst Du auch in die Nähe der Fahrzeuge, um Fotos zu machen?
Ich bin beim Zusammenstellen der Beschriftung für die im aktuellen Farbkleid lackierte 218 391-1 mit dem weißen Kontraststreifen an Bug und Heck.
Auf Bildern im Netz sieht man nur die wirklich großen Nummern, aber nicht wirklich alle Teile der Lokbeschriftung.
Ein hochauflösendes Bild von Front und Seiten würde mir schon genügen.

Gibt es bei der DB Bahnbau Gruppe auch Lokomotiven der Baureihe 211, oder werden dort nur 212er eingesetzt?
Wenn es 211er gäbe, würde ich auch eine meiner drei 211er von Lenz umlackieren (lassen).

Viele Grüße aus`m Allgäu

Norbert

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Canadier (16.11.2016), BTB0e+0 (07.12.2016)

Michael B.

Oberlokführer

(156)

  • »Michael B.« wurde gesperrt

Beiträge: 566

Beruf: Lokführer DB Regio

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 24. November 2016, 09:40

Hallo zusammen,

so nun stelle ich dann doch einfach mal ein paar Bilder von meinen Lokomotiven rein. Hierbei beschränke ich mich auf die Anschaffungen der letzten Jahre.

Alle Loks laufen sauber und machen mir keine Faxen. Gut hier mal ein Decoder der hopps gegangen ist aber ansonsten war es das auch schon.



Br 50 622 im letzten Betriebszustand beim Bw Stolberg Rhdl BD Köln. Die Lok wurde später erst mit einer Schürze ausgerüstet und kehrte 1985 in den Betriebsdienst der DB zurück zur 150 Jahr Feier der deutschen Eisenbahn. Optisch wurde die Lok aufgearbeitet nachdem Brand in Nürnberg und steht heute dort im Museum.

Maßstab 1:32 Spur 1 Hersteller KM1



Br 58 von Kiss in Spur 0. Diese Lok stellt neben der 44er die größte Maschine auf meiner Anlage da. Typisch ist der Dreizylinderklang. Die Lok kann mit Kolbenstangenrohren eingesetzt werden, allerdings verzichte ich darauf, da die Sache doch mehr als grenzwertig ist. Die lok läuft störungsfrei, die Dampfentwicklung ist als sehr gut zu bezeichnen. Die Maschine wirkt etwas gedrungen, durch den Tender, dass wiederum ist bei meiner Anlage ein Vorteil, da sie nicht alles mit ihrer Erscheinung erschlägt.



Die Br 94 war die dritte Lokomotive die ich über ebay erworben habe, die Lok verfügt über einen Zimodecoder und läuft butterweich, der Sound ist sehr angenehm. Ich würde mir diese Lok nochmal sofort holen. Positiv und für mich auch der nicht vergrößerte Kohlekastenaufbau, dass gefällt mir an den 94er garnicht. In der Ursprungsversion ist sie mir am liebsten. Hersteller ist Kiss. Die gleiche Lok hab ich mir von KM1 noch bestellt, die 94er ist neben der 93er meine Lieblingsmaschine. In H0 hab ich so um die 6 Stück.



Br 44 von Kiss. Sie war meine erste Kiss Lokomotive und noch analog. Ich hatte das Glück sie bei meinem Händler in Aachen zu erwerben. Die Lok pakt den R2 Radius mit Schutzrohren und läuft seidenweich. Verbaut ist ein ESU Decoder incl. Sound. Im Grunde ist die Lok für die Nebenbahn ein Brecher, die Konsequenz ist, Lokomotiven von solchen Abmaßen sind eher was für Treffen oder Großanlagen. Mir gefällt aber sehr gut, das Spiel der Steuerung zu beobachten und insbesondere den dritten Zylinder. Hin und wieder schafft sie auch vor Güterzügen.




Br 86 von Kiss, die hab ich hier übers Forum erworben...war ganz lustig, es war mal wieder eine Lok abgesagt worden von Mxx. Darufhin hatte ich meinen Unmut etwas darstisch geäußert und meinte nur noch....naja wenn man mal ne 86er machen würde wär ich dabei. Ein paar Tage später bekam ich eine email. Mir wurde diese tolle Lok angeboten. Sie macht mir bis heut richtig Spaß. Die Lok ist noch gesupert worden im Bereich des Führerhauses und sie hat eine Tiebwerksbeleuchtung. Decoder ist von Zimo.



Br 98.8 die Lok hatte es mir immer in den Heften von Willy kosak (hp1 modellbau) angetan und was man aus einem GFN Modell rausholen kann. Die Lok ist ein Bayer in Preußen. Mir gefällt an der Maschine die etwas kräftiger Ausführung zur T3. Zweifelsohne ist die T3 auch sehr schön. Die Lok ist gerade ideal für meine Nebenbahn und vor einer Übergabe oder einem Pz macht die immer eine gute Figur. Rangier und Zugfahrten alles ohne Probleme. Die Lok ist selbst im Führerhaus sehr ansehnlich.



Ich glaube zur ihr muss man nicht viel sagen. Lenz 64er. Sie war die erste Lok in der Spur 0 und überzeugt bis heute. Zeigt keine Auffälligkeiten, sie hab ich seit 2.12.2011. Seitdem hab ich die Spur 0 ganz lieb gewonnen, auch mit der einen oder anderen Sinnkrise, aber nie die Brocken hingeworfen.



Wer kennt und hat sie nicht Köf von Lenz. Die hab ich dann auch über ein Startpaket bekommen.. Unabläßlich Wagen am rangieren oder mal ne Übergabe fahren.

MFG

Michael
Zuhause in H0 , 0 und 1....es gibt keinen idealen Maßstab...nur den richtigen Maßstab für das passende Thema.... :D

Es haben sich bereits 29 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (24.11.2016), Hein (24.11.2016), Rheingold (24.11.2016), rhberk (24.11.2016), Scooter (24.11.2016), Holsteiner (24.11.2016), Udom (24.11.2016), HüMo (24.11.2016), Alemanne 42 (24.11.2016), JACQUES TIMMERMANS (24.11.2016), Wopi (24.11.2016), Martin Zeilinger (24.11.2016), tokiner (24.11.2016), Meinhard (25.11.2016), PASSAT66 (27.11.2016), Tom (28.11.2016), Canadier (28.11.2016), minicooper (28.11.2016), Allgaier A111 (28.11.2016), jbs (28.11.2016), joachim (28.11.2016), nullerjahnuic60 (28.11.2016), gabrinau (28.11.2016), Onlystressless (28.11.2016), 1zu0 (29.11.2016), BTB0e+0 (07.12.2016), Beardiefan (07.12.2016), 98 1125 (05.05.2017), Otto (03.03.2018)

Moselwirt

Rangiermeister

(172)

Beiträge: 106

Wohnort (erscheint in der Karte): Bochum

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

149

Montag, 28. November 2016, 15:07

Mein alter Hafenkran...

... ist ein tschechischer Resinbausatz von übler Qualität.
Es passte nichts zusammen und wie gut man Resin kleben kann, wissen einige...
Kurzum: ich habe den Bausatz kplt. verhunzt. Aber das macht mir nichts aus,
denn ich vertusche die Fehler durch meine Art, Modelle zu Altern.

Aber macht Euch selbst eine Meinung!
(Schade, dass ich die Fotos nicht schärfer hier reinbekomme:( )
»Moselwirt« hat folgende Dateien angehängt:
  • image.jpg (80,38 kB - 245 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Januar 2018, 22:43)
  • image.jpg (88,15 kB - 215 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Januar 2018, 22:43)
...Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V. ...

Es haben sich bereits 36 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (28.11.2016), JACQUES TIMMERMANS (28.11.2016), Tom (28.11.2016), HüMo (28.11.2016), BR96 (28.11.2016), minicooper (28.11.2016), Martin Zeilinger (28.11.2016), Canadier (28.11.2016), Allgaier A111 (28.11.2016), Diredare (28.11.2016), PASSAT66 (28.11.2016), Zahn (28.11.2016), Robby (28.11.2016), blb59269 (28.11.2016), jbs (28.11.2016), Copilot (28.11.2016), Wopi (28.11.2016), lok-schrauber (28.11.2016), nullowaer (28.11.2016), nullerjahnuic60 (28.11.2016), gabrinau (28.11.2016), fredduck (28.11.2016), Meinhard (28.11.2016), Onlystressless (28.11.2016), Br86fan (28.11.2016), Udom (28.11.2016), 1zu0 (29.11.2016), Holsteiner (29.11.2016), Baumbauer 007 (04.12.2016), Wolleschlu (04.12.2016), Setter (06.12.2016), BTB0e+0 (07.12.2016), Beardiefan (07.12.2016), bvbharry47 (13.12.2016), 98 1125 (05.05.2017), Otto (03.03.2018)

lokführer

Fahrdienstleiter

(159)

Beiträge: 596

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

Beruf: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Nachricht senden

150

Montag, 28. November 2016, 17:08

Hallo Michael
Gratulation zu deinen Fuhrpark,besonders die BR 86 gefällt Mir es war die Stammlok im Bw Aue,bin auf dieser Baureihe noch gefahren.Es waren bis zu 24
Maschienen dieser Baureihe im Bw Aue beheimatet.Mit dieser Baureihe wurde alles gefahren ,selbst Schnellzüge auf der Relation Werdau-Zwickau Aue-Schwarzenberg-Annaberg-Cranzahl.
Gruß Dietmar

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JACQUES TIMMERMANS (28.11.2016), Altenauer (28.11.2016), Michael B. (28.11.2016), minicooper (28.11.2016), BTB0e+0 (07.12.2016)

Michael B.

Oberlokführer

(156)

  • »Michael B.« wurde gesperrt

Beiträge: 566

Beruf: Lokführer DB Regio

  • Nachricht senden

151

Montag, 28. November 2016, 20:18

Hallo Dietmar,

danke fürs Lob.

Ich hab ja zur jeder Lok etwas geschrieben. Ja die 86er ist auch schön, sie wurde ja etwas gesupert. Ich finde eben das diese Loks einfach auf jeden Nebenbahn passen.

Ja die 86er waren im Erzgebirge rund um Aue viel vertreten und ich hab auch noch das eine oder andere ek video, wo man Anfang der 90er Jahre die Loks in ihrem angestammten Gebiet erleben konnte. Bei mir in Aachen waren sie in den Bws Herzogenrath,Stolberg,Aachen West und in zweiten Weltkrieg auch in St.Vith stationiert. Eine ist mir besonders ins Auge gefallen, ein reiner Wanderpokal 86074 die hat fast in jedem Bw eine Spur hinterlassen. Ich kaufe fast nur Los die bei mir vor der Türe gelaufen sind. Ok eine 98.8 war jetzt nicht dabei, alle anderen sind in Aachen gewesen oder haben Aachen gesehen, wie die 44er die waren hier nicht unterwegs.

Spur 0 tritt etwas in den Hintergrund im nächsten Jahr, was nicht heißt, dass ich nicht weiter mache, aber ich gehe mit noch mehr Struktur vor. Hinzu kommt, dass ich wie der eine oder andere eine neue Anlage plane, was um Gottenswillen nicht heißt das die 0 Anlage geopfert wird, mit nichten. Ich plane gerade eine in 1. Hier verfahre ich nachdem gleichen Muster, kaufe nur das, wozu du einen Bezug hast. Die 50622 ist ein Beispiel dafür.

Welche Lok mir noch fehlt in der großen Spurweite ist eine 93er, die ist für mich die Loktype gewesen die auf der Vennbahn neben den 94er,55er und 74er mit am weitesten verbreitet war um mal bei den Preußen zu bleiben. Dir würde hier auch in der Schätzchensammlung auftreten, irgendwann hol ich mir eineob in 0 oder 1 völlig wurscht.

MFG

Michael
Zuhause in H0 , 0 und 1....es gibt keinen idealen Maßstab...nur den richtigen Maßstab für das passende Thema.... :D

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meinhard (28.11.2016), Altenauer (28.11.2016), Udom (28.11.2016), minicooper (28.11.2016), BTB0e+0 (07.12.2016)

Diredare

Lokführer

(433)

Beiträge: 134

Wohnort (erscheint in der Karte): Ampfing

  • Nachricht senden

152

Sonntag, 4. Dezember 2016, 16:09

Städtereisen mit Lenz

Hallo Forum,

nachdem ich meine OP und REHA gut überstanden habe, war es an der Zeit wieder den Pinsel zu schwingen. Ein Omm 33 Villach, sowie ein Verschlagwagen Hamburg kamen auf den Arbeitstisch. Verwendet wurden Farben von Tamiya sowie AK interaktiv. Der Villach erhielt noch einen von Moebo gelaserten Wagenboden und Seitenwände. Holzleim und Kohle, fertig.

So,das war es von meiner Seite. Nun die Bilder
Beste Grüße aus Bayern

Georg

PS. Hallo HÜMO, das war mal dein Hamburger.... 8o
















Es haben sich bereits 45 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Staudenfan (04.12.2016), klaus.kl (04.12.2016), Altenauer (04.12.2016), Baumbauer 007 (04.12.2016), Franky (04.12.2016), KlaWie (04.12.2016), TomHorn (04.12.2016), TTorsten (04.12.2016), JACQUES TIMMERMANS (04.12.2016), 0und2 (04.12.2016), HüMo (04.12.2016), minicooper (04.12.2016), Masinka (04.12.2016), E94281 (04.12.2016), AliSpur0 (04.12.2016), Alemanne 42 (04.12.2016), Martin Zeilinger (04.12.2016), gabrinau (04.12.2016), Moselwirt (04.12.2016), Allgaier A111 (04.12.2016), blb59269 (04.12.2016), 98 1125 (04.12.2016), Meinhard (04.12.2016), diesel007 (04.12.2016), bvbharry47 (04.12.2016), Bodo (05.12.2016), jbs (05.12.2016), Holsteiner (05.12.2016), Der Teufel (05.12.2016), nullowaer (06.12.2016), Husbert (06.12.2016), Robby (06.12.2016), 1zu0 (06.12.2016), Onlystressless (06.12.2016), BTB0e+0 (07.12.2016), Udom (07.12.2016), Wopi (07.12.2016), Tom (08.12.2016), Ludmilla1972 (09.12.2016), George M (09.12.2016), Rollo (12.12.2016), Michael B. (13.12.2016), Ruhrbahner (19.12.2016), Beginner (25.12.2016), Otto (03.03.2018)

HüMo

Bahngeneraldirektor

(1 436)

Beiträge: 1 079

Wohnort (erscheint in der Karte): Penzberg

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

153

Sonntag, 4. Dezember 2016, 17:38

Hallo Georg
ich sehe das gerade und wollte nämlich schon rufen: "so einen will ich auch!!!!"
Hatte ich ja auch schon mal - aber nur nicht so vergammelt :) .
Schön was Deine Kunstfertigkeit da rausgeholt hat. Sieht sehr überzeugend aus. Super.

Na, da muss ich mich beim SS 15 aber noch ran halten. Der liegt gerade unter meinem Patinierwerkzeug und wird "operiert".

Beste Grüße aus Penzberg nach Ampfing

Hendrik

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (04.12.2016), heizer39 (04.12.2016), bvbharry47 (04.12.2016), BTB0e+0 (07.12.2016), Udom (07.12.2016)

Diredare

Lokführer

(433)

Beiträge: 134

Wohnort (erscheint in der Karte): Ampfing

  • Nachricht senden

154

Dienstag, 6. Dezember 2016, 18:13

Kraftpaket Kaebble K632

Hallo Gemeinde,

fehlt nur noch der passende Hänger für meine Kaelble K632. Das Modell ist von autocult ( für die die es nicht wissen sollten )

Grüsse aus Bayern
Georg










Es haben sich bereits 36 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hein (06.12.2016), jbs (06.12.2016), Altenauer (06.12.2016), nullowaer (06.12.2016), Allgaier A111 (06.12.2016), heizer39 (06.12.2016), Schienenstrang (06.12.2016), Setter (06.12.2016), JACQUES TIMMERMANS (06.12.2016), MaBo51 (06.12.2016), lok-schrauber (06.12.2016), bvbharry47 (06.12.2016), E94281 (06.12.2016), mimo57 (06.12.2016), KlaWie (06.12.2016), HüMo (06.12.2016), Rollo (06.12.2016), Robby (06.12.2016), 1zu0 (06.12.2016), tokiner (06.12.2016), Staudenfan (06.12.2016), BTB0e+0 (07.12.2016), Bahnheiner (07.12.2016), gabrinau (07.12.2016), Udom (07.12.2016), Holsteiner (07.12.2016), Tom (08.12.2016), diesel007 (08.12.2016), BW-Nippes (09.12.2016), Meinhard (09.12.2016), Alemanne 42 (09.12.2016), Wopi (11.12.2016), Epoche III (13.12.2016), Ruhrbahner (19.12.2016), 98 1125 (05.05.2017), Otto (03.03.2018)

155

Dienstag, 6. Dezember 2016, 19:31

Moin,

in Ergänzung zum vorherigen Beitrag, den Kaelble von Autocult bekommt man auch noch hier:

http://www.mimoma.com/de/Miniaturmodelle…Bundesbahn.html

MfG MaBo

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (06.12.2016), HüMo (06.12.2016), heizer39 (06.12.2016), Altenauer (06.12.2016), KBS 249 (06.12.2016), BTB0e+0 (07.12.2016), Udom (07.12.2016), Wopi (07.12.2016), BW-Nippes (09.12.2016)

Diredare

Lokführer

(433)

Beiträge: 134

Wohnort (erscheint in der Karte): Ampfing

  • Nachricht senden

156

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 21:29

Bimo Kmmgks 58

Hallo Forum,

bevor es an die nächste Lok geht, musste noch der Kmmgks58 von Bimo vom Tisch.
Danke auch für die Grünen in den letzten Beiträgen. :thumbup:

Beste Grüße aus Bayern
Georg







Es haben sich bereits 32 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Martin Zeilinger (08.12.2016), Tom (08.12.2016), 1zu0 (08.12.2016), Udom (08.12.2016), Altenauer (08.12.2016), Staudenfan (08.12.2016), heizer39 (08.12.2016), mimo57 (08.12.2016), HüMo (08.12.2016), bvbharry47 (08.12.2016), JACQUES TIMMERMANS (08.12.2016), lok-schrauber (08.12.2016), diesel007 (08.12.2016), E94281 (08.12.2016), BTB0e+0 (09.12.2016), Hein (09.12.2016), Allgaier A111 (09.12.2016), BW-Nippes (09.12.2016), Meinhard (09.12.2016), Ludmilla1972 (09.12.2016), Epoche III (09.12.2016), jbs (09.12.2016), Holsteiner (09.12.2016), Frank Schürmann (09.12.2016), nullowaer (09.12.2016), Onlystressless (09.12.2016), Wopi (11.12.2016), Rollo (12.12.2016), Beginner (25.12.2016), DVst HK (27.12.2016), 98 1125 (05.05.2017), Otto (03.03.2018)

98 1125

Oberbahnhofsvorsteher

(118)

Beiträge: 456

Wohnort (erscheint in der Karte): Wiesenttal

  • Nachricht senden

157

Montag, 12. Dezember 2016, 17:25

nicht gealtert, einfach nur schön

Hallo in die Runde,

ist das "Bockela" nicht ein schönes vorgezogenes Weihnachtsgeschenk ?




Adventlich besinnliche Grüße
Arnold

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JACQUES TIMMERMANS (12.12.2016), Baumbauer 007 (12.12.2016), PASSAT66 (12.12.2016), heizer39 (12.12.2016), Wopi (12.12.2016), nullowaer (12.12.2016), HüMo (12.12.2016), jbs (12.12.2016), mimo57 (12.12.2016), Rollo (12.12.2016), Udom (12.12.2016), Staudenfan (12.12.2016), Rheingold (12.12.2016), Altenauer (12.12.2016), lok-schrauber (12.12.2016), Holsteiner (13.12.2016), Epoche III (13.12.2016), Diredare (14.12.2016), Otto (03.03.2018)

Beiträge: 12

Wohnort (erscheint in der Karte): Borne

Beruf: Profi modelbauer, hersteller naturlicher scenery matten usw.

  • Nachricht senden

158

Dienstag, 13. Dezember 2016, 12:52

Habe schon in meine stell dich vor einige bilder sehen lassen. Lenz kesselwagen ..











Es haben sich bereits 48 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Diredare (13.12.2016), US-Werner (13.12.2016), lok-schrauber (13.12.2016), Husbert (13.12.2016), koefschrauber (13.12.2016), KlaWie (13.12.2016), Altenauer (13.12.2016), Udom (13.12.2016), 0und2 (13.12.2016), minicooper (13.12.2016), Staudenfan (13.12.2016), JACQUES TIMMERMANS (13.12.2016), mimo57 (13.12.2016), blb59269 (13.12.2016), Allgaier A111 (13.12.2016), HüMo (13.12.2016), Baumbauer 007 (13.12.2016), Bodo (13.12.2016), Holsteiner (13.12.2016), heizer39 (13.12.2016), 1zu0 (13.12.2016), rainer 65 (13.12.2016), preumode (13.12.2016), goe (13.12.2016), 98 1125 (13.12.2016), TTorsten (13.12.2016), Alemanne 42 (13.12.2016), ledier52 (13.12.2016), nullowaer (13.12.2016), E94281 (13.12.2016), Robby (13.12.2016), Epoche III (13.12.2016), tokiner (13.12.2016), BW-Nippes (14.12.2016), Martin Zeilinger (14.12.2016), Wopi (14.12.2016), Haeger (14.12.2016), diesel007 (14.12.2016), dry (14.12.2016), Rollo (14.12.2016), Oelkocher (15.12.2016), Dieter Ackermann (15.12.2016), Olaf (19.12.2016), Beginner (25.12.2016), DVst HK (27.12.2016), klaus.kl (28.12.2016), Locutus (19.05.2017), Otto (03.03.2018)

Beiträge: 12

Wohnort (erscheint in der Karte): Borne

Beruf: Profi modelbauer, hersteller naturlicher scenery matten usw.

  • Nachricht senden

159

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 02:18

Auftrags arbeit, getauscht gegen ein kesselwagen. Acrylfarben, enamel washes und pulverfarben oder pigmente.











Beschreibung auf English in mein blog..
Dirty Stuff

Es haben sich bereits 31 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

klaus.kl (14.12.2016), modellbahner_1980 (14.12.2016), Allgaier A111 (14.12.2016), Martin Zeilinger (14.12.2016), Staudenfan (14.12.2016), Epoche III (14.12.2016), Diredare (14.12.2016), Wopi (14.12.2016), Haeger (14.12.2016), diesel007 (14.12.2016), Meinhard (14.12.2016), dry (14.12.2016), ledier52 (14.12.2016), Allgäudiesel (14.12.2016), HüMo (14.12.2016), Udom (14.12.2016), Altenauer (14.12.2016), jbs (14.12.2016), 98 1125 (14.12.2016), TTorsten (14.12.2016), Holsteiner (14.12.2016), Alemanne 42 (14.12.2016), Rollo (14.12.2016), Wolli (15.12.2016), Dieter Ackermann (15.12.2016), Beginner (25.12.2016), DVst HK (27.12.2016), Baumbauer 007 (28.12.2016), Bodo (28.12.2016), Leopoldstal (26.01.2017), Otto (03.03.2018)

Allgaier A111

Oberfahrdienstleiter

(453)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 907

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

160

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 05:44

Moin Martin
Das was Du hier zeigst ist schon echt herausragend, ich zumindest liebe es wenn auf der Moba alles so ein wenig nicht nagelneu ist.
Ich hab schon echt tolle Anlagen gesehen und dann kommen die ersten Fahrzeuge ins Bild Nagelneu glänzend und .... ja irgendwie ist der Zauber verflogen
Also echt toll was Du zeigst ruhig mehr davon
Micha

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (14.12.2016), heizer39 (14.12.2016), Altenauer (14.12.2016), Baumbauer 007 (28.12.2016)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher