Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

holger

Lokführer

(122)

  • »holger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Wohnort (erscheint in der Karte): Friesland

Beruf: selbstständig (Dienstleistung, IT, Modellbahnhersteller)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. August 2013, 17:56

probleme fahrzeuge startpackung

moin zusammen,

ich habe zwei fragen zu fahrzeugen aus der startpackung.....

1. unsere köf stottert...... ich meine die ursache erkannt zu haben (kontaktprobleme, was auch sonst :thumbsup: )... die pilzkontakte sind nicht so beweglich wie die achsen...
will sagen, wenn ich die achsen hin u. her bewege, verlieren sie manchmal den kontakt zum rad..... ist das ein bekanntes problem?? (ich werde mir es noch genauer anschauen....)

2. unser 0m12 schein verzogen...... auf dem bild schwebt das linke rad ca. einen halben mm in der luft.... ist das bei euch auch schon vorgekommen?? (werde wagen mal zerlegen..)
die achsen sind richtig drin... auch ohne achsen steht es nicht gerade....

danke holger
»holger« hat folgende Datei angehängt:
  • P1000976.JPG (147,36 kB - 149 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juni 2014, 02:16)
Epoche 3, z.Zt. keinen Platz.... wenn vorhanden, gesteuert mit Lenz LZV100 & LH100 und per WLAN touchcab(?)

Heizero

Schaffner

(30)

Beiträge: 257

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidelberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. August 2013, 18:11

Startpackung

Hallo Holger,

wenn beide aus der gleichen Startpackung sind, bring alles zurück zum Händler das er es umtauscht. Wenn Du die Lok und den Wagen auseinander nimmst, ist sonst die Garantie Futsch.

Gruß Günter

holger

Lokführer

(122)

  • »holger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Wohnort (erscheint in der Karte): Friesland

Beruf: selbstständig (Dienstleistung, IT, Modellbahnhersteller)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. August 2013, 21:17

Aus dem AW Lenz zurück...

.. Köf u. OM12 sind nach ca. 7 Tagen zurück und funktionieren einwandfrei.... Lenz hat alles Super kulant geregelt.. Wir sind Super zufrieden.
Gruß Holger
Epoche 3, z.Zt. keinen Platz.... wenn vorhanden, gesteuert mit Lenz LZV100 & LH100 und per WLAN touchcab(?)