You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

dampfmichael

Unregistered

1

Tuesday, March 27th 2012, 2:54pm

Kiss Modelle

Hallo Freunde !

Ich kann leider mit meinem Computer die Datei für die Auslieferzeiten der Kiss - Modelle

nicht brunter laden , deshalb nur kurz meine Anfrage an Euch , wann kommt die

BR 81 und die BR 132 ? Vielen Dank , Michael

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

BwLoehne1

Rangiermeister

(43)

Posts: 275

Location: OWL

Occupation: Tf

  • Send private message

2

Tuesday, March 27th 2012, 3:07pm

Hallo Michael
Also laut Stand Feb. 2012 der Preisliste von Kiss:
BR 132 bzw 232 "Ludmilla": 2.Quartal 2012
BR 80 : 4. Quartal 2012
BR 38 : 2. Quartal 2013
Die BR 81 war nicht aufzufinden bei Spur0...
Hoffe aber, es hilft Dir weiter!
Viele Grüße
Thomas/BwLoehne1

PS: Laut einigen Usern hier schiebt Kiss die Termine gerne weiter nach hinten durch...
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.(Ringelnatz) :thumbup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

3

Wednesday, April 18th 2012, 6:15pm

Liefertermine

Hallo Zusammen,

der Besuch in Dortmund heute hat mich doch geschockt nachdem ich beim Stand von KISS mit dem netten Mitarbeiter der Fa. gesprochen habe.

Mit viel Glück kommt der Ssym 46 wirklich noch dieses Jahr.

Der Ommi wird wohl erst im Frühjahr 2013 erwartet.

Aber sie kommen wenigstens. Das ist sicher.

Aber jetzt der Schock.

Ob die BR 80 jemals rauskommt steht in den Sternen.
Nach Aussage des Mitarbeiter sind bislang nur rd. 1/3 der benötigten Bestellungen eingegangen.

Ich (und er auch) bin nicht sehr optimistisch.

Wer also eine haben will sollte bestellen, sonst wird das nichts.
Grüße aus dem Schweineeck
Peter

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

moba-tom (18.04.2012), Coriolis (20.04.2012), suomen (20.04.2012), gabrinau (14.11.2012), hot (08.02.2018)

mucho

Unregistered

4

Wednesday, April 18th 2012, 6:20pm

Hallo Peter,

wundert dich das mit den Terminen? Ich habe auch heute mit den Kiss Leuten geplaudert, von der 80er habe ich nichts gehört, schade eigentlich :thumbdown:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

Posts: 17

Location: 92224 Amberg

Occupation: Rentier :)

  • Send private message

5

Wednesday, April 18th 2012, 6:25pm

Moin zusammen,

wie sieht es denn mit der Ludmilla aus, hat man da von Seiten KISS auch was verlautbaren lassen?
immer HP1 wünscht

Josef, der Bayer

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

Bruce Wayne

Unregistered

6

Wednesday, April 18th 2012, 6:34pm

Ganz ehrlich, wenn zu einem Vorbestellpreis von € 699,-- bei Kiss für die BR80 nur 1/3 der Vorbestellungen zustande kommen muß einem das schon zu denken geben. Woran liegt das ? An den fehlenden Lenz-Digitalkupplungen oder am Modell Br80 allgemein oder an zu hohen Vorstellungen seitens Kiss was die Anzahl der Vorbestellungen angeht ?

Ich muß ehrlich sagen das ich über diese Neuigkeit seitens Kiss ziemlich bedient bin. Sehr schade. Hoffentlich bringt Brawa auch noch Loks in 0 heraus, am liebsten Dampfloks. Dann kann Kiss sich weiter primär auf die Spur 1 konzentrieren.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

7

Wednesday, April 18th 2012, 7:26pm

Hallo,

die Gründe für die, auch zu meinem Entsetzen, sehr geringen Vorbestellzahlen sind sicher zahlreich, aber einer der Hauptgründe ist mit Sicherheit die fehlende automatische Lenzkupplung bzw. Möglichkeit / Option zur Bestellung oder einfachen Nachrüstung.

Die Lok wurde im Rangierbetrieb und als Werkslok eingesetzt und ist ohne AK genauso unvollständig wie eine Köf ohne AK.

Dies betrifft natürlich nur die Lenz Kupplungsfahrer, dies ist kein Aufruf dafür, dass die OK Fahrer den Bau verhindern, nein im Gegenteil, hier müsste dann auch dafür gesorgt werden, dass die AK Option nicht die Optik stört.

Ich habe mit einem Freund eine längere Mail an Kiss geschickt mit genau diesen Gedanken und ich bin mir sicher, dass die Bestellzahlen steigen, wenn Kiss die Möglichkeit (wie auch immer) einer AK anbietet.

Wegen schlechter Erfahrungen im alten Forum, die Bitte jetzt keine Diskussion um OK und Lenz bzw. AK zu entfachen. Aber eine konstruktive Diskussion wie die AK Option umgesetzt werden könnte unter Berücksichtigung, dass auch OK Fahrer zufrieden sind ist sehr gewünscht.

Viele Grüße

Matthew
Im Schnellenkamp-Forum war ich noch NeuNuller. Jetzt kenne ich mich besser aus, habe ne kleine Anlage und daher bin ich jetzt ein Nuller ;)

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

fahrplaner (18.04.2012), KlaWie (18.04.2012), hot (08.02.2018)

mucho

Unregistered

8

Wednesday, April 18th 2012, 7:35pm

Ich hatte schon in Köln auf der Messe (letztes oder war es vor 2 Jahren :wacko: ) mit 2 Kiss Mitarbeitern darüber diskutiert, die Aussage war, dass die Lok dann zu teuer kommen würde. Als ich ihm erklärte dass so eine Kupplung max. 50€ kosten würde und man es als Option anbieten könnte, (damals gab es sie offiziell noch nicht) meinten sie dass würde niemand bezahlen, .... denke Kiss hat irgendwie einen falschen Blick was die Spur0 und besonders die "Neu0er" angeht. Viele steigen/stiegen zur Spur0 um, gerade wegen der automatischen Kupplung und Hr. Lenz hätte sicher mit sich reden lassen wegen der automatischen Kupplung.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

9

Wednesday, April 18th 2012, 7:44pm

Hallo,

und genau der "Trick" mit der Option wäre das entscheidende. Hier kann jeder wählen und wer keine AK will zahlt das auch nicht. Der vorgesehene Decoder könnte übrigens eine AK steuern, das hat mir Kiss vor einiger Zeit bestätigt. Bliebe also "nur" Platz vorzusehen für eine solche Kupplung. Mir ist klar dass das "nur" viel Planung bedeutet für die Umsetzung. Aber ich bin mir sicher der Aufwand würde sich lohnen, nicht nur für eine steigende Zahl von Bestellungen, sondern auch für das Renomme der Firma, die auch zuhört was der Markt wirklich braucht.

Viele Grüße

Matthew
Im Schnellenkamp-Forum war ich noch NeuNuller. Jetzt kenne ich mich besser aus, habe ne kleine Anlage und daher bin ich jetzt ein Nuller ;)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

10

Wednesday, April 18th 2012, 7:47pm

In dieser Preisklasse braucht es eine hohe Stückzahl, scheinbar sind dieses Mehr an Kunden nur im Umfeld von LENZ zu finden.Eine neues Modell muß, um erfolgreich zu sein, dem LENZ-Standard entsprechen, wohlgemerkt in diesem Preissegment. "Ältere" Nuller haben längst ihre BR 80 gebaut, wie viele benötigen zwei ?

Oder ?
Das und weiteres auch auf meiner WEB-Seite : hier klicken : . . http://lenzstein.jimdo.com/

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

Bruce Wayne

Unregistered

11

Wednesday, April 18th 2012, 7:54pm

Das stimmt sicher, aber Lenz fertigt auf eigenes Risiko einfach tolle Modelle ohne Vorbestellungen. Warum geht das bei Kiss, einer sehr bekannten Marke in den Bereichen 0, 1 und 2 dann nicht ?
Wenn Herr Lenz eine BR64 mit allem PiPaPo für anfänglich auch EUR 699,-- (jetzt EUR 725,--) anbieten kann, warum kann (oder will) Kiss das dann nicht ? Das ist wie mit dem öffentlichen Nahverkehr. Keiner fährt damit wenn das Angebot nicht stimmt. Herr Lenz würde sicher gerne die Lenz-Kupplungen an Kiss liefern und denen sicher einen fairen Preis machen den wir dann sicher auch gerne als Aufpreis zahlen würden, oder ?

1 registered user and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

mucho

Unregistered

12

Wednesday, April 18th 2012, 7:57pm

Nicht nur "ältere" Nuller haben eine 80er, denke auch viele "neue" Nuller bekommen für wenig Geld eine recht schöne Lok, auch wenn sie schon einige Jahre auf dem Buckel hat, ist sie trotzdem noch recht gut verarbeitet und man kann sie jederzeit "tunen", war mit Sicherheit auch eine sehr schlechte Wahl von Kiss, da wäre vielleicht eine 81er schon besser gewesen, auf die warten auch viele der älteren Nuller und viel mehr Entwicklungskosten kann sie nicht kosten, ein wenig mehr Material, eine Achse, ... :thumbsup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

mucho

Unregistered

13

Wednesday, April 18th 2012, 8:00pm

Herr Lenz würde sicher gerne die Lenz-Kupplungen an Kiss liefern und denen sicher einen fairen Preis machen den wir dann sicher auch gerne als Aufpreis zahlen würden, oder ?


Was er ja bereits macht seit dieser Woche, die V36 Kupplung, mein Favorit kostet in Dortmund (Messepreis) gerade mal 20€ das Paar, also bei einer Abnahme von 200-300 Paar wären das Peanuts für Kiss ..

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

14

Wednesday, April 18th 2012, 8:05pm

Hallo Peter,

wundert dich das mit den Terminen? Ich habe auch heute mit den Kiss Leuten geplaudert, von der 80er habe ich nichts gehört, schade eigentlich :thumbdown:
Hallo Mucho,

das mit den Terminen wundert mich nicht. Nur das die 80 aus dem Spiel ist.
Diese Info hatte ich noch nirgendwo gehört, obwohl ich immer die "Ohren aufhabe".
Grüße aus dem Schweineeck
Peter

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

Bruce Wayne

Unregistered

15

Thursday, April 19th 2012, 6:42am

Herr Lenz würde sicher gerne die Lenz-Kupplungen an Kiss liefern und denen sicher einen fairen Preis machen den wir dann sicher auch gerne als Aufpreis zahlen würden, oder ?


Was er ja bereits macht seit dieser Woche, die V36 Kupplung, mein Favorit kostet in Dortmund (Messepreis) gerade mal 20€ das Paar, also bei einer Abnahme von 200-300 Paar wären das Peanuts für Kiss ..
Das ist der Punkt und bei diesen (für mich im Detail neuen) Fakten sieht es ja eher nach nicht wollen als nach nicht können aus. Wie gesagt, Kiss orientiert sich meines Erachtens primär in Richtung Spur 1, dann in 2 und zuletzt in unsere Richtung. Aber egal, mein erster Versuch mit Kiss ist damit dann wohl beendet bevor er begonnen hat. Auch eine Art neue Kunden zu gewinnen. Ich hoffe also, neben Lenz, weiter auf Brawa. Wenn ich sehe was die für tolle Loks z.B. in H0 im Programm haben .... :thumbsup:

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

gleisoval (19.04.2012), hot (08.02.2018)

schwellensittich

Unregistered

16

Thursday, April 19th 2012, 9:44am

Brawa Lokomotiven in Spur 0?

Moin Moin,

da stimme ich dir voll und ganz zu. Leider ist auch aus der Kiss V 80 in Spur 0 nichts geworden. Oder hört momentan jemand etwas von der vor 2 Jahren angedachten Null-V 80?

Ich hoffe da inständig auf eine zukünftige Lenz V 80. Auch wenn sie während ihrer Frankfurt-Griesheimer Zeit nur selten nach Gießen rollte, so gehört sie doch m.E. auf jede Nebenbahn. Ebenso wie 64 und V 100.

Das, was Herr Lenz uns heutzutage an Serienfunktionen anbietet, kann man wirklich als Standard bezeichnen. Automatisches Abkuppeln per Tastendruck, passablen Sound, Führerstandbeleuchtung und abschaltbare Stirn- und Schlußlichter. Das wurde im H0 Maßstab ja noch nicht einmal ansatzweise erreicht.

Aber wenn Brawa tatsächlich auch Lok- oder Triebwagenmodelle in Spur 0 anbietet, die dem Lenzstandard entsprechen und genauso detailliert sind wie die Güterwagen, dann prophezeihe ich beste Verkaufszahlen.

Aber welche H0 Modelle würden sich für eine Epoche 3 Nullisierung eignen?

Bahndienstfahrzeuge wie Klv 51 oder 53? Letzterer war oft auf Nebenstrecken anzutreffen und wäre ein Blickfang für jede Anlage.

Die kleine 89 oder die 75? Die 74 oder vielleicht die 98.10? Eventuell die G7 oder eine neue Baureihe 55. Letztere hätte wohl eher Chancen auf etliche Anlagen zu kommen, da sie zu den typischen Loks gehört, die oft mit Nahgüterzügen die Nebenbahnen abklapperte.

Bei den Dieselloks stellt sich die Frage, ob das Interesse an einer Ost-V 100 groß genug wäre. Alle anderen derzeit in H0 gefertigten Loks wären einfach zu groß.

Und elektrisch? Wie viele von uns haben denn Fahrdraht gespannt, so daß sich eine E 69 wirklich verkaufen ließe? Man stelle sich die E 95 mal vor. Welch ein gewaltiger Brocken!

Bei den Triebwagen sieht es ähnlich aus. Das Ferkeltaxi LVT 772 wäre wohl von Interesse, wohl aber eher ein neu zu konstruierender ETA 176 oder ebenso ein 515.

Aber gerade in der Trendspur sollten sich die Hersteller mehr als sonst absprechen, was sie künftig herausbringen möchten, um teure Doppelentwicklungen zu vermeiden und Ressourcen sinnvoll zu verwenden.

Ich persönlich finde die Entscheidung von Brawa, sich wagenmäßig an die Spur 0 zu wagen, einfach genial! Und was uns bisher beschert wurde, läßt doch fast keine Wünsche offen. Der Ucs, der E, die Autowagen (wobei diese wohl für manche Anlage nicht gerade geeignet sind) und in Kürze die Behältertragwagen sind ein herrlicher Einstand in das neue Segment. Auf den Oppeln bin ich sehr gespannt.

Die Auswahl der Modelle von Herrn Lenz gefällt mir ebenso. Man merkt, daß da jemand sitzt, der wohl einen typischen Landbahnhof vor Augen hat und sich überlegt, was man da so alles anstellen kann. Wie sonst käme er auf den schönen kleinen Viehwagen oder den fast vergessenen Milchwagen?

Man kann sich sicher auf viele schöne Modelle freuen und in einem dürften wir uns alle einig sein: Langweilig wird die Spur 0 nie werden!

Beste Grüße

Michael

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

KlaWie (19.04.2012), gleisoval (19.04.2012), gabrinau (19.04.2012), hot (08.02.2018)

44 225

Unregistered

17

Thursday, April 19th 2012, 4:19pm

Kiss Service

Hallo,

Ich habe bei der Fa. Kiss vergeblich versucht ein Ersatzteil (Rauchgenerator) für eine Spur1 Lok zu bekommen. X(

Lehre Versprechungen waren alles was ich erhalten habe.

Folglich habe ich alle Bestellungen in Spur0 storniert.

Diese Fa. hat es meines erachtens gar nicht mehr nötig etwas zu verkaufen....

Wenn wundert es also wenn zu wenig Vorbestellungen eingehen?

Mich nicht mehr



Grüße

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

der noergler

Lokomotivbetriebsinspektor

(242)

Posts: 936

Location: 66583 Spiesen

Occupation: Mountain worker im Ruhestand

  • Send private message

18

Thursday, April 19th 2012, 6:12pm

@ 44 225

Gut die Fa.Kiss ist manchmal etwas schwierig , aber als ich für meine 23ziger in Spur Null die vorderen Griffstangen vom Pufferbohlen bestellte (telefonisch) wurden diese prompt einige Tage später geliefert.

Nun nach einen 3/4 jahr wollte ich diese einbauen und musste feststellen das diese für die Spur 1 waren :S muss aber sagen ich hatte die Lieferung nicht kontrolliert.
Aber eine kleine e-mail und ohne Rückantwort 3 Tage später hatte ich nun die richtigen . :thumbsup:

So macht jeder verschiedene Erfahrungen mit den Herstellern .

Gruß
Jürgen
wer mich als Freund hat , braucht keine Feinde :D

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

Bruce Wayne

Unregistered

19

Thursday, April 19th 2012, 6:46pm

Hallo Jürgen,

es ist gut, das Du mit Deinen (weitgehend positiven) Erfahrungen mit Kiss die Waagschale etwas ausgleichst. Trotzdem muß ich sagen, das ich deren Geschäftsstrategie nicht wirklich verstehe. Bislang hatte ich mit denen nur mit Spur IIm Kontakt und da waren die Loks toll und die Wagen oftmals so naja. Da es aber keine echten Alternativen gab wurde das zu fürstlichen Preisen aber trotzdem akzeptiert. So ist das aber bei Spur 0 meines Erachtens nur (noch) eingeschränkt gültig. Schade ist aber, das Brawa mit den Loks noch so lange warten will. Es gäbe sicher einen Markt für schöne Loks für Brawa neben Lenz. Mal abwarten. Die Kiss BR80 habe ich nun erstmal in meinem Hinterkopf gestrichen und damit im Grunde auch die Firma Kiss was Spur 0 angeht. Diese Vorbestellsystematik hat mir ehrlich gesagt auch nie wirklich behagt.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Zechlin (21.04.2012), hot (08.02.2018)

BwLoehne1

Rangiermeister

(43)

Posts: 275

Location: OWL

Occupation: Tf

  • Send private message

20

Friday, April 20th 2012, 12:09am

Hallo Zusammen
Es scheint bald so, als ob es bei der Fa Kiss auch auf den eigenen Fachhändler ankommt:ich hatte bei meinem nach einem Prospektblatt für den Schwerlastwaggon nachgefragt und nach ein paar tagen konnte ich den Zettel abholen...
Zu Brawa: Schade, dass es erst einmal keine Lok gibt. Vielleicht überlegen es sich die Leute dort das noch einmal...
Vielleicht sollte jemand einen weiteren Thread aufmachen zum Thema Wunschlok 2013?
Viele Grüße
Thomas/BwLoehne1
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.(Ringelnatz) :thumbup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (08.02.2018)

Similar threads