Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(946)

  • »Staudenfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 306

Wohnort (erscheint in der Karte): Neusäß-Westheim

Beruf: Milchmann

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. März 2018, 10:03

Hersteller gesucht !

Servus in die Runde,

heute gilt es mal, die geballte Wissenskompetenz es Forums zu aktivieren.
Beim letzten Wüstenstein-Stammtisch ( Spur 0 Stammtisch Oberfranken ) konnten Donnerbüchsen nebst viertürigen Packwagen bestaunt werden:





Nun die Frage: wer ist der Hersteller dieser wunderschönen Fahrzeuge? An den Fahrzeugen selbst war diesbezüglich nichts zu finden.

?(
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Staudenfan« (10. März 2018, 21:12) aus folgendem Grund: 2. Versuch Link einfügen :-(


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (10.03.2018), heizer39 (10.03.2018), 98 1125 (10.03.2018), gabrinau (10.03.2018), Udom (10.03.2018), Holsteiner (11.03.2018), Hans-Georg (12.03.2018), Altenauer (13.03.2018)

2

Samstag, 10. März 2018, 10:46

Hübner bzw. Gebauer, zwischen den beiden gibt es kleine Unterschiede,
Grüße,
Wolfgang

Nicht labern sondern schaffen

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Staudenfan (10.03.2018), 98 1125 (10.03.2018), gabrinau (10.03.2018), Hans-Georg (12.03.2018), Altenauer (13.03.2018)

3

Samstag, 10. März 2018, 11:05

Stefan hat mal ein Gebauer/Eurotrain Prospekt hochgeladen, sieh dir mal Seite 22 an:

Eurotrain Katalog 1
Grüße,
Wolfgang

Nicht labern sondern schaffen

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jbs (10.03.2018), Rainer Frischmann (10.03.2018), Staudenfan (10.03.2018), 98 1125 (10.03.2018), gabrinau (10.03.2018), Udom (10.03.2018), Holsteiner (11.03.2018), Rollo (11.03.2018), Hans-Georg (12.03.2018), Altenauer (13.03.2018)

4

Samstag, 10. März 2018, 11:27

Habe mal meine Hübner aus der Vitrine geholt, ich bin gerade dabei sie aufzuarbeiten. Da ich Epoche 3a bevorzuge stört mich der DB Keks. Im Gegensatz zu deinen Wagen haben meine die 3a Farben, so sollen sie auch wieder werden. Die Wagen haben klappbare Übergangsbleche, Inneneinrichtung, feine Absperrketten am Geländer, sind beleuchtet, gefedert, ....
Hübner hatte sie im 4er Set, 2 x 2.Kl, 1 x 1.Kl und Packwagen im großen gepolsterten Karton:






Grüße,
Wolfgang

Nicht labern sondern schaffen

Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jbs (10.03.2018), Hexenmeister (10.03.2018), heizer39 (10.03.2018), Rainer Frischmann (10.03.2018), Waldemar (10.03.2018), JACQUES TIMMERMANS (10.03.2018), Staudenfan (10.03.2018), 98 1125 (10.03.2018), Frank Schürmann (10.03.2018), E94281 (10.03.2018), Altenauer (10.03.2018), gabrinau (10.03.2018), Udom (10.03.2018), wolves_47 (11.03.2018), ostermoor (11.03.2018), Holsteiner (11.03.2018), Rollo (11.03.2018), moba-tom (11.03.2018), diesel007 (11.03.2018), Jürgenwo (11.03.2018), Hans-Georg (12.03.2018), PASSAT66 (13.03.2018), jrgnmllr (13.03.2018)

PASSAT66

Schaffner

(13)

Beiträge: 20

Wohnort (erscheint in der Karte): Braunschweig

Beruf: Güteprüfer

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. März 2018, 19:19

Hersteller

Hallo Staudenfan ,
die Wagen sind von Gebauer .


Grüsse Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »PASSAT66« (13. März 2018, 15:39)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hans-Georg (12.03.2018), 98 1125 (12.03.2018), heizer39 (12.03.2018), Staudenfan (12.03.2018), Udom (13.03.2018), Altenauer (14.03.2018)

PASSAT66

Schaffner

(13)

Beiträge: 20

Wohnort (erscheint in der Karte): Braunschweig

Beruf: Güteprüfer

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. März 2018, 15:41

Hallo Staudenfan ,
heute noch ein paar Bilder der Gebauer Donnerbüchsen .

Geüsse Stefan
»PASSAT66« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_1725.JPG (55,98 kB - 94 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. August 2018, 15:20)
  • IMG_1726.JPG (55,71 kB - 70 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. August 2018, 15:20)
  • IMG_1727.JPG (62,55 kB - 70 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. August 2018, 15:20)
  • IMG_1728.JPG (59,53 kB - 72 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. August 2018, 15:20)
  • IMG_1729.JPG (57,06 kB - 64 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. August 2018, 15:21)
  • IMG_1730.JPG (56,42 kB - 57 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. August 2018, 15:21)
  • IMG_1731.JPG (51,79 kB - 64 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. August 2018, 15:21)
  • IMG_1732.JPG (51,22 kB - 49 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. März 2018, 08:31)
  • IMG_1733.JPG (54,42 kB - 48 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. April 2018, 12:57)
  • IMG_1735.JPG (52,14 kB - 51 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. April 2018, 12:58)

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (13.03.2018), DT1 (13.03.2018), Udom (13.03.2018), Staudenfan (13.03.2018), heizer39 (13.03.2018), Hagen Lohmann (14.03.2018), Holsteiner (14.03.2018), Altenauer (14.03.2018)

0e-Jens

Schrankenwärter

(16)

Beiträge: 84

Wohnort (erscheint in der Karte): Falkenberg OT Dannenberg

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. März 2018, 15:54

Zeichnungen

Moin,

hat jemand von dem Packwagen ordentliche Zeichnungen?

Gruß Jens

8

Dienstag, 13. März 2018, 17:27

Kennt jemand die Unterschiede zwischen den Hübner und Gebauer Wagen?
Das markanteste sind die Fensterrahmen, die bei Hübner so nicht zu sehen sind ..
Grüße,
Wolfgang

Nicht labern sondern schaffen

9

Dienstag, 13. März 2018, 23:47

Hersteller gesucht !

Hallo Wolfgang,

bei den Hübnerwagen waren die Seitenwände und das Dach an einem Stück geätzt. Das Niet-Band an den Seitenwänden und die darauf befindlichen Nieten waren mit geätzt.

Bei den Gebauer-Wagen waren das Dach und die Seitenwände gestanzt. Die Seiten-Vorderwände und das Dach waren miteinander verlötet. Die Nietstreifen waren extra aufgelötet und die Nieten waren mit einem ca. 70 -80 mm langen 2-reihigen Nietstempel gedrückt. Dadurch fluchteten die senkrechten Nietreihen an den Fenster-Seiten auch nicht mit den waagerechten Nieten auf dem seitlichen Niet-Band.

Gruß Alfred

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Regelspur« (13. März 2018, 23:53)


Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (13.03.2018), heizer39 (13.03.2018), PASSAT66 (14.03.2018), Staudenfan (14.03.2018), frankdigi (14.03.2018), S0MEC (14.03.2018), Udom (14.03.2018), Altenauer (14.03.2018), moba-tom (14.03.2018), DRG (16.03.2018)

Rollo

Bahngeneraldirektor

(1 109)

Beiträge: 1 351

Wohnort (erscheint in der Karte): Nordsachsen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. März 2018, 10:37

Moin,

hat jemand von dem Packwagen ordentliche Zeichnungen?

Gruß Jens
Hallo Jens,

im Buch "Die Einheits-Personen- und Gepäckwagen der Deutschen Reichsbahn" von Joachim Deppmeyer sind 3 Ansichtszeichnungen des Wagens enthalten.

Falls Du diese Zeichnungen haben möchtest, schicke mir eine PN.

Mit freundlichen Grüßen
Roland

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (14.03.2018), Altenauer (14.03.2018)

Bischofsgrüner

Hilfsbremser

(12)

Beiträge: 22

Wohnort (erscheint in der Karte): Kulmbach

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. März 2018, 12:25

Hallo liebe Forumsteilnehmer,

jetzt muss sich der Eigentümer der Donnerbüchsen doch mal melden und sich für die zahlreichen wertvollen Informationen herzlich bedanken.

Es sind eindeutig Gebauer-Wagen. Sie haben im Gegensatz zu denen von Hübner u.a. auch keine Beleuchtung. Auch die Bestuhlung weicht ab.

Eine Beleuchtung werden sie aber noch bekommen und in dem Zusammenhang habe ich noch eine Frage, was die Beleuchtung der Plattformen betrifft: Hatten eigentlich die Originale eine Plattformbeleuchtung und wenn ja, konnte man die separat schalten bzw. waren die immer mit der Innenbeleuchtung an?

Vielleicht könnt ihr mir da auch weiterhelfen. Nochmals vielen Dank!

Klaus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (14.03.2018)

Miching

Schaffner

(35)

Beiträge: 124

Wohnort (erscheint in der Karte): Lengerich

Beruf: Elektromeister

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. März 2018, 12:42

Hallo zusammen

Die Beleuchtung der Donnerbüchsen ist in der Regel 2 stufig. Auf der 1. Stufe sind dann Bühnen und Toiletten eingeschaltet, und die Abteile halb. In der 2ten Stufe haben die Abteile dann auch volle Beleuchtung.
Natürlich wird es Abweichungen von der Norm immer geben.

Gruß
Michael

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (14.03.2018), heizer39 (14.03.2018), PASSAT66 (14.03.2018), Altenauer (14.03.2018), Udom (14.03.2018), Hans-Georg (15.03.2018)