You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

matti1960

Fahrgast

(10)

  • "matti1960" started this thread

Posts: 1

Location: Bitterfeld

Occupation: Lokführer

  • Send private message

1

Tuesday, July 24th 2018, 5:39pm

Altbau E - Lok

Hallo Spur 0 Gemeinde
Mein Name ist Matthias. Ich suche auf diesem Wege Informationen zu folgenden Altbau E - Loks . Als erstes E 71 und die zweite E 333 Trifase ( Italien ).
Kann mir jemand Angaben machen ob es solche Lokomotiven in Spur 0 gibt und ob diese jemand zum VERKAUF anbietet. Mir ist dabei egal ob als Bausatz oder Fertigmodell.
Vielen Dank für Eure Bemühungen

2

Tuesday, July 24th 2018, 9:49pm

Hallo Matthias

UTECA hat eine E330 in Produktion. Ist zwar keine E333 aber evtl kann er dir weiterhelfen.

https://sites.google.com/view/zerouteca/…ione-definitiva



Gruss Luca

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (24.07.2018), Udom (25.07.2018), matti1960 (25.07.2018)

pele

Schrankenwärter

(24)

Posts: 102

Location: Landkreis Lüneburg

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

3

Wednesday, July 25th 2018, 7:28am

E71

Hallo Matthias,

mir sind nur die E71 Lok`s bekannt, die seinerzeit von Herrn Langela gefertigt worden sind.Werden heute selten zum Kauf angeboten,echte Raritäten.
Hier hilft nur der Selbstbau, habe selbst eine in Arbeit.


Grüße
pele

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robby (25.07.2018), Udom (25.07.2018)

4

Wednesday, July 25th 2018, 10:39am

E71

Hallo,

die E71 gab es auch von Rolf Neuhaus in einer genieteten Ausführung. Ich hatte die Lok auf einer Hauptversammlung, ich glaube es war in Kaufbeuren, selbst gesehen. Der Preis lag so bei 6.700,-- DM wenn ich es noch richtig weiß. Die Langela Ausführung so bei 3.500,-- DM. Der Preisunterschied war m. M. nach gerechtfertigt.

Gruß Alfred

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

matti1960 (25.07.2018)