Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Joyner

Rangiermeister

(13)

  • »Joyner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Wohnort (erscheint in der Karte): 27283 Verden

Beruf: Anlagenbetreuer

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. März 2012, 19:02

Welches Ladegut fahrt Ihr gerade

Hallo Forum und Mitleser.

Auch im Modellbau sieht ein Waggon ohne Ladung uninteressant aus.
Also müssen Ladegüter her. Aber welche? Oder was?
Oaah, ich weiß nicht weiter!! .... Was mach ich nur für'ne Ladung?

Hier ein Beispiel von dem ich hoffe das es Euch gefällt
und zum Nachbauen anregt.

Hab Ihr auch solche Beispielfotos mit Ladegütern?
Dann herdamit.






Lenz Rungenwagen mit Strohladung und Plane. Insperiert vom Ruhr-Lenne-Team damals in Buseck. :thumbsup:

Gruß Jörg
.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Joyner« (4. August 2014, 21:20)


Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Balthasar (10.03.2012), asisfelden (10.03.2012), pgb (10.03.2012), Setter (10.03.2012), Didier78 (11.03.2012), VT 95 (12.03.2012), Z1R (12.03.2012), minicooper (24.03.2012), Lollo (30.03.2013), Nuller Neckarquelle (29.12.2013), DRG (06.08.2014), Bodo (15.08.2016), Wopi (15.10.2016), Altenauer (31.08.2017), 98 1125 (20.12.2018)

Joyner

Rangiermeister

(13)

  • »Joyner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Wohnort (erscheint in der Karte): 27283 Verden

Beruf: Anlagenbetreuer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. März 2012, 19:06

Hier ein weitere Ladegut Variante.



Lenz Rungenwagen beladen mit Schuco Claas Super-Automatic
Gruß Jörg
.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Joyner« (4. August 2014, 21:22)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

VT 95 (12.03.2012), DRG (06.08.2014), Wopi (15.10.2016), Altenauer (31.08.2017), 98 1125 (20.12.2018)

Joyner

Rangiermeister

(13)

  • »Joyner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Wohnort (erscheint in der Karte): 27283 Verden

Beruf: Anlagenbetreuer

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. März 2012, 19:10

So geht es auch.





Brawa Omm52 mit Echtkohle



Gruß Jörg


Edit: Bildformate verkleinert
.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Joyner« (4. August 2014, 21:21)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wopi (15.10.2016), Altenauer (31.08.2017), 98 1125 (20.12.2018)

Bruce Wayne

unregistriert

4

Samstag, 10. März 2012, 19:17

Meine Gartenlampenpipeline-Stahlrohre


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

minicooper (24.03.2012), Wopi (15.10.2016)

Minicooper

Oberbahnhofsvorsteher

(503)

Beiträge: 1 323

Beruf: Antibürokrat

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. März 2012, 19:18

Hallo Jörg,
die Bilder sehen sehr schön aus, das Ladegut gefällt mir auch. Nur sind die Fotos zu groß, wodurch der Aufbau sehr schleppend geht und die Größe zum Ansehen auch nicht sehr komfortabel ist. Ein Tipp: Verkleinere einfach das entsprechende Foto auf 140 Kb, was mit jedem kostenlosen Bildprogramm geht. ;) Ansonsten vielen Dank für die Bilder.
Gruß, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (10.03.2012)

Bruce Wayne

unregistriert

6

Samstag, 10. März 2012, 19:22

Bei mir erscheinen die Fotos von Jörg recht klein und werden erst durch draufklicken größer. Michael, haben die bei Dir gleich im Beitrag solche Monsterausmaße ?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (18.03.2012)

moba-tom

Bahndirektor

(745)

Beiträge: 1 593

Wohnort (erscheint in der Karte): Münster

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. März 2012, 19:25

Hallo,

bei mir fahren u.a. diese Ladegüter in meinen offenen Wagen (,die noch gealtert werden!):




Kohleladung auf Lenz Om12


Bretterladung auf Lenz Om12


RIvarossi Omm55 mit Kohle

Gruß aus Münster,

Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (10.03.2012), Der Teufel (10.03.2012), asisfelden (10.03.2012), pgb (10.03.2012), VT 95 (12.03.2012), minicooper (24.03.2012), Nuller Neckarquelle (29.12.2013), DRG (06.08.2014), Wopi (15.10.2016), Altenauer (31.08.2017), 98 1125 (20.12.2018)

Balthasar

Schaffner

(60)

Beiträge: 154

Wohnort (erscheint in der Karte): Rhein-Main 63477

Beruf: Architekt

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. März 2012, 19:56

Hallo Jörg,

ein sehr schönes Thema!

Bei mir sind es Rüben (Bilder ZWEIMAL anklicken zur vergrößerten Ansicht)


Stammholz


und alte Opelz...

Viele Grüße,

Mathias

Edit: da bin ich ja mit meinen ungealterten Fahrzeugen in guter Gesellschaft :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Balthasar« (12. März 2012, 11:30)


Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (10.03.2012), asisfelden (10.03.2012), pgb (10.03.2012), minicooper (24.03.2012), Otto (23.04.2012), Nuller Neckarquelle (29.12.2013), DRG (06.08.2014), Wopi (15.10.2016), Altenauer (31.08.2017), 98 1125 (20.12.2018)

Joyner

Rangiermeister

(13)

  • »Joyner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Wohnort (erscheint in der Karte): 27283 Verden

Beruf: Anlagenbetreuer

  • Nachricht senden

9

Samstag, 10. März 2012, 20:04

Oder so




Rivarossi Omm55 unter Plane
.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joyner« (4. August 2014, 21:18)


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

minicooper (10.03.2012), Umsteiger (10.03.2012), Nuller Neckarquelle (29.12.2013), DRG (06.08.2014), Wopi (15.10.2016), Altenauer (31.08.2017), 98 1125 (20.12.2018)

Didier78

Lokführer

(171)

Beiträge: 499

Wohnort (erscheint in der Karte): 35039 Marburg

  • Nachricht senden

10

Samstag, 10. März 2012, 21:00

N' Abend zusammen,

ich habe unlängst folgende Ladung für meinen Om12 von Lenz fertiggestellt:



Schnell noch die übrig gebliebenen Ziegel raufgeworfen - dann kanns losgehen.



Gruß, Dirk.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Didier78« (4. Juni 2012, 22:17)


Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Umsteiger (10.03.2012), lok-schrauber (12.03.2012), VT 95 (12.03.2012), Joyner (18.03.2012), minicooper (24.03.2012), Nuller Neckarquelle (29.12.2013), DRG (06.08.2014), Wopi (15.10.2016), Altenauer (31.08.2017), 98 1125 (20.12.2018)

SH Nuller

Oberbahnhofsvorsteher

(771)

Beiträge: 1 194

Wohnort (erscheint in der Karte): Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Beruf: Oberbrandmeister a.d.

  • Nachricht senden

11

Samstag, 10. März 2012, 21:35

Ladung

Hallo Nuller. Auch von mir ein paar Bilder zum Thema Ladung. Gruß Micha
»SH Nuller« hat folgende Dateien angehängt:
  • Ladung 001.JPG (146,76 kB - 332 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Januar 2019, 21:39)
  • Ladung 002.JPG (102,83 kB - 269 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Januar 2019, 21:38)
  • 322.JPG (135,11 kB - 233 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Januar 2019, 21:38)
  • 353.JPG (146,23 kB - 257 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 21:40)
  • 358.JPG (109,49 kB - 279 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 21:41)

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (10.03.2012), pgb (11.03.2012), minicooper (24.03.2012), Nuller Neckarquelle (29.12.2013), DRG (06.08.2014), Bodo (15.08.2016), Wopi (15.10.2016), Altenauer (31.08.2017), 98 1125 (20.12.2018)

Joyner

Rangiermeister

(13)

  • »Joyner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Wohnort (erscheint in der Karte): 27283 Verden

Beruf: Anlagenbetreuer

  • Nachricht senden

12

Samstag, 10. März 2012, 22:30

mit Ziegelsteinen, jou, ...handbeladen,



Dora 0-Scale O10 mit gebrannten Ziegelsteinen in 1:48 von Juweela, ca. 1400 Stück.

Gruß Jörg
.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Joyner« (4. August 2014, 21:25)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nuller Neckarquelle (29.12.2013), DRG (06.08.2014), Wopi (15.10.2016), Altenauer (31.08.2017), 98 1125 (20.12.2018)

Peter Spitzer

Hilfsbremser

(15)

Beiträge: 33

Wohnort (erscheint in der Karte): 82327 Tutzing, Diemendorf 3a

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. März 2012, 23:47

Hallo Jörg,
die Bilder sehen sehr schön aus, das Ladegut gefällt mir auch. Nur sind die Fotos zu groß, wodurch der Aufbau sehr schleppend geht und die Größe zum Ansehen auch nicht sehr komfortabel ist. Ein Tipp: Verkleinere einfach das entsprechende Foto auf 140 Kb, was mit jedem kostenlosen Bildprogramm geht. ;) Ansonsten vielen Dank für die Bilder.

Hallo Michael,

ich bin sehr erfreut, dass in diesem neuen Forum Bilder in einer vernünftigen Größe eingestellt werden können. Die Ladezeiten nehme ich dafür gerne in Kauf und ich habe ortsbedingt nur einen 384 Kbit-Anschluss.

Bitte führt nicht wieder die Minibilder ein.

Gruss
Peter

Bernd Urban

unregistriert

14

Montag, 12. März 2012, 16:53

Brennholz bestellt

Danke für das schöne Thema

Hoffentlich hat sich Bernie mit der Ladung Holz nicht übernommen. Nur weil der "Meter geschüttet" nur 89.00€ gekostet hat! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernd Urban« (12. März 2012, 16:58)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

VT 95 (12.03.2012), Setter (12.03.2012), Joyner (13.03.2012), minicooper (24.03.2012)

US-Werner

Schaffner

(12)

Beiträge: 140

Wohnort (erscheint in der Karte): 20535 Hamburg

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. März 2012, 17:02

Moin Bernd!

Schön, aber wenn schon dann in Deutsche Mark!

Gruss

Werner

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

16

Montag, 12. März 2012, 17:06

Hallo Bernd,

interessante Ladung :thumbsup: Wie hast du sie hergestellt? Würde mich freuen, wenn du darauf näher eingehen könntest.

Viele Grüße (ebenfalls aus dem Sauerland),

Torsten

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (18.03.2012)

Bernd Urban

unregistriert

17

Montag, 12. März 2012, 17:07

Moin Werner

Wie recht Du hast. Hätte auch keiner gedacht, daß man mal 175,-- DM für etwas Holz ausgibt. :)


Hallo Torsten

Die Ladung habe ich meiner Frau geklaut, die kauft das immer in der Zoohandlung als Einstreu für Wellensittiche.
Hab noch mal ein Bild von oben angehängt. Artikel schau ich nochmal nach, wie der genau heißt.

Edith: Ladung ist nur geschüttet!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bernd Urban« (12. März 2012, 17:51)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

asisfelden (12.03.2012), pgb (12.03.2012), lok-schrauber (12.03.2012), Joyner (13.03.2012), minicooper (24.03.2012), Geiswanger (30.01.2013)

18

Dienstag, 13. März 2012, 10:20

Die RME liefert...

Hallo Forumianer,

mit einem Flachwagen (Pola mit neuem Fahrgestell) wird ein Kran an einen der zahlreichen Anlieger geliefert:

Viele Grüße
rmedet
Detlef
»rmedet« hat folgende Dateien angehängt:
  • tmpflach_01.jpg (142,57 kB - 303 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 21:41)
  • tmpflach_02.jpg (97,1 kB - 204 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 21:41)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (13.03.2012), Nauki (13.03.2012), asisfelden (14.03.2012), DRG (06.08.2014), Wopi (15.10.2016), Altenauer (31.08.2017), 98 1125 (20.12.2018)

Joyner

Rangiermeister

(13)

  • »Joyner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Wohnort (erscheint in der Karte): 27283 Verden

Beruf: Anlagenbetreuer

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 13. März 2012, 23:48

Es geht natürlich auch mit fertigem Ladegut



Lenz Om 12 mit Grubenholzeinsatz von Paulo
Gruß Jörg
.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joyner« (4. August 2014, 21:26)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lollo (30.03.2013), Nuller Neckarquelle (29.12.2013), DRG (06.08.2014), Wopi (15.10.2016), Altenauer (31.08.2017), 98 1125 (20.12.2018)

US-Werner

Schaffner

(12)

Beiträge: 140

Wohnort (erscheint in der Karte): 20535 Hamburg

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. März 2012, 00:16

Moin Jörg,

die Ladung sieht gut aus, aber nicht unbedingt vorschriftsmässig. Bei offenen Wagen ohne durchgehenden Obergurt würden die Grubenhölzer beim öffnen der Türen herausfallen - Gefahr!

Besser wären hinter der Tür querliegende Grubenhölzer... aber auch Carstens gibt Ausnahmen zu.

Gruss
Werner