You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Bimmelbahn" started this thread

Posts: 38

Location: Lichtenberg

  • Send private message

1

Sunday, January 12th 2020, 4:53pm

V20 Amz

hallo 0-bahner,


eine frage an die besitzer einer v20 mit amz antrieb. der antrieb lässt wenig raum. was hat eure lok für eine kupplung?

gruß sven

Ole

Heizer

(32)

Posts: 413

Location: Schladen

Occupation: Chefmelker bei Libby's

  • Send private message

2

Sunday, January 12th 2020, 5:33pm

Hallo,

ich hatte bei meiner Ehemaligen eine bewegliche Lenzkupplung ohne Magnet und Kullissenführung angebaut, sollte ich nochmal eine bauen kommt gleich eine Schraubenkupplung dran.

Gruss
Olaf
Dummheit fängt dort an, wo Ironie und Sarkasmus nicht verstanden werden !

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Bimmelbahn (12.01.2020)

3

Sunday, January 12th 2020, 5:55pm

Hallo Sven,

Meine V20 mit AMZ-Antrieb hat eine Hakenkupplung auf beiden Seiten - der Umbau geschah zu einer Zeit, als es noch kein Lenz samt Kupplung gab.

Freundliche Grüße
EsPe

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Bimmelbahn (12.01.2020), Udom (14.01.2020)

  • "Bimmelbahn" started this thread

Posts: 38

Location: Lichtenberg

  • Send private message

4

Sunday, January 12th 2020, 6:40pm

hallo olaf,

wie hast du da eine lenz kupplung eingebaut?


index.php?page=Attachment&attachmentID=48456


gruß sven

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (14.01.2020)

Ole

Heizer

(32)

Posts: 413

Location: Schladen

Occupation: Chefmelker bei Libby's

  • Send private message

5

Sunday, January 12th 2020, 6:59pm

Hallo Sven,

ich habe die rechteckige Aufnahme für den Kupplungskopf an der Kullissenführung abgetrennt, an die Bohle geklebt, das mittlere seitliche der drei Löcher leicht aufgebohrt, dass der Kupplungskopf im Splint etwas seitliches Spiel hat - mehr nicht.
allerdings kann ich aus optischen Gründen nur dazu raten wenn es mit den Radien usw. klappt Schraubenkupplungen zu verbauen und die Wagen mit Moog Kupplungsadaptern zu versehen.
Gruss
Olaf
Dummheit fängt dort an, wo Ironie und Sarkasmus nicht verstanden werden !

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Bimmelbahn (12.01.2020), E94281 (13.01.2020), Udom (14.01.2020)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests