Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin Zeilinger

Oberfahrdienstleiter

(472)

  • »Martin Zeilinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Wohnort (erscheint in der Karte): A1010 Wien

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Juni 2012, 22:52

Stainz 2 wird zu Krauss/Linz 1189

Da es von meinen aktuellen Projekten derzeit keine wirklichen Fortschritte zu berichten gibt, möchte ich euch heute eines meiner kleinen, älteren "Zwischendurch-Projekte" vorstellen.



Grundlage dieses Modells war eine "Stainz 2" von Fleichmann Magic Train. Basierend auf einigen Fotos von Krauss-Industriebahnloks baute ich die Lok recht weitgehend um.

Neben einem neuen Antrieb (FH-Motor mit Schwungmasse) und der Digitalisierung wurde Aufbau und Führerstand in weiten Bereichen neu gestaltet.
Da ich eine Lok mit kombiniertem Dampf- und Sanddom bauen wollte, ersparte ich mir das komplette "Abräumen" des MT-Kessels, sondern baute den Langkessel aus einem PU-Rohr neu. Der Dom entstand aus einem Messing-Frästeil, die Sicherheitsventile sind Drehteile, die Dampfleitungen aus Kupferdraht mit einer Isolierung aus Papiertaschentuchstreifen; die restlichen Kleinteile stammen größtenteils von Kröß.

Als klassische Waldbahn-Lok hat meine "1189" keine Vakuumbremsanlage, einzige moderne Zutat ist die elektrische Beleuchtung.







Wie viele meiner Projekte ist auch diese Lok noch nicht zu 100% fertig, so fehlt noch die endgültige Beschriftung und ein dezentes Weathering.

Hoffe, dass die Lok trotzdem gefällt!

Grüße aus Wien
Martin
Neues über unsere Spur 0-Projekte findet man auch auf unserer Facebook-Seite

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer und 4 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heiner (09.06.2012), peterhaberkern (09.06.2012), US-Werner (09.06.2012), Frank Schürmann (09.06.2012), lok-schrauber (10.06.2012), Karben (10.06.2012), BR96 (10.06.2012), Joyner (10.06.2012), jk_wk (10.06.2012), stoomtram (10.06.2012), ARMAND (13.06.2012), timobahn (16.06.2012)

SH Nuller

Oberbahnhofsvorsteher

(790)

Beiträge: 1 182

Wohnort (erscheint in der Karte): Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Beruf: Oberbrandmeister a.d.

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Juni 2012, 07:32

Stainz

Hallo Martin.Das sieht doch top aus. ist schon erstaunlich, was man aus so einem einfachen Modell machen kann. bin auf weitere berichte gespannt.

Gruß Micha :)