You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Karlsbad-Express

Schrankenwärter

(14)

  • "Karlsbad-Express" started this thread

Posts: 77

Occupation: Verkehrsplaner

  • Send private message

1

Sunday, September 30th 2012, 8:42pm

jou, Du hast recht, aber ich habe mir die Teile in Buseck angesehen (rate mal mit welcher Intention)- Ergenis: Eine zeitgerechte Neukonstruktion wäre mir deutlich lieber!

Beste Grüße

Markus

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Coriolis (30.09.2012)

Coriolis

Schaffner

(38)

Posts: 160

Location: Budapest, Ungarn

  • Send private message

2

Sunday, September 30th 2012, 9:14pm

Servus,

ja, es wäre ein gutes Einsteigprojekt für einem neuen Hersteller :-)

Gruß,

Ákos

Rollo

Bahngeneraldirektor

(1,412)

Posts: 1,626

Location: Nordsachsen

  • Send private message

3

Monday, October 1st 2012, 6:44pm

Hallo Wolfgang,

ich habe auch noch eine etwas verbaute BR 55 herum liegen und möchte aus ihr eine 56.20 machen, da diese beim Vorbild auch auf Nebenbahnen einsetzbar war. Ich knoble zurzeit an einer Lösung zur Stromabnahme. Metallradsätze und eine Metallsteuerung sind ebenfalls vorhanden.
Der Antrieb soll aber in den Tender kommen, da ich den gegossenen Kuppelstangen nicht so recht traue.

Gruß
Roland

4

Tuesday, October 2nd 2012, 10:03am

Br 55

Hallo Mucho,
vielen Dank für das Aufgreifen dieses Themas. Ich hatte mich geistig auch schon damit beschäftigt und jetzt gesehen, dass Spur 0 Tuning die Lok auf der "Liste" stehen hat.
Die Idee mit der BR 55.20 ist sehr gut, ich hatte diesen Tip auch an Spur 0 Tuning gegegben. Wir hätten damit eine schöne Lok mit Schlepptender, nicht zu groß und nicht zu klein, für den Nebenbahnbetrieb.
Grüsse aus dem Schwarzwald,
Dieter

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

bahnuwe (02.10.2012)

Heizero

Schaffner

(30)

Posts: 261

Location: Heidelberg

Occupation: Rentner

  • Send private message

5

Tuesday, October 2nd 2012, 10:19am

Hallo Roland,

ich möchte hier von einem Antrieb im Tender abraten. Der war schon bei der " Normalen 55 " nix. Ein Antrieb gehört, wenn die Lok vernünftig laufen soll, immer in die Lok selbst. Es gibt da sehr gute Antriebe von Demko die ich nur empfehlen kann.

Gruß Günter

3 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

bahnuwe (02.10.2012), Martin Zeilinger (02.10.2012), stoomtram (02.10.2012)