You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Planet189

Schrankenwärter

(45)

  • "Planet189" started this thread

Posts: 32

Location: Bonn

  • Send private message

1

Thursday, March 17th 2016, 11:44am

Rangier- "Taktor"

Habe hier mal einen kleinen Rangiertraktor gebaut. Räder sind aus Messing. Das Gehäuse ist aus Metall. Angetrieben mit einem Mini Getriebemotor, der die Hinterachse antreibt. Stromannahme über alle 4 Räder direkt von der Achse.
Die Spannung beträgt 3-6 Volt und er läßt sich sehr gut mit einem H0 Standard Decoder ansteuern. Fährt sehr leise, da das Getriebe des Motors hautsächlich in Kameraobjektiven Einsatz findet (Zoom)

Gruß aus Bonn

Jürgen Bumke
Planet189 has attached the following files:
  • DSCN9201.JPG (115.28 kB - 372 times downloaded - latest: Mar 25th 2019, 9:29pm)
  • DSCN9276.JPG (122.66 kB - 261 times downloaded - latest: Mar 25th 2019, 9:31pm)
  • DSCN9286.JPG (118.76 kB - 267 times downloaded - latest: Mar 25th 2019, 9:29pm)
  • DSCN9395.JPG (100.67 kB - 255 times downloaded - latest: Mar 25th 2019, 9:29pm)

This post has been edited 1 times, last edit by "Planet189" (Mar 17th 2016, 11:57am)


26 registered users and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

stefan_k (17.03.2016), Locutus (17.03.2016), Thomas Kaeding (17.03.2016), klaus.kl (17.03.2016), koefschrauber (17.03.2016), ARMAND (17.03.2016), jbs (17.03.2016), HüMo (17.03.2016), Staudenfan (17.03.2016), Holsteiner (17.03.2016), blb59269 (17.03.2016), nullerjahnuic60 (17.03.2016), moba-tom (17.03.2016), Wopi (17.03.2016), Schlußscheibe (17.03.2016), Meinhard (17.03.2016), Altenauer (17.03.2016), Udom (17.03.2016), Nuller Neckarquelle (18.03.2016), JACQUES TIMMERMANS (18.03.2016), pgb (18.03.2016), Tom (26.03.2016), Setter (26.03.2016), Martin Zeilinger (26.03.2016), Geiswanger (26.03.2016), UtzRK (27.03.2016)

stefan_k

Moderator

(355)

Posts: 1,516

Location: 22765 Hamburg

  • Send private message

2

Thursday, March 17th 2016, 12:03pm

Hallo,
Kurioses Teil, gefällt mir! Wenn die Fotos ein wenig größer wären, könnte man die Details besser sehen. Fehlt noch die lustihge Geschichte drumherum: Ein Zirkus braucht das Teil zum Verschub, eine bäuerliche Kooperative bekam einen Bahnanschluss, das Betonwerk verschiebt seine Wagen so... Schöne Idee, schöner Modellbau
Freundliche Grüße,
stefan_k

__________________________________
Abonnenten haben mehr davon! ^^

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

moba-tom (17.03.2016)

Locutus

Oberlokführer

(135)

Posts: 465

Location: Aschaffenburg

Occupation: Krokodilbändiger

  • Send private message

3

Thursday, March 17th 2016, 12:07pm

hübsche Idee

Servus,

mir würde so ein Teil im Sägewerk gut gefallen...wenn dann keine Wagen zu verschieben sind, wird das Gefährt aufgebockt und die Hinterachse treibt über Transmissionsriemen die Säge an.
Viele Grüße

Michael

peterj.

Schrankenwärter

(52)

Posts: 194

Location: 13591 Berlin

  • Send private message

4

Thursday, March 17th 2016, 12:50pm

Na das ist ja ein "niedliches" Teil´chen!

Wenn Du das Teil nicht sehr oft einsetzt ist die Radwahl (Messing) sicherlich ok. Grundsätzlich bin ich - nach etlichen, negativen Erfahrungen - kein Freund davon! Warum? Da Messingräder (bei mir) viel leichter verschmutzen/Dreck annehmen und dadurch die Kontaktfähigkeit, die ja gerade bei einem so kleinem Fahrzeug äußerst wichtig ist, aber erheblich eingeschränkt wird. Da hilft dann nur: viel Rad putzen... ;)

Gruß und viel Freude an Deiner "Bastelei"

Peter
----------------------------------------------------------------------------
Du willst mehr? Mehr gibt´s hier: http://www.spur-1-freunde.de

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (18.03.2016)

Posts: 44

Location: 73779 Deizisau

  • Send private message

5

Thursday, March 17th 2016, 12:52pm

Hallo,

tolle Idee, super umgesetzt. :thumbsup: Hier das Vorbild dazu aus den tiefen des Netzes.

Herkunft leider unbekannt. Bei welcher Bahn-Gesellschaft der Rangier-Traktor eingesetzt wird, lässt sich aus dem Kennzeichen auch nicht ablesen. :D

Gruß Klaus
klaus.kl has attached the following file:

11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BahnMichel (17.03.2016), HüMo (17.03.2016), der noergler (17.03.2016), Holsteiner (17.03.2016), moba-tom (17.03.2016), Altenauer (17.03.2016), Udom (17.03.2016), Nuller Neckarquelle (18.03.2016), ARMAND (18.03.2016), pgb (18.03.2016), Tom (26.03.2016)

Planet189

Schrankenwärter

(45)

  • "Planet189" started this thread

Posts: 32

Location: Bonn

  • Send private message

6

Saturday, March 26th 2016, 7:54pm

Rangier Traktor

Hier noch einmal eine Variante eines orginellen Traktors. So etwas hat es wirklich gegeben. Das Modell hat einen Mini Getriebemotor wie der zulletzt hier beschriebene Traktor, nur hat er diesmal ein Drehgestell vorne. Die Stromabnahme erfolgtüber alle 6 Räder direkt von der Achse und er braucht kein Puffer. Er fährt einfach überall drüber.

Gruß aus dem Bastelort Bonn

Jürgen Bumke
Planet189 has attached the following files:
  • DSCN9774.jpg (109.17 kB - 140 times downloaded - latest: Mar 25th 2019, 9:30pm)
  • DSCN9794.jpg (117.63 kB - 92 times downloaded - latest: Mar 25th 2019, 9:30pm)
  • DSCN9852.jpg (115.12 kB - 91 times downloaded - latest: Mar 25th 2019, 9:30pm)

12 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Tom (26.03.2016), H3x (26.03.2016), Udom (26.03.2016), HüMo (26.03.2016), klaus.kl (26.03.2016), Geiswanger (26.03.2016), Altenauer (27.03.2016), AFG (27.03.2016), UtzRK (27.03.2016), Wopi (27.03.2016), ARMAND (27.03.2016), JACQUES TIMMERMANS (29.03.2016)