You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

der noergler

Fahrdienstleiter

(251)

  • "der noergler" started this thread

Posts: 983

Location: 66583 Spiesen

Occupation: Mountain worker im Ruhestand

  • Send private message

1

Wednesday, March 25th 2020, 1:25pm

kleiner Umbau des Lima Personenwagen

hallo zusammen

habe mal aus langeweile und weil etwas Zeit über ist einen alten Lima Personenwagen wenig abgeändert
Warum wird sich so mancher fragen , nun
1.)bekommt man die günstig da kann man beim zersägen und umrüsten nix falsch machen und
2.) finde ich die Wagen bei allen Fehler die er hat garnicht so schlimm
3.) sehen sie bei kleineren Radien gefälliger aus

Natürlich wird es kein high end Modell aber ein paar Kleinigkeiten und schon sieht der Wagen freundlicher aus .

Nun zeige ich ein paar Fotos vielleicht findet ihr die Abänderungen , danach zeige ich was ich so geändert habe .

index.php?page=Attachment&attachmentID=50719

index.php?page=Attachment&attachmentID=50720

index.php?page=Attachment&attachmentID=50721

Gruß
Jürgen
wer mich als Freund hat , braucht keine Feinde :D

This post has been edited 1 times, last edit by "der noergler" (Mar 25th 2020, 2:33pm)


20 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (25.03.2020), Rollo (25.03.2020), barilla73 (25.03.2020), minicooper (25.03.2020), Bahnheiner (25.03.2020), Blaukaefer (25.03.2020), lokmichi (25.03.2020), JACQUES TIMMERMANS (25.03.2020), CharlieOscar (25.03.2020), jbs (25.03.2020), 98 1125 (25.03.2020), Alemanne 42 (25.03.2020), Regelspur (25.03.2020), Udom (25.03.2020), Meinhard (25.03.2020), jörg (25.03.2020), nozet (25.03.2020), Kuddl Barmstedt (25.03.2020), blackmoor_vale (26.03.2020), Wopi (30.03.2020)

Olli

Oberheizer

(86)

Posts: 413

Location: Porz

  • Send private message

2

Thursday, March 26th 2020, 2:57pm

Geändert...

Ich bastel auch gerne an dem alten Kram....

Klofenster weiß
Drehgestelle von redcoast
Decals
Fahrgäste
Kupplung
Federpuffer(?)

noch was ?
Gruß
Olli

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

der noergler (26.03.2020), Udom (26.03.2020), Altenauer (26.03.2020)

Blaukaefer

Rangiermeister

(72)

Posts: 152

Location: Düren

  • Send private message

3

Thursday, March 26th 2020, 3:04pm

Fenster für Limas

Hallo Olli,
ja, da wäre noch etwas: Ich hätte auch schon den einen oder anderen Lima-Wagen gepimpt, wenn es nur irgendwo passende Fenstereinsätze gäbe. Denn die tief liegenden Fenster sind das, was mich am meisten stört. Mich aber vor Jahren auch an den Rivarossi-D-Zug-Wagen störte, bis Peter Lehmann für diese Wagen gefräste Einsätze und geätzte Fensterrahmen anbot. Ich habe damals im allerersten Heft des SNM darüber geschrieben. Bisher gibt es meines Wissens so etwas nicht für die Limas. Oder doch?
Keep distance!
Wolfgang

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

der noergler (26.03.2020), Udom (26.03.2020), Altenauer (26.03.2020)

der noergler

Fahrdienstleiter

(251)

  • "der noergler" started this thread

Posts: 983

Location: 66583 Spiesen

Occupation: Mountain worker im Ruhestand

  • Send private message

4

Thursday, March 26th 2020, 3:39pm

hallo zusammen

Olli , Du hast ja fast schon alles beschrieben .

Dann machen wir mal weiter , geändert wurden die Drehgestelle und Pufferbohlen
Verbaut habe ich Schnellfahrdrehgestelle von Rivarossi und meiner Meinung nach werten sie den Wagen schon erheblich auf .
Folgende Materialien habe ich benötigt


index.php?page=Attachment&attachmentID=50794

index.php?page=Attachment&attachmentID=50795

index.php?page=Attachment&attachmentID=50796

Drehgestelle wurden wie folgt befestigt

index.php?page=Attachment&attachmentID=50797

index.php?page=Attachment&attachmentID=50798

index.php?page=Attachment&attachmentID=50799

index.php?page=Attachment&attachmentID=50800

index.php?page=Attachment&attachmentID=50801

Achten muss man dabei das , das Messingrohr als Distanzhülze fungiert .
Unterlagscheiben dürfen nicht fest mit der Mutter angezogen werden , deswegen ist das Messingrohr ein fünftel Millimeter längen wie das ganze Konstrukt , das Drehgestell muss ja noch Spiel haben

Der Pufferbohlen wurde aus einen Stück Messingvollmaterial gefertigt und bestückt wie auf dem Foto zusehen und dann einfach an den Wagenkasten als Einheit angeschraubt


index.php?page=Attachment&attachmentID=50802

index.php?page=Attachment&attachmentID=50803

index.php?page=Attachment&attachmentID=50804

Der Umbau soll auf keinen Fall ein High End Produkt werden sondern soll die alten Wagen einfach etwas gefälliger machen , mir gefällts .
Klar kann man alles besser machen aber irgendwo müssen auch die Kosten zur Relation zum Wagen stehen , ist halt eine Bastelei .
Auch fahren sie so durch eine Radius von 1400 mm

Beleuchtung hat der Wagen auch , nur wollte ich von Peter Lehmann die Stromabnehmen die er für die Riva Wagen mal gemacht hat , leider hat er auf meine Anfragen nicht geantwortet , warum auch immer (versuche es noch einmal demnächst )

Abschließend will ich noch erwähnen das dies ein Probeumbau war , nun gehe ich auf die Suche nach 4 oder 5 grüne Limawagen in Epoche III in einem neuwertigen Zustand !!

Gruß
Jürgen

Edit : hatte einen ausführlich Baubericht geschrieben . leider beim hochladen abgekackt und das nun zweimal , deshalb die etwas verkürzte Version , wer Fragen hat kann die ja stellen .
wer mich als Freund hat , braucht keine Feinde :D

This post has been edited 3 times, last edit by "der noergler" (Mar 26th 2020, 3:46pm)


18 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (26.03.2020), Hexenmeister (26.03.2020), ha-null (26.03.2020), gerald1810 (26.03.2020), minicooper (26.03.2020), Blaukaefer (26.03.2020), Hein (26.03.2020), us train (26.03.2020), Udom (26.03.2020), Altenauer (26.03.2020), Mö_ (26.03.2020), jörg (26.03.2020), nozet (26.03.2020), Rollo (27.03.2020), Meinhard (27.03.2020), Hans-Jörg (27.03.2020), Alemanne 42 (28.03.2020), Wopi (30.03.2020)

der noergler

Fahrdienstleiter

(251)

  • "der noergler" started this thread

Posts: 983

Location: 66583 Spiesen

Occupation: Mountain worker im Ruhestand

  • Send private message

5

Friday, March 27th 2020, 11:47am

Hallo zusammen

Kleines update, Beleuchtung hat der Wagen auch!
Wenn ich jetzt noch eine vernünftige Stromabnahme hinbekomme ist auch der Innenraum beleuchtet .

Gruß Jürgen
wer mich als Freund hat , braucht keine Feinde :D

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (27.03.2020), Altenauer (27.03.2020), Hans-Jörg (27.03.2020)

der noergler

Fahrdienstleiter

(251)

  • "der noergler" started this thread

Posts: 983

Location: 66583 Spiesen

Occupation: Mountain worker im Ruhestand

  • Send private message

6

Friday, March 27th 2020, 11:56am

@EsPe

Klar , ich weiß das an den Wagen Rechteckpuffer gehören !
Aber dieser Wagen ist ein Probesstück um zusehen welcher Aufwand und Kosten entstehen.
Denn es sollen 5 Wagen geben , aber letztendlich muss man auch die Kosten im Auge behalten, nicht das man über das Ziel hinaus schießt.
Habe schon 20 Riva Schnellfahrdrehgestelle besorgt , an sich mehr wie ich ursprünglich benötige , aber man(n) weiß ja nie .

Gruß
Jürgen
wer mich als Freund hat , braucht keine Feinde :D

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

EsPe (27.03.2020), Altenauer (27.03.2020), nullerjahnuic60 (27.03.2020), Hans-Jörg (27.03.2020)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests