Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Rainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Wohnort (erscheint in der Karte): Grafschaft

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 21:55

filigrane Hebeösen für Lokomotiven

Hallo in´s Land,
bei einigen meiner Modelle, vornehmlich solche aus Kunststoff und dort die verschiedenen Diesel, sind einige der angespritzten Hebeösen z.B. an den Hauben und an div. Verkleidungen abgebrochen.
Nun bin ich auf der Suche nach solchen, möglichst filigranen, Bauteilen.
Wer hat eine Idee dazu oder gar eine Bezugsquelle?
mit lieben Grüßen aus der Eifel
Rainer

2

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 22:11

Hallo Rainer,

stell doch mal ein Bild von den Teilen ein, damit man eine Vorstellung hat wie diese Teile aussehen. Am besten von einem ganzen und einem abgebrochenen Teil.

Gruß Alfred

  • »Rainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Wohnort (erscheint in der Karte): Grafschaft

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 22:44

Vorbild und Skizze

Hallo Alfred,
hier mal ein Vorbildfoto einer Messing-Öse und die Maße dazu.
LG Rainer
»Rainer« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.jpg (79,74 kB - 74 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Oktober 2018, 10:50)
  • 2.jpg (60,27 kB - 56 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Oktober 2018, 10:50)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (12.10.2018)

mattes56

Fahrdienstleiter

(421)

Beiträge: 902

Beruf: Diplom Ingenieur Elektrotechnik

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 22:57

Hallo Rainer,

ich habe bei meinen Eigenbauten keine Ösen sondern Haken verbaut, die Entstaden aus quer halbierten H0-Kleineisen von Weinert.

Gruß
Matthias
Die hohe Kunst im Leben ist es, die eigenen Träume aus den Steinen zu bauen, die einem in den Weg gelegt werden.

Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (12.10.2018)

HüMo

Bahngeneraldirektor

(1 587)

Beiträge: 1 142

Wohnort (erscheint in der Karte): Penzberg

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 23:01

Hallo Rainer
Krüger Modellbau hat solche "Anhebeösen" unter Art.Nr. O98211.09 im Programm.
Hier der direkte Link dazu: http://krueger-modellbau.de/kmb/index.ph…tails.o98211-09
Das müsste eigentlich für dich passen.
Viele Grüße
Hendrik

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Staudenfan (12.10.2018), Meinhard (12.10.2018), moba-tom (12.10.2018), Altenauer (12.10.2018), 98 1125 (12.10.2018), Udom (12.10.2018)

  • »Rainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Wohnort (erscheint in der Karte): Grafschaft

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 23:30

Bedankt !!

Hallo,
schon bestellt!
LG Rainer

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher