You are not logged in.

[DB Regelspur] Ferguson TE 20 (1947)

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Hannah Josephine Dippe" started this thread

Posts: 9

Location: Tornesch

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

1

Friday, May 10th 2019, 10:38am

Ferguson TE 20 (1947)

Guten Morgen in die Runde,

um meinen Viehwagen beladen zu können soll Bauer Hamann mit seinem alten Trecker einen Viehanhänger zur Ladestelle schleppen. Gerade erhielt ich meinen Ferguson TE 20, Baujahr 1947, im Maßstab 1 : 43,5

index.php?page=Attachment&attachmentID=43462 index.php?page=Attachment&attachmentID=43463
(Schnäppchen für gerade mal 9,00 €)

Er hat hinten zwei Gabeln, in die wohl diverses Geschirr eingehängt werden konnte. Wie kann hier eine Anhängerkupplung plaziert werden?

Hoffe auf euer umfangreiches Oldtimer-Wissen und grüße freundlich aus Tornesch

Hannah Josephine
HAL 9000: "I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that"

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (10.05.2019), Richtprellbock (10.05.2019), Altenauer (11.05.2019)

Rollo

Bahngeneraldirektor

(1,316)

Posts: 1,541

Location: Nordsachsen

  • Send private message

2

Friday, May 10th 2019, 11:05am

Hallo Hannah,
schaue mal bei Tante Google nach, da findest Du ein Bild mit der Ausrüstung für einen Anhänger.
https://www.google.de/search?q=ferguson+…yGOE77RJ3EUlgM:
Mit freundlichen Grüßen
Roland

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hannah Josephine Dippe (10.05.2019), Udom (10.05.2019), Altenauer (11.05.2019)

  • "Hannah Josephine Dippe" started this thread

Posts: 9

Location: Tornesch

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

3

Friday, May 10th 2019, 11:30am

schaue mal bei Tante Google nach

Danke Roland,

ein Bild sagt mehr als tausend Worte und der Bau kann losgehen.

Freundliche Grüße aus Tornesch

Hannah Josephine
HAL 9000: "I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that"

Zahn

Lokomotivbetriebsinspektor

(254)

Posts: 639

Location: Berlin

  • Send private message

4

Friday, May 10th 2019, 12:12pm

Moin Hannah.

Die "Gabeln" gehören zum "Kraftheber", an dem Anbaugeräte eingehängt werden, die damit auf- und abbewegt werden können.
Die Anhängerkupplung ist normalerweise zwischen den Gabeln am Getriebegehäuse befestigt.

Daran schließt sich folgende Frage an: Woher eine passende Maulkupplung beschaffen?

Gruß, Matthias

  • "Hannah Josephine Dippe" started this thread

Posts: 9

Location: Tornesch

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

5

Friday, May 10th 2019, 8:16pm

Ferguson TE 20 mit Bauer Hamanns Viehkarre

Guten Abend in die Runde,

ich ging flugs ans Werk und berichte wie folgt:

Der Ferguson erhielt aus Kupferdraht 0,3 mm eine Querverbindung am hinteren Geschirr mit kleinem Haken als Kupplung. (Hinweis von Roland)

In der Remise war Hamann schwer am Flexen, Schweißen und Zimmern. Beim Material wurde nicht gespart sondern geklotzt: MS-U-Profil 2 x 2 mm, MS-Rohr 2 mm und Eichenholzbrett 1 mm für den Wagenboden. Die Einsteckbretter sind aus Bristolkarton 1 mm. Die Deichsel erhielt vorne eine Bohrung 1 mm und wurde auf der Unterseite plan geschliffen. Somit kann die Karre richtig gekuppelt werden.

Viel Spaß mit den Bildern:

index.php?page=Attachment&attachmentID=43484 index.php?page=Attachment&attachmentID=43485 index.php?page=Attachment&attachmentID=43486

Aus der HO-Ramschkiste stammen die KIBRI-LKW-Räder die mit Nägeln drehbar im Achsrohr montiert sind. Die Verbindungen sind zum Teil gelötet, zum Teil geklebt. Je nach Wetterlage greift Hamann morgen zu Pinsel und Farbtopf. Der muhende Fahrgast wird mit einem Strick links und rechts an den Längsträgern fixiert.

Schönen Abend noch und freundliche Grüße aus Tornesch

Hannah Josephine
HAL 9000: "I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that"

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (10.05.2019), Richtprellbock (10.05.2019), HüMo (10.05.2019), a.g.schoepp (11.05.2019), 98 1125 (11.05.2019), Altenauer (11.05.2019), Rollo (14.05.2019)

6

Friday, May 10th 2019, 9:18pm

Hallo Hannah

wenn deine Kuh nicht ganz doof ist wird sie während der Fahrt zum Schlachthof seitlich aussteigen und zu ihren Freundinnen auf der Weide zurückkehren.
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hannah Josephine Dippe (11.05.2019)

7

Friday, May 10th 2019, 9:39pm

Salut Hannah

ausser der Kupplung am "Ausleger" habe ich noch das hier gefunden:
https://browse.startpage.com/do/show_pic…=NONE&t=default

Gruss
Chris

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

blb59269 (10.05.2019), Hannah Josephine Dippe (11.05.2019), 98 1125 (11.05.2019), Altenauer (11.05.2019), Udom (11.05.2019)

  • "Hannah Josephine Dippe" started this thread

Posts: 9

Location: Tornesch

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

8

Saturday, May 11th 2019, 7:02am

Ferguson TE 20 mit Bauer Hamanns Viehkarre - Version 2

wenn deine Kuh nicht ganz doof ist wird sie während der Fahrt zum Schlachthof seitlich aussteigen und zu ihren Freundinnen auf der Weide zurückkehren.

Guten Morgen Gerhard,

wird sie aus Karre_V_2 nicht, schon weil sie jetzt auch angeleint ist:

index.php?page=Attachment&attachmentID=43487 index.php?page=Attachment&attachmentID=43488 index.php?page=Attachment&attachmentID=43489

So macht Forum Spaß: Produktoptimierung dank feedback :thumbsup:

Gleich geht es erst einmal zur Post - Preiserlein abholen. Dann habe ich hoffentlich Bauer Hamann auf dem Treckersitz.

Schönes Wochenende und freundliche Grüße aus Tornesch

Hannah Josephine
HAL 9000: "I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that"

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolleschlu (11.05.2019), Max54 (11.05.2019), HüMo (11.05.2019), JM-HH (11.05.2019), gerdi1955 (11.05.2019), 98 1125 (11.05.2019), Altenauer (11.05.2019), Udom (11.05.2019), Armin-Hagen Berberich (12.05.2019), Rollo (14.05.2019)

  • "Hannah Josephine Dippe" started this thread

Posts: 9

Location: Tornesch

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

9

Saturday, May 11th 2019, 2:29pm

Ferguson TE 20 mit Bauer Hamanns Viehkarre - final version (V3)

Dann habe ich hoffentlich Bauer Hamann auf dem Treckersitz.

tja, der ist ein störrischer Bauer, dem ich Arme und Füße absägen musste, damit er auf den Treckerbock passt. Die Arme waren viel zu hoch abgewinkelt, mehr so wie für einen Riesentruck, aber nun ist alles gut. Bei der Operation brach auch gleich noch das Lenkrad ab, aber auch das konnte ich wieder in Ordnung bringen. Hier also Hamann mit Wiebke auf dem Weg zur Freiladezone im Bahnhof Mühlenhagen:

index.php?page=Attachment&attachmentID=43496 index.php?page=Attachment&attachmentID=43497 index.php?page=Attachment&attachmentID=43498 index.php?page=Attachment&attachmentID=43499

So ein 4-Euro-Preiserlein zu schlachten kostete einige Überwindung. Denke aber, dass sich der Eingriff gelohnt hat. Auf dem Karrenboden liegt jetzt auch echter "Dreck" aus dem Garten. Die MS-Teile werde ich nicht färben, das patinieren überlasse ich Mutter Natur.

Vielen Dank für eure Anteilnahme und freundliche Feierabendgrüße aus Tornesch

Hannah Josephine

Nachtrag: Mit 16,00 € für Trecker und Figuren und geschätzte 2,50 € für Material entstand ein für Spur-0-Maßstäbe sehr preisgünstiges Modell.
HAL 9000: "I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that"

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (11.05.2019), 98 1125 (11.05.2019), Adalbert (11.05.2019), nozet (11.05.2019), Udom (11.05.2019), Ciccio (11.05.2019), gerdi1955 (14.05.2019), Zahn (14.05.2019), Rollo (14.05.2019), Günther B. (16.05.2019)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(121)

Posts: 448

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

10

Tuesday, May 14th 2019, 5:09pm

Die "Schlächterin" von Tornesch

Liebe Hannah,

so hätte aufgrund deines Berichtes hier fast die Bild getitelt! Dabei kann von Schlachten ja gar keine Rede sein, sondern von einer zur Berufsausübung notwendigen, operativen Angleichung. Der "Zahn" würde jetzt bestimmt gleich wieder mit "die Proportionen" argumentieren, weshalb ich gleich eiligst hinzufügen möchte, dass diese der Frau Prof. Dr. Dippe und ihrem Team bestens geglückt sind. Zumindest hat das beim Interview mit Bauer Hamann dieser sehr nachdrücklich hervorgehoben und betont, dass er seine Arbeiten seit der Angleichung viel besser und leichter erledigen kann. Die OP machen zu lassen, war für ihn die richtige Entscheidung.

Herzlichst

Peter Weigel

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Waldemar (14.05.2019), gerdi1955 (14.05.2019), Hannah Josephine Dippe (14.05.2019), 98 1125 (14.05.2019), Rollo (14.05.2019), Altenauer (15.05.2019)

Zahn

Lokomotivbetriebsinspektor

(254)

Posts: 639

Location: Berlin

  • Send private message

11

Tuesday, May 14th 2019, 9:02pm

Moin Hannah.

Also, ich find' die Proportionen vom Treckermann prima... :-)
(...auch wenn Peter anderes mutmaßte. ;-)

Gruß, Matthias

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (15.05.2019)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests